DR. DOPING

Logo DR. DOPING

Peptides im Muskeltraining: Eigenschaften, Auswirkungen, beeinflussen auf dem Muskelwachstum

23 May 2018

Peptides sind eine Familie von Substanzen, auf deren Moleküle auf den Rückständen von Alphaaminosäuren verbunden zusammen durch eine peptide Kette gebaut werden. Diese Substanzen können sowohl synthetischer als auch Gemüseursprung sein. In diesem Artikel werden wir nur jene peptides denken, die verwendet werden können, um die physische Leistung des Athleten zu erhöhen.

peptids

Zurzeit hat peptides darauf gezielt, die Produktion des Wachstumshormons zu stimulieren, werden auf dem pharmazeutischen Markt weit verwendet. Diese schließen ein:

Die Grelin Gruppe (GHRP) - die Haupteigenschaft dieser Gruppe ist, dass die Steigerung der Produktion des Wachstumshormons sofort nach der Verwaltung vorkommt.

Diese Gruppe schließt ein:

  • GHRP-6 und Hexarelin
  • GHRP-2
  • Ipamorelin


Gruppe des Wachstumshormonausgabenhormons (GHRH) - wenn sie diese Gruppe von peptides verwendet, die Steigerung der Produktion des Wachstumshormons kommt während Stunden der natürlichen Steigerung der Sekretion des Wachstumshormons (zum Beispiel, nachts) vor; in anderen Zeiten wird die Steigerung der Produktion unbedeutend sein.

Diese Gruppe schließt ein:

  • GRF Sermorelin (1-29)
  • CJC-1295

Vorteile, peptides zu nehmen

Viele Athleten können eine Frage haben - warum peptides nehmen, wenn es viel leichter ist, künstliches Wachstumshormon zu verwenden? Es sollte bemerkt werden, dass peptides in dieser Beziehung mehrere klare Vorteile haben:

Bedeutsam niedrigerer Preis, im Vergleich zum Wachstumshormon
peptides nehmend, ist es möglich, die Konzentration des Wachstumshormons im Blut flexibel zu kontrollieren, so eine bessere anabolische Antwort erreichend
Die Produktion von peptides wird in jedem Fall durch das Gesetz nicht geregelt, und deshalb können sie gesetzlich erworben werden
Die schnelle Peptide-Zerfallperiode führt zur Unmöglichkeit der Bestimmung von ihnen im Körper eines Athleten während des Dopings von Tests
Auf peptides gestützte Vorbereitungen können für die Echtheit leicht nachgeprüft werden - dafür ist es genug, Tests für den Inhalt des Wachstumshormons (somatotropin) in Plasma nach der Einnahme des Rauschgifts zu bestehen.

Wissenschaftliche Basis für die Wirksamkeit
Wissenschaftliche Forschung geführt 1998 (Lauben CY: Wachstumshormonausgabe peptide (GHRP), Zelle Mol Leben Sci 1998, 54 (12): 1316-29 und Camanni F, Ghigo E, Arvat E: Wachstumshormonausgabe peptides und ihre Analoga, Vorderneuroendocrinol 1998, 19 (1): 47-72) hat gezeigt, dass peptides der GRÜNEN Gruppe (GHRP), sowie andere non-peptidic Substanzen darauf gezielt hat, die Produktion des Wachstumshormons zu vergrößern, betreffen Sie wirklich seine Synthese.

Diese Studien haben als ein starker Impuls der Schaffung von Nahrungsmittelzusätzen gedient, die die Produktion des Wachstumshormons vergrößern. Im Moment gibt es Beweise, dass diese Ergänzungen wirklich arbeiten - wurde die Steigerung des Wachstumshormons und IGF-1 sowohl ruhig als auch im Laufe der Kraftausbildung beobachtet. Jedoch wurde die Wirkung dieser Prozesse auf der Steigerung der trockenen Muskelmasse nicht beobachtet.


Logo DR. DOPING

Peptide CJC-1295 DAC: Eigenschaften, Dosierung, Methoden der Verwaltung, Nebenwirkungen

22 May 2018

Peptide CJC-1295 ist ein peptide Hormon, das aus 30 Aminosäuren besteht und im Körper als ein natürlicher Anreiz für die Produktion des Wachstumshormons fungiert.

cjc1295

Der Hauptvorteil von CJC-1295, im Vergleich mit GRF (1-29), ist eine längere Zerfallperiode und, infolgedessen, eine viel längere Periode der Handlung.

Peptide CJC-1295 DAC im Muskeltraining

CJC-1295 DAC wurde 2005 erfunden, aber er wurde im Muskeltraining durch 2010-2011 weit verwendet. Es war während dieser Periode, dass mehrere Drittgesellschaften die Produktionstechnologie dieses peptide gemeistert haben, der zu einer groß angelegten Popularisierung von CJC-1295 und peptides im Allgemeinen geführt hat.

Die Haupttätigkeiten von CJC-1295:

  • Vergrößerte Muskelmasse
  • Das Brennen von subkutanem Fett
  • Vergrößerte Muskelkraft
  • Von Gelenken, Bändern und Knochen stark werdend
  • Verbessern Sie sich Hautqualität (reduzieren Sie Runzeln)
  • Normalisierung des Schlafes

Was bedeutet der DAC?
DAC tritt für Rauschgiftsympathienkomplex ein und ist ein non-peptide Molekül, das mit der Aminosäure Lysine verbunden ist. Dieses Band kann die Handlungszeit (bis zu 2 Wochen) des peptide bedeutsam vergrößern und höhere Ergebnisse erreichen, die mit der Aufnahme des Kurses des Wachstumshormons vergleichbar sind.

Wenn die Auswahl peptide CJC-1295, sorgfältig ist und im Voraus angibt, ob es einen DAC gibt. Sehr häufig in der Maske des CJC-1295 DAC bieten die Verkäufer GRF (1-29) an, dessen Handlung nur 30 Minuten (für die modifizierte Version (Mod), für das übliche - 5-10 Minuten) ist, der klar nicht genug ist, um irgendwelche greifbaren Ergebnisse zu bekommen.

Wie man CJC-1295 DAC nimmt?
Die optimale Dosierung von CJC-1295 DAC ist 1000-2000 μg, genommen 2mal pro Woche: am Anfang der Woche (Montag) und am Ende (Samstag).

Um eine bessere Wirkung zu erhalten, kann die Verwaltung von CJC-1295 DAC mit der Verwaltung anderen peptides, GHRP-6 oder GHRP-2 verbunden werden. Der optimale Kurs ist wie folgt:

GHRP-6 oder GHRP-2 an 100 mcg - 3mal pro Tag;
CJC-1295 DAC für 1000 mcg - 2mal pro Woche.

Die Gesamtdauer des Kurses ist von 8 bis 12 Wochen.


Logo DR. DOPING

Wie man Testosteronniveaus in Männern vergrößert

21 May 2018

Wie man Testosteronniveaus in Männern vergrößert: diätetische Ergänzungen und Rauschgifte

In unserem letzten Artikel haben wir die natürlichen Hauptweisen analysiert, Testosteronniveaus in Männern zu vergrößern. Heute werden wir über Nahrungsmittelzusätze und Vorbereitungen sprechen, die auch zur Produktion des männlichen Testosterons beitragen. Machen Sie sofort eine Bedenken, dass sie für Anaboliken nicht gehen wird, obwohl einige der betrachteten Rauschgifte auf der Liste von verbotenen Dopingrauschgiften sind.

Für wen diese Rauschgifte sind?
- Männer, die älter sind als 20-23 Jahre, deren Absicht eine Reihe der Muskelmasse ist;

- Männer mehr als 30 und 40 Jahre alt für das Wachstum der Muskelmasse, Stärke und Libido;

- Athleten nach Kursen von Anaboliken - um die Entwicklung ihres eigenen Testosterons zu stimulieren, reduzieren Sie das "Phänomen des Rückstoßes" (Muskelzerstörung).

Wer verwendet diese Rauschgifte NICHT?
- Männer, die jünger sind als 20-23 Jahre, haben ein natürlich vergrößertes Testosteronniveau und ein nicht stabiles hormonales System, so brauchen sie zusätzliche Anregung nicht. Sonst kann es eine bedeutende Abnahme in der Produktion ihrer eigenen Sexualhormone geben.
- Für Mädchen, weil die Anregung der Testosteronproduktion zur Entwicklung von masculinization (Anhäufung von sekundären sexuellen Eigenschaften des männlichen Geschlechtes) führt.

Rauschgifte und Ergänzungen, um Testosteron in Männern zu vergrößern
Letrozole - dieses Rauschgift ist ein aromatase Hemmstoff, der Testosteronproduktion um 50 % vergrößert und die Synthese von Oestrogen reduziert. Zu diesem Typ von Rauschgiften sind auch Anastrozole und Exemestane.
Tamoxifen - das Rauschgift reduziert die Produktion von Oestrogen im Körper, dadurch die Konzentration des Testosterons (142 % des anfänglichen Niveaus) vergrößernd.
Proviron - vergrößert das Niveau des freien Testosterons, verbessert Stärke und Libido, ersetzt die Unangemessenheit, ihre eigenen Sexualhormone zu erzeugen.
Vitamin D - mehrere wissenschaftliche Studien haben die Abhängigkeit des Niveaus des Vitamins D und Testosterons offenbart.
Forskolin - ist ein Bestandteil der Anlage Coleus forskohlii. Fördert vergrößerte Testosteronproduktion, vergrößerte trockene Muskelmasse und vergrößerte Stärke.
Agmatin - mehrere Studien haben bewiesen, dass diese Substanz hilft, die Produktion von gonadotropin und gonadoliberin zu vergrößern, der auch die Synthese seines eigenen Testosterons betrifft.
Tribulus (Tríbulus terréstris) - auf dieser Anlage gestützte Nahrungsmittelzusätze vergrößern die Synthese des Testosterons im Körper, der sexuellen Tätigkeit und der Libido.

Dosierungen und Kurse der Aufnahme
Wenn die Einnahme von einigen der obengenannten Rauschgifte der Empfehlung des Herstellers folgen sollte. Die optimale Kursdauer ist 4 Wochen. Die größte Wirkung von der Einnahme wird mit dem Gebrauch der entsprechenden physischen Anstrengung, sowie der Einhaltung der richtigen Diät, des Rests und der Aufnahme von Nahrungsergänzungen für das Wachstum der Kraft und Masse - Protein und creatine beobachtet.

Wichtig! Wählen Sie nur ein Produkt aus der Liste oben. Verbinden Sie 2 oder mehr Rauschgifte, um zuzunehmen, Testosteron kann nicht! Außerdem können Sie nicht sie in der Kombination mit der Einnahme von Anaboliken und Pro-Hormonen verwenden.

Nebenwirkungen und Gegenindikationen
Irgendwelche Rauschgifte, die das Niveau des Testosterons im Körper vergrößern, betreffen die Synthese Ihres eigenen Hormons, es unterdrückend. Besonders betrifft es, wenn es höhere Dosen und lange Kurse der Aufnahme verwendet. Deshalb wird es empfohlen, den Empfehlungen von Herstellern ausschließlich und nicht zu Praxiskursen seit mehr als 1 Monat zu folgen. In diesem Fall wird diese Nebenwirkung fast nicht gefunden, obwohl kein bedeutendes Wachstum der Muskelmasse auch vorkommt.

In seltenen Fällen können die folgenden Nebenwirkungen vorkommen:
Aggressivität und Gereiztheit
Akne
Nicht stabiler Blutdruck
Gynecomastia
Testicular Atrophie
Haarausfall
Feminization (Entwicklung von sekundären weiblichen sexuellen Eigenschaften)

Fast alle Nebenwirkungen verschwinden völlig, wenn sie Medikament unterbrechen.

Nehmen Sie diese Rauschgifte für Herzkrankheit, Nieremisserfolg und arterielle Hypertonie nicht.


Logo DR. DOPING

Encephabol - allgemeine Informationen

17 May 2018

Pharmakologische Handlung - nootropic, metabolisch.

Encephabol ist ein Rauschgift, das pathologisch verschlechterte metabolische Prozesse in den Gehirngeweben normalisiert. Encephabol enthält den Wirkstoff pyrithinol. Die Wirkung des Rauschgifts basiert auf seiner Fähigkeit, das Auffassungsvermögen und die Anwendung von Traubenzucker zu vergrößern, sowie die Ausgabe von Azetylcholin in den Synapsen und dem Austausch von Nukleinsäuren zu vergrößern. Wenn encephabol genommen wird, gibt es eine Verbesserung in cholinergic neuronal Übertragung.
Dank seiner Antioxidationsmittelhandlung hilft pyrithinol, die Struktur der Zellwände von Neuronen zu stabilisieren, verhindert ihren Schaden und verbessert die Funktion.
Wenn Encephabol verwendet wird, gibt es auch eine Verbesserung in den rheological Eigenschaften des Bluts, insbesondere der Knetbarkeit von erythrocytes und der Flüssigkeit der Blutzunahme. Das Rauschgift verbessert Gehirnblutfluss, fördert Neuverteilung des Blutflusses und vergrößert Sauerstofflieferung zu ischemic Bereichen, und stimuliert den Austausch von Traubenzucker in Bereichen des Gehirns, in dem Ischemic-Schaden vorher identifiziert wurde.
Das Rauschgift hilft, gestörte metabolische Prozesse in den Gehirngeweben aufrechtzuerhalten und wieder herzustellen, stimuliert geistige Leistung, und verbessert Gedächtnis.
Nach der mündlichen Verwaltung ist der aktive Bestandteil des Rauschgifts ins Eingeweide gut vertieft und erreicht Maximalplasmakonzentrationen innerhalb von 30-60 Minuten. Die Bioverfügbarkeit von pyrithinol erreicht 76-93 %. Ungefähr 20-40 % von pyrithinol binden zu Plasmaproteinen. Wegen des Metabolismus von pyrithinol werden 2 wichtige metabolites in der Leber gebildet, die excreted hauptsächlich durch die Nieren sind. Ungefähr 5 % von pyrithinol in der Form von metabolites sind excreted durch das Eingeweide. Die Halbwertzeit des Wirkstoffes der Vorbereitung von Encephabol erreicht 2.5 Stunden, ungefähr 74 % der akzeptierten Dosis von pyrithinol sind excreted innerhalb von 24 Stunden nach der Einnahme des Rauschgifts.
Der Wirkstoff der Vorbereitung von Encephabol und seines metabolites dringt durch den hematoplacental und die Blutgehirnbarriere ein, und ist auch excreted in Brustmilch.

Anzeigen für den Gebrauch
Blöcke und Suspendierung Encephabolum wird für die symptomatische Therapie von Patienten verwendet, die unter chronischen Schwächungen von Gehirnfunktionen leiden, die durch Dementiasyndrome begleitet werden. Insbesondere Encephabol ist in solchen Symptomen von der Dementia als Gedächtnis und das Denken von Unordnungen, verminderter Konzentration und dem Lernen wirksam, dass Fähigkeit, vergrößerte Erschöpfung, geistige Leistung und affektive Unordnungen reduziert hat.
Encephabol wird für Patienten vorgeschrieben, die unter primärer degenerativer Dementia, Dementia der Gefäßentstehung leiden, und hat Formen der Dementia gemischt.
Encephabol in der Form einer Suspendierung kann als ein Mittel der Wartungstherapie für Patienten benannt werden, die craniocerebral Trauma besonders ertragen haben, als der Patient Bewusstsein, Gehirnmanifestationen und Schlaflosigkeit verschlechtert hat.


Logo DR. DOPING

Medizin des Hanfs

15 May 2018

Die übliche Weise, eine Medizin zu schaffen, soll finden, dass ein biologisches Ziel und / ausgesucht / zu suchen, ein aktives auswählendes Molekül entwirft, Hunderte und Tausende von Optionen durchschauend. Aber es gibt eine andere Annäherung - um eine Substanz zu nehmen, oder eine Gruppe von Substanzen (sagen Sie von einem Extrakt einer Anlage), und mit dem Durchhaltevermögen, um nach ihm für etwas Tätigkeit zu suchen. Die Annäherung ist etwas sonderbar, und häufig zum Misserfolg verloren. Aber wir müssen zugeben, dass es an einigen Stellen arbeitet...

Die Gesellschaft haben GW Arzneimittel, gegründet 1998 von zwei britischen Ärzten Geoffrey Guy und Brian Whittle (folglich der Name), diese Annäherung gewählt und haben sich exklusiv auf Extrakte von Haschisch konzentriert, um Produkte von dieser Anlage bis den pharmazeutischen Markt zurückzuziehen. Sie haben Erlaubnis von den britischen Behörden erhalten, bestimmte Beanspruchungen von Haschisch für die wissenschaftliche Forschung zu kultivieren, und haben fruchtbare Zusammenarbeit mit holländischen Pionieren der Marihuanaforschung HortaPharm begonnen.

Der erste Erfolg ist 2010 gekommen. Das Produkt GW Pharma-Nabiximols (Handelsname Sativex), als ein Spray, hat klinische Proben erfolgreich passiert, um mehrere Symptome von der multiplen Sklerose zu erleichtern, und ist im UK sowie in mehreren anderen Ländern genehmigt worden. Nabiximols ist tatsächlich eine Mischung von Produkten von Marihuanaextrakten: tetrahydrocannabinol (tetrahydrocannabinol, THC) und cannabidiol (cannabidiol, CBD) in einem ungefähren Verhältnis 1:1. Tatsächlich, gemäß der echten Wirksamkeit von Nabiximols, gibt es noch viele Fragen und Zweifel. Die letzte Statistik sagt, dass für mehrere Symptome das Rauschgift wahrscheinlich "wirksam ist" - der im Allgemeinen auf dem Rand dessen ist... Das Rauschgift ist in den US-Markt beiläufig nicht eingegangen, es gibt Beweise, die in den klinischen US-Proben 2007 angehalten wurden.

Jedoch scheint es, dass in den kommenden Monaten ein anderer GW Pharma Rauschgift, Epidolex, zum US-Markt veröffentlicht wird, der im Wesentlichen reiner cannabidiol (CBD) ist, ist auf Marihuana zurückzuführen gewesen. Das Rauschgift hat bedeutende Wirksamkeit in Fällen der Fallsucht gezeigt (mit einer regelmäßigen Aufnahme, die Zahl von Beschlagnahmen wird halbiert), und mit den Syndromen von Drava und Lennox-Gastaut in Kindern. Der Mechanismus der Handlung von Epidolex ist unbekannt, der ihn beiläufig nicht davon abgehalten hat, eine "schnelle Spur" Status vom FDA zu erhalten. Gerade letzte Woche hat ein Beratungsausschuss mit dem FDA Billigung des Rauschgifts empfohlen, und solche Empfehlungen werden in der Regel durch den Gangregler nicht zurückgewiesen. Mit diesen Nachrichten sind die Anteile der Gesellschaft um 10 % aufgestiegen.

In der Entwicklung haben GW Arzneimittel mehrere von Marihuana isolierte cannabinoids, die für die Behandlung der Fallsucht, Schizophrenie und mehrerer oncological Krankheiten geprüft werden...


Logo DR. DOPING

Schlaf - eines Tages vom Leben des Gehirns

10 May 2018

Was geschieht in unserem Kopf, wenn wir aufwachen, unsere Augen öffnen und uns hier und jetzt begreifen? Und wenn Frühstück, mit einem Hund spazieren gehen Sie und dann zur Arbeit gehen Sie? Welche Prozesse werden in unserem Gehirn aktiviert, wenn wir, müde, nach Hause zurückkehren, wo ein ungelöstes Problem uns erwartet?

Ein eindringender Ton füllt Ihren Schädel. Der nebelige Schleier, der Sie von außen Welt isoliert, verdampft, weil das Signal immer aufdringlicher wird. In der dunklen Quelle des Geräusches umhertappend, stellen Sie schließlich das Schweigen wieder her. Aber das Gerät des Teufels hat bereits seinen Job getan: Sie sind wach. Jedoch werden Sie in die Umgebungswirklichkeit noch nicht versenkt. Die Augen werden noch geschlossen, Sie fühlen die Images langsam sich im Bewusstsein erheben...

Neuroscientists haben lange gewusst, dass die Unbewusstheit des Schlafes schrittweise Übergänge hat. Tatsächlich, in der vorherigen Nacht, haben Sie ungefähr fünf Zyklen des Schlafes passiert, wiederholt sich den tiefsten und Oberflächenniveaus nähernd. Während der ersten fünf oder zehn Minuten, wenn Wirklichkeit gerade beginnt, von Ihnen "wegzutreiben", waren Sie noch relativ wachsam. Wenn jemand versucht hat, durch Sie zu erwecken, könnten Sie sogar sagen, dass Sie keineswegs schlafen. Das ist die erste Stufe, der Anfang des Zyklus und der Anfang Ihrer Immersion im Unbewussten.

Manchmal während dieser Periode erfahren Sie fremde und äußerst helle Sensationen, als ob Sie fallen oder jemanden hören Ihren Namen sagen. Manchmal scheint der Körper, eine Krampe zu durchstoßen - dieses Phänomen ist als "myoclonic Reflex" bekannt: Die Muskeln ziehen sich unfreiwillig anscheinend völlig ohne eine Ursache zusammen. Während der ersten Stufe, wenn Sie Elektroden Ihrem Kopf beifügen lassen haben, würde ein Elektroenzephalogramm (EEG) ein charakteristisches Muster von kleinen und schnellen Geistesblitzen (theta Wellen) registrieren.

Dann, da Sie sich im Laufe der nächsten zwanzig Minuten entspannen, beginnt das Gehirn, zusätzliche komplizierte elektrische Wellenunterschriften (acht bis fünfzehn Zyklen pro Sekunde) zu erzeugen. Das ist die zweite Bühne. Dann die Körpertemperaturabnahmen, der Puls verlangsamt sich. Es ist an diesem Punkt, dass Sie von einem seichten Schlaf bis einen tiefen gehen - ist das die dritte Bühne. Das Profil von Geistesblitzen auf dem EEG verlangsamt sich noch mehr, die Frequenzbereiche von zwei bis vier Zyklen pro Sekunde. Wenn sich diese "Deltawellen" noch mehr verlangsamen, sich von der Hälfte bis zwei Zyklen pro Sekunde formend, gehen Sie in die tiefste, vierte Phase des Schlafes ein. Nach ungefähr dreißig Minuten kehrt das Gehirn zur dritten Phase, und dann zum zweiten zurück. Was dafür?

Zweifellos würde es einfacher sein, wenn Unbewusstheit einfach ein stabiler Zustand bliebe. Ein möglicher Grund besteht darin, dass ein tiefer, fast komatöser Staat von seit langem voll sein kann: Die Welt ist mit Gefahren voll, man muss alarmbereit sein. Außerdem ändert sich die Dauer der Phasen des Schlafes während der Nacht: Vielleicht passt sich das Gehirn an ihre Bedürfnisse an. In der Mitte der Nacht, der vierten Phasenenden fast völlig und der fünften Phase im Anschluss daran wird dominierend und dauert fast eine Stunde.

Die fünfte Phase wird auch den "schnellen Schlaf" Phase (REM) genannt, weil sich Ihre Augen aktiv unter geschlossenen Augenlidern bewegen. Inzwischen, die Tiefe und Frequenz, Zunahmen zu atmen, offenbart das EEG ein Profil von schnellen unregelmäßigen Wellen, die für die vergrößerte Geistestätigkeit bezeichnend sind, die mit der Tätigkeit während des Wachens vergleichbar ist. Träume (der ausführlicher später besprochen wird) werden in dieser Phase, obwohl nicht überall in seiner kompletten Länge gesehen. Trotz der intensiven Geistestätigkeit während dieser Phase, Ihre Muskeln sind andererseits am meisten entspannt, gibt es eine schläfrige Lähmung: "Schneller Schlaf" ist auch bekannt als ein "paradoxer Traum", weil Sie scheinen, bewusst, aber unbeweglich gemacht zu sein. Erinnern Sie sich gerade an die Situationen, die gewöhnlich in Albträumen entstehen, wenn Sie versuchen, Gefahr zu entfliehen, aber seltsam sich unbeweglich zu finden. Diese Phase wird vier bis fünf Male während der Nacht wiederholt.

Aber wie ist kontrollierte Schlafüberwachung? Es ist lange bekannt gewesen, dass die Regulierung dieser Zyklen auf der Isolierung von spezifischen chemischen Sendern, neurotransmitters basiert. Als Vermittler zwischen zwei Neuronen handelnd, bewegen sich diese Substanzen durch die Verbreitung von einer Zellmembran (presynaptic) zu anderem (postsynaptic) durch einen schmalen Schlitz - Synapse: Sie laufen im postsynaptic Neuronpfad, "Erregung" oder "Hemmung" verursachend. Auf der Sprache der Neurobiologie ist Hemmung einfach die Verminderung der Wahrscheinlichkeit, dass ein Neuron im Stande sein wird, ein Handlungspotenzial (elektrischer Impuls) zu erzeugen. Erregung, ist im Gegenteil, eine Steigerung der Wahrscheinlichkeit. Dieser elektrische Lebensimpuls dauert ungefähr tausendst einer Sekunde (etwa 1 Millisekunde) und ist ein universales Zeichen, dass die Gehirnzelle aktiv ist und dem zur folgenden Zelle Zeichen gibt. Das aufgeregte Neuron wird Salve von Handlungspotenzialen mit der hohen Geschwindigkeit erzeugen, während derjenige, der "eingestellt" wird, völlig still sein kann.

Sender, Schlaf, Wachen und Träume kontrollierend, sind in der molekularen Struktur an dopamine, noradrenaline, Histamin und serotonin, zusammen mit dem vierten, Azetylcholin, einem ein bisschen entfernteren "Verwandten", dem wohl bekanntesten und gut studierten neurotransmitters nah. Aber die Besonderheiten ihres Vertriebs und Lokalisierung sind wirklich vom großen Interesse: Sie können mehr als gerade eine Verbindung zwischen zwei Neuronen durch eine Synaptic-Spalte machen, aber stattdessen arbeiten sie am Grundsatz des Gartenreisigs. Natürlich muss es Gründe dafür geben. Jedes Mitglied dieser chemischen Familie spielt eine Schlüsselrolle im Steuern des Schlafes und Wachens. Die Niveaus von norepinephrine und seinem chemischen Vorgänger dopamine, sowie serotonin und Histamin sind während des Wachens am höchsten, aber nehmen bedeutsam während des normalen Schlafes ab und sind in der fünften Phase praktisch abwesend. Inzwischen "arbeitet" Azetylcholin noch. So wofür sind diese Sender verantwortlich? Es stellt sich heraus, dass diese Moleküle ein doppeltes Leben führen und in einer völlig alternativen Rolle - als Modulatoren handeln können.

Der Modulator verursacht unmittelbare Hemmung oder Erregung nicht: Statt dessen betrifft es, wie die Gehirnzelle zum Eingangssignal für einige Zeit Zwischenraum in der Zukunft reagiert. Um besser zu verstehen, wie das geschieht, stellen Sie sich diese Situation vor: Sie arbeiten im Büro, und heute gab es ein Gerücht über die Aufhebung von Löhnen. Allein wird das Gerücht Angestellte, sagen wir, nicht zwingen, das Telefon eines stillen Telefons aufzunehmen. Jedoch, wenn ein Standardsignal - ein Anruf erhalten wird, wird der Angestellte darauf schneller und mehr bereitwillig antworten. Der Modulator arbeitet ebenso als dieses Gerücht: An sich verursacht es keine Wirkung, aber stärkt das nachfolgende Ereignis. Theorie und Praxis zeigen, dass die Klassifikation von neurotransmitters als einzigartig hemmend oder excitatory falsch sein würde. All das hängt von der Zeit und dem spezifischen Bereich des Gehirns ab, in dem sie arbeiten.

Also, seit einer bestimmten Zeitspanne werden sich die Effekten des eingehenden Stimulus (ein anderer Sender) in Gegenwart vom Modulator bis zum Punkt unterscheiden, dass die Wirkung des Stimulus völlig geebnet werden kann. So liegt der riesige Wert der Modulation im Ändern des Zeitrahmens für Signalübertragungsprozesse im Gehirn. Solche feine Regulierung wäre mit einer einfachen Signalübertragung nie möglich gewesen. Während Sie schliefen, und jetzt wenn Sie wach, die Niveaus dieser allgegenwärtigen Modulatoren Anstieg lügen und zu verschiedenen Zeiten fallen, verschiedene Stufen des Schlafes unterstützend, große Bevölkerungen von Gehirnzellen aktiver oder ruhig legend. Deshalb ist es sehr wahrscheinlich, dass Modulatoren einen wichtigen Beitrag zur Bildung des Bewusstseins und der Unbewusstheit, sowie zur Regulierung des Übergangs zwischen ihnen leisten. Aber wir haben gerade herausgefunden, dass das Sinken in und aus dem Schlaf ein allmählicher Prozess ist. Das zeigt an, dass die Modulatoren als ein Schlüsselschalter nicht handeln. Eher arbeiten sie als eine Art dunklere Kontrolle...


Logo DR. DOPING

Was das Gehirn liebt und nicht mag

07 May 2018

Das Gehirn mag:

1. Spezifischer Zweck. Sobald Sie für sich eine spezifische Absicht, die Aufgabe - dann formulieren, werden Wunder beginnen. Es wird Fonds, Gelegenheiten und Zeit für seine Durchführung geben.

Und wenn Sie, die Hauptabsicht gestellt, im Stande sein werden zu brechen, wird sie in Bestandteile, und ruhig, sie allmählich ständig nach und nach - kein Problem erfüllen, bevor Sie nicht stehen werden.

2. Positive Gefühle. Gefühle sind subjektive Kurzzeitreaktionen einer Person zur Umgebungswelt (Heiterkeit, Wut, Scham, usw.). Gefühle - eine stabile emotionale Einstellung zu anderen Leuten, Phänomenen. Gefühle werden mit dem Bewusstsein verbunden und können sich entwickeln und sich verbessern.

Gefühle sind - Erhöhung des Lebens einer Person und Niederdrückens - d. h. überwältigende Lebensprozesse aufregend. Positive Gefühle veranlassen eine Person zu handeln. Sie entstehen mit der Befriedigung. Beginnen Sie, nach einfacher Heiterkeit des Lebens zu suchen - und Anregung beginnt im Gehirn - die Ausgabe in den Körper von großen Dosen von endorphins, Vergnügenhormonen, und deshalb, die Befriedigung, und deshalb die positiven Gefühle, die erregen und Ihre Lebenstätigkeit vergrößern und Ihnen erlauben, in Gedankeprozesse ruhig zu fließen, eine gute Stimmung und positive Stimmung für den Frieden zu verursachen. Es ist für eine Person natürlich, Heiterkeit zu suchen - das ist nicht ein genannter Instinkt der Selbsterhaltung.

3. Bewegung und frische Luft. In der frischen Luft wird Blut mit Sauerstoff aktiver gesättigt, schneller trägt Sauerstoff und Nahrung zu den Gehirnzellen, Oxydation und Metabolismusprozesse werden vergrößert, auch ist die Energie, die wir brauchen, sind neue biochemische Zusammensetzungen geboren. Das Gehirn lässt uns uns bewegen, um uns und uns natürlich zu retten. Um Freude zu bereiten, um zu denken, schaffen Sie, beheben Sie komplizierte Probleme, haben Sie Erinnerungen.

Es gibt keine Bewegung von frischer Luft, Blut ist Säurenverstand sind "sauer".

4. Einfaches Essen in der Mäßigung. Einfaches Essen ist leichter, zu kommen, und Auswahl zu kochen. Das Gehirn sagt (wenn Sie es hören wollen): Mein Freund, 50 % der durch den Körper erhaltenen Energie wird für die Vision, 40 % auf dem Verzehren und der Desinfektion von Nahrungsmitteltoxinen ausgegeben, und nur 10 % bleiben auf der Bewegung, der Arbeit von geistigen und Nervensystemen, mit Milliarden Mikroben kämpfend. Wenn man die ganze Zeit isst, wenn wir denken?

Es ist nützlich, Suppen zu essen - sie verbessern Verzehren, Metabolismus, füllen schnell den Magen, der ein Gefühl der Sattheit mit weniger Essen gibt.

5. Schlaf, Rest. Das Gehirn, wie der komplette menschliche Körper, braucht Rest. Mit der körperlichen Tätigkeit ist Rest ein Denksport, mit der intellektuellen Übung, von moralischer Erschöpfung, einer Änderung von Plätzen.

Ein voller Rest ist ein Traum. Schlaf - der mysteriöseste Staat des Mannes, ohne Schlaf eine Person kann nicht leben, obwohl Schlaf "einen kleinen Tod" genannt wird.

In einem Traum wird Bewusstsein getrennt, aber die Person setzt fort zu denken, sein Denken ändert und folgt anderen Gesetzen. Das ist auf Grund dessen, dass im Traum das unterbewusste in den Vordergrund eingeht. Das Gehirn analysiert, was im Laufe des letzten Tages geschehen ist, ihn auf eine neue Weise strukturiert hat und das wahrscheinlichste Ergebnis gibt. Dieses Ergebnis kann seit langem vorausgesagt worden sein, aber das Bewusstsein hat es nicht akzeptiert, es wurde ins unterbewusste und herausgezogene von dort in einem Traum gezwungen.

Es wird angenommen, dass das Gehirn nachts die Installation gegeben werden kann: Machen Sie eine Vorhersage, Entscheidung, Produktion, Produktion für gerade einen angenehmen Traum. Unnötige Eindrücke, Obsession, werden von durch die Nachtschutzwelle des Gehirns gewaschen. Leute, die ständig prophetische Träume sehen, sind wahrscheinlich gute Analytiker.

6. Suchterzeugend. Das Gehirn kann sich an drastisch veränderte Auslandsverhältnisse nicht sofort anpassen: neue Lebensbedingungen, neue Arbeit, Studie, Wohnort, Gesellschaft, Essen, neue Leute. In jeder Tätigkeit, gehen Sie allmählich ruhig herein, sich daran gewöhnend. Jeden Tag das mögliche Maximum tuend, werden Sie den Unmöglichen erreichen. Die Gewohnheit zum Lernen, das Arbeiten wird allmählich und ständig entwickelt. Das plötzliche Verstehen und die Scharfsinnigkeit schließen immer Kenntnisse, vielleicht nicht immer völlig begriffen ein.

Häufig haben Eltern, Lehrer, Chefs, (und manchmal wir selbst) geliebt, die ganze Kompliziertheit der Hingabe nicht verstehend, verlangen Sie von uns (und wir von anderen) ein sofortiges Ergebnis. Das geschieht nicht. Es ist am besten, nicht anzufangen, sich zu beruhigen, gutmütig sich oder anderen - nicht plötzlich zu sagen, ", warten Sie Kinder, geben Sie nur eine Periode, werden Sie ein Eichhörnchen sein, es wird eine Pfeife geben." Und fangen Sie langsam an, sich zu bewegen, sich beschleunigend, weil Sie sich daran gewöhnen.

Das Gehirn selbst schafft Stereotypien (Gewohnheiten, Sachkenntnisse, bedingte Reflexe). Das schablonenhafte Denken hilft im Wesentlichen zu leben - es gibt keine Notwendigkeit, die Standardprobleme von neuem zu beheben. Jeden Tag, dieselben Handlungen tuend, verwandeln wir sie in eine Gewohnheit, Sachkenntnissachkenntnis, bedingten Reflex. Nicht einschließlich des Gehirns, um beim Anblick der Zitrone Speichel zu produzieren, schließen Sie die Haustür, den Klaps, waschen Sie die Teller, Schauder vom harten Autosignalton, klicken Sie auf das Kreuz, wenn Sie das Programmfenster schließen müssen.

Instinkt und ein bisschen Lebenserfahrung lassen uns von der Kindheit Stereotypien von Freunden, Feinden, Geliebten schaffen. Das hilft im "Meer von Männern" noch jemandem, ihre Mannschaft zu wählen, zu bauen und dann anzuhalten, Zeit und Energie für andere Lebensabsichten veröffentlichend. Stereotypien helfen Ihnen, mit anderen Leuten zu kommunizieren, mit Ihren Eltern auszukommen, Ihre Kinder zu erziehen.

7. Freiheit. Lassen Sie und beschränkt durch den Instinkt der Selbsterhaltung und sozialen Regeln, nützlich in erster Linie für uns. Freiheit ist Unabhängigkeit von Ängsten und Stereotypien. Natürlich brauchen wir Stereotypien in der Form von bedingungslosen und bedingten Reflexen - wir werden nicht verbrannt, um das zweite Mal Hände ins Feuer zu schieben - es schmerzt! Aber wenn Verhältnisse fordern, zeigen Sie, dass Ihre Geringschätzung für den Schmerz und Tod - Ihre rechte Hand wie der römische "militärische" Muzio Scevola verbrennt. Und haben Sie Angst nicht, auf Ihre eigene Weise und auf eine neue Weise zu denken; verteidigen Sie ihre Denkart, ihre Leben, ihr Äußeres, ihre geliebten. Und machen Sie die ganze Welt das nicht Verstehen und nicht Erkennen von Ihnen "alles was außergewöhnlich" nicht verantwortlich. Und lassen Sie andere nicht Ihnen ähnlich sein, Ihre eigene Denkart zu haben, auf das Leben zu schauen.

8. Kreativität - die Fähigkeit des Gehirns, mit und sich auf das alte verlassend, schafft einen neuen, verschiedenes unterschiedlich. Kreativität ist die Lieblingsarbeit des Gehirns, das uns mit dem Gott zusammenbringt, uns Götter machend. Kreativität in der Form von Wissenschaftsstudien, beschreibt, erklären die Umgebungswelt und der Mann, bringen Ideen vor, finden Wege und Mittel des Übersetzens von ihnen ins Leben, sehen in die Zukunft und sind bereit, es zum Besseren zu ändern.

Die Kreativität in der Form der Kunst, Arbeit und Gefühle verbindend, widerspiegelt Wirklichkeit mit künstlerischen Images. Kunst vereinigt Leute: Der Schriftsteller, sein Leben, Gefühle teilend, andere Leute beschreibend, zeigt, dass wir in unseren Erfahrungen nicht allein sind. Der Künstler erklärt sich bereit zu sehen, wie die Umgebung, wir selbst schön oder hässlich sein können. Der Musiker mit den Tönen seines Herzens zwingt die Stimmgabel, unserer Seele zu antworten.

Kunst erweckt unsere Einbildungskraft, bereichert unsere innere Welt, hilft uns, die Welt in einem verschiedenen Licht zu sehen. Kunst schafft Ideale.

9. Abteilung, das Sitzen, die Kommunikation, die Umarmung. Leben ist eine unveränderliche Abteilung von Zellen, ein unveränderlicher Metabolismus und Vertrieb von Informationen. Die Arbeit von Nervenzellen im Gehirn von Neuronen ist "Liebe". Sie "umarmen" "sich" ständig, einander mit Dendriten (Prozesse, "Hände") berührend, übersenden ständig Energie (Nervenimpulse) Informationen über alles (biochemische Zusammensetzungen). Schädlich, um sich nicht zu teilen, können Sie nicht fordern, es ist verwirrend. Sie müssen Freunde mit Ihrem Kopf sein, Sie müssen Freunde mit Leuten sein.

Es ist die Essenz des Gehirns - es muss ständig Informationen erhalten und es weggeben.

Das Gehirn mag nicht

1. Das Fürchten. Bedrückendes, überwältigendes Leben bearbeitet Gefühl. Wenn wir Angst, den Instinkt der Selbsterhaltung fühlen, können die Gehirnzonen, die Gruppen von Nervenzellen, nicht ins Denken der Tätigkeit eintreten. Eine Person wird vom kreativen Gedanken beraubt.

Wir sind ständig über das Essen, über geliebte, über Schmerz (Krankheit, Verrat, Tod), über das Leben (Krieg, Tsunami, Dummkopfchef, Revolution, Dollarrate besorgt, sich mit terminator treffend) - d. h. wir sind in einem Staat der Betonung. Wie man sich damit befasst:
Schmerz und Tod müssen verachtet werden.
Schwierigkeiten, wenn nicht vermieden, sollten gemildert werden. In der Überwindung von Schwierigkeiten verlieren Sie etwas, aber Sie bekommen bestimmt etwas.
Erziehen Sie im Mut, dem Stolz und der Standhaftigkeit.
Wir müssen uns zugeben, dass Probleme und Schwierigkeiten unvermeidliche Begleiter des menschlichen Lebens sind. Sie sind nicht erst und nicht das letzte, das wird gelöst werden müssen.
Glauben Sie an sich und an Ihre positive Zukunft, Sie sind ein Problem, nicht es sind Sie!

Angst ist für die psychische Verfassung und für das Leben gefährlich. Aber eine anpassungsfähige Form der Angst ist für uns - Verwarnung notwendig!

2. Starke Gefühle jeder Art. Starke Gefühle hemmen scharf die geistige Fähigkeit des Gehirns. Große Heiterkeit und großer Kummer können einige Zeit die Fähigkeit berauben zu denken. Ein anhaltender solche Bedingung führt zu einer schmerzhaften Hilflosigkeit des Gehirns.

Mädchen, das ist für Sie. Wenn Sie (zu emotionaler) "hysterize", Ihr Gehirn abbiegt. Das hat es möglich gemacht zu sagen, dass "Frauen Dummköpfe sind!" Aber es ist bereits bewiesen worden, dass der weibliche und männliche Verstand zur Ausbildung, sozialen Anpassung und Politik ebenso fähig ist.

Verschiedene Hormone betreffen Neurologie - Männer haben häufig Legasthenie, Schizophrenie, Autismus. Und Vertreter des schönen Geschlechtes leiden unter der Angst, der Depression, den Essstörungen. Erlegen Sie diese Bedingung Ihren Männern so nicht auf - sie macht sie wörtlich Dummköpfe.

In Männern, dem logischen Denken, nicht einschließlich der Bereiche des für Gefühle verantwortlichen Gehirns, beheben Männer ziemlich ruhig das Problem. In Frauen, im Gegenteil, dem katalytischen Denken, d. h. beheben sie das Problem durch das Prisma von widerstreitenden Gefühlen. Das ist ihre Physiologie, sie können sonst nicht tun. Kerle, bekamen Sie es auch? Es gibt einen Ausweg: Helfen Sie ihnen sich zu beruhigen: "Chmoki-chmoki", "behalten das Eis", "wollen wir die Seemöwen wärmen", "beruhigen Sie so! Ich werde Ihr Problem beheben gehen wir spazieren gehen, daran, "usw. usw. denken. Die Hauptidee: "Ich liebe Sie, aber das Problem wird behoben, wenn Sie sich beruhigen." Und Sie werden überrascht sein, wie eine Frau alles vollkommen behandeln kann.

Der Mechanismus von Gefühlen versteht zuerst (Situationen, Phänomene), dann Gefühle. Und tun Sie wir verstehen immer die Situation richtig, die andere Person, wenn in den drei Kiefern wir wandern, wir verstehen uns nicht wirklich. Zuerst ist es wert, um, und nur dann dazu "emotional" ruhig zu verstehen.

3. Dunkelheit, Einsamkeit. Solche Bedingungen schließen den Instinkt der Selbsterhaltung ein. Übliche Quellen der Gehirntonabnahme und der "dunklen Kräfte" von negativen Gefühlen gehen frei durch das ungeschützte Gehirn spazieren (in der Dunkelheit die feindliche Lauer, Mann ist ein Herdenwesen, zu ihm allein ist gefährlich und schreckhaft).

Einsamkeit ist ein strenger Geisteszustand, der mit negativen Gefühlen und Unbequemlichkeit vereinigt ist. Aber Einsamkeit wird eine vorteilhafte Wirkung auf eine Person, wenn genommen, als freiwillige Einsamkeit haben. Der Mangel an der Kommunikation kann keine Katastrophe sein, wenn eine Person Kontakt mit jemandem hat, verstehend. Vielleicht in dieser Welt sind Sie nur eine Person, aber für jemanden sind Sie die ganze Welt.

Werfen Sie unnötige Stereotypien weg, geben Sie einigen Ihrer Staaten die richtigen Namen, unterstützen Sie Sie, beruhigend, die Energie tragend, die Sie brauchen.

4. Stereotypien. Das Gehirn schafft Stereotypien, sondern auch "verpasst" sie. Das Gehirn kämpft mit Stereotypien für die Selbsterhaltung "Ich will denken!" Das Gehirn reagiert auf jede Änderung in der äußerlichen und inneren Umgebung.

Es gibt Leute, wer, eine Zeit verbracht, grundlegendes Leben oder Berufssachkenntnisse entwickelnd (ideal kommen sie alle in der Kindheit und Adoleszenz), ihnen zu automaticity bringen Sie, kann sie durchführen, das Gehirn in dieser Zeit erlaubend, kompliziertere oder kreative Aufgaben (Koch - kulinarisch, Fahrer - ac, Zeichner - Künstler, Ingenieur - Erfinder, Lay-Outentwerfer - Entwerfer) zu lösen

Stereotypien zerstören unsere Beziehungen mit Leuten: Mit Freunden, mit Kollegen, mit Kindern, Eltern, geliebt, wenn sie sich gegen unsere Stereotypien benehmen. Haben Sie Angst nicht, alte Ideen über Leute aufzugeben. Schaffen Sie neue Stereotypien, die neue Daten in Betracht ziehen ("dauern auf der Absurdität nicht an!"). Lassen Sie Leute sich ändern, verschieden sein. Und ruhig und lassen fest andere Ihnen Stereotypien über Sie nicht auferlegen, wenn Sie es nicht brauchen.

Haben Sie nie, dass die Angst vor irgendetwas, mit Ihnen Ihr Schatz ist, ist Ihr zuverlässigster Freund Ihr Gehirn!

Passen Sie auf Ihren Schatz auf, studieren Sie ihn, erinnern Sie sich, das Gehirn hat Reserven - aber es sind Reserven. Sie können die Gehirnarbeit in der äußersten Weise machen, aber die anpassungsfähigen Fähigkeiten werden erschöpft. Das erklärt auch die allzu frühe und intensive Entwicklung von Kindern und ihren nachfolgenden Problemen mit der Anpassung in der Gesellschaft.


Logo DR. DOPING

Empfehlungen für Eltern, das Verhalten von überaktiven Kindern (ADHD) zu korrigieren

24 Apr 2018

1. Definieren Sie ein annehmbares Verhaltensfachwerk. Das Kind sollte klar verstehen, was möglich ist, und wem nicht erlaubt wird. Die Folge ist auch wichtig. Wenn heute das Kind an Nachtschokolade nicht sein kann, dann Morgen kann nicht, und in den folgenden Tagen auch sein.

ADHD, ADD treatment

2. Es sollte nicht vergessen werden, dass die Handlungen eines überaktiven Kindes nicht immer absichtlich sind.

3. Gehen Sie zu Extremen nicht: Sie sollten übermäßige Zulässigkeit nicht erlauben, aber Sie sollten Erfüllung von übermäßigen Aufgaben nicht fordern.

4. Fordern Sie ausschließlich die Durchführung von Regeln, die sich auf die Gesundheit und Sicherheit des Kindes beziehen. Übertreiben Sie es nur nicht, wenn es zu viele Regeln gibt, wird das überaktive Kind nicht im Stande sein, sich an sie zu erinnern.

5. Wenn Sie im Entsprechen den Anforderungen beharrlich sind, tun Sie es in einem neutralen Ton mit denselben Wörtern mit der Selbstbeherrschung ruhig automatisch. Versuchen Sie, mehr als 10 Wörter nicht zu sagen.

6. Verstärken Sie mündliche Voraussetzungen mit einem Sehbeispiel dessen, wie man es richtig tut.

7. Es ist nicht notwendig, vom Kind gleichzeitige Ausführung der Genauigkeit, der Aufmerksamkeit und des Durchhaltevermögens zu fordern.

8. Beharren Sie auf obligatorischer Entschuldigung für das Amtsvergehen nicht.

9. Antworten Sie auf das falsche Verhalten des Kindes auf eine unerwartete Weise: Wiederholen Sie die Handlungen des Kindes, fotografieren Sie es, Witz, verlassen Sie einen (nur nicht in einem dunklen Platz).

10. Bleiben Sie bei der Tagesarbeit. Mahlzeiten, Spaziergänge, Spiele und andere Tätigkeiten sollten auf derselben Liste stattfinden. Ein überaktives Kind kann davon nicht entfernt werden, die üblichen Forderungen für andere Kinder zu erfüllen, er muss im Stande sein, mit ihnen fertig zu werden.
11. Lassen Sie das Kind nicht einen neuen Job übernehmen, bis er das erste vollendet.

12. Erzählen Sie im Voraus dem Kind den Zeitrahmen für seine Spielentätigkeit und stellen Sie den Wecker ein. Wenn der Zeitmesser, und nicht der Elternteil abläuft, ist die Aggressivität des Kindes niedriger.

13. Erlauben Sie Ihrem Kind nicht, hinter einem Computer und Fernsehen seit langem besonders zurückzubleiben, wenn er Programme des aggressiven und negativen Inhalts beobachtet.

14. Versuchen Sie, das Kind mit langen Spaziergängen im Freien jeden Tag zu versorgen.

15. Für die physische Hyperaktivität sind körperliche Tätigkeiten wie das Boxen und Ringen nicht willkommen.

16. Es ist wirksamer, ein Kind durch die körperliche Aufmunterung zu überzeugen: Loben Sie das Kind, indem Sie ihn umarmen.

17. Strafen sollten weniger sein als Belohnungen.

18. Ermutigen Sie das Kind auch dafür, was er bereits so, mit der Hilfe eines Lächelns oder einer Berührung weiß.

19. Aufmunterung kann sein, Gelegenheiten zur Verfügung zu stellen, zu tun, wofür sich das Kind interessiert.

20. Erinnern Sie sich, dass Schuld überaktiven Kindern mehr folgt als andere Kinder.

21. Suchen Sie den Angriff nicht auf. Wenn es einen Bedarf an der Strafe gibt, dann für das überaktive Kind wird die Beendigung seiner gewaltsamen Tätigkeit, erzwungener Isolierung und Hausarrests bestraft.

22. Als ein Maß der Strafe kann es ein Verbot geben: das Fernsehen, Spiele auf dem Computer spielend, Anrufe machend.

23. Nach der Strafe, haben Sie ein Gespräch mit dem Kind. Er muss begreifen und sich erinnern, warum er bestraft wurde, und welches Verhalten nicht gefördert wird.

24. Das Kind sollte seine eigenen Haushaltspflichten wie der Rest der Familienmitglieder haben. Zum Beispiel, um das Bett zu reinigen, ordnen Sie Spielsachen ein, legen Sie Kleidung in ihren Plätzen an. Wichtig! Eltern sollten diese Pflichten für das Kind nicht erfüllen.

25. Stellen Sie sicher, dass das Kind genug schläft. Nedosyp führt zu weiterer Schwächung der Aufmerksamkeit und Selbstdisziplin. Vor dem Abend kann das Kind völlig unkontrollierbar werden.


Logo DR. DOPING

Tipps für Eltern eines nichtsprechenden Kindes

23 Apr 2018

1. Sprechen Sie mehr mit dem Kind, alle Handlungen (Fütterung, das Ankleiden äußernd, badend), sich über die Umgebung äußernd, die Wiederholung derselben Wörter nicht fürchtend, sprechen Sie sie klar geduldig freundlich aus.

Cogitum, Cerebrolysin, Cortexin

2. Entwickeln Sie das Verstehen der Rede, mit einfachen Instruktionen die "Geben mir einen Kugelschreiber", "Wo ist das Bein?" Mager darauf, was das Kind verfügbar ist.

3. Wiederholen Sie sich bereits gemeistert. Wiederholen Sie die vereinfachten Versionen in der Rede zusammen mit den vollen Wörtern: Das Auto - der bi-bi, die Puppe - la-la, ist gefallen-bah.

4. Singen Sie dem Kind, bevor Sie ins Bett gehen. Es ist besser, das Repertoire häufig nicht zu ändern.

5. Wunsch, einen Erwachsenen zu imitieren. Das ist möglich, wenn das emotionale Interesse und die Verfügbarkeit von Wörtern, die das Kind während gemeinsamer Spiele ausspricht (Versteckspiel, steam engine-To) verbunden werden. Sie können daran überrascht sein, was Sie gesehen haben: "Wow!"

6. Die ersten auf einem emotionalen Hintergrund ausgesprochenen Wörter können Interjektionen sein: oh, oh, uh. Dem Kind wird nur erlaubt, die Vokale zu wiederholen: o, a, y.

7. Erzählen Sie öfter, lesen Sie die Märchen der ersten Kinder, Gedichte.

8. Ermuntern Sie dazu zu formulieren, wie Sie sprechen. Überladen Sie Ihr Kind mit dem Fernsehen, Video oder Audio nicht.

9. Wenn Sie lesen, verkürzen Sie den Text zu verständlichen Ausdrücken. Sagen Sie nicht, wenn das Kind hinter ihm ist. Werden Sie geärgert, seien Sie darüber nicht schüchtern, was Ihr Kind nicht sagt. Zeigen Sie unnötige Angst nicht: Jeder hat ihre eigenen Begriffe, ihre Probleme. Ohne auf das Kind zu warten, um zu sprechen. Beginnen Sie, ihn zu lehren, Gegenstände durch die Größe (groß - klein) zu unterscheiden; Farben, Form aufeinander zu beziehen (geben dasselbe);
Zahl (eine - viele).

10. Massieren Sie die Finger und Hände des Kindes. Geben Sie einen meds: Cortexin, Cerebrolysin, Cogitum.


Logo DR. DOPING

Herausforderungen für logopedic arbeiten mit sprachlosen Kindern

20 Apr 2018

Kürzlich stellen sich Fachmänner zunehmend sprachlosen Kindern, d. h. Kindern, die Rede nicht haben. Sie haben eine komplizierte organische Unordnung, die außerordentlich die Logopedic-Arbeit mit ihnen kompliziert. Für eine flügge Entwicklung der Rede ist es notwendig: Angeborene Sprachfähigkeit, hat in erster Linie Intellekt, Stimuli von der Außenumgebung, Motivation für die Rede, die Nützlichkeit der leitenden Pfade zwischen den individuellen Analysatoren bewahrt, für die Informationen übersandt werden. Im Gehirn gibt es Redenzonen: die späteren Teile der niedrigeren frontalen Gehirnwindung; zeitliche Gehirnwindung; senken Sie parietal Gebiet; sowie eine Zone hat sich am Verbindungspunkt des parietal, den zeitlichen und Hinterhauptsgebieten des verlassenen, der dominierenden Halbkugel durch die Rede niedergelassen.

Cogitum, Cortexin for speechless child

Wer kann ein nichtgesprächiges, sprachloses Kind genannt werden?

Eine Gruppe von Kindern ohne Reden ist nicht homogen. Es schließt Kinder mit bewegendem und sensorischem alalia, mit einer vorläufigen Verzögerung in Redenentwicklung, frühem Kindheitsautismus, intellektueller Unzulänglichkeit, kindlicher zerebraler Kinderlähmung und Hören der Schwächung ein. Jedoch, für alle diese Kinder, gibt es einen Mangel an der Motivation für die Redentätigkeit, einen Mangel an Grundideen über die Bedeutungen von Gegenständen und Phänomene der Umgebungswirklichkeit, eine Unangemessenheit von kommunikativen, Regulierung, Redenfunktionen, einen Mangel am sensomotorischen Niveau der Redentätigkeit planend.

So, an den Anfangsphasen des Arbeitens mit nichtsprechenden Kindern, werden seine Absichten und Aufgaben, unabhängig von etiopathogenesis und Mechanismen der Redenstörung ähnlich sein. An der aktuellen Phase gegen die Entwicklung der speziellen Ausbildung ist es dringend, Bildungsprogramme und pädagogische Technologien zu entwickeln, die die umfassende Entwicklung von Kindern mit Entwicklungskörperbehinderungen sichern.

Die Hauptabsichten der Sprachtherapie mit nichtsprechenden Kindern an den Anfangsphasen sind: Entwicklung der Redeninitiative, Schaffung der Motivation für die Redentätigkeit gleichzeitig mit der Bereicherung des inneren und äußerlichen Vokabulars; die Bildung einer Fähigkeit eines Kindes, einen inneren Plan, ein Programm der Äußerung (zuerst - primitiv) zu schaffen.

Die Arbeit von Logopedic mit nichtsprechenden Kindern stellt eine Verbesserungswirkung sowohl auf der Redentätigkeit als auch auf psychischen Prozessen ohne Worte auf der emotionalen und persönlichen Entwicklung des Kindes zur Verfügung.

Die Hauptaufgaben der Verbesserungsarbeit mit nichtsprechenden Kindern an der Anfangsphase:

1. Anregung der Rede und Geistestätigkeit.

2. Entwicklung der emotionalen Kommunikation mit einem Erwachsenen. Der Ausdruck des Lehrers in jeder Bühne der Übung mit einem Kind ohne Reden trägt zur Entwicklung der Imitation bei und passt emotional Kinder der Reden- und Redenproduktion an.

3. Besserung der Fähigkeit, die Handlungen (echopraxia) eines Erwachsenen, Gleicher und Redenimitation - echolalia zu imitieren.

4. Entwicklung und Korrektur der psycho-physiologischen Basis der Redentätigkeit: verschiedene Typen der Wahrnehmung, physiologisch und Redenatmen, Artikulationssachkenntnisse.

5. Bildung des motivationalen und motivationalen Niveaus der Redentätigkeit.

6. Bildung des inneren und äußerlichen Lexikons (nominativisch, aussagend, und attributiv), minimale Kommunikation zur Verfügung stellend.

7. Bildung der anfänglichen Sachkenntnisse von grammatischen (morphologisch und syntaktisch) Strukturierung der Redennachricht.

8. Verhinderung von sekundären Redenunordnungen.

Die Durchführung der Aufgaben der Sprachtherapie mit Nichtredenkindern kommt im Prozess vor, die folgenden Mittel zu verwenden:

- Spiele und Übungen, die alle höheren geistigen Funktionen aktivieren;

- Spiele und Übungen, die den Muskelton von Kindern regeln, erlaubend, das Verhalten von Kindern zu korrigieren, den emotional-persönlichen Bereich zu betreffen;

- selbstunabhängige Spieltätigkeit;

- Igra, die Struktur der Redentätigkeit an allen Niveaus (vom motivationalen Ansporn bis Manager) bildend;

- Spezifisch organisierte verbesserungsentwickelnde Umgebung;

- Organisierte Familienausbildung von Kindern.

So kann eine Rede von einem nichtsprechenden Kind nur durch das Verwenden sowohl aller Systeme von Analysator als auch des ins Visier genommenen Einflusses von Eltern und Fachleuten ausgelöst werden.