Best deal of the week
DR. DOPING

Blog

Logo DR. DOPING

Insulinähnlicher Wachstumsfaktor (IGF-1) und seine Rolle im Muskeltraining

08 Jun 2018

Insulinähnlicher Wachstumsfaktor (IGF-1) ist ein biologisch aktives Protein, das in der Leber und den Muskeln gebildet wird. Er ist der Handlung des Wachstumshormons Mittelsmann.

Dieser Faktor hat viele Varianten, von denen der beste der mechanische Wachstumsfaktor ist.

Ich muss sagen, dass keine ernsten wissenschaftlichen Studien auf der Wirkung des insulinähnlichen Wachstumsfaktors auf dem Körper des Athleten geführt worden sind. Jedoch sind darauf gestützte Vorbereitungen sehr teuer.

Handlung IGF-1
Es ist wissenschaftlich bewiesen worden, dass der insulinähnliche Wachstumsfaktor die Steigerung der Kraft des Athleten nicht in jedem Fall betrifft. Sein Hauptvorteil besteht darin, dass es hyperplasia von Muskelfasern stimuliert, der eine besonders wichtige Wirkung für reife Athleten ist.

Die besten Handlungen dieses Faktors werden manifestiert, wenn man ein Spezialausbildungsprogramm und eine spezielle Diät durchführt. Optimale Mehrprobenausbildung mit einer kurzen Restzeit zwischen Annäherungen zum Beispiel pumpend. Hinsichtlich der Nahrung ist eine Proteindiät mit einem ziemlich großen Betrag von Kohlenhydraten in der Diät hier erforderlich.

IGF-1 hat auch ein sehr nützliches Eigentum - das fette Brennen. Außerdem ist es zum Glanzschleifen Ernährungsmängel, wie ein Mangel am Protein, ein Übermaß an Kohlenhydraten oder einer unzulänglichen Kalorienaufnahme fähig. Neue wissenschaftliche Tests haben gezeigt, dass insulinähnlicher Wachstumsfaktor eine stärkere fette brennende Wirkung hat als künstliches Wachstumshormon, das auf einem völlig verschiedenen Grundsatz der Arbeit basiert. Folglich kann es beschlossen werden, dass das Kombinieren des Kurses von somatotropin und IGF-1 das fette Brennen wirksamer machen wird.

Dosierung IGF-1
Die optimale Dosis des insulinähnlichen Wachstumsfaktors ist 100 Mg pro Tag. Solch ein Volumen ist für Athleten jedes Niveaus ideal. Höhere Dosierungen werden jedoch nicht empfohlen, wie niedrige Dosierungen sind. IGF-1 sollte nur durch die Einspritzung genommen werden. Lokale Einspritzungen können das Wachstum von spezifischen Muskeln beschleunigen, und die systemischen werden am besten verwendet, um subkutanes Fett zu bekämpfen.

Die empfohlene Zahl von Einspritzungen ist 2-4 Einspritzungen pro Woche. Tägliche Tricks sind nicht nur vernunftwidrig, aber für den Körper schädlich.

Nebenwirkungen
Die negativen Effekten von IGF-1 ergeben sich sonderbar genug aus seinen Vorteilen. Zum Beispiel kann eine bedeutende anabolische Wirkung, zusammen mit dem Muskelwachstum, das Wachstum von verschiedenen Geschwülsten beschleunigen, die im Körper da sind. Und das ist die Entwicklung von ernsten Pathologien.

Eine andere Nebenwirkung ist die Wirkung auf das Herz. Einerseits fördert IGF-1 die Wiederherstellung des Herzmuskels. Andererseits kann es zu einer Steigerung der myocardial Sauerstoffnachfrage führen. So, als ein Minimum wird die Atemnot während der Übung gesichert.

Im Allgemeinen muss ich sagen, dass der Einfluss des insulinähnlichen Wachstumsfaktors auf dem Muskeltrainingorganismus noch nicht völlig studiert worden ist. Deshalb ist es zu früh, um über konkrete Ergebnisse und Vereinbarkeit mit Anaboliken zu sprechen.


Logo DR. DOPING

Rauschgifte, die die Produktion des Wachstumshormons im Körper vergrößern

01 Jun 2018

Wachstumshormon ist lange im Berufsmuskeltraining als ein Mittel des Rekrutierens der Muskelerleichterung verwendet worden. Dank solcher Eigenschaften wie Unterdrückung des Katabolismus, Beschleunigung des Muskelwachstums und das Aufspalten des fetthaltigen Gewebes, gibt es keine sicherere und wirksamere Entsprechung diesem Hormon.

recombinant human growth hormone

In diesem Artikel werden wir die Liste von pharmazeutischen Vorbereitungen analysieren, die die Synthese des Wachstumshormons im Körper vergrößern.

Die stärksten Anreger des Wachstumshormons sind peptides nämlich:

  • GHRP-2
  • GHRP-6
  • GRF (1-29)
  • CJC-1295
  • Ipamorelin
  • HGH Frag (176-191)

Als nächstes sind die folgenden Rauschgifte:

Clopheline und moxonidine sind die stärksten Aktivatoren des Wachstumshormons von verfügbaren pharmakologischen Agenten.
Baclofen - ist tatsächlich Gaba ähnlich, aber es unterscheidet sich besser als die Fähigkeit, ins Gehirn einzudringen.

Hinsichtlich der Sportnahrung ist die beste Wachstumshormonboosterraketengegenwart auf dem Markt im Stande, die Konzentration des Wachstumshormons im Körper 2-4mal zu vergrößern. Solche Sportnahrungsprodukte schließen ein:

  • Brunnen der Jugend abgeschlossener HGH
  • Angewandter Nutriceuticals HGH
  • Universaler GH Max
  • Ernährungsergänzungen, die auf arginine und glutamine gestützt sind


Logo DR. DOPING

Welches Doping verwenden Sie?

31 May 2018

Die fünf stärksten Typen des Dopings.

doping buy

Mit dem Gebrauch von verbotenen Rauschgiften vereinigte Skandale, kommen Sie fast monatlich vor, aber etwas verpassen wir die Ohren. Dieses Mal um das Doping arbeitet die Geschichte am ganzen Wunsch nicht. Ein anderer Skandal ist eine Woche ausgebrochen vor dem Anfang der Olympischen Spiele in Sotschi, und wurde er an russischem biathletes beteiligt. Im Allgemeinen, in der Welt des Dopings, war Russland leider auf der "Frontlinie". Man braucht kein Jahr für unsere Athleten, um sich in den Dopingskandalen nicht zu entzünden - der Prozentsatz von negativen Proben in russischen Athleten wird an außer dem Niveau behalten. So hat dieses Jahr gerade begonnen, und bereits es den "Fall von Yefimova", jetzt "der Fall von Yuryeva und Staryh" gab...

Im Allgemeinen kommt diese ganze Dopinggeschichte noch aus der UdSSR, als viele Trainer und Ärzte ihre Karrieren darauf gebaut haben, was Sportler mit allen Sorten von Rauschgiften voll gestopft hat. Einige können bis jetzt nicht anhalten. Allmählich gebildet eine Liste der populärsten Rauschgifte. Wir versuchen sich zu belaufen, welcher von ihnen jetzt im Kurs ist, welche Arten von Sportarten verwendet werden, und was sie wirklich geben.

1. Erythropoietin EPO
Wollen Anfang mit der Schmiere wir, in deren Gebrauch Catherine Yuryeva und Irina Starykh verdächtigt werden. Erythropoietin ist ein Hormon, das die Bildung von erythrocytes von späten Ahnenzellen stimuliert und den Ertrag von reticulocytes vom Knochenmark abhängig vom Verbrauch von Sauerstoff vergrößert. Erythropoietin - eine Art Kopie des natürlichen Nierehormons. Nachdem er ins Blut gekommen ist, aktiviert er den Prozess des Reifens von roten Blutzellen.

Geschichte des Äußeren
Das Rauschgift ist 1983 erschienen, es wurde von amerikanischen Fachmännern erfunden. Fast sofort war er im Sport. Aber auf Grund dessen, dass erythropoietin praktisch das natürliche Hormon kopiert hat, konnte er nicht gefangen werden. Nur am Anfang der 2000er Jahre im französischen Laborchateau-Malabry hat einen Weg gefunden. Danach wurden die Tests von alten Proben gesandt, und fast alle berühmten cyclers der Vergangenheit wurden mit EPO gefangen. Dennoch dann sind neue Typen von EPO erschienen. Insbesondere CERA, der von Reitern weit verwendet wurde, aber seit 2007 gelernt hat, ihn zu erkennen. All das hat zu einem ganzen Strom von Ausschlüssen für Radfahrer geführt.

Physiologische Rolle
Erythropoietin (EPO) vergrößert den Betrag des Hämoglobins im Blut, so kann Blut mehr Sauerstoff im Körper tragen, der Dauer verbessert.

Anwendungsbereich
Zyklische Sportarten: das Radfahren, das böse Landskilaufen, das Biathlon, das Schwimmen, der Eisschnelllauf.

Die lautesten Skandale
2001, auf der Hausweltmeisterschaft im Geländeskilaufen auf dem Gebrauch von EPO, wurde fast die ganze finnische Sternenmannschaft - Mika Myllyul, Jari Isometasa, Virpi Kuitunen gefangen.
Ein Jahr später an den Olympischen Spielen in Salt Lake City ist unsere Umdrehung gekommen - die Opfer der Kontrollen waren Larissa Lazutina und Olga Danilova.

2008 wurde der Tour de France von 4 Menschen sofort gewonnen, in ihrem Blut wurde eine neue Art von EPO - CERA gefunden. Ausschlüsse wurden dem gesamten Stehen Bernhard Kohl, sowie den Siegern der individuellen Stufen Stefan Schumacher, Riccardo Ricco und Leonardo Piepoli zuerkannt. Die Ergebnisse der Rasse wurden revidiert.

Auch auf der Anwendung von CERA wurde ein zweimaliger Weltmeister, ein Läufer an 1500 und 5000 Metern Rashid Ramzi gefangen. Olympischer Meister, er war nur ein paar Tage, eine der Proben, die von ihm an den Spielen in Peking genommen sind, hat die Anwesenheit des Blutdopings gezeigt.

Der vorherige Biathlonskandal, der Akhatova, Yaroshenko und Yuryeva auch einbezieht, ist ohne das Erwähnen des EPO nicht ausgekommen.

2. Anaboliken (Testosteron, stanozolol, nandrolone, methenolone, OSTARIN)
An seinem Kern sind Anaboliken pharmakologische Rauschgifte, die die Wirkung des männlichen Sexualhormontestosterons und dihydrotestosterone nachahmen. Anaboliken beschleunigen die Synthese des Proteins innerhalb von Zellen, das zu strenger Hypertrophäe des Muskelgewebes führt (im Allgemeinen, wird dieser Prozess anabolism genannt).

Geschichte des Äußeren
Zurück in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts haben Wissenschaftler gelernt, Testosteron künstlich wieder hervorzubringen. Dann, in den 1940er Jahren, haben die anabolischen Handlungen des Testosterons begonnen, sich in der UdSSR und dem Land des Ostblocks zu verbessern. Bis jetzt wird es geglaubt, dass Leichtathletikaufzeichnungen gegründet in den 80er Jahren von Athleten aus den ehemaligen Ländern von UdSSR, sowie der DDR mit der Hilfe von Steroiden gegründet wurden.
Auf der Schwelle von Jahrhunderten hat der amerikanische Labor-BALCO versucht, Anaboliken, geschaffenes Tetrahydro-Testosteron zu verbessern.

Physiologische Rolle
Wegen des Gebrauches von Steroiden gibt es eine bedeutende Steigerung von Muskelmasse (5-10 Kg pro Monat), Krafthinweisen, Dauer, Produktion der Erythrocytes-Zunahme, Knochengewebe, wird fette Reserveabnahme stark.

Im Prinzip wird es noch geglaubt, dass Steroiden der wirksamste Typ des Dopings sind, aber die Schwierigkeiten bestehen darin, dass sie gelernt haben, es leicht anzuerkennen.

Anwendungsbereich
Leichtathletikleichtathletik (Sprint, das Werfen, der Weitsprung), Gewichtheben, das Schwimmen, Geländeskilaufen.

Die lautesten Skandale
Skandale haben mit dem Gebrauch des Steroidenteichs ein Zehncentstück vereinigt. Ich werde gerade einige Namen nennen: Ben Johnson, Carl Lewis, Marion Jones, Tim Montgomery, Frank Luc, Anfisa Reztsova, Irina Korzhanenko, Nadezhda Ostapchuk, Irina Sergeeva. Die Liste kann mehr als mehrere Dutzende Seiten strecken...

3. Diuretika (chlortalidone, acetazolamide, triamterine, furosemide)
Diuretika sind Diuretika, die häufig verwendet werden, um Überflüssigkeit vom Körper zu entfernen, um Erleichterung den Muskeln zu geben. Gewöhnlich verwendet vor Konkurrenzen, weil die Wirkung ziemlich kurz ist. Diuretika können während des Steroidenzyklus genommen werden, da Anaboliken übermäßige Anhäufung von Flüssigkeit verursachen. Intensive Urinabsonderung hilft, vom Körper anderer Schmieren umzuziehen oder ihren Gebrauch durch das bedeutende Reduzieren der Dichte des Urins zu maskieren.

Geschichte des Äußeren
In Sportarten sind Diuretika fast sofort erschienen, nachdem Anaboliken in Gebrauch eingetreten sind.

Physiologische Rolle
Sie helfen, Körpergewicht schnell zu reduzieren, das Äußere von Athleten zu verbessern. Wasserentzug hilft, die Muskulatur der betonten Formen zu geben.

Anwendungsbereich
Rhythmische Gymnastik, Eiskunstlaufen, Leichtathletik, Gewichtheben.

Die lautesten Skandale
Meistenteils werden Diuretika verwendet, um den Gebrauch von Steroiden zu verbergen. Auf den Olympischen Spielen in Seoul hat die bulgarische Nationalmannschaft 4 Gold und 1 Bronzemedaillen gewonnen. Jedoch, nachdem ihre Vertreter Mitko Grablev und Angel Genchev mit Diuretika gefangen wurden, wurde die ganze Gewichthebenmannschaft von den Olympischen Spielen zurückgezogen. Zwei ungarische Gewichtheber wurden auch mit ähnlichen Diuretika gefangen.

Ganz häufig schaffen Athleten zu beweisen, dass der Gebrauch von Diuretika nicht bewusst war, können sie in Ernährungsergänzungen eintreten. Kürzlich haben der Olympische Meister Cesar Sielo Filho und die jamaikanische Läuferin Veronica Campbell-Brown geschafft, vom Ausschluss "zu gleiten".

4. Transfusion des Bluts und seiner Bestandteile (Bluttransfusion) und autohemotransfusion

Bluttransfusion ist eine Transfusion, ein Sonderfall der Transfusion, in der das Blut oder seine Bestandteile vom Spender dem Empfänger biologische Flüssigkeit umgegossen werden.
Autohemotransfusion - Transfusion dem Empfänger seines eigenen Bluts.

Geschichte des Äußeren
Es ist schwierig zu sagen, als das erste Mal Athleten autohemotransfusion aufgesucht haben, aber 1985 wurden alle Arten von Transfusionen verboten. Es ist nach dem amerikanischen cyclers auf den Olympischen Spielen in zu einer Transfusion öffentlich bekanntem Los Angeles geschehen. Die ersten Fälle der Entdeckung solch eines Tricks nach seinem offiziellen Verbot wurden bereits in den 2000er Jahren identifiziert, nach dem WADA auf der Einführung von biologischen Pässen beharrt hat. Das System des Passes des Bluts basiert auf seiner regelmäßigen Sammlung in Athleten und der Analyse von Blutrahmen: Hämoglobin, erythrocytes und reticulocytes. Eine Steigerung des Niveaus von Blutzellen und Hämoglobin führt zu einer Steigerung der Funktion des Transports von Sauerstoff vom Blut bis die Muskeln, und folglich zu einer Steigerung der Arbeitskapazität.

Häufig wird die Steigerung des Niveaus von roten Blutzellen und Hämoglobin mit verschiedenen Typen von Transfusionen vereinigt.

Physiologische Rolle
Autohemotransfusion beschleunigt die Lieferung von Sauerstoff zu den Muskeln, dadurch ihre Produktivität vergrößernd.

Anwendungsbereich
Das Radfahren, Leichtathletik, durchquert das Landskilaufen.

Die lautesten Skandale
Das erste auf der Bluttransfusion wurde der Olympische Meister 2000 in der Rasse mit einem getrennten Anfangamerikaner Tyler Hamilton gefangen.

Der olympische Meister Londons Radfahrer von Kasachstan Alexander Vinokurov am Tour de France 2007 wurde auch auf der Bluttransfusion gefangen und seit 2 Jahren untauglich gemacht. Gemäß den Experten des Châteaune-Malabry Laboratoriums, wo die Analyse des Dopingtests geführt wurde, wurde die Bluttransfusion von Vinokurov am 21. Juli, derselbe Tag durchgeführt, als die 13. Bühne gewonnen wurde. In dieser Beziehung, Alexander und die ganze Mannschaft von Astana (auf Bitte von der Führung des Tour de France), hat die französische großartige Tour verlassen.

5. Anreize der Geistestätigkeit (Kokain, ephedrine, Entzückung und Amphetamine)
In akuten Bedingungen ändern sich Anreize schnell die funktionellen Indizes der Gehirntätigkeit (aktivieren Sie die bioelectrical Tätigkeit des Gehirns, Änderung bedingte Reflexe, usw.), die Zunahmendauer zur physischen Arbeit. In Bedingungen des klinischen Gebrauches haben sie schnell Anfall stimulierende Wirkung, werden in der Praxis für die Behandlung von Krankheiten weit verwendet, die durch Schläfrigkeit, Schlafsucht, Teilnahmslosigkeit, asthenia, Depression begleitet sind. Die Erhöhung der Funktionalität von Athleten unter dem Einfluss von Anreizen ist größtenteils wegen der Blockade von physiologischen Gangreglern, der Grenzen der Mobilmachung von funktionellen Reserven.

Geschichte des Äußeren
Verschiedene Arten von Anreizen sind in Sportarten zu verschiedenen Zeiten erschienen. Insbesondere ephedrine ist auf dem Horizont im späten 70-ies vom letzten Jahrhundert erschienen.

Physiologische Rolle
Diese Rauschgifte vergrößern Lebenskraft, reduzieren Erschöpfung, eine Zunahme in der Lehrzeit oder Leistung auf Konkurrenzen stimulierend.

Anwendungsbereich
Absolut jede Art des Sports - davon, bis rhythmische Gymnastik zu boxen.

Die lautesten Skandale
Auf den Olympischen Spielen 1976 in Innsbruck im Körper der sowjetischen Skifahrerin Galina Kulakova wurde ephedrine gefunden. Stimmt, Kulakov wurde für nur 1 Rasse entfernt, weil es bewiesen wurde, dass ephedrine in ihrem Körper wegen des Gebrauches von Nasenspray gefunden wurde. Dieser Ausschluss war in der Geschichte des Ausschlusses für den Gebrauch von verbotenen Rauschgiften in Wettbewerbsskifahrern auf den Olympischen Spielen erst.

1994 wurde der berühmte Diego Maradona seit 15 Monaten für den Gebrauch von ephedrine im Weltpokal untauglich gemacht.

Auf dem Gebrauch von ephedrine und pseudoephedrine ist der berühmte amerikanische Athlet Carl Lewis herübergekommen, aber er wurde nie untauglich gemacht, und er hat geschafft, jeden zu überzeugen, dass die Hustenmedizin schuldig gewesen ist...

2011, auf dem Gebrauch von ephedrine wurde ukrainische biathlete Oksana Khvostenko gefangen.


Logo DR. DOPING

Peptides GHRP-6 und ihr Gebrauch im Muskeltraining

30 May 2018

GHRP-6 ist ein peptide, der die Synthese des Wachstumshormons fördert. Am Anfang wurde dieses Rauschgift für die Behandlung von Leuten erfunden, die unter einem Mangel am Wachstumshormon im Körper leiden, aber mit der Zeit ist es ziemlich populär unter den Vertretern von Machtsportarten (einschließlich des Muskeltrainings) geworden.

GHRP-6

Durch seine Struktur und Eigenschaften ist GHRP-6 GHRP-2 ähnlich - der Hauptunterschied ist, dass GHRP-2 Appetit erhöht, und auch die Konzentration von prolactin und cortisol vergrößert. Trotz einiger Unterschiede können diese peptides zusammen gut verwendet werden - in diesem Fall wird es eine synergistische Wirkung (gegenseitige Erhöhung von jedem die Eigenschaften eines anderen) geben. Das wurde durch wissenschaftliche Experimente bestätigt, die gezeigt haben, dass das maximale Niveau des Wachstumshormons im Blut eines Athleten mit dem gleichzeitigen Empfang von GHRP-2 und GHRP-6 beobachtet wurde.

GHRP-6 kann in einer Vielfalt von Wegen - unter der Haut, Nahrungsaufnahme unter der Zunge genommen werden, aber die populärste Methode ist intramuskuläre Einspritzung.

Seine Beliebtheit im Muskeltraining, das dieses Rauschgift war auf Grund dessen, dass er geholfen hat, Dauer zu vergrößern, und auch die Erleichterung von Muskeln zu vergrößern.

Grundlegende Eigenschaften von GHRP-6

  • Erhöhung der Kraft
  • Muskelwachstum
  • Das Brennen von subkutanem Fett
  • Stärkung der Immunität
  • Stärkung von Knochen
  • Antientzündliche Handlung
  • Schutz der Leber

Da GHRP-6 zu einer Steigerung der Sekretion des Wachstumshormons führt, sind seine Eigenschaften denjenigen des Wachstumshormons ähnlich.

Gemäß der Forschung das Rauschgift hat GHRP-6 bedeutsam die Konzentration des Wachstumshormons innerhalb von 30 Minuten nach der Verwaltung vergrößert. Hochniveaus des Wachstumshormons wurden innerhalb von 3-4 Stunden nach der Einspritzung beobachtet, sind dann auf den Anfangswert gefallen.

Wie man GHRP-6 nimmt?
Die optimale Dosis von GHRP-6 ist 1 μg pro 1 Kg des Körpergewichts. Mit dem Gebrauch von niedrigeren Standards, der Steigerung der Produktion von Wachstumshormonabnahmen. Wenn man höhere Dosierungen verwendet, wird eine zusätzliche Steigerung der Konzentration des Wachstumshormons nicht beobachtet.

Die Gesamtdauer des Kurses sollte 4-8 Wochen nicht überschreiten. Es wurde bewiesen, dass lange Kurse (bis zu 16 Wochen) zu Toleranz des Organismus geführt haben, die Wirksamkeit von GHRP-6 reduzierend. Die optimale Brechung zwischen den Kursen ist 1-2 Wochen.

Das Problem, die Empfindlichkeit des Körpers zu GHRP-6 zu reduzieren, wird von der zusätzlichen Verwaltung von CJC-1295 effektiv behoben.

Kombination mit anderen Rauschgiften
Die Wirksamkeit von GHRP-6 kann durch das Kombinieren davon mit dem Gebrauch anderer Rauschgifte bedeutsam vergrößert werden:

  • CJC-1295 - ist die beste Kombination bis heute, die Wirkung von sechsfachem GHRP-6 erhöhend
  • GHRP-2 - vergrößert die Leistungsfähigkeit des Kurses durch einen Durchschnitt von 2mal
  • Insulin - vergrößert die Wirksamkeit des Kurses um 30-40 %
  • Arginine - vergrößert die Wirksamkeit des Kurses um 10-20 %
  • Glutamine
  • GABA

Nebenwirkungen von GHRP-6
Im Laufe zahlreicher Studien von Nebenwirkungen oder pathologischen Änderungen im Körper davon, GHRP-6 zu nehmen, wurde nicht gefunden. Außerdem hat GHRP-6 geholfen, die Schutzeigenschaften des Körpers zu verbessern. Wenn man supergroße Dosierungen (mehr als 600 μg pro Tag und höher) verwendet, wird eine vergrößerte Produktion von prolactin und cortisol beobachtet.

An der Spritzenseite kann eine brennende Sensation beobachtet werden, der völlig innerhalb von 10-15 Minuten verschwindet.


Logo DR. DOPING

Peptides von GHRP-2 und ihrer Wirkung auf das Muskelwachstum

29 May 2018

Peptides von GHRP-2 und ihrer Wirkung auf das Muskelwachstum

Der GHRP-2 Anreger ist bei weitem das wirksamste Rauschgift, das die Produktion des Wachstumshormons vergrößert. Seine Besonderheit ist, dass es im Stande ist, durch die Behälter der Mundhöhle einzudringen und direkt in den Blutstrom einzugehen, die Leber umgehend. Ich studiere die Effekten von GHRP-2 auf dem menschlichen Körper, es wurde gefunden, dass es die pituitäre Drüse stimuliert, die der Reihe nach die Produktion des Wachstumshormons 7-15mal erhebt. Zur gleichen Zeit können andere auf Aminosäuren gestützte Zusätze seine Sekretion nur 2-3mal vergrößern.

ghrp-2

GHRP-2 ist ein peptide, der aus 6 Konsekutivaminosäuren besteht. Es wurde zuerst am Ende des letzten Jahrhunderts entdeckt. Dieser Anreger des Wachstumshormons (somatotropin) hat ein kleines Molekulargewicht, wegen dessen es leicht in die Schleimhaut der Mundhöhle eindringt. Die Wirksamkeit dieser Methode von GHRP-2 ist durch zahlreiche wissenschaftliche Studien bewiesen worden.

Zum Beispiel, 1997, haben die Ergebnisse der wissenschaftlichen Forschung, die in der populären Zeitschrift der Endokrinologie und des Metabolismus veröffentlicht ist, gezeigt, dass der Gebrauch von GHRP-2 die Sekretion des Wachstumshormons sowohl in Erwachsenen als auch in Kindern vergrößert.

Effekten von GHRP-2
Anregung von somatotropin (Wachstumshormon);
Die Besserung des Appetits;
Reduzierte fette Masse und vergrößerter Muskel;
Stärkung von Knochen;
Vermindertes Cholesterin;
Schutz der Leber;
Antientzündliche Wirkung.

Wie man GHRP-2 nimmt?
Gemäß wissenschaftlichen Studien hängt die Steigerung der Sekretion des Wachstumshormons direkt vom Volumen der Anwendung von GHRP-2 ab und hängt von Geschlecht, Alter oder anderen Faktoren nicht ab.

Diejenigen, die mit dem Muskeltraining beschäftigt sind, werden empfohlen, GHRP-2 an einer Dosierung von 50-100 Mg pro 1 Kg des Körpergewichts zu nehmen. So ist die durchschnittliche Dosierung für einen Athleten 2.5-10 Mg. Es muss gesagt werden, dass die Sportnahrungshersteller nirgends GHRP-2 ein Anteil in seinen Ergänzungen anzeigen, die bedeuten können, dass sie eine niedrigere Dosierung verwenden, die die gewünschte Wirkung nicht haben wird.

Auf GHRP-2 gestützte Zusätze können mit anderen Sportnahrungsprodukten, wie arginine, GABA, glutamine verbunden werden. Das wird zu einer noch größeren Steigerung der Produktion des Wachstumshormons führen. Außerdem ist diese Kombination für die Gesundheit völlig sicher.

GHRP-2 Nebenwirkungen
Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben ganze Sicherheit und keine Nebenwirkungen gezeigt, wenn sie auf GHRP-2 gestützte Ergänzungen nehmen. Dieser Anreiz hat klinische Proben und Beobachtungen seit 30 Jahren erlebt, so wird der negative Einfluss in der Zukunft auch ausgeschlossen.


Logo DR. DOPING

Peptide GRF (1-29) (Sermorelin, Sermoreline) und sein Gebrauch im Muskeltraining

28 May 2018

Peptide GRF (1-29) (Sermorelin, Sermoreline) und sein Gebrauch im Muskeltraining

GRF (1-29) ist ein peptide Hormon der GHRH Klasse, die die Synthese des Wachstumshormons im Körper vergrößert. Dieser peptide wird meistenteils unter der Handelsmarke Sermorelin (Sermorelin) verkauft.

Sermorelin

Eigenschaften von Sermorelin GRF (1-29)

Die Haupteigenschaft von GRF (1-29) ist eine sehr schnelle Halbwertzeit im Körper, der nur ein paar Minuten (5-10) ist. Deshalb stellen die klassischen Formen von GRF (1-29) eine schwache Steigerung der Konzentration des Wachstumshormons zur Verfügung und haben entsprechend niedrige Leistungsfähigkeit.

Die Ausnahme ist GRF Mod (1-29) - tetrasubstituted oder modifizierter GRF (1-29). Seine Eigenschaft ist die zusätzlichen 4 Aminosäuren, die in seine Zusammensetzung und Versorgung einer Halbwertzeit von ungefähr 30 Minuten eingeschlossen sind. Das stellt eine längere anhaltende Wirkung und bedeutsam bessere Anregung der Wachstumshormonproduktion im Körper zur Verfügung.

GRF (1-29) und CJC-1295
Sehr häufig verwirren GRF (1-29) und CJC-1295 DAC einander, jedoch Ähnlichkeiten in der Struktur habend, sie unterscheiden sich bedeutsam in der Handlung. So CJC-1295 ist DAC ein modifizierter peptide des Typs GHRH, der die Aminosäure lysine enthält, der zum Molekül Drug Affinity Complex (DAC) gebunden wird. Diese Kombination erlaubt dem CJC-1295 DAC, eine Halbwertzeit von 1-2 Wochen zu haben, die viel günstiger ist, da es Einspritzungen nur ein paarmal eine Woche (statt 1-3mal pro Tag) erlaubt.

Dosierungen und Kurs GRF Sermorelin (Sermorelin) (1-29)
Die optimale Dosierung von GRF Mod (1-29) ist 100-200 μg, genommen 1-3mal pro Tag in der Form von subkutanen oder intramuskulären Einspritzungen. Die Gesamtdauer des Kurses ist 6-12 Wochen.

Das Optimum ist die Kombination von GRF (1-29) mit dem Empfang von peptides wie GHRP im folgenden Kurs:

Serrorelin GRF (1-29) - 100-200 mcg;
GHRP-6 oder GHRP-2 - 100 μg;
Peptides muss in 1-2 ml von Wasser aufgelöst werden und hat 1-3mal pro Tag als Verwalter fungiert;
Die optimale Zeit des Empfangs: 15 Minuten vor Mahlzeiten, sofort nach der Ausbildung und vor der Schlafenszeit.

Wie man eine Lösung von GRF (1-29) macht?
Nehmen Sie das Fläschchen und kühlen Sie es zur Raumtemperatur ab;
Fügen Sie den notwendigen Betrag von Wasser für die Einspritzung hinzu (die Hinzufügung von Wasser sollte durch die Trockenlegung davon entlang der Wand der Flasche ausgeführt werden);
Rühren Sie sich die resultierende Zusammensetzung (wanken Sie nicht oder wanken Sie, aber verwenden Sie kreisförmige Rotationsbewegungen);
Die resultierende Zusammensetzung kann im Kühlschrank versorgt werden, ohne seit 8-10 Tagen (mit dem Gebrauch von bacteriostatic Wasser - bis zu 30 Tage) zu frieren.

Wichtig! Tetra-eingesetzt hat GRF (modifiziert) Mod (1-29) wird am besten nur in bacteriostatic Wasser aufgelöst.


Logo DR. DOPING

Vergrößern Sie die Synthese des Wachstumshormons im Körper

25 May 2018

In meinen vorherigen Artikeln habe ich darüber gesprochen, wie man die Produktion des Wachstumshormons wegen diätetischer Ergänzungen stimuliert. Inzwischen gibt es ziemlich natürliche Quellen, das Niveau dieses Hormons im Blut zu vergrößern.

- Essen Sie Fettnahrungsmittel 4 Stunden vor dem Training nicht

Es wird bewiesen, dass die Aufnahme von Fettnahrungsmitteln vor der Ausbildung die Ansprechproduktion des Wachstumshormons um 50 % reduziert. Deshalb, vor dem Gehen zur Turnhalle, wählen Sie Quellen des Proteins, die den minimalen Betrag von Fett - Molkeprotein, Huhnbrüste, Truthahn, Thunfisch, fettarme oder fettarme Milchprodukte nicht enthalten.

- Vor der Übung, verbrauchen Sie "langsame" Kohlenhydrate

Die Aufnahme von "schnellen" Kohlenhydraten führt zu einer starken Ausgabe des Insulins, das nicht nur das Brennen von Fett behindert, sondern auch die Sekretion des Wachstumshormons reduziert. Deshalb wird es während dieser Periode empfohlen, solches Essen abzulehnen.

- Nehmen Sie Nahrungsergänzungen

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass ein großer Betrag von arginine, glutamine und melatonin bedeutsam die Ausgabe des Wachstumshormons ins Blut vergrößert. In dieser Beziehung wird es empfohlen, 5-9 Gramm von arginine, 5-10 Gramm von glutamine und 0.5-5 Mg von melatonin 30 Minuten vor der Einnahme des Proteincocktails zu trinken.

- Vernachlässigen Sie das Training nicht

Andere Studien haben gezeigt, dass weil sich die Körpertemperatur erhebt, nimmt das Niveau des Wachstumshormons auch zu. Deshalb, vor dem Anfang der Ausbildung, wird es empfohlen, einen kleinen 5-minutigen cardio-warm-up zu halten, dann 2-3 Aufwärmenannäherungen der ersten Übung durchzuführen. Das wird Körpertemperatur vergrößern und positiv das Niveau des Wachstumshormons im Blut betreffen.

- Wenden Sie aerobic Training an

Es wird bemerkt, dass, wenn Sie Cardio-Lasten vor der Kraftausbildung dann verwenden, das Niveau des Wachstumshormons 3mal fallen wird. Jedoch, wenn sofort nachdem Kraftausbildung zu cardio im Gegenteil geht, wird die Produktion des Wachstumshormons zunehmen. Es ist nicht von Bedeutung, mit welcher Intensität Sie Aerobic-Übungen - ebenso nützlich als ein langsamer durchführen, und schnell schreiten.


Logo DR. DOPING

Nebenwirkungen, HGH zu nehmen

24 May 2018

HGH ist seit langem von vielen Berufsathleten verwendet worden. Da dieses Hormon natürlich im Körper erzeugt wird, sind die Nebenwirkungen von seiner Verwaltung ziemlich selten und entstehen hauptsächlich, wenn sie große Dosen im Laufe eines langen Zeitraumes der Zeit verwenden.

growth hormone side effects

Mögliche Nebenwirkungen, Wachstumshormon zu nehmen:

Tunnelsyndrom - charakterisiert durch Schmerz und Taubheit in den äußersten Enden. Der Hauptgrund für solche Manifestationen ist eine Steigerung des Volumens von Muskeln, die beginnen, peripherische Nerven zu drücken. In der Regel verschwindet dieses Syndrom mit einer Abnahme in Dosierungen.
Die flüssige Anhäufung in Muskeln - diese Nebenwirkung ist vielen hormonalen Rauschgiften (verwendet zu anabolischen Zwecken) innewohnend. Versuchen Sie, diese Wirkung zu minimieren, indem Sie Verbrauch von salzigen Nahrungsmitteln reduzieren und Alkohol aufgeben.
Vergrößerter Blutdruck. Beseitigt entweder durch das Reduzieren von Dosierungen des Wachstumshormons, oder durch die Einnahme antihypertensive von Rauschgiften.
Die Beklemmung der Schilddrüsenfunktion ist schwach. Um es auf einem Kurs des Empfangs eines Wachstumshormons zu beseitigen, wird es empfohlen, Thyroxine (25 mkg pro Tag) zu akzeptieren. Es lohnt sich zu bemerken, dass nachdem der Kurs endet, wird die Funktion der Schilddrüse völlig wieder hergestellt.
Hyperglykämie ist eine Steigerung des Niveaus von Zucker im Blut. Diese Nebenwirkung wird mit der Hilfe einer zusätzlichen Aufnahme des Insulins oder der Rauschgifte beseitigt, die die Bauchspeicheldrüse (zum Beispiel, Diabeton) stimulieren.
Acromegaly - hat beobachtet, als das Verwenden Dosen des Wachstumshormons seit einem langen Zeitraum der Zeit erhoben hat. An der Einhaltung von gemäßigten Dosen trifft sich nicht.
Hypertrophäe (Zunahme) von inneren Organen - kommt nur im Fall von sehr großen Dosen des Wachstumshormons vor.

Die Nebenwirkungen des Wachstumshormons, das nicht durch die offizielle Wissenschaft bestätigt ist:
Zunahme des Abdomens.

Es gibt eine Meinung, dass die Aufnahme des Wachstumshormons mit der Zeit zu einer Steigerung des Abdomens (wegen des hyperplasia der inneren Organe wegen der Empfänger von IGF-1) führt. Zurzeit wird diese Tatsache durch die Wissenschaft nicht bestätigt, aber die Erfahrung von einigen Berufsbodybuildern zeigt, dass das der Fall sein kann. Experten erklären das durch die Tatsache, dass viele Fachleuten große Dosen des Wachstumshormons in der Kombination mit anderem Anabolikum nehmen, das indirekt die Steigerung des Abdomens betreffen kann.

Machtlosigkeit und Unfruchtbarkeit.
Gemäß der Forschung hat der Gebrauch von GR auf eine anabolische Weise zu pathologischen Änderungen in der sexuellen Funktion nicht geführt.

Unterdrückung der Produktion seines eigenen Wachstumshormons.
Gemäß Studien durch Professoren Elmer M und Cranton M, in mehr als 100 Patienten, die Wachstumshormon nehmen, gab es keine Unterdrückung der Funktion der inneren GR Produktion.

Entwicklung von Geschwülsten.
Es gibt eine Meinung, dass die Aufnahme des Wachstumshormons die Abteilung von Krebszellen beschleunigen kann. Mögend diese Tatsache nachprüfen haben die Forscher eine Studie geführt, die gefunden hat, dass Patienten, die unter Geschwülsten leiden und Wachstumshormonbehandlung erleben, Verfall nicht erfahren haben.

Richtige Beschlüsse
Einnahme irgendwelcher hormonalen Rauschgifte zu anabolischen Zwecken führt zu irreversiblen Effekten auf den Körper. Sichere Steroiden sind nicht und können nicht sein. Der Gebrauch dieser Rauschgifte, um Muskelmasse und Kraft zu bauen, kann nur gerechtfertigt werden, wenn der Athlet Leistungen mit dem Geld verdient oder den Status eines Fachmannes hat (der allgemein dasselbe Ding ist), nüchtern bewusst der Folgen solch einer sportlichen Karriere.


Logo DR. DOPING

Peptides im Muskeltraining: Eigenschaften, Auswirkungen, beeinflussen auf dem Muskelwachstum

23 May 2018

Peptides sind eine Familie von Substanzen, auf deren Moleküle auf den Rückständen von Alphaaminosäuren verbunden zusammen durch eine peptide Kette gebaut werden. Diese Substanzen können sowohl synthetischer als auch Gemüseursprung sein. In diesem Artikel werden wir nur jene peptides denken, die verwendet werden können, um die physische Leistung des Athleten zu erhöhen.

peptids

Zurzeit hat peptides darauf gezielt, die Produktion des Wachstumshormons zu stimulieren, werden auf dem pharmazeutischen Markt weit verwendet. Diese schließen ein:

Die Grelin Gruppe (GHRP) - die Haupteigenschaft dieser Gruppe ist, dass die Steigerung der Produktion des Wachstumshormons sofort nach der Verwaltung vorkommt.

Diese Gruppe schließt ein:

  • GHRP-6 und Hexarelin
  • GHRP-2
  • Ipamorelin


Gruppe des Wachstumshormonausgabenhormons (GHRH) - wenn sie diese Gruppe von peptides verwendet, die Steigerung der Produktion des Wachstumshormons kommt während Stunden der natürlichen Steigerung der Sekretion des Wachstumshormons (zum Beispiel, nachts) vor; in anderen Zeiten wird die Steigerung der Produktion unbedeutend sein.

Diese Gruppe schließt ein:

  • GRF Sermorelin (1-29)
  • CJC-1295

Vorteile, peptides zu nehmen

Viele Athleten können eine Frage haben - warum peptides nehmen, wenn es viel leichter ist, künstliches Wachstumshormon zu verwenden? Es sollte bemerkt werden, dass peptides in dieser Beziehung mehrere klare Vorteile haben:

Bedeutsam niedrigerer Preis, im Vergleich zum Wachstumshormon
peptides nehmend, ist es möglich, die Konzentration des Wachstumshormons im Blut flexibel zu kontrollieren, so eine bessere anabolische Antwort erreichend
Die Produktion von peptides wird in jedem Fall durch das Gesetz nicht geregelt, und deshalb können sie gesetzlich erworben werden
Die schnelle Peptide-Zerfallperiode führt zur Unmöglichkeit der Bestimmung von ihnen im Körper eines Athleten während des Dopings von Tests
Auf peptides gestützte Vorbereitungen können für die Echtheit leicht nachgeprüft werden - dafür ist es genug, Tests für den Inhalt des Wachstumshormons (somatotropin) in Plasma nach der Einnahme des Rauschgifts zu bestehen.

Wissenschaftliche Basis für die Wirksamkeit
Wissenschaftliche Forschung geführt 1998 (Lauben CY: Wachstumshormonausgabe peptide (GHRP), Zelle Mol Leben Sci 1998, 54 (12): 1316-29 und Camanni F, Ghigo E, Arvat E: Wachstumshormonausgabe peptides und ihre Analoga, Vorderneuroendocrinol 1998, 19 (1): 47-72) hat gezeigt, dass peptides der GRÜNEN Gruppe (GHRP), sowie andere non-peptidic Substanzen darauf gezielt hat, die Produktion des Wachstumshormons zu vergrößern, betreffen Sie wirklich seine Synthese.

Diese Studien haben als ein starker Impuls der Schaffung von Nahrungsmittelzusätzen gedient, die die Produktion des Wachstumshormons vergrößern. Im Moment gibt es Beweise, dass diese Ergänzungen wirklich arbeiten - wurde die Steigerung des Wachstumshormons und IGF-1 sowohl ruhig als auch im Laufe der Kraftausbildung beobachtet. Jedoch wurde die Wirkung dieser Prozesse auf der Steigerung der trockenen Muskelmasse nicht beobachtet.


Logo DR. DOPING

Peptide CJC-1295 DAC: Eigenschaften, Dosierung, Methoden der Verwaltung, Nebenwirkungen

22 May 2018

Peptide CJC-1295 ist ein peptide Hormon, das aus 30 Aminosäuren besteht und im Körper als ein natürlicher Anreiz für die Produktion des Wachstumshormons fungiert.

cjc1295

Der Hauptvorteil von CJC-1295, im Vergleich mit GRF (1-29), ist eine längere Zerfallperiode und, infolgedessen, eine viel längere Periode der Handlung.

Peptide CJC-1295 DAC im Muskeltraining

CJC-1295 DAC wurde 2005 erfunden, aber er wurde im Muskeltraining durch 2010-2011 weit verwendet. Es war während dieser Periode, dass mehrere Drittgesellschaften die Produktionstechnologie dieses peptide gemeistert haben, der zu einer groß angelegten Popularisierung von CJC-1295 und peptides im Allgemeinen geführt hat.

Die Haupttätigkeiten von CJC-1295:

  • Vergrößerte Muskelmasse
  • Das Brennen von subkutanem Fett
  • Vergrößerte Muskelkraft
  • Von Gelenken, Bändern und Knochen stark werdend
  • Verbessern Sie sich Hautqualität (reduzieren Sie Runzeln)
  • Normalisierung des Schlafes

Was bedeutet der DAC?
DAC tritt für Rauschgiftsympathienkomplex ein und ist ein non-peptide Molekül, das mit der Aminosäure Lysine verbunden ist. Dieses Band kann die Handlungszeit (bis zu 2 Wochen) des peptide bedeutsam vergrößern und höhere Ergebnisse erreichen, die mit der Aufnahme des Kurses des Wachstumshormons vergleichbar sind.

Wenn die Auswahl peptide CJC-1295, sorgfältig ist und im Voraus angibt, ob es einen DAC gibt. Sehr häufig in der Maske des CJC-1295 DAC bieten die Verkäufer GRF (1-29) an, dessen Handlung nur 30 Minuten (für die modifizierte Version (Mod), für das übliche - 5-10 Minuten) ist, der klar nicht genug ist, um irgendwelche greifbaren Ergebnisse zu bekommen.

Wie man CJC-1295 DAC nimmt?
Die optimale Dosierung von CJC-1295 DAC ist 1000-2000 μg, genommen 2mal pro Woche: am Anfang der Woche (Montag) und am Ende (Samstag).

Um eine bessere Wirkung zu erhalten, kann die Verwaltung von CJC-1295 DAC mit der Verwaltung anderen peptides, GHRP-6 oder GHRP-2 verbunden werden. Der optimale Kurs ist wie folgt:

GHRP-6 oder GHRP-2 an 100 mcg - 3mal pro Tag;
CJC-1295 DAC für 1000 mcg - 2mal pro Woche.

Die Gesamtdauer des Kurses ist von 8 bis 12 Wochen.


Someone from the Qatar - just purchased the goods:
Miacalcic injection 100ME 1ml per vials, 5 vials