Best deal of the week
DR. DOPING

Blog

Logo DR. DOPING

Rote Flechte

30 Jul 2018

Rote flache Flechte ist eine chronische entzündliche Krankheit, die durch das Äußere auf den Schleimhäuten und der Haut von juckenden Ausschlägen charakterisiert wird. Manchmal betrifft die Krankheit die Nägel. Gemäß der Statistik ist rote Flechte planus unter allen dermatological Krankheiten in Erwachsenen bis zu 2.5 %. Und unter Krankheiten der Schleimhaut der Mundhöhle - ungefähr 35 %. Die Zahl von Patienten nimmt Jahr für Jahr zu.

Actovegin. Phenazepam. Red lichen

Rote flache Flechte wird sowohl in Männern als auch in Frauen gefunden. Und Männer sind öfter in einem jungen Alter, während Frauen - nach 50 Jahren krank.

Es gibt Beweise, dass in 10-12 % von Fällen rote flache Flechte in eine Geschwulstkrankheit neugeboren ist.

Ursachen der roten flachen Flechte: Geistiges Trauma, Viren oder pathogens, Vererbung, Vergiftung (einige Medikamente), hat Immunsystem verschlechtert.

Mit dem Fluss der roten flachen Flechte kann (bis zu 1 Monat) akut, (bis zu 6 Monate) subakut, (von 6 Monaten bis zu mehreren Jahren) chronisch sein.

Symptome von der roten Flechte:
- juckender Ausschlag;
- milde Beschwerden, Schwäche, Nervenübererregung;
- Gereiztheit, Schlaflosigkeit.

Die Basis der Therapie ist Rauschgifte, die die Tätigkeit des Immunsystems, Rauschgifte reduzieren, die die Nahrung von Geweben verbessern und ihre Wiederherstellung beschleunigen, verbessern Agenten, die das Jucken reduzieren, Schlaf, normalisieren die Arbeit des Nervensystems.

Hauptarzneimittel für die Behandlung

Immunosuppressants: Cyclosporine, Consupren, Panimun Bioral, Ecoral, Sandimmun Neoral, Cyclosporin HEXAL, chloroquine, Delagil, hydroxychloroquine, Immard, Plakvenil, tacrolimus Pro-Thema, usw.

Glucocorticoids: Prednisolone, Medopred, Salbe von Prednisolone 0.5 %, Solu-Decortin H25, Flumethasone, Lorinden, Triamcinolone, Kenalog, Pollortolone, Betamethasone, Acriderm, Beloderm, Celestoderm-B, Celeston, mometasone, Gistan-N, Nazonex, Uniderm, Elokom, Diprosalik, Lotion von Belosalik, usw.

Synthetisches Interferon und interphenogens: Natrium von Oxodihydroacridinilacetate, Neovir, Dragees von Neovir, 0.125 g (auflösbar im Eingeweide), Natrium ribonucleate, Ridostin, Interferon alfa-2b, Allokin-Alpha, usw.

Antihistaminika: Cetirizine, Zirtek, Parlazin, Cetrin, Clemastin, Rivtagil, Tavegil, chloropyramine, Suprastin, loratadine, Claritin, Lotharen, mebhydroline, Diazolin, dimethindene, Fenistil und andere.

Anxiolytics: Bromodihydrochlorophenylbenzodiazepine, Phenazepam, Phenorelaxane, Elzepam, Medazepam, Mezapam, Rudothel und andere.

Zusätzliche Arzneimittel
Antiaggregants: Pentoxifylline, Agapurin, Pentohexal, Trenpental Trental, Xanthinal Nicotinate, Complinine, Eikonal, usw.

Antiseptiken und Antiseptiken: Teerbirke, usw.

Biologische Ergänzungen: OMEGAPRÄMIEN-Lebensformel, Kürbis. Öl für das Essen, usw.

Vitamine: Askorbinsäure, Vitamin E, Retinol, Riboflavin, Thiamin, usw.

Fonds von Dermatotropin: Acitretin, Neotigazone, Pimecrolimus, Elidel, Oxoralen und andere.

Regenerants und reparants: Solcoseryl, Actovegin, Seekreuzdornenöl, Aloeneinreibemittel, usw.


Logo DR. DOPING

Ruhig, beruhigen sich nur!

30 Jul 2018

Beruhigende Medikamente (lateinischer sedativo - "besänftigend") sind eine Gruppe von Rauschgiften der Anlage und des synthetischen Ursprungs, die das Beruhigen oder Reduzieren emotionaler Betonung ohne eine hypnotische Wirkung verursachen. Jedoch dabei erleichtern sie den Anfall des natürlichen Schlafes und vertiefen es.

Corvalol. Sedative medications

Im Kleinmarkt von Beruhigungsmitteln werden mehr als 40 Arzneimittel von mehr als 140 Vereinigungen erzeugt. Die größte Nachfrage nach Rauschgiften in der Form von mündlichen Fällen, Blöcken und Tinkturen.

5 erste populärste Rauschgifte sowohl im Wert als auch in der Art in geführtem Corvalol (mehr als 30 Hersteller). Der zweite Platz in der Schätzung in Bezug auf den Wert ist Novo-Passit (Teva Pharmaceutical Industries Ltd), III - Valerkordin (Krewel Meuselbach GmbH), IV - TM Persen (Novartis). Schließt den fünf ersten führer Valerianaextrakt (mehr als 10 Erzeuger).


Logo DR. DOPING

An den Schritten von Meldonium

30 Jul 2018

110 positive Proben: Wer schuldig ist, und wie sein würde

Buy Mildronate

Mit dem Gebrauch von russischen Athleten vereinigter Skandal hat Meldonium verboten, der mit neuen Details überwachsen ist. Jeder der gefangenen klebt an einer bestimmten Taktik des Verhaltens: Man bereut öffentlich, der andere erklärt die Tatsache des Werfens das Rauschgift, das dritte erklärt den Gebrauch der Krankheit von Mildronate, und schließlich die letzte Version - ein heimliches Komplott gegen die russische Mannschaft. Jedoch haben Experten unzweideutig gesagt: Dieser Meldonium wurde in die Liste von verbotenen Rauschgiften eingeschlossen, Sportärzte haben lange vor der offiziellen Bekanntgabe dieser Tatsache gewusst. Die tödliche Verkalkulation ist, dass jeder blind den Instruktionen vertraut hat, die das Timing der Eliminierung der Substanz vom Körper angezeigt haben. Sie waren von der Wirklichkeit zu weit.

Die Gewohnheit dazu, Meldonium zu verwenden

Das Rauschgift Mildronate ist fest in die Sportarten der Innenmedizin in der Periode 1988-1993 eingegangen. Die Besonderheit seines Empfangs hat in einem ziemlich langen cyclicity - von 21 bis 42 Tagen 3-4mal pro Jahr bestanden. Aber bis jetzt ist es sehr schwierig, über seine Wirksamkeit oder Wirkungslosigkeit zu sprechen. Das wurde während der Sitzung des Debattierenklubs des Ersten Moskauer Staates Medizinische Universität besprochen Sechenov hat den Abgeordneten gesagt. Kopf der Sportmedizinorganisation der Biologischen und Medizinischen Bundesagentur (FMBA) Tatyana Pushkina. Sie hat wieder betont, dass die Ärzte der Sportmannschaft der Russischen Föderation über die Einführung von Meldonium in die Liste von verbotenen Vorbereitungen wiederholt informiert wurden. Bestreiten Sie das und den Arzt der Fußballmannschaft der Männer Eduard Bezuglov nicht: "Jeder hat darüber, sogar meine Katze gewusst."

Außerdem, da es sich erwiesen hat, hat WADA eine Bitte um eine erfahrene Einschätzung der Einschließung von Meldonium in der schwarzen Liste gemacht. Mindestens wurde die Anwesenheit solch einer Bitte vom Mitglied des Medizinischen Ausschusses des Internationalen Paralympic Ausschusses, Guzel Idrisovas bestätigt. "Zurück im Juni hat WADA gebeten, erfahrene Bewertung den Rauschgiften verzeichnet einschließlich Meldonium zu geben. Wir haben Zweifel über den Bedarf daran ausgedrückt, hat gesagt, dass er von unseren Athleten akzeptiert wird, aber ihnen keine Sportvorteile gibt, "hat sie gesagt. Aber es sollte in Betracht gezogen werden, dass das die Meinung von einem getrennten Ausschuss ist, ob Russlands Standpunkt in WADA offiziell dargestellt worden ist, ist noch unklar.

Kind ohne ein Auge
Die Meinung von Experten, die an der Sitzung des Klubs teilnehmen, der dafür schuldig ist, was geschehen ist, ist unzweideutig: Athleten. Gemäß Vertretern des FMBA hat die Ausgabe von Mildronate den Mannschaftsärzten Mitte Oktober geendet. Aber die Organisation kann nur für medizinische Vollzeitarbeiter verantwortlich sein. Wenn ein Athlet die Dienstleistungen eines persönlichen Arztes aufgesucht hat - ist das nicht mehr ein Problem für FMBA. "Der WADA-Code stellt klar fest, dass der Athlet selbst verantwortlich ist", hat Eduard Bezuglov erinnert, sagend, dass er nie Mildronate zu seinen Anklagen ernannt hat.

Weiße Krähe

Vielleicht wird die interessanteste Tatsache dieser Geschichte - meldonium in die strengste Klasse von verbotenen Substanzen S4 eingeschlossen. Seine "Nachbarn" - zum Beispiel, hormonale Rauschgifte, die verwendet werden, um Muskelmasse zu vergrößern. Die Besonderheit von Mildronate ist, dass es keine absolute Beweisbasis für seine Wirksamkeit gibt. "Es war nicht möglich, Daten auf der Tatsache zu bekommen, dass meldonium Sportleistung verbessert", - hat den Kopf gesagt. Abteilung der Sportmedizin und Medizinische Rehabilitation des Ersten Moskauer Staates Medizinische Universität Sechenov Evgeniy Achkasov. Wenn gefragt, warum dann die Athleten es, und trotzdem zyklisch und häufig, der Professor der Abteilung von Nervenkrankheiten der Medizinischen Fakultät des Ersten Moskauer Staates Medizinische Universität genommen haben. SIE. Sechenov Vladimir Zakharov hat geantwortet: "Wenn wir sagen, dass die Wirksamkeit eines gegebenen Rauschgifts nicht absolut bewiesen wird, bedeutet es nicht, dass es nicht arbeitet."

Durchstochen im Blut
Der Teufel, wie Sie wissen, lügt in den Details. Im Kasten mit Mildronate, natürlich, gibt es eine Instruktion, in der die Begriffe der ganzen Beseitigung der Substanz vom Körper schwarz-weiß geschrieben werden. Gestützt auf diesen Daten, durch einfache mathematische Berechnungen, ist es wahrscheinlich, dass Ärzte oder die Athleten selbst überzeugt waren, dass sie genug Zeit haben, um Dopingtests vorzulegen. Jedoch hat WADA sehr tief, viel tiefer gegraben als die Kliniker vor 30 Jahren. Deshalb haben sich die Ergebnisse der Tests erwiesen, paradox zu sein.

"Jetzt wird irgendjemand, den Sie fragen, ob das Verwenden von Mildronate, antworten: nein. Die Bürste ist bereit, abgehauen zu werden. Aber tatsächlich hat er es gestern getan, oder sogar jetzt in seiner Tasche ist die Medizin. Viele Ärzte, die Anmerkung öffnend, haben aufrichtig geglaubt, dass in 3-4 Tagen alles herauskommen würde. So lassen Sie die Märchen nicht erzählen, "Eduard Bezuglov hat kategorisch bemerkt.

Im Moment hat FMBA eine Studie von Meldonium mit dem Ziel begonnen, erstens zuverlässigere Daten auf der Echtzeit des Rauschgiftabzugs, und zweitens zu erhalten, WADA zu beweisen, dass sein Gebrauch Sportergebnisse nicht betroffen hat. Dann gibt es die Hoffnung, dass Meldonium von der Liste ausgeschlossen wird, Rauschgifte zu lackieren. Gemäß Andrei Sereda, Direktor des Wissenschaftlichen Bundeszentrums für die Sportmedizin und Rehabilitation der Biologischen und Medizinischen Bundesagentur von Russland, hat die primäre von der Agentur geführte Studie gezeigt, dass die Abzugperiode ungefähr sechs Monate sein kann. Und vielleicht mehr. In der nahen Zukunft verspricht FMBA, Daten für den Monat zu veröffentlichen. Aber sogar jetzt sagen Experten, dass die Rate der Ausscheidung das Geschlecht und sogar die Staatsbürgerschaft einer Person betrifft.

Was enden wird, ist diese Geschichte unklar. Bis heute gibt es nur eine Behauptung der Tatsache: 110 positives Doping prüft an meldonium. Die Abschirmung geht weiter. Woran Sanktionen gegen russische Athleten angewandt werden, befördert WADA nicht schnell, eine Erklärung abzugeben.


Logo DR. DOPING

Tabletten für das Gedächtnis

27 Jul 2018

Diese Rezension untersucht die Dynamik von Apothekenverkäufen von Rauschgiften, die in eingeschrieben sind, WER classifier N06B, "Psychostimulants, haben Agenten für die Aufmerksamkeitsdefizitunordnung und nootropic Rauschgifte verwendet." In dieser Gruppe werden sowohl Arzneimittel, die durch die chemische Synthesenmethode erhalten sind, als auch Vorbereitungen von Tierrohstoffen und Pflanzenursprung präsentiert. Das Volumen von Apothekenverkäufen von N06B Rauschgiften seit 9 Monaten war $ 203 Millionen, oder 40 Millionen Sätze.

Phenotropil Tablets for memory

Die Rauschgifte der Gruppe sind in der stabilen Nachfrage; ihre Apothekenverkäufe sind Saisonschwankungen nicht unterworfen. Der Anteil von nootropics und psychostimulants ist mehr als 2 % im Gesamtvolumen von Apothekenverkäufen in Wertbegriffen (sie sind nur vor solchen Gruppen wie Analgetika, Fiebermittel, immunomodulators, NSAIDs und anticongestants). Nootropics werden gewöhnlich für lange Kurse verwendet, so haben Apotheken die Gelegenheit, loyale Kunden angesichts Verbraucher dieser Gruppe zu kaufen.

In der Gruppe von nootropics und psychostimulants, mehr als einem Drittel von verkauften Rauschgiften in Wertbegriffen - Innenproduktion (in den Gesamtapothekenverkäufen ist der Anteil von russischen Produkten ein Viertel). Es ist traditionellen Vorbereitungen Piracetam, Vinpocetine, Koffein - Natrium benzoate und innovative Produkte Cortexin, Phentotropil, Semax ähnlich. In physischen Begriffen wird das Verhältnis von Umsatzvolumina zu Innenrauschgiften wegen ihres größeren Preises affordability im Vergleich zu Importen noch mehr beeinflusst.

Der Anteil von Rauschgiften in der Preiskategorie mehr als 70 $ hat fast 50 % aus den Gesamtapothekenverkäufen in der analysierten Periode zusammengesetzt. In diesem Preis ist Kategorie die Rauschgifte Cogitum, Encephabol, Noben, Semax gekommen. Infolge der Steigerung des Preises ist ein neues Rauschgift von Strattera in diese Kategorie eingegangen, deren Verkäufe 2007 begonnen haben. Verkäufe von psychostimulants und nootropics sind preiswerter als 25 $. Diese Kategorie schließt allgemeine generics ein, die in der größeren Nachfrage in Krankenhauskäufen sind, wo der Preis von Vorbereitungen, aber nicht im kommerziellen Einzelhandel entscheidend ist, wo der Verbraucher gebrandmarkten Rauschgiften mehr vertraut.

Apothekenverkäufe von N06B Rauschgiften von Krankenhauskäufen sind bedeutsam verschieden und Struktur durch die Form der Ausgabe. Wenn im kommerziellen Einzelhandel die Rauschgifte in den Formen der Ausgabe für den inneren Gebrauch - Blöcken und Kapseln, im Krankenhaussektor das traditionelle für die Krankenhausformen der Einspritzung vorherrschen - herrschen Einspritzung und Einführung vor. Zurzeit werden die Rauschgifte der Gruppe in der Bestimmung der Notsorge, sowie in der Rehabilitationsperiode aktiv verwendet.

In der Schätzung von Herstellern von psychostimulants und nootropics ist Gedeon Richter Corporation der Führer, mit Cavinton (99-%-)-Dominante in Verkäufen. Unter den Innenerzeugern führt der "Valenta", eine erwogene Mappe von Produkten der analysierten Gruppe (Phentropil, Pantocalcin, Vinpocetin, Pantogam, Pyracetam, usw.) habend. Apothekenverkäufe von "Valenta" wachsen in den höchsten Tempos, deshalb hat dieser Hersteller die Gelegenheit, seinen Anteil der Anwesenheit in diesem Sektor des pharmazeutischen Marktes bedeutsam zu vergrößern.

Der traditionelle Verkaufsführer unter den Rauschgiften der Gruppe ist Cavinton (17.53 %), der viele Anzeigen für den Gebrauch hat. Nicht untergeordnet der Position und dem Gründer der Gruppe Nootropil mit einem Marktanteil von 7 %. Die Steigerung von Verkäufen wird durch das Innenrauschgift Phentropil ("Valenta", Marktanteil - 8 %, Umsatzsteigerung - 55 %) geführt. Der Rauschgifte, die nicht in TOP10 während des Berichtszeitraumes eingeschlossen sind, aber alle Vorbedingungen habend, für den geltenden Tisch in der nahen Zukunft wieder zu füllen, zieht Bilobil, eine Kräutervorbereitung, die auf ginkgo biloba gestützt ist, Aufmerksamkeit an.

Der Schritt des Lebens einer modernen Person wächst jedes Jahr in einem geometrischen Fortschritt; der Betrag von Informationen, die auch Zunahmen und die Last auf dem Nervensystem und dem Gehirn bearbeitet werden müssen. Demzufolge wird der Bedarf an Rauschgiften, die ohne Nebenwirkungen Leuten helfen, mit dem täglichen Arbeitspensum fertig zu werden, nur wachsen. Das allgemeine Altern der Bevölkerung trägt auch zur positiven Dynamik von Verkäufen von nootropics bei: Tatsächlich sind ältere Leute die Hauptverbraucher dieser Rauschgifte.

10 erster nootropics
1) Cavinton
2) Cerebrolysin
3) Tanakan
4) Cortexin
5) Phenotropil
6) Nootropil
7) Fezam
8) Pyracetam
9) Pantogam
10 Vinpocetine


Logo DR. DOPING

Radiculitis

26 Jul 2018

Ischias von Lumbosacral oder radiculopathy - ist einer der häufigsten Gründe des Rückenschmerzes. Radiculopathy unterliegt der Entwicklung des Schmerzsyndroms, das durch intensiven Schmerz charakterisiert ist, der durch eine Beschränkung der Beweglichkeit begleitet ist, und bestimmt das hohe Vorkommen der Unfähigkeit. Durch radiculopathy verursachter Schmerz wird von 3-5 % von Leuten an einem oder einem anderen Alter erfahren. Jedoch, in Männern, kommt Ischias öfter im Alter von 40-50 Jahren, und in Frauen - in 50-60 Jahren vor.

Ketanov. Radiculitis.

Risikofaktoren für die Entwicklung von radiculopathy:
- Beruf durch die schwere physische Arbeit;
- das Rauchen;
- Vererbung.

Ursachen von lumbosacral radiculopathy:
- degenerative-dystrophic Änderungen in Bandscheiben (eg, herniated Bandscheibe);
- Geschwülste;
- Ansteckende und entzündliche Krankheiten des Stachels;
- angeborene Anomalien;
- endokrine und metabolische Unordnungen.

Symptome vom Ischias:
- der Schmerz im Rücken (das Schießen oder Durchstoßen), der den Fuß, manchmal zum Knie, manchmal zu - die Mitte des Schienbeins erreichen kann;
- Schwäche im Bein oder Fuß;
- Verlust der Temperatur, des Vibrierens und der Schmerzempfindlichkeit.

Folgen des Ischias:
- Schwäche und durchhängender Fuß;
- Verlust der Beinmuskelmasse;
- Taubheit und hyposeusia des Perineums;
- Verletzung der Beckenorgane - Verzögerung oder Inkontinenz der Urinabsonderung, Inkontinenz des Stuhls.

Allgemeine Arzneimittel:
Non-steroidal antientzündliche Rauschgifte von oxycam: Matarin plus, piroxicam, Tenikam, Tilkotil, Tobitil und andere.

Non-steroidal antientzündliche Vorbereitungen von pyrazolones: Pentafuphene, Piralgin, Sedal-M, Analgin und andere.

Non-steroidal antientzündliche Vorbereitungen von propionic sauren Ableitungen: Dexalgin, Dexalgin 25, Brufen der Ältere, Dolgit, Ketonal, Ketoprofen Organica, Febrofide, Stärke von Flamax, das Fort Nalgezin, Kurzes Bad Rilif, Ibuprofen, Ibusan, Bystrumgel, Gel von Fastum, Flexen, Naprios,

Nonsteroidal antientzündliche Rauschgiftableitungen von salicylic Säure: Bom-Benge u. a.

Non-steroidal antientzündliche Vorbereitungen essigsaure saure Ableitungen: Voltaren, Voltaren Emulgel, Klinoril, diclofenac, Naklofen, Rapten Duett, Ketanov, Ketorol, ketorolac, Dicloran plus, Eftimetacin, usw.

Non-steroidal antientzündliche Rauschgifte Fenamates: Revmon Gel, usw.

Nichtrauschgiftanalgetika, einschließlich non-steroidal und anderer antientzündlicher Rauschgifte: Nektrim Aktiv, Citralgin, Nyz, Nimulid, Tiefes Moor, das Arthro-aktive Balsamölwärmen, Gumizol, Thermo-Rheumont, Nifluril, das Fort Cathadolon, Alorom und andere.

m-, n-holinomimetics, incl. anticholinesterase Rauschgifte: Nivalin, Aksamon und andere.

Lokale irritierende Agenten: Apizartron, Badyaga, Perkamf, Pfeffertinktur, Provinenol, Forapin E, Espol, Ungapiven, Kapsikam, Nayatoks, Efkamon, Pfefferpflaster, Viprosal B, Betalgon, Bethanicomylon und andere.

Glucocorticosteroids: Ambien u. a.

Zusätzliche Arzneimittel

Angioprotectors und correctors des Mikroumlaufs: Aescin, Reparil-Gel H, usw.

Vitamine und vitaminähnliche Rauschgifte: Pyridoxalphosphate, Milgamma compositum, Compligam B, Milgamma, Thiaminchlorid, cyanocobalamin, Neurobionum, Benfolipen, Neuromultivitis, Endur-B, usw.

Fonds von Dermatotropin: Dimexid und andere.

Homöopathische Heilmittel: Radiculosan, Revma-Gel, usw.

Correctors des Knochens und Knorpelgewebemetabolismus: Glashumor, usw.

Mittel, die die neuromuscular Übertragung betreffen: Myolastan, Sirdalud und andere.

Andere Rauschgifte: medizinisches Pflaster DORSAPLAST, usw.


Logo DR. DOPING

Frost - weiße Nase

26 Jul 2018

Es ist so schwierig, zuhause auf dem Silvester zu bleiben! Jemand geht zum Quadrat zum Stadtbaum, jemand geht, um auf dem Hügel zu reiten, jemand geht gerade um die Gäste spazieren... Und noch sieht nicht jeder rechtzeitig, wie die Finger, Ohren, Ränder der Backenknochen, der Tipp der Nase, weiß machen und Empfindlichkeit verlieren. Inzwischen ist das das erste Zeichen des Anfangs der Erfrierung - und in dieser Bühne, fähige Erste Hilfe ist erforderlich.

frostbite. Actovegin

Was kann ich einfrieren?
Erfrierung (oder Erfrierung - wie man betrachtet, ist dieser Begriff von vielen richtiger, aber es ist in der aktuellen umgangssprachlichen Rede... zu zweideutig) - das ist eine Hautverletzung unter dem Einfluss von niedrigen Temperaturen. In mancher Hinsicht ist es einer Brandwunde ähnlich und bezieht sich auch auf Thermalverletzungen - aber wenn die direkte Wirkung der hohen Temperatur auf lebenden Geweben von primärer Bedeutung in Brandwunden ist, ist der Mechanismus der Erfrierungsentwicklung verschieden. Wie Sie wissen, ist eine Person so sogar im kalten Wetter warmblütig unsere Haut wird von innen durch die Hitze unseres Körpers "gewärmt", der Frost und Wind beschädigen in diesem Fall (Luft) nur die Oberhaut - die oberste Schicht im Kontakt mit kalter Luft. In tieferen Schichten spielt das Netz von Blutgefäßen die Rolle einer Heizungsanlage - das Blut geht ständig in die Haut ein, gibt ihr etwas von seiner Hitze und reist ab, "um sich" in anderen Teilen des Körpers "zu erwärmen". Wenn eine Person für das Wetter angekleidet und bequem wird, sind sein Gesicht und Hände merklich kühl.

Jedoch kann Erfrierung auch etwas sein, was durch die Kleidung geschlossen wird und besonders Schuhe - sogar in Winterstiefeln oder Stiefeln, den Zehen und Füßen als Ganzes leiden können, weiß jeder gut, was "eisig" und weiß gemacht hat, können sie sein. Sparen Sie nicht und warme, dicke Socken, die sogar polare Stiefel getragen werden können. Außerdem - manchmal ist die Dicke von Socken überflüssig und schädlich. Die Schuhe werden dicht, die Finger verlieren Beweglichkeit, der Fuß wird dicht zusammengepresst - und der Umlauf des Bluts in den Haargefäßen beginnt. Die Heizungsanlage "biegt ab", die Beine werden allmählich kühl, die Behälter von der Kälte schmal noch mehr, ungenügende Blutversorgung und Störung von innervation führen zu Sauerstoffverhungern von Geweben, und das droht ihnen mit Nekrose...

Reiben Sie den mattierten Bereich mit dem Schnee nicht, rauer wollener Stoff, usw. - zur gleichen Zeit, Mikrotraumen, Spalten und Kratzer wird gebildet, durch den eine Infektion in die geschwächte Haut eingehen kann.

Dasselbe geschieht in offenen Bereichen der Haut unter dem Einfluss des Frosts besonders mit dem Wind: Der Blutgefäßvertrag von der Kälte, der Umlauf wird gestört - das ist offensichtlich, in der Weise die Haut blaß wird und weiß wird. Das ist die erste Stufe der Erfrierung - das leichteste ohne tiefe Verletzungen der Haut und besonders unter den Geweben liegend.

Es sollte bemerkt werden, dass es zu Erfrierung sogar an einer Lufttemperatur über der Null - bis zu + 8 möglich ist. Nah und nasse Kleidung und Schuhe (hat ihre Hitzeschutzeigenschaften verloren), verlängerte Unbeweglichkeit, allgemeine Schwächung des Körpers, alkoholische Vergiftung (mit seiner Vergrößerung nach der Blutgefäßzusammenziehung), starker Wind, hohe Feuchtigkeit - je mehr solche Neigungsfaktoren, desto mehr "warm "Es Bedingungen geben kann, in denen eine Person Erfrierungshände, Füße und Gesicht kann.

Unten in Graden...
Am ersten Grad der Erfrierung führt verschlechterter Blutumlauf zu einem Gefühl der Taubheit und des Prickelns, des Weißens der Haut, mit dem Wärmen karminroter und roter Wechselfarbe und der Schwellung, dem Brennen, manchmal sehr schmerzhaft. Wenn der Erfrierungsplatz schnell und richtig geheizt wurde, werden die beschädigten Gewebe innerhalb einer Woche, nach der Schale der eingefrorenen Oberhaut und dem Wachstum einer neuen Schicht wieder hergestellt. Jedoch kann die Zärtlichkeit in der Kälte viel länger dauern.

Strengere Erfrierung hat mit einer Brandwunde ein ähnliches Aussehen: Auf dem 2. Grad wird die betroffene Haut mit Luftblasen mit dem durchsichtigen Inhalt, Jucken bedeckt, und es schmerzt, die Heilung kann bis zu 2 Wochen nehmen. Die anhaltende Aussetzung von der Kälte führt zum dritten Grad der Erfrierung - tiefe Nekrose, die Blasen werden blutig, die Haut wird dunkel und Flocken in den betroffenen Bereichen, der Narbenform während der Heilung (der mehr als einen Monat nimmt). Das schwerste, IV Grad ist das Sterben nicht nur der Haut, sondern auch der zu Grunde liegenden Gewebe, die Haut verliert völlig Empfindlichkeit, der betroffene Bereich schwillt von der Schwellung und wird schwarz.

Besondere Gefahr ist die Übertragung von Zerfallprodukten von Sterbengeweben überall im Körper - das führt zu allgemeiner Vergiftung und Verschlechterung der Bedingung des Opfers. In solchen Fällen manchmal müssen Sie die Chirurgie aufsuchen und die betroffenen Bereiche herausschneiden, und haben manchmal erfrorene Finger, Füße oder Bürsten amputiert.

Wie man hilft?
Die allererste Hilfe, die einer Person gegeben werden kann, die erfroren gewesen ist, soll ihm erzählen, was geschieht: Wegen des Verlustes der Hautempfindlichkeit kann eine Person nicht Zeichen der Erfrierung bemerken. So, wenn jemand von den Leuten, die sich in der Kälte auf der Straße getroffen haben, oder wer hinter dem Einkaufen in der Apotheke gegangen ist, Ohren bleich geworden ist, schenkt der Tipp der Nase, die Ecken der Backenknochen, Aufmerksamkeit und empfiehlt, was man tut!

Mit Erfrierung von mir Grad ist es ziemlich möglich, unabhängig gewachsen zu sein, und es wird mit minimalen Folgen gehen. Es ist notwendig, den betroffenen Bereich, und noch besser - und der verletzte zu wärmen. Bringen Sie ihn in ein warmes Zimmer, gießen Sie heißen Tee. Eingefrorene Haut sollte mit warmen Händen gewärmt werden - während nur leichter Massage erlaubt wird, aber nicht kräftige Reibung! Mit einer kalten Verletzung werden die Wände der Behälter spröde, leicht beschädigt. Reiben Sie den mattierten Bereich mit dem Schnee nicht, rauer wollener Stoff, usw. - zur gleichen Zeit, Mikrotraumen, Spalten und Kratzer wird gebildet, durch den eine Infektion in die geschwächte Haut eingehen kann. Aber ein steriles Baumwollgazenankleiden oder eine sich erwärmende Kompresse, werden sowie ein Block von NSAIDs ziemlich passend sein, der Schmerz, Schwellung usw. reduziert.

Die Heizung von Bädern mit Erfrierung und Hypothermie sollte nicht heiß sein - sie werden die Strenge der Verletzung vergrößern. Wenn es notwendig ist, das Opfer in Wasser zu wärmen, sollte die Temperatur allmählich von der Raumtemperatur (24 C) vergrößert werden, um Temperatur- oder ein bisschen höher (37-38 C) zu verkörpern.

Es wird nicht empfohlen, die verletzten Glieder in der Heizung, der Heizungsbatterie besonders am offenen Feuer aufzuwärmen: Die Empfindlichkeit der erfrorenen Gewebe wird reduziert, und eine Person kann nicht bemerken, wie er ein anderes Thermaltrauma - eine Brandwunde bekommen wird.

Waschalkohollösungen, fettbasierte Salben, sind Öle manchmal an mir Grad der Erfrierung erlaubt, aber das Problem besteht darin, dass es nicht sofort und nicht immer möglich ist, strengere Grade zu bestimmen, wenn solche Rauschgifte kontraindiziert werden. Es ist am besten, die lokalen Vorbereitungen vor dem Anfall der Hautschale zu verschieben. Sie wird ein paar Tage nach der Verletzung kommen. Und dann benötigen Sie möglicherweise das Befeuchten und Ernähren von Sahnen, oder noch besser - Wasser hat Gele gestützt. Es gibt Salben und Balsame, die besonders für die Behandlung der Erfrierung entworfen sind, aber sie werden nicht immer empfohlen, sich sofort zu wenden - Sie müssen zuerst die Instruktionen sorgfältig lesen! Und, natürlich, ist es unannehmbar, spezielle "Winter"-Kosmetik zu verwenden, die nicht für die Behandlung, aber für die Prävention der Erfrierung beabsichtigt ist - es sollte auf den gesunden, nicht die beschädigte Haut angewandt werden.

Wenn sich die erfrorene Person nicht zuhause, aber bei der Arbeit, bei einer Partei, in einem zufälligen warmen Platz (zum Beispiel, in einer Drogerie) erwärmt und dann wieder zum Frost ausgehen muss, müssen Sie den betroffenen Bereich vor der kalten Luft schützen und Ihnen empfehlen, ein Taxi zu nennen: Sie sparen auf der Gesundheit nicht, aber das Wiederabkühlen des kürzlich "gesparten" Bereiches kann zu strengerem Gewebeschaden führen.

In einigen Fällen, statt eines Taxis, müssen Sie einen Krankenwagen nennen. Die Seiten der Erfrierung des 2. Grads sollten von Fachleuten in aseptischen Bedingungen bearbeitet werden, und die schwereren verlangen unmittelbaren Krankenhausaufenthalt und spezialisierte ärztliche Behandlung. Tiefe kalte Gewebeverletzungen, einschließlich Nekrose, können sofort so nicht erscheinen, wenn es strengen Frost, verlängerte Hypothermie, ein schneller (bereits frostig) Luftblasenbildung gibt, muss man einen schwereren Grad der Erfrierung verdächtigen, als es auf den ersten Blick scheint!


Logo DR. DOPING

Vireninfektionen: Was ist im Arsenal?

26 Jul 2018

Welche Arzneimittel sind am Ende des Winters - Anfang des Frühlings am meisten gefragt? Natürlich, das ganze Arsenal der antikalten Mittel: Es gibt eine Saisonepidemie der Grippe und ARVI, so dass - Husten, laufende Nase, Kopfweh... Leider kämpfen die meisten Rauschgifte vorgeschrieben und gekauft "von der Kälte" mit diesen Symptomen, und nicht mit der wirklichen Ursache der Krankheit ist Viren. Und was haben wir mit der Minderheit, d. h. mit Antivirenrauschgiften?

Viral infections

Wie man die Infektion vereitelt?
Die erste "Verteidigungslinie" im Kampf gegen Vireninfektionen ist Impfung heute.

Wenn die Infektion von Bakterien verursacht wird, ist alles einfach genug: Die meisten Mikroben sind gegen bestimmte Antibiotika empfindlich, Sie müssen gerade den richtigen aufpicken und ihn richtig ohne Störung und mit der unveränderlichen Überwachung anwenden. Mit Viren ist alles viel mehr kompliziert: Sie sind gegen Antibiotika unempfindlich, spezielle Antivirensubstanzen handeln häufig nur auf bestimmten Typen (und sogar individuelle Beanspruchungen) der begründenden Agenten der "Kälte", und diejenigen wegen ihrer hohen Veränderlichkeit können sich an die aktive Substanz schnell anpassen, um darauf zu reagieren. Deshalb, in der Verhinderung und Behandlung von akuten Atmungsvireninfektionen oder Grippe, gibt es keine einzelnen universalen Werkzeuge - mindestens einige, aber der jeden bestimmt anpassen und mit jedem Virus fertig werden wird.

Die erste "Verteidigungslinie" im Kampf gegen Vireninfektionen ist heute Impfung: Experten sagen die Ausbreitung von Viren von bestimmten Beanspruchungen voraus, die auf dieser Prognose gestützt sind, ein Impfstoff wird geschaffen - und selbst wenn Ärzte die Beanspruchungen nicht erraten haben, werden viele geimpfte Menschen mit geringerer Wahrscheinlichkeit Grippe entwickeln, Immunität ist bereits bereit, dem Virus gegenüberzustehen. Leider werden nicht alle geimpft, und Impfung selbst kommt nur aus der Grippe. Von adenoviruses, PCviren und vielen anderen pathogens der akuten Atmungsvireninfektion, die die Mehrheit von Fällen "der Kälte" während einer Saisonepidemie geben kann, hilft diese Impfung nicht. Und, natürlich, arbeitet Impfung nur als ein vorbeugendes, prophylaktisches Maß und nur für einen gesunden Organismus - wenn die ersten Symptome, es ist zu spät und sogar schädlich für die Anlage erscheinen. Sowohl für die Prophylaxe als auch für die Behandlung von akuten Atmungsvireninfektionen, Vorbereitungen des Interferon - ein spezifisches Protein (genauer, eine Gruppe von Proteinen), erzeugt durch unseren Körper als Antwort auf das Durchdringen von Viren darin, werden weit verwendet. Die Handlung des Interferon ist unterschiedslos, so zeigen sie Tätigkeit gegen die meisten Viren (und Beanspruchungen), dass Ursachengrippe und ARVI, aber die Viren selbst nicht zerstören, aber das Immunsystem aktivieren, den Widerstand von Zellen vergrößernd und die Multiplikation von pathogens in ihnen unterdrückend. Zusätzlich zu Vorbereitungen, die Interferon selbst enthalten, werden Induktoren, die die Synthese dieser Proteine durch den Körper erhöhen, auch verwendet - solche Rauschgifte werden immunostimulants genannt.

Jedoch, in strengen Formen der Krankheit, kann unser Immunsystem nicht mit der "Invasion" von Viren sogar nach der Einnahme von Anreizen fertig werden, und in diesem Fall sind Rauschgifte, die direkt die Entwicklung des pathogen unterdrücken - etiotropic Antivirenagenten erforderlich.

Alle Viren sind verschieden...
Antivirenrauschgifte sind nicht so wenige, aber nicht sie alle wird den Viren diese Ursache ARVI folgen. Zum Beispiel, acyclovir, wirksam, für mit den begründenden Reagenzien des Herpes zu kämpfen, werden Windpocken, Schindeln, gegen Grippenviren eigentlich nutzlos sein: Es folgt DNA-ENTHALTENDEN Viren, und Grippe verursacht RNA-ENTHALTENDEN. Und sogar für für die Behandlung der Grippe beabsichtigte Rauschgifte kann die Wirksamkeit gegen sehr allgemeinen pathogens ARVI, zum Beispiel Atmungssyncytial (PC) Virus oder adenoviruses, ungenügend oder überhaupt nicht beobachtet sein. Deshalb, wenn man solche Rauschgifte verkauft, ist es ratsam, mit dem Käufer zu vereinbaren, ob die Diagnose "Grippe" durch einen Fachmann war oder, wie wir häufig tun, hat der Patient mit einer leichten Kälte entschieden, dass er "zippipoval", und dabei ist, Behandlung unabhängig zu erleben...

Und sogar gegen Grippenviren kann die Wirksamkeit von verschiedenen Rauschgiften - abhängig von verschieden sein, ob es ein Virus, A oder B manchmal sogar von einer spezifischen Beanspruchung ist. Außerdem haben viele Antivirenrauschgifte Nebenwirkungen ganz ausgesprochen, so ohne eine genaue Definition des pathogen und die Ernennung eines Arztes ist es besser, sie nicht zu nehmen: Sie können weniger auf einer "Kälte" handeln als auf dem Körper des Patienten!

Umifenovir folgt Grippe A und B Viren, wird verwendet, um rotavirus Infektionen zu behandeln, und ist niedrig-toxisch, relativ sicher (es wird nur schwangeren Frauen, Kindern unter 3 Jahren alt und in Fällen der Hyperempfindlichkeit zum Rauschgift nicht vorgeschrieben).

Es reduziert die Dauer einer akuten Periode der Krankheit und reduziert Symptome von der Vergiftung. Es sollte kein unabhängiges und einzigartiges Mittel "der Grippe" (sowie andere Antivirenrauschgifte) sein - komplizierte Behandlung ist notwendig, in dem dieses Rauschgift nur ein der vorgeschriebenen Arzneimittel sein wird.

Oseltamivir ist für die Behandlung der Grippe A und B beabsichtigt, aber es ist für ARVI unwirksam, der durch andere Krankheiten verursacht ist, und sogar für die Behandlung der Grippe B es ist notwendig, eine höhere Konzentration zu erreichen, als, wenn man mit der Grippe Ein Virus kämpft - so kann dieses Rauschgift hoch spezialisiert, "Grippe" betrachtet werden. Fachmänner schreiben es nur in strengen durch Laborversuche der Grippe bestätigten Fällen vor, als ein vorbeugendes Rauschgift wird dieses Rauschgift überhaupt, und in milden Fällen nicht vorgeschrieben, möglicher Schaden kann den Vorteil überwiegen. Die Tatsache ist, dass dieses Heilmittel toxisch betrachtet wird (es ist besonders bemerkenswert, wenn man seit langem auf den Nieren und dem Nervensystem behandelt), und kann unerwünschte Nebenwirkungen von Schlaflosigkeit bis das Husten, das Kopfweh und den Brechreiz - d. h. mit der unpassenden Anwendung verursachen, oder individuelle Intoleranz selbst kann Symptome verursachen, die Grippe und ARVI ähnlich sind! In dieser Beziehung werden Massenkäufe, die vor ein paar Jahren an die Empfehlung von begonnen haben, WER, zurzeit durch mehrere Länder aufgehoben, die Anwendung wird beschränkt, und zusätzliche Studien werden auf der Wirkung und Sicherheit des Rauschgifts geführt. Außerdem sind mehr gegen oseltamivir widerstandsfähige Beanspruchungen kürzlich entdeckt worden.

Rimantadine ist ein Teil von verschiedenen Rauschgiften und ist für die Verhinderung und Behandlung der Grippe seit den 1960er Jahren verwendet worden. Eine große klinische Erfahrung seines Gebrauches ist angesammelt worden, viele Studien sind ausgeführt worden, aber solch eine lange Anwendung hat zur Bildung einer bedeutenden Anzahl von gegen diese Substanz widerstandsfähigen Beanspruchungen geführt. Außerdem ist rimantadine nur gegen Grippe Viren wirksam - es betrifft anderen pathogens der Grippe und SARS nicht. Seine Wirkung (wenn die Beanspruchung zum Rauschgift empfindlich ist) ist ziemlich wirksam, es gibt eine erkennbare Erleichterung von Symptomen und der Verminderung in der Gesamtzeit der Krankheit, aber für solche erfolgreiche Behandlung ist genaue Diagnose mit der Isolierung des pathogen und seines Tests auf den Widerstand gegen rimantadine notwendig, aber der unabhängige Gebrauch gegen "die Kälte" kann und keine Wirkung auf den Kurs der Krankheit haben. Die langfristige Erfahrung mit rimantadine hat uns erlaubt, zahlreiche Gegenindikationen - nicht nur Schwangerschaft und Kinder weniger als 7 Jahre alt, sondern auch viele chronische Leber, kardiovaskuläre und Nierekrankheiten zu identifizieren: Für ältliche Patienten mit Hypertonie wird es wegen der Gefahr der Entwicklung hemorrhagic Schlag nicht empfohlen.

SARS, Grippe, sogar mit einem leichten Strom sind von plötzlichen Komplikationen voll, eine Vielfalt von Systemen und Organen betreffend, so versuchen Sie nicht, Ihre Füße" Vireninfektion "vorwärtszutreiben, und noch mehr können Sie nicht in strengen Fällen medizinisch selbstbehandeln.

Vitaglutam oder imidazolylethanamide pentanedioic Säure, wird für die Behandlung eines großen Angebotes an Virenkrankheiten empfohlen: Grippe A und B irgendwelcher Beanspruchungen, adenovirus Infektionen, Paragrippe, Infektionen durch das PCvirus verursacht. Zusätzlich zur Antivirenhandlung hat es auch antientzündliche und immunomodulatory Effekten. Jedoch, als mit vielen anderen Rauschgiften, radikales und schnelles Heilmittel nachdem wird seine Verwaltung nicht erwartet - die Periode des Fiebers, wird die Symptome von der Vergiftung und katarrhalischen Symptomabnahme verkürzt, die gesamte Dauer der Krankheit kann abnehmen und die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen, nachdem die Krankheit abnehmen kann.

Die Verdienste dieses Rauschgifts schließen niedrige Giftigkeit - von den ausgedrückten Nebenwirkungen nur gelegentlich in Fällen der individuellen Intoleranz ein, allergische Reaktionen werden bemerkt. Aber dennoch wird es für schwangere Frauen, Nährmütter und Kinder im Alter von 18 nicht empfohlen, und die Dosierung und Dauer der Behandlung, wie andere Antivirenrauschgifte, sollten vom sich kümmernden Arzt bestimmt werden.

Was noch?
Natürlich, in dieser kurzen Rezension, ist es einfach unmöglich, den kompletten Markt der Fonds zu bedecken, die angeboten sind, um Viren"Kälte" - Hunderte von Namen von Vorbereitungen der verschiedensten Gruppen zu bekämpfen. Jemand bevorzugt homöopathische Heilmittel, einige - vegetativer immunomodulators, viele wählen komplizierte antikatarrhalische Rauschgifte - ihre Handlung ist größtenteils symptomatisch, aber in leichten Fällen und ist es genug, um Ihr Wohlbehagen zu erleichtern, und dann wird der Körper mit den Viren selbstständig fertig...

Jedoch sollte es nicht vergessen werden, dass der "übliche" ARVI, und besonders die Grippe, sogar mit einem leichten Kurs von plötzlichen Komplikationen voll sind, eine Vielfalt von Systemen betreffend, und Organe also jedenfalls nicht versuchen, Ihr Bein" Virusinfektion "zu bewegen und noch mehr sich mit dem Selbstmedikament in strengen Fällen zu beschäftigen: Wenn wirksame Antivirenrauschgifte erforderlich sind, sollte nur ein Arzt sie vorschreiben, nachdem die Diagnose geklärt worden ist und alle in Betracht gezogenen Gegenindikationen!


Logo DR. DOPING

Stomatitis. Nicht so einfach...

26 Jul 2018

Viele Menschen lernen stomatitis sogar im Säuglingsalter kennen, dann von Zeit zu Zeit erinnert die Krankheit sich - und so weiter bis zum sehr hohen Alter... Diese Krankheit hat viele Arten und Formen, die, vielleicht, zwei gemeinsame Merkmale vereinigen: Erstens wird die Position der Fokuskrankheit, und zweitens, die Tatsache, die ohne die Hilfe von Fachmännern völlig und es zuverlässig heilen, nicht arbeiten.

Stomatitis

Alles im Mund
Allgemeinster ansteckender stomatitis und die begründenden Agenten können eine Vielfalt von Kleinstlebewesen von Viren bis Fungi sein.

Der Begriff "stomatitis" bezieht sich auf die Verletzung des mündlichen mucosa. Vorher wurde es geglaubt, dass stomatitis - eine entzündliche Krankheit, es jetzt gefunden wurde, dass nicht alle seine Formen direkt mit Entzündung verbunden sind, in einigen Fällen kann diese Bedingung durch einen geschützten (und autogeschützt) Reaktion verursacht werden. Gewöhnlich, stomatitis als solcher wird im Falle umfassender Verletzungen gesagt, die verschiedene Teile der Mundhöhle, jedoch, aus denselben Gründen und Symptomen betreffen, je nachdem die Lokalisierung des Problems, eine Diagnose aus "cheilitis" gemacht werden kann (wenn die Verletzung auf den Lippen gelegen wird), "palatinitis" (betrifft die Krankheit Himmel), glossitis (wird der Fokus auf der Schleimhaut der Zunge lokalisiert), und schließlich einer der allgemeinsten Typen von stomatitis ist Zahnfleischentzündung, Kaugummiverletzungen.

Die Hauptfaktoren, die zur Entwicklung von stomatitis beitragen, sind die Schwächung des Immunsystems wegen Krankheiten, Betonungen, Vitaminmangels, usw., Infektionen und Traumas. Und die Quellen von Verletzungen können - von der Rechnung sehr verschieden, irritierend und der Kaugummi zum zu heißen oder zu würzigen Essen zerstörend sein, auf thermische oder chemische Brandwunden des mucosa hinauslaufend. Unfertig in Zeitkrankheiten von Zähnen und Kaugummis, Klein-, nicht geeignet, usw. Zahnprothesen, sogar unpassende Reinigung von Zähnen - kann all das zur Entwicklung von einer Form von stomatitis führen.

Die leichteste Form ist katarrhalischer stomatitis, damit die Schleimhaut der Mundhöhle wird schmerzhaft in einigen Bereichen, wird rot und, schwillt die geduldige Gefühltrockenheit und brennende Sensation im Mund. Katarrhalischer stomatitis kann für eine Vielfalt von Gründen von Brandwunden bis Infektionen erscheinen. Sehr häufig ist es in der Form von katarrhalischem allergischem stomatitis, der sowohl Nahrungsmittelallergene als auch irgendwelche Rauschgifte verursachen kann. Diese Form wird als das leichteste, ohne bedeutenden Schaden am mucosa, und mit der rechtzeitigen richtigen Behandlung betrachtet, stomatitis geht gewöhnlich schnell und ohne Folgen.

In diesem Fall kann akuter herpetic stomatitis ganz schwer mit einem Anstieg der Temperatur zu 39-40 C weitergehen, und verlangt eine Mehrtagesbehandlung.

Wenn fibrinous oder aphthous stomatitis auf der Schleimhaut, den charakteristischen Defekten - aphthae, kleine runde oder ovale Geschwüre mit der Röte und um den beschädigten Bereich schwellend, gebildet werden. Blattläuse entstehen aus kleinem vesicles und bleiben manchmal bedeckt mit einem Film; deshalb, mit aphthous stomatitis, ist eine andere Form manchmal verwirrt: Blasenförmiger stomatitis, der durch die Bildung von Vesicles-Punktluftblasen charakterisiert wird, die während mechanischer Verletzungen (zum Beispiel öffnen, wenn man Essen kaut). Die Natur von aphthous und blasenförmigem stomatitis ist verschieden (blasenförmig gewöhnlich entwickelt sich mit Vireninfektionen), entsprechend Behandlung wird verschieden sein, so dass Fehler in der Diagnose die Ernennung der richtigen Behandlung außerordentlich komplizieren können.

Und Fehler in der Behandlung sind vom Übergang von stomatitis zum Geschwür-, oder brandige voll - das ist die schwerste Form mit umfassenden und tiefen Verletzungen der Schleimhaut, zu benachbarten Geweben gehend. Gewöhnlich Geschwürstomatitis wird mit der geschwächten Immunität beobachtet und entwickelt sich demzufolge in der Zeit nicht geheilter akuter stomatitis oder als eine Verärgerung einer chronischen Krankheit.

Wollen Blick auf die Gründe wir
Um stomatitis zu heilen (wie jede andere Krankheit), müssen Sie genau seine Ursache wissen. Der leichteste Weg ist in Fällen von traumatischem stomatitis - der Schaden an der Schleimhaut mit einem steifen Stück des Essens, Bissen der Backe oder Lippe, Brandwunde, wird gewöhnlich usw. sofort gefühlt, und der Platz des Schadens wird nicht vergessen, so, und eine schlecht taillierte Zahnprothese macht sich gefühlt auf die eindeutigste Weise. Nach der Verletzung, natürlich, wird seine Ursache häufig nicht beseitigt (obwohl im Fall von einem Tataren oder einer Störprothese es möglich und notwendig ist, dem Zahnarzt sofort zu gehen), aber Sie können die Gefahr von unerwünschten Folgen reduzieren, indem Sie die Verletzungsseite mit einem Antiseptikum behandeln und diese Behandlung regelmäßig bis ganze Heilung fortsetzen. Wenn die Maßnahmen ergriffen werden, auf eine rechtzeitige Weise, stomatitis entweder entwickelt sich überhaupt nicht, oder geht in der milden katarrhalischen Form, aber die Verlängerung des dauerhaften Traumas und der Infektion der Wunde kann zur Bildung von Geschwüren und Geschwüren führen, die viel schwieriger geheilt werden.

Meistenteils ist stomatitis ansteckend, und pathogens kann eine Vielfalt von Kleinstlebewesen - von Viren bis Fungi sein. Virenstomatitis entwickelt sich häufig als eine Komplikation von umfassenderen Virusinfektionen - Grippe, Masern usw., und kommen Sie gewöhnlich in einer blasenförmigen Form vor, in welchem Fall es nicht notwendig ist, die Ursache von stomatitis einfach und getrennt abgesehen von der bereits vorgeschriebenen immunomodulatory und Antivirentherapie zu verstehen. Aber stomatitis, die durch Herpesviren oder menschlichen papillomaviruses verursacht sind, sind häufig chronisch, wiederholend, und das ist eine Gelegenheit, für das Immunsystem zu untersuchen: Um die Entwicklung solch einer Krankheit zu verhindern, ist natürlicher Körperschutz genügend, und Rückfälle zeigen seine Schwächung an. In diesem Fall kann akuter herpetic stomatitis ganz schwer mit einem Anstieg der Temperatur zu 39-40 C weitergehen, und verlangt eine Mehrtagesbehandlung.

Bakterieller ansteckender stomatitis wird auch häufig von denselben Mikroben verursacht, die die Schleimhaut der Atemwege betreffen, kann Auge, usw. - stomatitis durch Diphtherie, Scharlachfieber, Tripper, streptococcal und staphylococcal Infektionen begleitet werden. Meistenteils kommt das auch vor dem Hintergrund der verminderten Immunität außerdem vor, Bakterieninfektion kann sekundär sein, sich an der Seite des Schadens an der Schleimhaut in Trauma, vesicle Öffnung usw. entwickelnd. Bakterieller stomatitis kommt gewöhnlich in aphthous vor, und hat - in der Geschwürform angefangen, und das Äußere von aphthae ist sogar mit einer allergisch-ansteckenden Mischform der Krankheit möglich, so dass zusätzlich zum Identifizieren des pathogen und der Einnahme von Antibiotika die Beratung mit einem Allergologen und komplizierter Behandlung erforderlich sein kann.

Mit der langfristigen Behandlung (und besonders Selbstmedikament) mit Antibiotika und reduzierter Immunität, pilzartig (gewöhnlich candidal) stomatitis entwickelt sich häufig.

Mit der langfristigen Behandlung (und besonders Selbstmedikament) mit Antibiotika und reduzierter Immunität, pilzartig (gewöhnlich candidal) stomatitis entwickelt sich häufig. Jedoch kommt es auch als eine unabhängige Infektion vor. Mit candidiasis stomatitis trocknet die Schleimhaut nicht nur, schmerzt und errötet, aber wird häufig mit einem weißen, gerinnen gelassenen Überzug mit einem unangenehmen "sauren" Geruch bedeckt. Für die Behandlung gewöhnlich nicht nur werden Antipilzrauschgifte vorgeschrieben, sondern auch immunostimulants.

In speziellen Gruppen ist stomatitis symptomatisch und spezifisch. Symptomatischer stomatitis davon oder dieser Natur entsteht demzufolge verschiedener allgemeiner Krankheiten, die nicht direkt mit der Mundhöhle, wie Gefäßkrankheiten, nervös, endokrin, und sogar Abnormitäten des Verdauungstrakts verbunden sind. Häufig ist symptomatischer stomatitis mild, die Patienten schenken viel Aufmerksamkeit ihm nicht und gehen den Ärzten nicht. Aber Experten in solchen Fällen werden gewöhnlich durch die Unwirksamkeit der üblichen Behandlung von mildem katarrhalischem stomatitis alarmiert, und sie können den Patienten für die Überprüfung anderen Ärzten verweisen, infolge deren ernster chronischer Krankheiten dass eine Person nicht verdächtigen konnte, wurden offenbart.

Spezifischer stomatitis kommt unter dem Einfluss von bestimmten Außenfaktoren vor, zum Beispiel Medikamente (medizinischer stomatitis) nehmend, in Radiation (Radiation stomatitis) eindringend, mit verschiedenen chemischen Substanzen (toxischer stomatitis), einige Fälle der stomatitis Entwicklung im Falle strenger Körperkrankheiten - Syphilis, Tuberkulose usw. vergiftend.

Wie und was man behandelt?
Wir sind gewohnt, einen Zahnarzt mit Beschwerden über das Zahnweh zu behandeln. Jedoch, mit dem ganzen Verdacht von stomatitis, ist es zuallererst notwendig, diesem Fachmann zu gehen, ohne auf die großen eitrigen Geschwüre zu warten, um von kleinen Punkten zu wachsen. Weiter ist es wahrscheinlich, dass andere Ärzte auch eine Abschirmung - auf der Suche nach der Ursache der Krankheit werden erleben müssen, die in der Mundhöhle und normalen, komplizierten, systemischen Behandlung nicht bedeckt werden darf, die eine Vielfalt von Verfahren (mit stomatitis häufig vorgeschrieben und Krankengymnastik) und Rauschgifte - von Vitaminmineralkomplexen bis Breitspektrumsantibiotika einschließen kann.

Aber besondere Aufmerksamkeit wird natürlich auf verschiedene lokale Heilmittel gegen die antiseptische Behandlung und antientzündliche Therapie in der Mundhöhle gelenkt werden müssen. Ihre Wahl ist jetzt ziemlich groß - sie sind Kräutervorbereitungen (gewöhnlich Kräuterextrakte und ähnlich, um zu spülen), und weiche Formen - Gele, Salben, Sahnen für die Anwendung auf Schleimhäute und Aerosole mit Antiseptiken, Antibiotika und den Mitteln, die einen Schutzfilm auf den betroffenen Bereichen schaffen. Einige Rauschgifte haben gepflegt zu behandeln Kälte kann sich auch nützlich erweisen. Das ist in erster Linie Lutscher, Pastillen, Resorptionsblöcke, die eine komplizierte Wirkung - antiseptisch, antientzündlich, schmerzlindernd haben.

Es ist notwendig, Arzneimittel ganz häufig - mindestens nach jeder Mahlzeit zu verwenden, es wird notwendig sein, die Mundhöhle sorgfältig zu bearbeiten, so dass das Essen bleibt, ärgern die schmerzhaften Bereiche nicht und schaffen keine Brutstätte für die Fortpflanzung von Bakterien und Fungi. Übrigens, in der Diät, kann es Änderungen geben: Für die erfolgreiche Behandlung von stomatitis müssen Sie akutes, salziges, saures, trockenes, heißes Essen - kurz gesagt, irgendetwas aufgeben, was die Schleimhaut zu viel betreffen kann. Gewöhnlich wird Vorliebe dem gekochten, dem Dampf und den Bodennahrungsmitteln mit vergrößerten Beträgen von Vitaminen und reduzierten Kohlenhydraten gegeben. Und, natürlich, müssen wir nicht über die Mittel des Sorgens für Zähne und Kaugummis vergessen: Selbst wenn stomatitis in anderen Bereichen des mucosa lokalisiert wird, kann er sich zu den Kaugummis ausbreiten, es ist allgemein einer der verwundbarsten Plätze im Mund. Deshalb Zahnbürsten, Teige, sollten Elixiere für das Spülen das Thema eines getrennten Gespräches mit dem Zahnarzt werden, und es ist möglich, dass während der Behandlung es notwendig sein wird, spezielle Mittel für die sanftere Reinigung und den zusätzlichen Schutz der weichen Gewebe der Mundhöhle zu verwenden.


Logo DR. DOPING

Trophische Geschwüre: ein kompliziertes Problem ohne einfache Lösungen

25 Jul 2018

Die Probleme, die mit dem Ereignis von Geschwüren auf der Haut vereinigt sind, beunruhigen Menschheit seit mehr als einem Jahrhundert. Und, leider, ist es noch unmöglich, sie völlig zu lösen. Außerdem, in unserer Zeit, werden Probleme der Behandlung und Verhinderung solch einer Verletzung wie trophische Geschwüre dringender. Das ist in erster Linie wegen der steigenden Zahl von Gefäßkrankheiten, zu Blutflussunordnungen führend. Also, in den USA und Westeuropa leiden bis zu 25 % der Bevölkerung unter einer oder einer anderen Form von Krampfadern. Im Allgemeinen, chronische venöse Unzulänglichkeit (CVI) der niedrigeren Glieder - eine der Hauptursachen des Äußeren von trophischen Geschwüren - wird in ungefähr 10-15 % der erwachsenen Bevölkerung des Planeten in entwickelten Ländern beobachtet diese Zahl wird zu 20 % vergrößert. In Russland wird dasselbe Bild beobachtet - ungefähr 38 Millionen Menschen leiden unter CVI, kürzlich hat es eine Steigerung des Vorkommens gegeben, und ungefähr 5 Millionen Menschen haben trophische Geschwüre, hauptsächlich Füße und Schienbeine.

Actovegin. Trophic ulcers

Wie es ist?
Ein trophisches Geschwür ist ein Defekt in der Haut oder Schleimhaut, sowie unter den unter ihnen gelegenen Geweben, sich aus einer Störung in ihrer normalen Nahrung, meistenteils wegen eines Verfalls in der Blutversorgung, oder seltener von nervösem trophism ergebend. Diese Unordnungen können zu verschiedenen Krankheiten und Verletzungen führen, aber das Ergebnis ist eine Verletzung des Mikroumlaufs darin oder diesem Bereich der Haut mit nachfolgender Nekrose von weichen Geweben. Der tote Teil wird zurückgewiesen, und ein Geschwür wird auf der Haut - chronisch, lange (Monate, und manchmal sogar Jahre), nicht Heilung nach der für die Wiedereröffnung anfälligen Heilung gebildet. Zusätzlich zum Komplizieren der Situation (bis zu Sepsis) kann die Infektion von Geschwüren durch verschiedene Kleinstlebewesen vorkommen und ist (bis zu 3.5 % von Fällen), aber äußerst gefährliche Krebsentartung von trophischen Geschwüren relativ selten.

Mehr als Hälfte der trophischen Geschwüre - 52 % - kommen infolge Krampfadern, 7 % - mit thrombophlebitis CVI, 14 % von trophischen Geschwüren - "arterieller" Ursprung vor, und sie entstehen infolge der chronischen arteriellen Unzulänglichkeit, zum Beispiel, mit dem Auswischen atherosclerosis. Die Mischverletzung der Blutversorgung (wenn sich sowohl venöse als auch arterielle Unzulänglichkeit gleichzeitig entwickeln) gibt 13 % von Fällen von trophischen Geschwüren. Posttraumatische Geschwüre (sich aus Infektion von Wunden, Brandwunden, Erfrierung auf dem Boden, usw. ergebend) Rechnung für 6 % der Gesamtstatistik, neurotrophic (sich aus einer Nichtblutversorgung und nervösem trophism - zum Beispiel, Rückgratverletzungen ergebend, die Nervenimpulse und Verlust der Empfindlichkeit in jeder Zone verursachen) - 1 %. Wie man betrachtet, ist ein spezielles Problem diabetische trophische Geschwüre (5 % von Fällen), die in diabetischen Patienten (gewöhnlich auf dem Fuß und den Zehen) infolge spezifischer Verletzungen des Mikroumlaufs und der Nervenleitung erscheinen. Die restlichen 2 % von Fällen von trophischen Geschwüren haben eine Vielfalt von Ätiologien: Hypertensive (Syndrom von Martorell), ansteckend (syphilitisch, knollig, Lepra), kommen in vasculitis, einigen metabolischen Syndromen usw. vor.

Unabhängig von den Ursachen, die das trophische Geschwür verursacht haben, ist seine Behandlung ein langer Prozess (manchmal, besonders mit häufigen Rückfällen, und lebenslänglich), in der chirurgische Methoden, und Krankengymnastik, und, natürlich, verschiedene Rauschgifte, sowohl lokale als auch und allgemeine Handlung.

Wie man behandelt?
Die Behandlung des Geschwürs selbst wird nur wirksam sein, wenn die Ursache, die den trophism der Haut verursacht hat, gleichzeitig - ohne das beseitigt wird, selbst wenn lokale Behandlung erfolgreich ist und das Geschwür völlig geschlossen wird, sind Rückfälle, das Äußere von neuen Geschwüren auf anderen Hautbereichen, usw. möglich. In den meisten Fällen ist die direkte Ursache eine Verletzung des Mikroumlaufs, so in der komplizierten Therapie von trophischen Geschwüren ist es notwendig, Reagenzien zu verwenden, die die rheological Eigenschaften des Bluts verbessern, den Ton der Behälter (phlebotonics) vergrößern, die Bildung von thrombi (fibrinolytics) verhindern und Zellnahrung verbessern. Abhängig von den spezifischen Anzeigen und Gegenindikationen kann der Patient heparin und seine Ableitungen, spasmolytics (drotaverin, nicotinic Säure, papaverine), Azetylsalizylsäure (Aspirin) und andere Rauschgifte zugeteilt werden. Eines der Mittel, die weit für die Behandlung und Prävention von trophischen Geschwüren von verschiedenen Ätiologien verwendet sind, ist pentoxifylline, der eine komplizierte Wirkung hat: milder fibrinolytic, ausgesprochener venotonic, lymphodrene; außerdem betrifft es positiv die rheological Eigenschaften des Bluts. In einigen Fällen wird pentoxifylline zusammen mit prostaglandin E1 Vorbereitungen vorgeschrieben, die die Erhöhung des kapillaren Bluts fördern, überfluten und verhindern thrombogenesis. Um Zellnahrung und Atmung zu verbessern, wird Actovegin in der klinischen Praxis verwendet, die bedeutsam Sauerstoffverbrauch in Zellen vergrößert, einen bedeutenden Betrag von Nährstoffen und Mikroelementen enthält, und die Prozesse des Metabolismus beschleunigt und folglich heilend.

Ein wichtiger Bestandteil der komplizierten Behandlung von trophischen Geschwüren ist der Gebrauch von Breitspektrumsantibiotika und antiseptischen Reagenzien. Antibiotika werden nicht nur für Geschwüre der ansteckenden Ätiologie, sondern auch mit solch einer häufigen Komplikation als die Entzündung der Gewebe verwendet, die das Geschwür umgeben: In vielen Fällen werden sie durch den Antrieb von verschiedenen Kleinstlebewesen verursacht - sowohl Bakterien als auch Fungi, deshalb, nötigenfalls, antimycotic Vorbereitungen können vorgeschrieben werden. Um Infektion von Geschwüren zu verhindern, sind regelmäßige antiseptische Behandlung und die Anwendung aseptischer Überzüge erforderlich.

Das Problem der Behandlung von trophischen Geschwüren ist einer der schwierigsten in ihrer Behandlung, seitdem für die erfolgreiche Behandlung ist es notwendig, sowohl necrotic Gewebe als auch exudate und fibrin Film zu entfernen (der zusammen mit dem toten Gewebe als ein Substrat für die Entwicklung von Kleinstlebewesen dienen kann), und zur gleichen Zeit es notwendig ist, so viel wie möglich für die Regeneration verantwortliche Bindegewebebestandteile zu bewahren. Um das zu tun, verwenden Sie lokale Heilmittel (hauptsächlich Salben), verschiedene proteolytic Enzyme, zum Beispiel collagenase (als ein Teil der Salbe von Iruksol, usw.) enthaltend Auswählend collagen an der Grenze von toten klebend und Gewebe lebend. Diese Selektivität ist auf Grund dessen, dass der collagen von normalen Geweben durch mucopolysaccharides geschützt wird, die auf necrotic Seiten fehlen. Andere collagenolytic Enzyme werden auch - zum Beispiel, ultralizin oder terrylitin gewöhnlich in komplizierten Vorbereitungen verwendet, die auch Antiseptiken und sorbents enthalten. Nachdem das Geschwür geklärt wird (sowohl medizinisch als auch durch chirurgische Methoden), werden lokale antientzündliche, schmerzlindernde und wundenheilende Reagenzien verwendet.

Modernität und Aussichten
Kürzlich werden immer mehr häufig lokale Heilmittel nicht nur in der Form von traditionellen Salben, Teigen, Gelen, usw., sondern auch in der Form von verschiedenen Wundenbedeckungen verwendet (Verbänder, Filme, Flecke, Schwämme, usw.), die eine komplizierte Wirkung für eine Kombination der Eigenschaften des Transportunternehmens materielle und verschiedene Substanzen entweder das Sättigen des Grundmaterials oder eingeschlossen in seine Zusammensetzung zur Verfügung stellen. Solche Überzüge stellen aseptischen Einschluss des Geschwürs und ein optimales Niveau der Temperatur und Feuchtigkeit der Heiloberfläche zur Verfügung, fördern die Beseitigung von Toxinen, die Verwerfung des toten Gewebes (wenn proteolytic Enzyme eingeschlossen werden), dränieren Sie Übermaß exudate und ähnlich. Abhängig von der Bedingung des Geschwürs, der Anwesenheit des Eiters, exudate, der Zeichen der Entzündung, usw. können verschiedene Typen von Behandlungsüberzügen gewählt werden. Verschieden von traditionellen Verbändern (Teig, der mit Teigen, usw. gesättigt ist) Moderne Überzüge trocknen auf der Wundenoberfläche nicht aus, deshalb werden sie ohne Schmerz, Verärgerung und Trauma zur Heiloberfläche ersetzt. Außerdem macht der Gebrauch solcher Produkte mit verschiedenen Eigenschaften in verschiedenen Stufen der Behandlung es möglich, eine optimale Umgebung für die Regeneration zu schaffen: Kürzlich neigen Fachmänner dazu zu glauben, dass trophische Geschwüre in einer feuchten Umgebung heilen sollten, die nicht nur cicatrize das Geschwür hilft, sondern auch die volle Wiederherstellung von Geweben mit der Proliferation und Unterscheidung von Zellen, der Bildung von neuen Mikrohaargefäßen usw. erlaubt.

Ein viel versprechender Bereich in der Therapie von trophischen Geschwüren ist der Gebrauch von biologics, der bestimmte Wachstumsfaktoren enthält, die auswählend spezifische Bestandteile des Bindegewebes betreffen. Außerdem ist Arbeit laufend, um Neugenerationsrauschgifte zu schaffen, die auf besonders angebauten Zellkulturen - jedoch gestützt sind, während die meisten dieser Rauschgifte für die Massenproduktion zu teuer sind, ist es nicht immer günstig zu verwenden und wird in erster Linie in klinischen Experimenten verwendet.


Logo DR. DOPING

Diabetischer Fuß

24 Jul 2018

Das diabetische Fußsyndrom ist ein Komplex von pathologischen Änderungen im peripherischen Nervensystem, arteriellen und mikrozirkulierenden Bett, die direkt Geschwürnecrotic-Prozessen und Fußgangrän in diabetischen Patienten drohen.

Diabetic foot. Actovegin buy

Das Syndrom des diabetischen Fußes kommt in 4-10 % von Patienten mit Zuckerkrankheit mellitus vor. Die Sterblichkeit in ältlichen und senilen Patienten mit eitrigen-necrotic Komplikationen und Gangrän der äußersten Enden in Zuckerkrankheit mellitus erreicht 20 %. Die Faktoren des Geschwür-Necrotic und eitrigen Komplikationen von Füßen sind:

  • die Anwesenheit des Nervenleidens und angiopathy;
  • Missbildungen und Schwellung des Fußes;
  • Hautbedingung - Trockenheit, Atrophie, turgor, Spalten, hyperemia;
  • Geschwür-Necrotic-Komplikationen in der Anamnese;
  • diabetische Retinopathie und nephropathy;
  • ältliches Alter;
  • einsamer Wohnsitz des Patienten;
  • Übergewicht;
  • das Rauchen und Alkoholmissbrauch;
  • die Anwesenheit der begleitenden Pathologie, seiner Strenge und Beziehung mit zu Grunde liegender Pathologie.

Die Verhinderung von Komplikationen des diabetischen Fußes deutet an:
- Entschädigung für Zuckerkrankheit mellitus;
- frühe Entdeckung von Patienten mit einer vergrößerten Gefahr, ein diabetisches Fußsyndrom zu entwickeln;
- die Gefahr erhebt sich mit dem Alter und der Dauer der Krankheit;
- Inspektionen durch einen Fachmann für dringende Maßnahmen;
- Ausbildung von Patienten mit den Regeln der Fußsorge;
- die Überprüfung durch den Dermatologen der Haut der niedrigeren äußersten Enden des Patienten mit Zuckerkrankheit mellitus, um mycosis mindestens einmal jährlich zu entdecken;
- Verbessern Sie Haut trophism und schützen Sie die Hautbarriere vor Außeneinflüssen.

Feste Anlagen

Angioprotectors und correctors des Mikroumlaufs: Trental 400, Actovegin, Memoplant, Ginkoum, Doxilek, Kalzium dobezilate Blöcke 250 Mg, Complenamine, xanthinal nicotinate, Einspritzung von Xanthinal nicotinate 15 %, Agapurin, Agapurin 600 Verzögerung, Verzögerung von Agapurin, Agapurin die Ältere, Vazonite, Pentamon, pentoxifylline, Radomin, Trenpental, Trental, Troxerutin Lechiva, Dicynon, Angiovit, Solcoseryl und andere.

Antiaggregants: Ralofect, Raloect 300 N, usw.

Antikoagulanzien: Piyavit, Wessel Douay F, u. a.

Carbapenems: Invanz u. a.

Quinolones / fluoroquinolones: Avelox, Heinemox, Ciprolet A, Cyphran ST, usw.

Cephalosporins: Zeftera und andere.

Hypoglycemic synthetische und andere Agenten: Reclid, u. a.

Kalziumskanal blockers: Cynedyl, cinnarizine, Cinnasan und andere.

n-anticholinergics: Midokalm, Midokalm-Richter und andere.

Rauschgifte von Serotonergic: Serotonin, Serotonin adipate, usw.
Zusätzliche Mittel

Alpha-Blockers: Redergin, Nicergolin, usw.

Antioxidationsmittel: Vitamin E, Askorbinsäure, Mexidol und andere.

Antiseptiken und Antiseptiken: Betadin u. a.

Fonds von Dermatotropona: Besänftigter intensiv Balsam für die intensive tägliche Sorge für die trockene empfindliche Haut von Füßen, Besänftigter Balsam für die tägliche Sorge für die empfindliche Haut von Füßen, Sahne von Milgamma für die Fußsorge, Balsam von Flexitol für die Fußsorge, usw.

Ersatz von Plasma und andere Bestandteile des Bluts: Infukol GEK u. a.

Immunomodulators: Derinat, Erbisol, Polyoxidonium, usw.

Correctors von Gehirnumlaufunordnungen: Cinnarizin Sopharma u. a.

Enzyme und Antifermente: Izodibut u. a.


Someone from the Netherlands - just purchased the goods:
Adrenaline (Epinephrine) injection 1mg 5 vials