Best deal of the week
DR. DOPING

Blog

Logo DR. DOPING

Phenylpiracetam (Fonturacetam)

10 Jul 2018

Phenotropil (carphedon)

Phenotropil (internationaler Name Fonturacetam, die Chemikalie - 4-fenilpiratsetam) - ein Rauschgift mit der nootropic Handlung, außerdem hat es psychoactive, anticonvulsant, anti-hypoxic und anti-hypertensive Eigenschaften. Es hat eine adaptogenic Wirkung in verschiedenen Modellen der Betonung. Phenotropil verhindert Überlastung der höheren Nerventätigkeit in der Informationsüberlastung im Experiment in höheren Tieren, normalisiert die täglichen Biorhythmushinweise sympathoadrenal System. Es ist eine chemisch fortgeschrittene Formel von piracetam.

Phenylpiracetam an Sportarten

Das Rauschgift hat eine klare Aktivierenwirkung, so dass in die Liste von verbotenen Substanzen von der Weltantidopingagentur eingeschlossen wurde. So 2006 wurde die russische biathlete Olga Pyleva seit 2 Jahren untauglich gemacht. Im August 2008 hat einen anderen russischen Fackelträger untauglich gemacht (mit Hindernissen laufend), Roman Usov.

Gemäß der Erfahrung des Gebrauches in Sportarten ist es sicher zu sagen, dass das eines der wenigen Rauschgifte ist, das wirklich die Wirkung fühlt. Bereits am 2-3 Tag des Empfangs gibt es eine erkennbare Steigerung der Dauer, körperlichen Tätigkeit und Krafthinweise. Es wird empfohlen, 3-7 Tage vor der Konkurrenz an einer Dosis von 200-500 Mg pro Tag zu nehmen. Wenn die Gewinnung der Muskelmasse unerwünscht ist, weil Phenotropil gemäßigt Appetit reduziert und Gewichtsabnahme fördert.

Es lohnt sich zu bemerken, dass Phenotropil äußerst wirksam ist, um Geistestätigkeit während der Vorbereitung von Prüfungen oder andere schwere Geistestätigkeit zu vergrößern. Der Bedarf am Schlaf wird bedeutsam reduziert, die Assimilation und Verarbeitung von Informationen werden verbessert. Für diesen Zweck wird es gemäß den Instruktionen genommen.

Handlung von Phenylpiracetam

Wirkung von Psychostimulatory herrscht im ideologischen Bereich vor. Es hat eine schmerzlindernde Wirkung, die Schmerzschwelle vergrößernd. Wirkung von Adaptogenic wird in der Erhöhung des Widerstands des Körpers manifestiert, um in Bedingungen der übermäßigen geistigen und physischen Anstrengung, wenn Erschöpfung, hypokinesia und Immobilisierung bei niedrigen Temperaturen zu betonen. Vor dem Hintergrund des Rauschgifts ist eine Steigerung der Sehschärfe, der Helligkeit und des Blickfeldes. Es verbessert Blutversorgung an die niedrigeren äußersten Enden. Es stimuliert die Produktion von Antikörpern als Antwort auf die Einführung des Antigens, trägt zur gleichen Zeit zur Entwicklung der Hyperempfindlichkeit des unmittelbaren Typs nicht bei und ändert die allergische Reaktion der durch die Einführung des Auslandsproteins verursachten Haut nicht. Im Laufe der Anwendung entwickelt Rauschgiftabhängigkeit, Toleranz, "Abzug"-Syndrom nicht. Die Wirkung ist bereits offensichtlich, wenn sie eine einzelne Dosis nimmt. Es hat teratogenic, mutagenic, karzinogene und embryotoxic Effekten nicht. Die Giftigkeit des Rauschgifts, ist die tödliche Dosis - 800 Mg/Kg niedrig.


Logo DR. DOPING

Phenylpiracetam oder Piracetam

09 Jul 2018

Phenotropil ist eine Kombination von Phenibut und Piracetam, so hat es beide die Effekten von beiden Rauschgiften. Phenotropil hat eine ausgesprochene psychostimulatory Wirkung (das Emporheben, beseitigt Angst und Ängste, schafft ein Gefühl, dass alles, usw. gut ist), der in Piracetam fehlt. Außerdem führt Piracetam zu einer ausgesprochenen klinischen Wirkung nur nach einem Kurs der Verwaltung und Phenotropil - und nach einer einzelnen Anwendung, und nach einem Kurs der Therapie. Deshalb wird Piracetam am besten für den Kurs der Behandlung von verschiedenen Unordnungen des Gehirnumlaufs angepasst, wenn es erforderlich ist, eine langfristige Wirkung ohne psychostimulation zu erreichen. Phenotropil kann für eine einzelne Anwendung verwendet werden, wenn es notwendig ist, eine große Arbeitsmenge durchzuführen.


Logo DR. DOPING

4 Phenylpiracetam

09 Jul 2018

4 Phenylpiracetam sind ein nootropic Rauschgift. N carbamoylmethyl 4 phenyl 2 pyrrolidone Wirkstoff. Das Rauschgift ist in der Lage, die einheitliche Funktion des Gehirns direkt zu verbessern.

Das führt zu verbesserter geistiger Fähigkeit, erfahrend, dass Fähigkeit, Speicherverdichtung, Aufmerksamkeit verbessert hat. Außerdem hat Phenotropil anticonvulsant Wirkung, anxiolitic Eigenschaften, verbessert Stimmung, normalisiert die Prozesse der Hemmung und Erregung im Gehirn, hat anorexigenic Wirkung.

In diesem Artikel werden wir denken, warum Ärzte Phenotropil, einschließlich Gebrauchsanweisungen, Entsprechungen und Preise für dieses Rauschgift in Apotheken vorschreiben.

Effekten von Phenylpiracetam

Die Anzeigen von Phenotropil schließen die folgenden Krankheiten ein:

  • milde und gemäßigte Depression;
  • CNS Krankheiten der verschiedenen Entstehung;
  • mit einer Abnahme in der Motortätigkeit;
  • im Fall von Schizophrenie gibt es keine milden apathischen Staaten;
  • konvulsive Staaten;
  • Beleibtheit;
  • Nervenbedingungen, die durch vergrößerte Erschöpfung, Schlafsucht, Aufmerksamkeitsunordnung, Abnahme in der psychomotorischen Tätigkeit, Speicherschwächung, Abnahme in der Informationsassimilation manifestiert werden;
  • Psychoorganic-Syndrom, das in intellektuellen Unfähigkeitsunordnungen und apatic Phänomenen manifestiert wird.

Rezensionen von Ärzten über Phenotropil: Unterwerfen Sie dem Regime des Empfangs, und die Dosierung des Rauschgifts ist gut, um zu helfen, mit Erschöpfung fertig zu werden, verbessert Gedächtnis und wird von Patienten leicht geduldet.


Logo DR. DOPING

Stapel von Phenylpiracetam

04 Jul 2018

Phenotropil am besten nootropics, Suggestionsmittels oder gefährlicher Pillen mit einem Bündel von Nebenwirkungen?

Wollen wir versuchen, dieses Problem zu verstehen. Moderne Gesellschaft, trotz seiner ganzen Entwicklung, Verfügbarkeit von Hochtechnologien und medizinischen Kenntnissen, wird vor dem negativen Einfluss der Umgebung und Gesellschaft als Ganzes nicht geschützt. Unveränderliche Bewegung, Hast, die Notwendigkeit, Pflichten durchzuführen, betreffen negativ das Nervensystem.

phenylpiracetam buy

Eine Person verliert allmählich die Fähigkeit, seine Gefühle zu kontrollieren, Gefühle der Wut oder Teilnahmslosigkeit erscheinen immer mehr häufig, Nervenspannung wächst. In diesem Fall wird es klar, der ohne spezielle Rauschgifte nicht tun kann. Der CNS ist in der Not nach der ärztlichen Behandlung.

Um die negativen Manifestationen der Außenumgebung zu erleichtern und die Behälter des Gehirns das Rauschgift zu stärken, wird Phenotropil vorgeschrieben. Das Rauschgift ist in der Form von Blöcken verfügbar. Paket von 10 Stücken oder 3 Stücken, abhängig von der ausgewählten Auswahl.

Die aktive Substanz ist die Substanz Phenotropil, in die Zusammensetzung eingeschlossene Hilfssubstanzen: Milchzucker; Kartoffelstärke; Kalzium stearate.

Die Sätze werden aus dickem Karton gemacht, für das BLOCK-PVC paketierend.

Der beste neurotransmitter in der Welt

Phenotropil gehört der Gruppe von nootropic Rauschgiften, neurotransmitters, psychostimulants. Es wird in der neurologischen Formel von Phenotropil in der medizinischen Praxis aktiv verwendet, weil es eine ausgesprochene antiamnestic Wirkung hat. Im Allgemeinen ist eine Gruppe von nootropic Rauschgiften beabsichtigt, um höhere Gehirnfunktionen zu betreffen. Dieses dasselbe Rauschgift wird nicht nur zur Zeit von plötzlichen Ausfällen im Zentralnervensystem oder Gehirn, sondern auch im Fall von der intensiven Tätigkeit empfohlen, die Konzentration, Aufmerksamkeit und Konzentration verlangt. Deshalb ist die Überprüfung eines Fachmannes eine Notwendigkeit für Wissenschaftler, Leute haben mit komplizierten Industrien verkehrt, weil sie große emotionale und geistige Überlastung erfahren, die die Entwicklung von CNS Krankheiten anfangen kann.

Pharmakologische Handlung von Fenotropil

Da das Rauschgift freundlich, aber effektiv den Körper betrifft, aktiviert es die einheitliche Tätigkeit, die im Gehirn vorkommt, sein Empfang in den vom Arzt gegründeten Dosen fördert Speicherverdichtung. Außerdem kann das Werkzeug die Anzeigen für die Konzentration bedeutsam verbessern. Geistige Arbeit und Tätigkeiten haben sich auf die wissenschaftliche Arbeit bezogen, die verlangt, dass viel Anstrengung seitens der Person besser wird. Die pharmakologische Handlung des Rauschgifts wird direkt auf die höheren Gehirnimpulse gerichtet, die durch Neurone gesandt sind, und hat durch Zellen wahrgenommen, der eine vorteilhafte Wirkung auf die Prozesse hat, neue Sachkenntnisse zu erfahren, diesen Prozess leichter und schneller machend. Im Prozess, das Rauschgift zu nehmen, gibt es eine bedeutende Beschleunigung von Informationsübertragungsprozessen, die zwischen den Halbkugeln des Gehirns vorkommen, das der Reihe nach den Widerstand von Gehirngeweben zu solchen negativen Phänomenen als Hypoxie und toxische Effekten vergrößert.

Außerdem haben Blöcke von Phenotropil anticonvulsant Handlung und anxiolitic Tätigkeit effektiv und regeln effizient die Aktivierung und Hemmung des Zentralnervensystems, das eine Notwendigkeit für Leute mit komplizierten Gehirnverletzungen ist. Insbesondere es hilft, mit epileptischen Beschlagnahmen fertig zu werden. Es verbessert auch Stimmung, Depression und Nervenmanifestationen erleichternd.

Das Rauschgift verbessert Gedächtnis im Allgemeinen, erhöht die Fähigkeit, sich zu konzentrieren und sich zu erinnern. Zusätzliche Eigenschaften des Rauschgifts werden im Reduzieren der toxischen Wirkung von einigen Rauschgiften und der hypnotischen Wirkung ausgedrückt, die auf den Körper durch Vinylalkohol und hexobarbital, das Reduzieren der Schmerzschwellenempfindlichkeit und die Erhöhung der körperlichen Tätigkeit und menschlichen Leistung ausgeübt ist.

Pharmacokinetics des Rauschgifts

Fenotropil nach der Nahrungsaufnahme wird schnell absorbiert, dringt in verschiedene Organe und Gewebe ein. Sein unterscheidendes Merkmal ist absolute Bioverfügbarkeit so, wenn Sie sie mündlich nehmen, wird sie 100 % erreichen. Verbesserungen werden danach 1 Stunde nach der Verwaltung sichtbar sein, und die maximale Wirkung wird nach 2 Stunden kommen. Der Einfluss der Fonds dauert ein Durchschnitt von 4 Stunden. Auch Phenotropil ist nicht metabolized im Körper. Es ist excreted völlig vom Körper in der unveränderten Form, ungefähr 40 % - mit dem Urin und 60 % — mit der Galle und dann.

Der Mechanismus der Handlung

Phenylpiracetam hat eine ausgesprochene antiamnestic Wirkung, hat eine direkte Aktivierenwirkung auf die Tätigkeiten und Bioprocess, der im Gehirn vorkommt. Es hat eine positive Wirkung auf metabolische Prozesse und Blutumlauf in seinen Zellen. Es stimuliert alle biologischen Prozesse, die für die volle Operation, einschließlich derjenigen notwendig sind, die mit der Oxydation - Verminderungsreaktionen vereinigt sind. Empfangmittel berücksichtigt die Verfügung von Traubenzucker. Eine wichtige Eigenschaft des Rauschgifts ist die Fähigkeit, den Inhalt von noradrenaline und serotonin zu vergrößern, ohne andere Elemente und Substanzen zu betreffen. Metabolische Prozesse infolge der Einnahme des Rauschgifts werden normalisiert, weil das Werkzeug eine vorteilhafte Wirkung auf diesen Bereich des Körpers hat. Der Mechanismus der Handlung wird auch Besserung der Versorgung von Gehirnzellen mit dem Blut gezielt, das den notwendigen Sauerstoff und die Ernährungsbestandteile für die stabile und volle Operation enthält. Die Wirkung des Rauschgifts ist weich, der ist, warum es die Arbeit des menschlichen Respirationsapparaten nicht betrifft. Die stimulierende Wirkung von Substanzen wird in der Fähigkeit manifestiert, eine durchschnittliche Wirkung auf die Strenge von Motorfunktionen und Reaktionen zu haben, die in erster Linie in der Besserung der physischen Leistung, des Körperwiderstands gegen Betonung und andere negative Situationen beobachtet werden können.

Das Rauschgift verbessert auch Blutfluss und Umlauf in den niedrigeren Gliedern. Stimuliert die natürliche Produktion des Körpers von Antikörper-Immunostimulatory-Eigenschaften ohne allergische Manifestationen seitens des Körpers. Wenn Sie das Rauschgift im Laufe der Behandlung verwenden, führt es zu Abhängigkeit nicht und ist nicht der Grund zum Abzugsyndrom. Die positive Wirkung wird sofort an einer für einen einzelnen Empfang entworfenen Dosis manifestiert - das ist sehr wichtig, wenn es einen Bedarf an der Nothilfe gibt. Es hat negative Effekten auf den Körper, wie mutagenic oder karzinogene Effekten nicht. Zur gleichen Zeit hat es niedrige Giftigkeit, und eine gefährliche lebensbedrohende Überdosis von Phenotropil (eine tödliche Dosis), offenbart experimentell, ist 800 Mg / Kg.

Gebrauch von Phenylpiracetam

Substanz von Fenotropil-a, die mit den kompliziertsten Krankheiten arbeitet, die mit der Richtung von Pathologien des Gehirn- und Zentralnervensystems verbunden sind. Deshalb wird die Liste von Anzeigen hauptsächlich von mit dem neurologischen Profil direkt oder indirekt verbundenen Krankheiten gebildet.

Die Hauptanzeigen für den Gebrauch von Phenotropil: verschiedene Krankheiten des Nervensystems; Gefäßkrankheiten des Gehirns; Gefäßhauptunordnungen von metabolischen Prozessen im Gehirn; posttraumatische Unordnungen und Zentralnervensystemvergiftung; chronische cerebrovascular Unzulänglichkeit; Verfall hat mit der Motortätigkeit verkehrt; Probleme mit der Aufmerksamkeit, dem Gedächtnis und der Fähigkeit sich zu konzentrieren; Nervenprobleme (Schlafsucht, die Verminderung von psychomotorischen geistigen Anlagen); das Lernen von Unordnungen; Depression in verschiedenen Formen und Graden der Strenge; Psychoorganic-Syndrome (einschließlich Schizophrenie); Tendenz zu Beschlagnahmen (Fallsucht, konvulsives Syndrom); Beleibtheit; vorbeugende Maßnahmen (Widerstand, um Situationen zu betonen); Eliminierung von negativen Folgen der Hypoxie; das Aufrechterhalten des Körpers in äußersten Situationen; Verletzung von natürlichen Biorhythmen (einschließlich der Behandlung der Schlaflosigkeit) ;); Alkoholabhängigkeit in der chronischen Form.

Erfahrung von Phenylpiracetam

Da Phenotropil ein spezifisches Werkzeug ist, das mit komplizierten Krankheiten kämpfen kann, die das Gehirn- und Zentralnervensystem betreffen, hat er mehrere Gegenindikationen für den Gebrauch. Sie werden vom Arzt in Betracht gezogen, so ist das Heilmittel nicht immer im Behandlungsschema der obengenannten Krankheiten da. Das Verbot der Ernennung ist: die Empfänglichkeit des Körpers für die Bestandteile des Rauschgifts; Schwangerschaftsangst (sowie die Periode der Fütterung); Kindheit; strenge Niere und Leberschaden; strenge Formen der Hypertonie; atherosclerosis (in der ausgedrückten Form); frühe panische Angriffe; akute Geistesstörungen (Angst, Panik, Halluzinationen, Delirium); allergische Reaktionen.

Überdosis und zusätzliche Instruktionen, für Fenotropil zu nehmen

Die Überdosis von Phenotropil wurde in der Praxis nicht registriert. Am ersten Tag des Rauschgifts kann vergrößerte Schläfrigkeit beobachtet werden. Nebenwirkungen, Phenotropil zu empfangen: Schlaflosigkeit (wenn der Empfang danach 15.00 gemacht wird); psychomotorische Aufregung; hyperemia der Haut; Gefühl der Hitze; vergrößerter Druck. Das Rauschgift kann zusammen mit Alkohol verwendet werden, weil das Rauschgift nichttoxisch ist, aber es ist wichtig, Mäßigung im Gebrauch von Alkohol aufrechtzuerhalten. Phenotropil in einem gemeinsamen Empfang erhöht die Handlung von Rauschgiften, die in sich beabsichtigt sind, um einen Einfluss auf das Zentralnervensystem zu haben. Außerdem nimmt die Wirksamkeit von verschiedenen Antidepressiven und anderen Rauschgiften, die den Gruppen von nootropics und neurotransmitters gehören, zu.

Rezensionen von Phenylpiracetam

Ich habe bemerkt, dass es keine Kräfte gibt, um zu arbeiten, gab es eine Teilnahmslosigkeit - der Arzt, nachdem Überprüfung Fenotropil vorgeschrieben hat. Nachdem ein Monat der Aufnahme von Carphedon irgendwie vergessen hat, dass vorher sich zwingen musste sich zu erheben, ist Motivation für die Arbeit nicht erforderlich.


Logo DR. DOPING

Phenylpiracetam Dosierung

04 Jul 2018

Dieses psychostimulant Rauschgift wird für den Gebrauch in Sportarten verboten und wird nur aus medizinischen Gründen vorgeschrieben.

Phenotropil - hat zwei Namen: Phenylpiracetam und das zweite Chemikalien-Phenylpiracetam) - nootropic Rauschgift, das Metabolismus beschleunigt, verbessert Gehirnumlauf. Betrifft das Gehirn als psychoactive Substanz, die den Zugang von Sauerstoff zu den Geweben des Gehirns erleichtert (hypoxic Wirkung), senkt arteriellen und intrakranialen Druck, Taten als ein wirksamer adaptogen mitten in anstrengenden Situationen, beschleunigt das Lernen, verbessert Gedächtnis (Unterhaltung und das Lesen, um schneller zu werden). Grenzeninformationsüberlastung des Gehirns. Vergrößert kognitive (kognitive) Sachkenntnisse, Zunahmenmotivation für die Haupttätigkeit. Führt zu normalen menschlichen Biorhythmen.

Phenotropil ist eine verbesserte Version des nootropic Rauschgifts genannt "Piracetam", der Handelsname "Nootropil". Das Rauschgift ist eine Formel von Piracetam mit der Hinzufügung der phenyl Gruppe zu dieser Formel. Wegen dessen geht resultierender Phenotropil (Phenylpiracetam) viel schneller durch den BBB (Hemato — encephalic Barriere) und beginnt, innerhalb von 5-6 Stunden verschieden von Piracetam zu handeln, der beginnt, nach einem zweiwöchigen Kurs der Verwaltung zu arbeiten.

Auf der Wirksamkeit von Phenotropil ist auch als Piracetam höher, 30mal schneller den BBB passierend.

Phenotropil - Anwendung in Sportarten:

Gemäß offiziellen Daten wird Phenotropil für den Gebrauch in Sportarten konkurrierenden Athleten verboten, wie die offensichtlichen Psychostimulating-Mittel besitzen. Phenotropil wird als eine verbotene Substanz von den Weltantidopingorganisationen verzeichnet.

Es gab Fälle des Ausschlusses von mehreren russischen Athleten (biathletes und Läufer) seit einer bestimmten Periode.

Das Rauschgift ist äußerst wirksam, bereits am ersten oder zweiten Tag des Empfangs gibt es eine erkennbare Woge von Kraft, vergrößerter Dauer, Kraft und körperlicher Tätigkeit im Allgemeinen.

Jedoch ist Phenotropil unwirksam, für die Masse und das Volumen von Muskeln zu vergrößern, weil es etwas Appetit senkt und deshalb zur Verminderung des Gesamtkörpergewichts beiträgt.

Phenotropil - verwenden als ein psychostimulant:

Das Rauschgift ist unentbehrlich, um menschliche Gehirntätigkeit zu verbessern. Es wird besonders nützlich sein, sich auf Prüfungen vorzubereiten, sich viele Informationen zu lesen und an sie zu erinnern. Äußerst wirksam für die eingestellte Geistestätigkeit. Außerdem reduziert dieses Werkzeug den Bedarf am Schlaf. Trotzdem wird es empfohlen, ein Minimum von 7-8 Stunden zu schlafen und Phenotropil gemäß den Instruktionen zu nehmen.

Wie Phenotropil arbeitet:

Dieser nootropic hilft, Gedächtnis in Amnesie effektiv wieder herzustellen, Gedächtnis im Lernen zu stärken, vergrößert die Geschwindigkeit der Signalübertragung zwischen dem verlassenen und den richtigen Halbkugeln des Gehirns, schnell feste erfahrene Sachkenntnisse (zum Beispiel, ein Auto steuernd, ein Musikinstrument spielend). Es hat auch eine positive Wirkung auf die einheitlichen Funktionen des Gehirns (das Treffen der besten Entscheidung, Analyse in der Auswahl, den komplizierten Berechnungen, planend).

Es vergrößert das Niveau der Aufmerksamkeit, verbessert die Toleranz von Gehirngeweben zu Hypoxie (niedriger Sauerstoffinhalt) und reduziert die toxische Wirkung auf Gehirnstrukturen.

Vor dem Hintergrund des Rauschgifts reduziert die Symptome von Angst, Angst, verschiedenen Phobien, emotionaler Spannung, Beschlagnahmen, d. h. es handelt auch als ein Beruhigungsmittel.

Der nootropic verbessert Ihre Stimmung, und gibt einem großen Auftrieb des Mutes und der Kraft, liegt in den Prozessen der Regulierung dazwischen: Hemmung und Aktivierung von Nervenprozessen. Es vergrößert das Energiepotenzial und die Leistungsfähigkeit des Körpers, um komplizierte geistige Probleme zu beheben.

Beschleunigt Metabolismus im Gehirn, hat eine positive Wirkung auf den Blutfluss des Gehirns als Ganzes, bedeutsam verbessert Blutumlauf in den Bereichen und Geweben des Gehirns mit der niedrigen Blutversorgung (in Bereichen des Gehirns, das für ischemia anfällig ist) durch die Erhöhung der Abfertigung von Arterien.

Ausstellungsstückantioxidationsmitteleigenschaften von Phenotropil, stimuliert die Wiederherstellungsprozesse in Geweben. Es hilft, einen neurotransmitters (serotonin und dopamine) zu vergrößern. Noch bindet in jedem Fall zu den Empfängern von Gamma-Aminobutyric Säure, und betrifft den Respirationsapparaten und das kardiovaskuläre System nicht.

Verhindert das Erscheinen der Katalepsie (Entdeckung des menschlichen Körpers in einer pathologischen Position, die durch Schizophrenie oder andere ähnliche geistige Krankheiten verursacht ist) vor dem Hintergrund der Einnahme neuroleptic Rauschgifte.

Phenotropil reduziert die Wirkung, Schlaftabletten, Beruhigungsmittel zu nehmen, reduziert die Wirkung von Vinylalkohol (Äthylalkohol, alkoholenthaltende Getränke), minimiert den Gebrauch von bestimmten Rauschgiften für Nichteinatmungsanästhesie (zum Beispiel, Hexobarbital).

Stimulierende Wirkung kommt in einer idealen Umgebung (das Erscheinen von positiven Gefühlen, vor dem Hintergrund von langlebigen Ereignissen, oder vor dem Hintergrund von Fantasien über kommende Ereignisse im Leben, der Bildung des Optimismus) vor. Das ist wegen des Einflusses auf den Mechanismus der Verdichtung (Einrichtung und Stärkung) des Gedächtnisses.

Gemäß einigen vergrößert dieser nootropic die Schmerzschwelle, die Empfindlichkeit von Schmerzempfängern reduzierend.

Das Rauschgift dient auch als ein adaptogen: Die Antibetonungswirkung auf den Hintergrund der emotionalen, geistigen und physischen Überlastung, wenn der Körper in Bedingungen von niedrigen oder hohen Temperaturen ist.

Es gibt eine günstige Wirkung auf die Sehfunktion, vergrößerte Sehschärfe und hat peripherische Vision verbessert.

Anzeigen für den Gebrauch:

Verschiedene Krankheiten des Nervensystems, Herz- und Gefäßkrankheiten, Misserfolg von metabolischen Funktionen im Gehirn, den toxischen Effekten auf das Gehirngewebe, Bedingungen nach traumatischen Gehirnverletzungen, atherosclerosis (Verstopfung von Cholesterinflecken) der Gehirnbehälter, Verfalls von geistigen geistigen Anlagen, haben Muskeltätigkeit reduziert.

Das schließt auch neurasthenic Staat einer Person, reduzierter Motivation, Schwächung von psychomotorischen Funktionen in verschiedenen Krankheiten, Amnesie, irgendwelchen Verletzungen von kurzen - und langfristiges Gedächtnis, das schwierige Lernen und memorability von Informationen ein.

Viele psychologische Unordnungen, depressive Episoden von unterschiedlicher Dauer und Strenge, Teilnahmslosigkeit, Schizophrenie, Beben (Konvulsionen) der Glieder.

Es wird für die Verhinderung von Sauerstoffsättigungsunordnungen von Gehirngeweben für den Widerstand gegen anstrengende Situationen verwendet, um die Funktionalität des Körpers in äußersten Bedingungen zu verbessern, Biorhythmen, Rhythmus "Schlafwachen» wieder herzustellen

Das Rauschgift wird für den Missbrauch alkoholischer Getränke gezeigt, um den negativen Einfluss auf geistige Funktion und die Unterdrückung der Depression in Alkoholismus zu reduzieren.

Gemäß den Ergebnissen von einigen Studien hat der Gebrauch von Phenotropil eine positive Wirkung auf die Ergebnisse der Wiederherstellung nach dem Schlag. Die Zahl von Schlagpatienten in der Geschichte war höher, und sie haben sich besser gefühlt als die Leute in der Kontrollgruppe, die Suggestionsmittel während der "doppelten blinden" Studie genommen hat (weder der Arzt noch der Patient, weiß nicht, dass das Rauschgift "Modepuppe" und keine Wirkung hat, wenn wir über die Kontrollgruppe sprechen)

Die Hauptgegenindikationen:

Hyperempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts, allergischer Reaktionen. In Schwangerschaft und während der Periode, das Rauschgift zu füttern, wird verboten, da die Wirkung von Phenotropil auf dem Kurs der Schwangerschaft und die Wirkung auf den Fötus schlecht studiert werden. Das Rauschgift wird für Kinder kontraindiziert.

Besondere Verwarnung sollte beobachtet werden, wenn man nootropics für Leute mit der strengen hepatischen und Nierenunzulänglichkeit, mit Zahlen des hohen Blutdrucks, mit strengem atherosclerosis, mit Verärgerungen der Panik, Angst, schizophasia und halluzinatorisch-wahnhaften Syndrome verwendet.

Nebenwirkungen:

Die Verletzung des Einschlafens, keines Schlafes, am Anfang des Empfangs kann ausgedrückt werden psychomotorische Aufregung, Röte der Haut, Hypertonie, vor dem Hintergrund des chronischen Erschöpfungssyndroms und der Allgemeinen Erschöpfung des Körpers können Schläfrigkeit sein.

Dosierung und Methoden des Gebrauches:

Die übliche einzelne Dosis 100 - 150 Mg, genommen zweimal täglich, vorzugsweise am Morgen, ist die maximale zulässige Dosierung pro Tag nicht mehr als 750 Mg.

Die Dauer des Kurses ist von 15 bis 30 Tagen,

Weil Athleten 5-7 Tage vor der Konkurrenz an einer Dosis von 200-500 Mg pro Tag genommen werden.

Spezielle Instruktion:

Der langfristige Gebrauch von Phenotropil verursacht Abhängigkeit nicht, Hingabe (verlangt keine Steigerung der Dosierung), "Abzug"-Syndrom. Keine karzinogenen und mutagenic Effekten wurden mit dem langfristigen Gebrauch in der Standarddosierung beobachtet. Das Rauschgift ist nicht toxisch.

Wiederholt vergrößert die Wirkung von nootropics und Rauschgiften für die Behandlung von depressiven Staaten. Die Kombination solcher Rauschgifte muss von einem medizinischen Fachmann genehmigt werden.


Logo DR. DOPING

Phenylpiracetam oder Mexidol

04 Jul 2018

Mexidol, ist genau genommen, ein Antioxidationsmittel, d. h. ein Rauschgift, das Gehirnzellen vor dem freien radikalen Schaden und nachfolgenden Tod schützt. Dank seiner Handlung sind Gehirnzellen zu negativen Effekten und der Fähigkeit widerstandsfähig, ihre Funktionen in verschiedenen Situationen durchzuführen. Deshalb kommt die Aktivierung von geistigen geistigen Anlagen unter dem Einfluss von Mexidol indirekt vor. Phenotropil ist ein nootropic Rauschgift, dessen Hauptwirkung die Aktivierung von geistigen geistigen Anlagen, Gedächtnis und Aufmerksamkeit, sowie psychostimulating Handlung ist. Deshalb, wenn Sie Kraft den Gehirnzellen vor dem Hintergrund von verschiedenen Krankheiten, wie Cerebrovascular-Unzulänglichkeit, Hypoxie und andere geben müssen, wird es empfohlen, Mexidol zu verwenden. Und wenn es eine Notwendigkeit gibt, geistige geistige Anlagen, Gedächtnis und Aufmerksamkeit zu aktivieren, sollten Sie Phenotropil wählen.


Logo DR. DOPING

Phenylpiracetam kaufen

03 Jul 2018

Phenotropil wird der Sitzung helfen, einige Extrapfunde zu passieren und zu werfen

Ich musste Phenotropil mehrere Male größtenteils nehmen, als ich studierte, wurde ich als eine Schmiere empfohlen, weil mit diesem Rauschgift Blutversorgung an das Gehirn verbessert, verbessert Gedächtnis, und Informationen sind viel leichter sich zu erinnern. Außerdem gemäß einigen Informationen wurde dieses Rauschgift für Astronauten entwickelt, und das ist ein starkes Argument für seinen Gebrauch. Er ist ohne eine Vorschrift gegangen. Jetzt studiere ich, und ich muss viele Informationen für die erfolgreiche Vollziehung der Sitzung erfahren, ich habe mich dafür entschieden, meine Megameinung zu füttern, und habe einen Freund von mir Fenotropil gekauft, der gut sein würde, um die Prüfungen zu bestehen.

Phenotropil - Rauschgift, psychostimulant, der Gruppe von nootropic Rauschgiften gehörend.

Phenotropil ist ein nootropic Rauschgift. Durch den Mechanismus der Handlung ist ein neuromodulator, folgt den meisten neurotransmitter Systemen des Gehirns. Hat aufgestellte anti-amnesic Handlung ausgedrückt aktiviert die einheitliche Tätigkeit des Gehirns, hilft Speicherverdichtung, verbessert Konzentration und geistige Leistung, erleichtert Lernprozesse, beschleunigt die Übertragung von Informationen zwischen den Halbkugeln des Gehirns, Zunahmenwiderstandgehirngewebes zu Hypoxie und toxischen Effekten, besitzt anticonvulsant Tätigkeit und anxiolytic Tätigkeit, regelt die Prozesse der Aktivierung und Hemmung von CNS, verbessert Stimmung.

Ich nehme es seit 3 Wochen, ein Block am Morgen. Es ist am besten, es nach dem Frühstück zu nehmen. Ich will Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenken, dass das Rauschgift nicht empfohlen wird, danach 15.00, auf Grund dessen, dass mögliche Schlaflosigkeit zu nehmen. Aufmerksamkeit dieser Warnung vor dem Hersteller nicht schenkend, habe ich es einmal spät am Nachmittag getrunken, und nachdem das Hälfte der Nacht nicht geschlafen hat, an die drückenden Sachen denkend. Ich war mit dieser Wirkung nicht zufrieden, denken Sie daran.

Das Ergebnis, das ich drei Tage nach dem Gebrauch dieses Rauschgifts gefühlt habe, bin ich aufmerksamer geworden, die Informationen werden zu mir viel besser nicht vergessen, es gab Klarheit der Meinung und eine Sonderansicht von einigen Situationen, verbesserter Stimmung, und ich fühle klar Widerstand, um Situationen zu betonen. Phenotropil ist ein ideales Rauschgift, weil er mich nervös und übererregt nicht macht.

Für diejenigen, die einige Pfunde des Übergewichtes verlieren wollen, empfehle ich Ihnen, Aufmerksamkeit diesem Rauschgift zu schenken, weil es für nahrhafte grundgesetzliche Beleibtheit vorgeschrieben wird, die mit dem systematischen Überessen, sitzenden Lebensstil und schlechten Metabolismus vorkommt.

Ich will Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenken, dass mit dem langfristigen Gebrauch dieses Rauschgifts sich der Körper daran und nach der Abschaffung von Phenotropil für einige Zeit gewöhnt, kann sich Gedächtnis verschlechtern. So habe ich nie dieses Rauschgift seit mehr als einem Monat getrunken.


Logo DR. DOPING

Phenylpiracetam und Phenibut

03 Jul 2018

Phenibut ist eine Art Vorgänger von Phenylpiracetam, weil es auf seiner Basis ist, wurde ein neues Rauschgift synthetisiert. Beide sind nootropics, aber Phenotropil hat auch eine zusätzliche psychostimulatory Wirkung. Deshalb, wenn Sie Gehirnumlauf verbessern müssen, sollten Sie Phenibut wählen, und wenn Sie geistige Leistung, dann Phenotropil verbessern wollen. Beide Rauschgifte haben eine schnelle Wirkung, und die klinische Wirkung ist wörtlich 1 - 3 Aufnahme. Jedoch, aus dem Gesichtswinkel von der Sicherheit des Einflusses auf die Struktur von Gehirnphenibut ist Phenotropil vorzuziehend.


Logo DR. DOPING

Depression von Phenylpiracetam

03 Jul 2018

Ich nehme Phenylpiracetam an Depression seit 7 Monaten ohne eine Brechung, an Werktagen 2 Blöcke, an den Wochenenden nehmen Sie überhaupt nicht. diese Weise zur Verfügung gestellt (ausruhen lassend), erlaubt ein gesunder starker Körper, der Tag, richtige Nahrung, die Abwesenheit irgendwelcher schlechten Gewohnheiten, Ihnen, so viel Kraft wieder herzustellen, wie es von den Reserven des Körpers nimmt. Ich nehme Phenotropil, um Leistung zu maximieren, weil ich fanatisch arbeite und ich einen sehr interessanten Job habe und absolut alle Gelegenheiten habe, mich dazu völlig zu widmen. Aber ich verstehe, dass ich Depression von Phenylpiracetam an allen Punkten seines beabsichtigten Gebrauches als Rauschgifte brauche, so dabei seiend, es unbestimmt in der Zukunft zu nehmen. Vor seiner Aufnahme hatte ich ernste Probleme in der Kommunikation, sehr schwacher und äußerst empfänglicher Meinung, Angst hat mich überwunden, so dass die Willenskraft, um es zu unterdrücken, unmöglich ist. Gewöhnlich zu und sogar im Dialog habe ich angehalten, um eine Minute später zu hören, ich habe begonnen, an sie zu denken. Bis Rang 11 war es für mich äußerst selten, ein Wort zu sagen. Die unglückliche Liebe ich habe mein ganzes Leben, die unveränderliche Düsterkeit erfahren, hat zu Momenten des unbekümmerten Spaßes nachgegeben. Durch meine Eltern verdorben zu werden, hat mich eine Gewohnheit gemacht, mit jedem zu kommunizieren, als ob sie mir etwas geschuldet haben, das weiter alles erschwert hat und zur einzigen Entscheidung geführt hat, sich von jedem zu isolieren.

Seitdem ich nichts mehr hatte, um zu tun, habe ich die ganze Energie Videospielen gegeben, und dann arbeiten Sie, für den ich von den Chefs bedeckt wurde. Aber Energievampire der verschiedenen Dicke bei der Arbeit waren genug, und sie haben die Gelegenheit nicht verpasst, mich zu befestigen, gegen den ich absolut wehrlos war. Es hat gepflegt, mich so viel zu verwirren, dass ich bis zum Ende des Tages nicht arbeiten konnte. Die Ironie war mindestens etwas Schutz, aber die Probleme waren. Und mit Phenotropil sind alle diese Probleme verschwunden, als ob sie nie geschehen waren, habe ich die berauschende Freiheit bekommen zu sagen, was auch immer ich will, um mich zu benehmen, wie ich, alle Ängste und alle Zweifel will, ist Verwundbarkeit verschwunden, Sie können schreien und schwören, jeden und Gewinn herausfordern, sobald, 10mal, 100mal, ständig, alle Entscheidungen sofort als ein Ausbruch kommen, können Sie 50 Anrufe pro Tag machen, Sie können 100, alle prägen sich ein, und nichts, um zu vergessen, wird die Meinung von anderen absolut nichts. Sie können ein Drache werden, unterbrechen, jeden Ihnen zuhören zu lassen, wer auch immer vor Ihnen ist. Ich verstehe noch nicht wirklich, wie es helfen wird, mehr Geld zu verdienen, weil wir alle wissen, dass dafür es notwendig ist, gut zu laufen und nicht zu arbeiten, und wegen der Arbeit ich wiederholt mit allen Chefs geschworen habe, die nicht genug Eifer gezeigt haben.

Und auch es ist unklar, ob es helfen wird, solch ein Mädchen zu erreichen. Aber der Fortschritt ist sehr bemerkenswert, und er erfreut. D. h. ich bestätige, dass Leute, die erfolgreich Arbeit, persönliches Leben, Kommunikation mit Freunden, Phenotropil verbinden, unnötig und schädlich sein werden, weil es eine Unausgewogenheit machen wird. Ich verstehe, dass in der Geschichte es viele persönliche Momente gibt, aber ich habe meine Gefühle davon gegeben, Phenotropil zu nehmen, vielleicht wird es zu denjenigen interessant sein, die sich ernstlich für dieses Rauschgift interessieren.


Logo DR. DOPING

Fenotropil - Gebrauchsanweisungen

02 Jul 2018

Das Rauschgift gehört Phenotropil einer Gruppe von nootropics und wird Patienten vorgeschrieben, um Gehirnumlauf zu verbessern.

Form und Zusammensetzung der Vorbereitung

Das Rauschgift Phenotropil ist in der Form von Blöcken für den mündlichen Gebrauch in Konturenzellpaketen von 10 Stücken verfügbar, in einem Kasten mit einem Rauschgift hat Instruktion mit einem Detaillieren eingeschlossen.

Jeder Block enthält 50 Mg oder 100 Mg des Wirkstoffes Phenotropil, sowie mehrere Hilfsbestandteile einschließlich des Milchzuckermonohydrats.

Anzeigen für den Gebrauch

Rauschgiftphenotropil wird Patienten für die mündliche Verwaltung vorgeschrieben, um die Allgemeine Bedingung der folgenden Pathologien zu behandeln und zu verbessern:

  • Krankheiten des Zentralnervensystems, das durch eine Verletzung von psychomotorischen Reaktionen begleitet ist;
  • Neurose und Nervenbedingungen, die durch Schlafunordnungen, Schlafsucht, Schläfrigkeit, Speicherschwächung und verminderte Konzentration begleitet sind;
  • eine anhaltende Depression in der Form des Lichtes;
  • konvulsive Staaten;
  • neue materielle Immunität;
  • vergrößerte psycho-emotionale Betonung;
  • die Erhöhung des Widerstands des Körpers gegen Betonung und Betonung;
  • Prävention der Hypoxie;
  • chronischer Alkoholismus, um die Zeichen von asthenia, Schlafsucht, Teilnahmslosigkeit, Delirium zu reduzieren.

Gegenindikationen

Vor der Startrauschgifttherapie muss der Patient einen Arzt befragen und die beigefügten Instruktionen lesen.

Das Rauschgift wird in den folgenden Situationen kontraindiziert:

  • individuelle Intoleranz der Rauschgiftbestandteile;
  • Schwangerschaft und Laktation;
  • strenge Hypertonie;
  • strenge neurovegetative Unordnungen, die durch häufige panische Angriffe begleitet sind.

Mit der Verwarnung das Rauschgift sollte Phenotropil Patienten mit atherosclerosis von Arterien, Allergien, Patienten mit der Leber und den Nierekrankheiten vorgeschrieben werden.

Methode der Anwendung und Dosierung

Die Dosis von Phenotropil und die Dauer der Behandlung werden vom Arzt individuell bestimmt.

Gemäß den Instruktionen wird der Block von Phenotropil sofort nach dem Essen ohne das Kauen genommen, genug Flüssigkeit trinkend. Die durchschnittliche einzelne Dosis in der Anfangsphase der Therapie ist 200 Mg, die maximale tägliche Dosis sollte 750 Mg nicht überschreiten, Wenn tägliche Dosis mehr als 100 Mg ist, werden die Pillen in 2mal geteilt. Der Kurs der Behandlung mit dem Rauschgift ändert von 2 Wochen bis zu den 3 Monaten, nötigenfalls, einen zweiten Kurs es kann nicht früher angefangen werden als ein Monat nach dem Ende des vorherigen Kurses.

Verwenden Sie während Schwangerschaft und Laktation

Gemäß den klinischen Proben, keinem teratogenic oder der mutagenic Wirkung von Phenotropil auf der fötalen Entwicklung wurde offenbart. Trotz dieser Informationen das Rauschgift wird Phenotropil Frauen während Schwangerschaft nicht vorgeschrieben, die erwartet ist, der klinischen Erfahrung und nicht bewiesenen Sicherheit für das Kind zu fehlen.

Nötigenfalls wird die Therapie mit Phenotropil während des Stillens empfohlen, Laktation zu unterbrechen, da die aktive Substanz des Rauschgifts mit Milch veröffentlicht werden und in den Körper des Kindes eingehen kann.

Phenylpiracetam Nebenwirkungen

Gewöhnlich wird das Rauschgift von Patienten gut geduldet, aber in Personen mit der vergrößerten individuellen Empfindlichkeit zu den Bestandteilen der Blöcke kann einige Nebenwirkungen entwickeln:

  • vom Nervensystem - Schlaflosigkeit, vergrößerte psycho-emotionale Erweckung, Gereiztheit;
  • vom kardiovaskulären System - nehmen im Blutdruck, tachycardia, Gefühl der Hitze im Kopf zu;
  • vom systemtrockenen Verdauungsmund, dem vergrößerten Durst, dem Brechreiz, dem Unterleibsschmerz, manchmal dem Erbrechen, den Stuhlunordnungen;
  • allergischer Reaktionshautausschlag, urticaria, hyperemia der Haut, des Juckens der Haut.

In der Entwicklung von Nebenwirkungen sollte der Patient einen Arzt befragen, Sie müssen möglicherweise die therapeutische Dosis oder den ganzen Abzug des Rauschgifts reduzieren.

Carphedon Überdosis

Zurzeit sind Fälle der Überdosis mit Phenotropil in der Medizin nicht beschrieben worden, aber um Nebenwirkungen und Beklemmung des CNS zu vermeiden, wird es nicht empfohlen, die vom Arzt vorgeschriebene Dosis zu überschreiten.

Im Fall von der Nahrungsaufnahme einer Vielzahl von Blöcken muss der Patient den Magen sofort waschen, sorbents innen einfügen und nötigenfalls symptomatische Behandlung führen.

Fenotropil - Rauschgiftwechselwirkung

Mit der gleichzeitigen Ernennung des Rauschgifts mit Antidepressiven, nootropic Rauschgifte und Schlaftabletten, die therapeutische Wirkung von Zunahmen von Phenotropil, die die Gefahr von Nebenwirkungen und Überdosis vergrößert.

In den ersten paar Tagen vom Anfang der Therapie mit dem Rauschgift kann der Patient strenge Schläfrigkeit und Schlafsucht erfahren, die die Norm ist und Unterbrechung der Behandlung nicht verlangt.

Die Erfahrung mit dem Rauschgift Phenotropil in der pädiatrischen Praxis fehlt oder streng beschränkt, so werden die Blöcke Personen weniger als 16 Jahre nicht vorgeschrieben.

Während der Therapie mit Phenotropil sollte vom Fahren oder der Ausrüstung Abstand nehmen, die Sorge und genaue Handlungen vom Patienten verlangt.

Entsprechungen von Blöcken von Phenotropil

Entsprechungen des Rauschgifts Phenotropil sind:

Phenibutum;

Pyracetam;

Glycine;

Fluoxetine;

Kapsel pantogam;

Idebenone.

Es wird nicht empfohlen, das vorgeschriebene Rauschgift durch eine dieser Entsprechungen ohne den Rat eines Arztes zu ersetzen.

Methode der Ausgabe und Lagerungsbedingungen des Rauschgifts

Blöcke von Phenotropil werden in Apotheken durch die Vorschrift verkauft. Es wird empfohlen, das Rauschgift weg von Kindern bei der Raumtemperatur seit einer Periode nicht länger zu halten, als 5 Jahre seit der Fertigung. Nachdem das Verfallsdatum des Rauschgifts mündlich nicht genommen werden kann.


Someone from the Austria - just purchased the goods:
Maltofer 100mg 30 pills