DR. DOPING

Arztdopinggeschäft

PK-Merz 100 Mg 30 Pillen

$ 42.99

in den Korb

 

PK-Merz (Amantadine, Amantadinum, Amantadini) - antiparkinsonian Reagenz.

Amantadine hat indirekte agonist Tätigkeit an striatal dopamine Empfänger.

Zunahmen extracellular dopamine Konzentration sowohl durch die Erhöhung seiner Produktion als auch durch die Blockade von dopamine reuptake durch presynaptic Neurone.

Bei therapeutischen Konzentrationen verlangsamt amantadine die Produktion von Azetylcholin und so, hat eine anticholinergic Wirkung.

Zeugnis:

  • Es wird für die Parkinsonsche Krankheit und parkinsonism verschiedene Ätiologie verwendet. Das Rauschgift ist gegen eine Triade von in parkinsonism beobachteten Symptomen wirksam (hauptsächlich mit akinetic und starren Formen, betrifft weniger - Beben hyperkinetisches Syndrom)
  • Restliche Symptome und Schmerz danach stereotactic Operationen
  • In der Kombinationstherapie können PK-Merz und levodopa in der Verhinderung von Nebenwirkungen der levodopa Monotherapie entstehen

Gegenindikationen:

Überempfindlichkeit zum Rauschgift.

Glaukom, Vorsteherdrüsendrüsengeschwulst. Psychomotorische Aufregung. Stehen preddeliriya und Delirium, Psychose in der Geschichte. Fallsucht, thyrotoxicosis, akute und chronische Krankheiten der Leber und Nieren. Schwangerschaft (1 Vierteljahr) und Stillen.

Spezielle Instruktionen:

PK-Merz Behandlung sollte plötzlich nicht angehalten werden, weil das zu Verschlechterung von Symptomen führen kann.

Patienten mit kardiovaskulärer Krankheit sollten unter der unveränderlichen medizinischen Aufsicht sein, wenn sie das Rauschgift PK-Merz verwalten.

Die Behandlung ist kontraindizierte Alkoholaufnahme.

Effekten auf die Fähigkeit, Maschinerie zu fahren und zu bedienen. Seien Sie von während der Fahrer von Fahrzeugen vorsichtig, und Menschensachkenntnisse beziehen sich auf die hohe Konzentration der Aufmerksamkeit.

Nebenwirkungen:

Geistesstörungen werden durch Sehhalluzinationen begleitet. Selten - bewegende und geistige Aufregung. Retention des Urins in Patienten mit BPH. Herzversagen. Arrhythmia, tachycardia, Brechreiz, trocknen Mund, Schwindel, Schlafunordnung aus. Sehr selten - Ereignis der bläulichen Farbe der Haut der oberen und niedrigeren äußersten Enden, verminderter Sehschärfe.

Rauschgiftwechselwirkungen:

Die gleichzeitige Verwaltung von Diuretika, die eine Kombination von triamterene / gidrohlortizida sind, kann Plasmakonzentrationen von amantadine verändern. In der Kombinationstherapie mit anderem anti-Parkinson entsprechend kann es notwendig sein, die Dosis anderer Rauschgifte oder Kombinationen von gesamten zu ändern, sonst können nachteilige Effekten zunehmen.

Angedeuteter Gebrauch:

Innen, nach dem Essen eines kleinen Betrags von Flüssigkeit, vorzugsweise am Morgen.

Die ersten 3 Tage - 1 Tablette pro Tag, dann vergrößern Sie die Dosis zu 2 Tabletten pro Tag, mit dem möglichen nehmen weiter in der Dosis von 1 Tablette pro Woche zu.

Die übliche wirksame Dosis ist von 1 bis 3 Tabletten zweimal täglich.

Die maximale tägliche Dosis - 600 Mg.

Im Falle dass Kombinationsbehandlung notwendig ist, um die Dosis individuell zu bestimmen.

Die letzte Dosis wird empfohlen, in der zweiten Hälfte des Tages nicht später zu nehmen, als 16:00.

Verwenden Sie in ältlichen Patienten besonders in Patienten, die unter der Bedingung von Erregung und Verwirrung, Delirium und preddeliriya leiden. Es verlangt eine niedrigere Dosierung.

Das Verpacken:

  • Kommt im ursprünglichen Verpacken. Artikel ist Marke neu und ungeöffnet.

Lagerung:

  • Halten Sie sich von direktem Sonnenlicht fern.
  • Halten Sie geschlossen und weg von Kindern.
  • Laden im trockenen Platz bei der Raumtemperatur.
  • Überschreiten Sie Lagerungstemperatur höher nicht als 25 C

Wichtige Benachrichtigung - das Außenkastendesign kann sich vor der vorherigen Benachrichtigung ändern!

 

PK-Merz 100mg 30 pills buy antiparkinsonian agent online