Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Tabex

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz: Nikotin

ATX Code

N07BA Rauschgifte für die Behandlung der Nikotinhingabe

Pharmakologische Gruppe

Der Agent für die Behandlung der Nikotinabhängigkeit [n-Holinomimetiki]

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

F17.2 Nikotinhingabe

Verbinden Sie sich zum Rauchen, das vom Tabakrauchen, der Tabakabhängigkeit, den Entzugserscheinungen während des Rauchens der Beendigung, des Missbrauchs von Nikotin angezogen ist

F17.3 abstinente Bedingung durch den Tabakgebrauch verursacht

Nikotinabzug, Entzugserscheinungen während des Rauchens der Beendigung

Zusammensetzung

Tabletten, filmgekleidete Tabelle 1.

aktive Substanz:

1.5 Mg von cytisine

Excipients: Milchzuckermonohydrat - 28 Mg; MCC - 67.5 Mg; Talkum - 2 Mg; Magnesium stearate - 1 Mg

Schalenfilm: Opadry II brauner 8 F 26948 - 3 Mg: Polyvinylalkohol, teilweise hydrolyzed - 1.2 Mg; Titandioxyd (E171) - 0.654 Mg; macrogol 3,350 - 0,606 Mg; Talk - 0.444 Mg; Eisenoxid gelb (E172) - 0.062 Mg, Eisenoxid rot (E172) - 0.018 Mg, schwarzes Eisenoxid (E172) - 0.016 Mg

Die Rauschgiftformen

Tabletten: herum, biconvex, filmgekleidete hellbraune Farbe.

auf dem Bruchtyp - von weiß bis beige.

Pharmachologic-Wirkung

Weise der Handlung - n-cholinomimetic.

Pharmacodynamics

Das Alkaloid cytisine, der der Wirkstoff des Rauschgifts ist, hat die n-cholinomimetic Handlung; ons ganglia des autonomic Nervensystems, Reflex stimuliert das Atmungszentrum, verursacht die Ausgabe des Adrenalins vom Nebennierenknochenmarkzunahmenblutdruck.

In der nahen Ähnlichkeit zum Mechanismus der Handlung von Nikotin besitzt cytisine viel niedrigere Giftigkeit und therapeutischen Index bólshim.

Tsitizin hemmt konkurrenzfähig die Wechselwirkung von Nikotin mit den jeweiligen Empfängern, das zu einer allmählichen Abnahme und Erlöschen der Nikotinhingabe führt.

Pharmacokinetics

Studien von Pharmacokinetic sind in Menschen nicht geführt worden.

Anzeigen

Nikotinhingabe (um Rauchbeendigung zu erleichtern).

Die physische und psychologische Abhängigkeit von Nikotin wird als ein spezifischer Typ der Krankheit betrachtet, die auf eine Unfähigkeit hinausläuft, vom Rauchen, sogar im Verstehen seiner nachteiligen Effekten Abstand zu nehmen.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zum aktiven oder einigen der excipients der Formulierung;

akuter myocardial Infarkt;

nicht stabile Angina;

Herz arythmy;

neuer myocardial ischemic Angriff;

atherosclerosis;

strenge Hypertonie;

Lactase-Mangel, galactosemia, Traubenzucker-Galactose malabsorption Syndrom (ist Milchzucker ein Teil des Rauschgifts);

Schwangerschaft;

Stillen;

Alter 18 und bis zu 65 Jahre danach.

Vorsichtsmaßnahmen: Andere Formen der ischemic Herzkrankheit (stabile Angina pectoris, asymptomatic (stiller) ischemia, Infarkt, vasospastic Angina, "X" Syndrom (Mikrogefäßangina), Herzversagen, hoher Blutdruck, Gehirngefäßkrankheit, arterielle Krankheiten, hyperthyroidism, Magengeschwürkrankheitsmagen, Zuckerkrankheit, Niere oder Lebernmisserfolg, einige Formen der Schizophrenie, die Anwesenheit von chromaffin Nebennierengeschwülsten, gastroesophageal Ebbenkrankheit, eine Person mit der langen Erfahrung des Rauchens und der Leute mehr als 40-45 Jahre alt auslöschend (siehe "Spezielle Instruktionen".) Der Gebrauch des Rauschgifts in Patienten mit Krankheiten. verwiesen auf in den "Vorsichtsmaßnahmen", ist nur nach der Beratung Ihres Arztes möglich.

Schwangerschaft und Laktation

Tabex® sollte auf Frauen während Schwangerschaft und Stillens nicht angewandt werden.

Nebenwirkungen

Das Rauschgift wird allgemein gut geduldet, die beobachteten Nebenwirkungen sind mild oder gemäßigt. Die meisten von ihnen erscheinen am Anfang der Behandlung und verschwinden selbstständig. Meistenteils werden sie mit dem Aufgeben des Rauchens vereinigt und erscheinen Schwindel, Kopfweh und Schlaflosigkeit.

Die empfohlenen Dosen Tabex® Rauschgift verursachen ernste nachteilige Effekten nicht.

Die folgenden Nebenwirkungen:

Vom CCC: tachycardia, eine geringe Steigerung des Blutdrucks, Herzklopfen.

CNS: Kopfweh, Schwindel, Schlaflosigkeit oder Schläfrigkeit, Gereiztheit.

Der Respirationsapparat: Atemnot.

Seitens des Verdauungstrakts: trockener Mund, Brechreiz, Unterleibsschmerz, Verstopfung, Diarrhöe, Geschmackswandel und Appetit.

Vom musculoskeletal und den Bindegeweben: Muskelschmerz.

Seitens des Metabolismus und der Nahrung: Gewichtsabnahme, das vergrößerte Schwitzen.

Anderer: Schmerz in der Brust.

Wechselwirkung

Nachdem die Beendigung des Rauchens die Nebenwirkungen von theophylline, ropinirole, clozapine und olanzapine vergrößern kann.

Mit dem gleichzeitigen Gebrauch des Rauschgifts kann Tabex® mit Azetylcholin, carbachol, galantamine, pyridostigmine, rivastigmine, distigminom holinomimeticakih Nebenwirkungen vergrößern (Speichelfluss, lacrimation, Bronchialsekretion mit Husten und der Gefahr eines Asthmaanfalls, Beengtheit des Schülers, Darmkatarrhs, Brechreizes, das Erbrechen, häufige Urinabsonderung, hat Muskelton oder plötzliche Muskelzusammenziehungen vergrößert).

Application Tabex® Rauschgift gleichzeitig mit lovastatin, simvastatin, fluvastatin, pravastatin und anderen. Vergrößerte Gefahr des Muskelschmerzes.

Der gleichzeitige Gebrauch des Rauschgifts Kann Tabex® mit antihypertensive Rauschgiften (propranolol, usw.) ihre Wirkung schwächen.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, als Ganzes, das Trinken vieler Flüssigkeiten. Überschreiten Sie die empfohlene Dosis nicht. Annahme des Rauschgifts, es ist wünschenswert, nach der Installation des Patienten für eine volle Beendigung des Rauchens anzufangen.

Das Rauschgift sollte für die folgenden Topologien verwendet werden: c 1 zum Tag 3 - 1 Tisch. 6mal pro Tag (alle 2 h), allmählich die Anzahl von Zigaretten vermindernd, hat geraucht. Die Tablette sollte zwischen dem Rauchen von Episoden genommen werden, um die Zwischenräume zwischen dem Rauchen einer Zigarette zu verlängern, ihren Verbrauch zu minimieren. Empfangzwischenraum alle 2 Stunden sollte beobachtet werden. Wenn das Ergebnis unbefriedigend ist, sollte Behandlung, und nach 2-3 Monaten unterbrochen werden, Sie können es wieder anfangen.

Mit der guten Wirkung der Behandlung geht wie folgt weiter: vom 4. bis den 12. Tag - 1 Tisch. alle 2.5 Stunden; von 13 th bis 16 th Tag - auf 1 Etikett. alle 3 Stunden; von 17 th bis 20 th Tag - auf 1 Etikett. alle 5 Stunden; von 21 th bis 25 th Tag - auf der Tabelle 1-2. an einem Tag.

Es wird hoch empfohlen zu verlassen, nicht später zu rauchen, als der 5. Tag vom Anfang der Behandlung. Die Kombinationsrauschgifttherapie mit dem Raten, einschließlich mit Maßnahmen der psychologischen Unterstützung dem Patienten, vergrößert bedeutsam die Wirksamkeit der Behandlung.

Überdosis

Symptome schließen Brechreiz, das Erbrechen ein, hat Schüler, Schwäche, tachycardia, clonic Konvulsionen, Atmungslähmung ausgedehnt. Es kommt vor, wenn der Patient nicht in Übereinstimmung mit der Dosierenregierung ist und das Rauschgift in Dosen nimmt, die therapeutisch mehrere Male überschreiten.

Behandlung: gastrischer lavage, die Ernennung von Aktivkohle, infusional wässrige Salzlösungen, sowie 5 oder 10 %-Traubenzuckerlösung, die Ernennung von anticonvulsants, cardiotonics, Atmungsanaleptikov und anderer symptomatischer Behandlung. Es ist notwendig, den Respirationsapparaten, den Blutdruck und die Herzrate zu kontrollieren.

spezielle Instruktionen

Das Rauschgift sollte nur begonnen werden, wenn der Patient eine ernste Absicht hat zu verlassen zu rauchen.

Leute mit der langen Rauchgeschichte und Personen im Alter von 40-45 Jahren Tabex® Medikament sollten nur nach der Beratung eines Arztes verwendet werden. In der Verwendung des Rauschgifts sollte die empfohlene Dosis nicht überschreiten. Die Behandlung des Rauschgifts und hat fortgesetzt zu rauchen kann zu vergrößerten Nebenwirkungen von Nikotin (Nikotinvergiftung) führen. Arzneimittel excipient umfasst Milchzucker. Patienten mit seltenen erblichen Problemen der galactose Intoleranz, lactase Mangel mit (dem Typ Lapp) oder Traubenzucker-Galactose malabsorption sollten das Rauschgift nicht verwenden.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Arbeit mit der Maschinerie zu steuern. Obwohl der Hintergrund des Rauschgifts jeder negative Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Arbeit mit den Mechanismen zu steuern, wurde jedoch, wegen des möglichen Ereignisses der Schläfrigkeit und anderen Nebenwirkungen nicht beobachtet, in diesen Situationen sorgfältig sein sollte.

Form des Problems

Tabletten, filmgekleidet, 1.5 Mg. Der bl PVCfilm / Alufolie, 50 Stücke. 2 Bl in einem Pappeinsatz mit dem Kalender in den Empfangpapierkartons.

Bedingungen der Versorgung von Apotheken

Ohne Rezept.

Lagerungsbedingungen

In einem trockenen, dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Lagerfähigkeit

2 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the France - just purchased the goods:
Nebilet 5mg 14 pills