DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Instruktionen / Gebrauchsanweisung: Paracetamol (Paracetamolum)

Ich will das, gib mir den Preis

Pharmakologische Gruppe

Anilides

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

M15-M19 Osteoarthritis

M25.5 Schmerz im Gelenk

Arthralgia, Schmerzsyndrom in Musculo-Gelenkkrankheiten, Schmerzsyndrom in osteoarthritis, Schmerzsyndrom in osteoarthritis, Schmerzsyndrom in akuten entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerzsyndrom in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerz in den Gelenken, der Wundkeit der Gelenke, der Wundkeit von Gelenken in strenger physischer Anstrengung, Schmerzhaftem entzündlichem gemeinsamem Schaden, Schmerzhaften Bedingungen des musculoskeletal Systems, Schmerzhaften gemeinsamen Bedingungen, Schmerzhafter traumatischer Zuneigung von Gelenken, Schmerz im musculoskeletal System, Schmerz in Schulterngelenken, Schmerz in den Gelenken, Gemeinsamem Schmerz, Gemeinsamem Schmerz mit Verletzungen, Schmerz von Musculoskeletal, Schmerz mit osteoarthritis, Schmerz in der Pathologie der Gelenke, Schmerz in rheumatischer Arthritis, Schmerz in chronischen degenerativen Knochenkrankheiten, Schmerz in chronischen degenerativen gemeinsamen Krankheiten, Knochengemeinsamem Schmerz, Gemeinsamem Schmerz, Arthritischem Schmerz des rheumatischen Ursprungs, Gelenkschmerzsyndrom, Gemeinsamem Schmerz, Rheumatischem Schmerz, Rheumatische Schmerzen

M54.3 Ischias

Ishialgia, Neuralgie des Ischiasnervs, Ischiasnervenentzündung

M79.1 Myalgia

Schmerzsyndrome von Myofascial, Schmerzsyndrom in Musculo-Gelenkkrankheiten, Schmerzsyndrom in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerz in den Muskeln, der Zärtlichkeit von Muskeln, Muskelwundkeit in der strengen physischen Anstrengung, den Schmerzhaften Bedingungen des musculoskeletal Systems, des Schmerzes im musculoskeletal System, des Schmerzes in den Muskeln, des Schmerzes ruhig, der Muskelschmerzen, des Muskelschmerzes, des Schmerzes von Musculoskeletal, Myalgia, des Muskelschmerzes, des Muskelschmerzes ruhig, des Muskelschmerzes, des Muskelschmerzes des nichtrheumatischen Ursprungs, des Muskelschmerzes des rheumatischen Ursprungs, des Akuten Muskelschmerzes, des Rheumatischen Schmerzes, der Rheumatischen Schmerzen, des Syndroms von Myofascial, Fibromyalgia

Unangegebener N94.6 Dysmenorrhea

Schmerz während der Menstruation, Funktionellen Unordnungen des Menstruationszyklus, der Menstruationskrampen, Emmeniopathy, des Schmerzes während der Menstruation, Schmerzhaften Menstruationsunregelmäßigkeiten, algomenorrhea, algomenoreya, glättet Schmerz Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Disalgomenoreya, dysmenorrhea, Dysmenorrhea (notwendig) (Exfoliative), Menstruationsunordnung, Menstruation schmerzhaft, metrorrhagia, Verletzung des Menstruationszyklus, der Menstruationsunregelmäßigkeiten, Prolaktinzavisimoe Menstruationsunordnungen, Prolaktinzavisimoe Menstruationsfunktionsstörung, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Krampfhaftem dysmenorrhea, Primärem disalgomenoreya

R50 Fieber des unbekannten Ursprungs

Bösartiger hyperthermia, bösartiger Hyperthermia

R51 Kopfweh

Schmerz im Leiter, Cephalgia, Schmerz mit Sinusitis, Schmerz hinter dem Kopf, Schmerzhaften Kopfweh, Kopfweh der vasomotor Entstehung, Kopfweh des vasomotor Ursprungs, Kopfweh mit vasomotor Unordnungen, Kopfweh, Neurologischen Kopfweh, Serienkopfweh

R52.2 Anderer unveränderlicher Schmerz

Schmerzsyndrom, rheumatischer Ursprung, Schmerz an Wirbelverletzungen, Schmerz im Raum, Schmerz für Brandwunden, Schmerzsyndrom schwach oder gemäßigt, Schmerz von Perioperative, der zu strengem Schmerz, Gemäßigt oder schwach ausgedrücktem Schmerzsyndrom gemäßigt ist, das zu strengem Schmerz, Ohrschmerz von otitis, Schmerz von Neuropathic, neuropathic Schmerz gemäßigt ist

Code CAS103-90-2

Eigenschaften von Paracetamol

Weiß oder weiß mit einem creme oder rosa Schatten von kristallenem Puder. Leicht auflösbar in Alkohol, der in Wasser unlöslich ist.

Arzneimittellehre

Pharmakologische Handlung - Fiebermittel, schmerzlindernd.

Hemmt die Synthese der PG und reduziert die Erregbarkeit des Zentrums von thermoregulation des hypothalamus. Schnell absorbiert vom Verdauungstrakt, bindet zu Plasmaproteinen. T1 / 2 von Plasma 1-4 Stunden Metabolised in der Leber mit der Bildung von glucuronide und paracetamol Sulfat. Es ist excreted durch die Nieren hauptsächlich in der Form von Konjugationsprodukten, weniger als 5 % ist unverändert excreted.

Anwendung von Paracetamol

Schmerzen der milden und gemäßigten Intensität (Kopfweh und Zahnweh, Migräne, Rückenschmerz, arthralgia, myalgia, Neuralgie, menalgia), fiebriges Syndrom mit der Kälte.

Gegenindikationen

Hyperempfindlichkeit, verschlechterte Niere- und Lebernfunktion, Alkoholismus, das Alter von Kindern (bis zu 6 Jahre).

Nebenwirkungen von Paracetamol

Agranulocytosis, thrombocytopenia, Anämie, Nierendarmkatarrh, aseptischer pyuria, zwischenräumlicher glomerulonephritis, allergische Reaktionen in der Form von Hautausschlägen.

Wechselwirkung

Vergrößert die Wirkung von indirekten Antikoagulanzien (coumarin Ableitungen) und die Wahrscheinlichkeit des Leberschadens mit hepatotoxic Rauschgiften. Zunahmen von Metoclopramide und colestyramin reduzieren die Rate der Absorption. Barbitursäurepräparat reduziert fieberverhütende Tätigkeit.

Überdosis

Symptome: in den ersten 24 Stunden - Blässe, Brechreiz, das Erbrechen und der Schmerz im Unterleibsgebiet; durch 12-48 h - Niere und Leberschaden mit der Entwicklung der hepatischen Unzulänglichkeit (encephalopathy, Koma, Tod), Herzarrhythmias und pancreatitis. Lebernbeteiligung ist mit 10 g oder mehr (in Erwachsenen) möglich.

Behandlung: die Ernennung von methionine innen oder / in der Einführung von N-acetylcysteine.

Wege der Verwaltung

Innen, rektal.

Vorsichtsmaßnahmen für Paracetamol

Die Gefahr der Überdosis nimmt in Patienten mit alkoholischen Lebererkrankungen einer non-cirrhotic Natur zu.

Someone from the Portugal - just purchased the goods:
Memoplant 40mg 60 pills