Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Kamiren

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts-Kamiren

Aktive Substanz: Doxazosinum

Dosierungsform: Tabletten

Zusammensetzung (pro Tablette): 1 Tablette enthält Doxazosin 1, 2 oder 4 Mg; in Blasen von 10 Pcs. in einer Pappeinheit 2 oder 3 Sätze.

Gruppe von Pharmacotherapeutic: Alpha-Blockers

Rauschgifte, die den Metabolismus der Prostata und correctors urodynamics betreffen

ATX C02CA04 Doxazosin

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

I10 Wesentliche (primäre) Hypertonie: Hypertonie; arterielle Hypertonie; arterieller Hypertoniekrisenkurs; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; primäre Hypertonie; arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit; die plötzliche Steigerung des Blutdrucks; Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs; Hypertensive-Bedingung; Hypertensive-Krisen; arterielle Hypertonie; bösartige Hypertonie; hypertonische Krankheit; Hypertensive-Krisen; beschleunigte Hypertonie; bösartige Hypertonie; die Erschwerung der hypertensive Krankheit; vergängliche Hypertonie; isolierte systolic Hypertonie

I15 Sekundäre Hypertonie: Arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit; Hypertonie; die plötzliche Steigerung des Blutdrucks; Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs; Hypertensive-Bedingung; Hypertensive-Krisen; Hypertonie; arterielle Hypertonie; bösartige Hypertonie; Hypertensive-Krisen; beschleunigte Hypertonie; bösartige Hypertonie; die Erschwerung der hypertensive Krankheit; vergängliche Hypertonie; Hypertonie; arterielle Hypertonie; arterieller Hypertoniekrisenkurs; Renovascular-Hypertonie; symptomatische Hypertonie; Nierenhypertonie; Hypertonie von Renovascular; Renovascular-Hypertonie; symptomatische Hypertonie

N40 Hyperplasia der Prostata: Vorsteherdrüsendrüsengeschwulst; BPH; Prostatauxe; Vorsteherdrüsenhypertrophäe; Unordnungen von Dysuric durch gütigen pro-statischen hyperplasia verursacht; Unordnung von Dizuricheskie mit gütigem pro-statischem hyperplasia; Dysuria mit Vorsteherdrüsenkrebs; gütiger pro-statischer giperpalaziya; gütiger pro-statischer hyperplasia; gütige pro-statische hyperplasia Stufen 1 und 2; gütiger pro-statischer hyperplasia I Grad; gütiger pro-statischer hyperplasia II Grad; gütige pro-statische Hypertrophäe; die Krankheit der Prostata; akute Harnretention hat sich auf gütigen pro-statischen hyperplasia bezogen; gütige pro-statische hyperplasia Stufen 1 und 2 in der Kombination mit prostatitis; paradoxer ischuria

Pharmakologische Eigenschaften von Kamiren

Wirkung von Pharmachologic - Weise der Handlung - vasodilator, antikrampfhaft, antihypertensive, lipid-sinkend.

Auswählend postsynaptic alpha1-adrenergic Blockempfänger. Abnahmen rundes, ganzes Cholesterin, LDL, und triglycerides und vergrößerter HDL-Cholesterininhalt im Serum. Es verhindert atherosclerosis und CHD, Hemmungsthrombozytansammlung. Abnahmen in der linken ventrikulären Masse (für die langfristige Behandlung). Verhindert Zusammenziehung von glatten Muskeln der Harnröhre und dem oberen Teil der Muskeln der Vorsteherdrüse, es hilft, Urinabsonderung und Beseitigung dizuricheskih mit gütigem pro-statischem hyperplasia vereinigte Symptome zu erleichtern.

Pharmacokinetics

Gut absorbiert von der gastrointestinal Fläche wird Cmax in 1.5-3 Stunden erreicht. Fast völlig vereinigt mit Plasmaproteinen ist es metabolized in der Leber. T1 / 2-. 16-22 Stunden, werden einschließlich als metabolites, hauptsächlich in den Fäkalien, mindestens 10 % - Urin abgeleitet.

Klinische Arzneimittellehre

Wirkung von Hypotensive ist seit 2-6 Stunden nach der Rauschgiftverwaltung am ausgesprochensten und wird seit 24 Stunden fortgesetzt. Die maximale Wirkung wird nach mehreren Wochen der dauernden Verwaltung erreicht. Die Wirkung auf den normalen Blutdruck ein bisschen. Es kann in Patienten mit Nierenunzulänglichkeit, chronischer hemmender Lungenkrankheit, peripherischer arterieller Krankheit, Gicht und Zuckerkrankheit mellitus Typ 2 verwendet werden.

Anzeigen für Kamiren

Hypertonie, die mild oder in der Strenge (Monotherapie oder in der Kombination mit anderen antihypertensive Rauschgiften), gütiger pro-statischer hyperplasia (symptomatische Behandlung) gemäßigt ist.

Gegenindikationen für Kamiren

Überempfindlichkeit, einschließlich anderer Ableitung quinazoline (prazosin, terazosin), oder zu anderen Bestandteilen des Rauschgifts, Hindernis des Verdauungstrakts oder der Speiseröhre, des Einengens der gastrointestinal Fläche jedes Grads, des Alters von Kindern.

Schwangerschaft und Stillen

Möglich, wenn die erwartete Wirkung der Therapie die potenzielle Gefahr zum Fötus überwiegt. Zur Zeit der Behandlung sollte Stillen aufhören.

Kamiren Dosierung und Verwaltung

Innen, unabhängig von Mahlzeiten.

Arterielle Hypertonie und gütiger pro-statischer hyperplasia in Patienten mit Hypertonie: Eine anfängliche Dosis (am Abend, bevor er ins Bett geht) - 1 Mg pro Tag mit der allmählichen Zunahme zu 2, 4 und 8 Mg 1mal pro Tag an Zwischenräumen von 1-2 Wochen. Die übliche tägliche Dosis - 2-8 Mg, das Maximum - 16 Mg.

Gütiger pro-statischer hyperplasia in Patienten mit dem normalen Blutdruck: anfängliche Dosis (am Abend vor der Schlafenszeit)

1 Mg / Tag, allmählich zu 2, 4 und 8 Mg 1mal pro Tag (Reihe - 1-2 Wochen) zunehmend. Die durchschnittliche tägliche Dosis - 2-4 Mg, das Maximum - 8 Mg.

Nebenwirkung von Kamiren

Kardiovaskuläres System und Blut (Blut, hemostasis): Arterieller hypotension (besonders am Anfang der Behandlung, und wenn man die Dosis des Rauschgifts während des Übergangs von einer ruhenden oder sitzenden Position bis eine Stehposition vergrößert), sehr selten - Verschlechterung der Angina, myocardial Infarkt, cerebrovascular Schlag, Herzrhythmusstörungen (obwohl es nicht gegründet wurde, dass die Ursache der Gebrauch von doxazosin ist); thrombocytopenia.

Vom Respirationsapparaten: Nasenverkehrsstauung oder laufende Nase, grippenähnliche Symptome, Bronchitis, Atemnot.

Vom Verdauungstrakt: selten - Brechreiz, cholestasis, Leberentzündung, Lebernfunktionsverletzung.

Vom musculoskeletal System: Muskelschwäche.

Vom Nervensystem und den Sinnesorganen: Schwindel, Kopfweh, Erschöpfung, Schläfrigkeit.

Für die Haut: sehr selten - Hautausschläge, purpura.

Anderer: hematuria, epistaxis, Schwellung der Knöchel und Beine.

Überdosis von Kamiren

Symptome: hypotension, Schwindel, schwach werdend.

Behandlung: gastrischer lavage, Verwaltung von Aktivkohle, Abführmitteln, norepinephrine; Hemodialysis ist unwirksam.

Wechselwirkung

Wirkungszunahmenbeta-Blockers, Diuretika, Kalziumskanal blockers, HERVORRAGENDE Hemmstoffe, Nitrate, Narkosemittel, tricyclic Antidepressiven und Alkohol.

SPEZIELLE INSTRUKTIONEN für Kamiren

Mit der Verwarnung verwenden in Patienten mit der hepatischen Unzulänglichkeit. Um orthostatic hypotension zu vermeiden, sollte Behandlung mit einer Dosis von 1 Mg am Abend vor der Schlafenszeit anfangen. Sorge muss genommen werden, wenn man sich von einem Lügen oder dem Sitzen der Position zu einer Stehposition ändert.

Bevor die Behandlung von gütigen pro-statischen hyperplasia Patienten von einem Urologen bewertet werden sollte. Sorge sollte genommen werden, während man Rauschgifte nimmt, die hepatischen Metabolismus betreffen. Sollte während der Fahrer von Fahrzeugen nicht verwendet werden, und Menschensachkenntnisse beziehen sich auf die hohe Konzentration der Aufmerksamkeit.

Lagerungsbedingungen von Kamiren

Die Temperatur ist nicht über 30 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

5 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Spain - just purchased the goods:
Pielotax 20 capsules