Best deal of the week
DR. DOPING

Arztdopinggeschäft

Dexamethason Augenfälle 0.1 % 10ml

USD 11.99

Auf Lager

- +
 in den Korb

 

Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet

Dexamethasone Augenfälle - sind ein corticosteroid Rauschgift, das antientzündliche und antiallergische Auswirkungen hat. Es wird für die Behandlung von akuten und chronischen entzündlichen Prozessen des Auges, für allergische Augenkrankheiten, für die Verhinderung und Behandlung der Entzündung nach Trauma oder Augenchirurgie verwendet.

Dexamethasone ist ein synthetischer glucocorticosteroid (eine Gruppe von Hormonen des Kortex und ihrer Entsprechungen). Innerhalb von 4-8 Stunden nach dem Eintröpfeln von 1 Fall des Rauschgifts entwickelt sich eine schnelle und ausgesprochene antientzündliche und antiallergische Wirkung ins Auge - dexamethasone unterdrückt den entzündlichen Prozess, der sich in den Augengeweben wegen mechanischen Traumas, chemischen Angriffs oder allergischer Reaktion entwickelt hat.

Auge fällt Dexamethasone dringen gut ins Epithel der Hornhaut und Bindehaut, und, mit dem Schaden oder der Entzündung der Schleimhaut, der Durchdringenrate der aktiven Substanz in den Gewebezunahmen ein. Im wässrigen Humor des Auges werden therapeutische Konzentrationen des Rauschgifts beobachtet. In kleinen Beträgen geht in den Systemblutstrom ein und ist metabolized in der Leber, die durch das Eingeweide (Halbwertzeit - 3 Stunden) entladen ist.

GCS für die aktuelle Anwendung in der Augenheilkunde. Hat eine ausgesprochene antientzündliche, antiallergische und anti-exsudative Handlung.

Mit spezifischen Proteinempfängern in Zielgeweben aufeinander zu wirken, regelt den Ausdruck von corticoid-abhängigen Genen und betrifft so Proteinsynthese. Reduziert die Bildung, Ausgabe und Tätigkeit von entzündlichen Vermittlern (einschließlich des Histamins, kinin, prostaglandins, lysosomal Enzyme).

Unterdrückt die Wanderung von Zellen zur Seite der Entzündung. Reduziert vasodilation und hat Gefäßdurchdringbarkeit im Fokus der Entzündung vergrößert. Stabilisiert lysosomal Enzyme von Leukozytenmembranen. Unterdrückt die Synthese von Antikörpern und stört die Anerkennung des Antigens. Es hemmt die Ausgabe des interleukin 1 und interleukin 2, γ-interferon von Lymphozyten und macrophages. Es veranlasst die Bildung von lipocortin, hemmt die Ausgabe von eosinophils durch entzündliche Vermittler und stabilisiert die Membranen von Mastzellen. Alle diese Auswirkungen werden am Unterdrücken der entzündlichen Antwort in Geweben als Antwort auf den mechanischen, chemischen oder geschützten Schaden beteiligt.

Die Dauer der antientzündlichen Handlung des Rauschgifts nach dem Eintröpfeln von 1 Fall der Lösung ist von 4 bis 8 Stunden.

Pharmacokinetics

Ansaugen und Vertrieb

Nach dem Eintröpfeln in den conjunctival Sack dringt dexamethasone gut ins Hornhautepithel und die Bindehaut ein, und therapeutische Konzentrationen werden im wässrigen Humor des Auges erreicht. Mit Entzündung oder Schaden an der Schleimhaut, den Durchdringenratenzunahmen.

Die Systemabsorption des Rauschgifts ist minimal. Etwa 60-70 % von dexamethasone das Eingehen in den Systemumlauf kommunizieren mit Plasmaproteinen.

Metabolismus und Ausscheidung

Dexamethasone ist metabolized in der Leber durch die Handlung, Enzyme zu cytochrome-enthalten. Metabolites sind excreted mit Fäkalien. T1 / 2 ist ein Durchschnitt von 3 Stunden.

Anzeigen:

  • Bindehautentzündung (nichtentzündlich und allergisch);
  • keratitis;
  • keratoconjunctivitis (ohne epithelischen Schaden);
  • blepharitis;
  • Sklerit;
  • episcleritis;
  • chorioretinitis;
  • uveitis;
  • blepharoconjunctivitis;
  • Sehnervenentzündung;
  • mitfühlender ophthalmia;
  • Verhinderung und Behandlung der Entzündung nach der Chirurgie und dem Trauma;
  • Wiederherstellung der Durchsichtigkeit der Hornhaut und der Verminderung von neovascularization danach keratitis, Brandwunden.

Gegenindikationen:

  • Virenkrankheiten der Augen;
  • Pilzkrankheiten der Augen;
  • eitrige Augenkrankheiten (ohne Begleiterscheinung antimikrobische Therapie);
  • Trachom;
  • vergrößerter Intraaugendruck;
  • beschädigen Sie zur Integrität des Hornhautepithels;
  • Tuberkulose des Auges;
  • das Alter von Kindern bis zu den 6 Jahren;
  • Schwangerschaft;
  • Laktationsperiode (Stillen);
  • Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts.

Spezielle Instruktionen:

Das Rauschgift ist für den aktuellen Gebrauch nur beabsichtigt. Verwenden Sie für die Intraaugeneinspritzung nicht.

Vor dem Gebrauch sollte die Vorbereitung geschüttelt werden.

Wenn es keine Verbesserung gibt, nachdem 3-4 Tage der Behandlung, zusätzliche lokale oder systemische Therapie hat vorgeschrieben werden sollen.

Die Vorbereitung enthält antimikrobisches Konservierungsmittel benzalkonium Chlorid, das durch weiche Kontaktlinsen adsorbiert werden kann. Deshalb sollten Sie nicht das Rauschgift verwenden, während Sie weiche Kontaktlinsen tragen. Es ist notwendig, die Linsen vor dem Verwenden vom Rauschgift zu entfernen und nicht früher zu gründen, als 15 Minuten nach dem Eintröpfeln.

Wenn man das Rauschgift in der Kombination mit anderen Augenfällen verwendet, ist es notwendig, den Zwischenraum zwischen dem Eintröpfeln seit mindestens 15 Minuten zu behalten.

Die Behandlung mit dem Rauschgift kann das Bild einer Bakterien- oder Pilzinfektion so maskieren, wenn sie ansteckende Augenkrankheiten behandelt, das Rauschgift sollte mit der entsprechenden antimikrobischen Therapie verbunden werden.

Dexamethasone kann zu einem falschen positiven Testergebnis für das Doping führen.

Wirken Sie auf die Fähigkeit ein, Fahrzeuge zu steuern und Mechanismen zu führen

Wenn Sie die Möglichkeit von lacrimation nach dem Eintröpfeln des Rauschgifts in Betracht ziehen, wenden Sie es direkt vor dem Steuern von Fahrzeugen oder Arbeiten mit Mechanismen nicht an. Innerhalb von 30 Minuten nachdem sollte das Eintröpfeln des Rauschgifts von Berufen Abstand nehmen, die vergrößerte Aufmerksamkeit verlangen.

Angedeuteter Gebrauch:

Erwachsene mit akuten entzündlichen Prozessen, das Rauschgift wird dem conjunctival Sack durch 1-2 Fälle 4-5mal / Tag seit 2 Tagen eingeträufelt; in der Zukunft wird das Rauschgift 1-2 Fälle 3-4mal / Tag seit 4-6 Tagen verwendet.

In chronischen entzündlichen Prozessen wird das Rauschgift 2mal / Tag seit 3-6 Wochen eingeträufelt.

Die maximale Dauer des Rauschgifts ist 6 Wochen.

Mit allergischen Augenkrankheiten wird das Rauschgift im conjunctival Sack 1-2 Fälle 4-5mal / Tag seit 2 Tagen mit einem allmählichen Abzug innerhalb von 1-2 Wochen begraben.

Wenn der Augapfel infolge Verletzungen oder während des chirurgischen Eingreifens beschädigt wird, nachdem eine Antiglaukomentstörungsoperation, das Rauschgift am Tag der Operation oder am nächsten Tag verwendet worden ist.

Nach der Operation der Förderung des grauen Stars, Chirurgie für Schielen, Netzhautablösung, sowie nach der Verletzung, wird das Rauschgift verwendet, vom 8. Tag anfangend. Abhängig vom Grad von Symptomen von der Entzündung sollte das Rauschgift 1-2 Fälle 2-4mal / Tag seit 2-4 Wochen eingeträufelt werden.

Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren in der Behandlung von allergischen und entzündlichen Bedingungen werden 1 Fall 2-3mal / Tag seit 7-10 Tagen eingeträufelt. Nötigenfalls wird die Behandlung fortgesetzt, nachdem ein Fluorescein-Test am 10. Tag durchgeführt wird (um die Integrität des Hornhautepithels zu überprüfen).

Das Verpacken:

  • Kommt im ursprünglichen Verpacken. Artikel ist Marke neu und ungeöffnet.

Lagerung:

  • Halten Sie sich von direktem Sonnenlicht fern.
  • Halten Sie geschlossen und weg von Kindern.
  • Laden im trockenen Platz bei der Raumtemperatur.
  • Überschreiten Sie Lagerungstemperatur höher nicht als 25 C

Wichtige Benachrichtigung - das Außenkastendesign kann sich vor der vorherigen Benachrichtigung ändern!

 

Dexamethason eye drops 0.1% 10ml buy corticosteroid drug online

Someone from the Kuwait - just purchased the goods:
Tobrex eye drops 0.3% 5ml