Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Zyncet

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Sirup; Filmdragees

Aktive Substanz: Cetirizine

ATX

R06AE07 Cetirizine

Pharmakologische Gruppen:

H1-Antihistaminika

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

H10.1 Akute atopic Bindehautentzündung: Allergische Bindehautentzündung; allergische Augenkrankheiten; allergische Bindehautentzündung; allergische Bindehautentzündung durch chemische und physische Faktoren verursacht; allergischer rhinoconjunctivitis; allergische Entzündung der Augen; Frühling Qatar; Frühling keratitis; Frühlingsbindehautentzündung; allergische Bindehautentzündung; ganzjährige allergische Bindehautentzündung; Verärgerung von pollinosis in der Form des rhinoconjunctival Syndroms; akuter allergischer keratoconjunctivitis; akute allergische Bindehautentzündung; oberflächliche Bakterieninfektion der Augen; Rhinoconjunctivitis; allergische Saisonbindehautentzündung; Saisonbindehautentzündung; SENSORISCH; chronischer allergischer keratoconjunctivitis; chronische allergische Bindehautentzündung

J30 Vasomotor und allergischer rhinitis: Allergischer rhinopathy; allergischer rhinosinusopathy; allergische Krankheiten der oberen Atemwege; allergischer rhinitis; allergisch rhinitis jahreszeitlich; Vasomotor laufende Nase; anhaltender allergischer rhinitis; das ganze Jahr hindurch allergischer rhinitis; Volljahr allergischer rhinitis; ganzjähriger oder jahreszeitlicher allergischer rhinitis; der ganze ganzjährige rhinitis einer allergischen Natur; allergischer Rhinitis vasomotor; Verärgerung von pollinosis in der Form des rhinoconjunctival Syndroms; akuter allergischer rhinitis; Ödem des Nasenmucosa; Ödem des Nasenmucosa; Ödem der Schleimhaut der Nasenhöhle; Schwellung des Nasenmucosa; Schwellung des Nasenmucosa; Pollinosis; dauerhafter allergischer rhinitis; Rhinoconjunctivitis; Rhinosinusitis; Rhinosinusopathy; jahreszeitlicher allergischer rhinitis; jahreszeitlicher allergischer rhinitis; Heu rhinitis; chronischer allergischer rhinitis; allergische Krankheiten der Atemwege

J30.1 Allergischer durch den Blütenstaub von Anlagen verursachter rhinitis: Heuschnupfen; Heufungus; Heuschnupfen; Überempfindlichkeit zum Blütenstaub von Anlagen; Polyposis allergischer rhinosinusitis; jahreszeitlicher pollinosis; jahreszeitlicher rhinitis

Das L29 Jucken: Das Jucken mit dem teilweisen Hindernis der biliary Fläche; juckende Hautentzündung; Dermatosis mit dem beharrlichen Jucken; das andere Jucken dermatoses; das Jucken dermatoses; juckender allergischer dermatosis; juckende Hautentzündung; das Jucken dermatosis; juckendes Jucken; das qualvolle Jucken; das schwere Jucken; das endogene Jucken; Haut, die mit dermatosis juckt; eingeschränkte juckende Hautentzündung; das Jucken der Haut; juckende Kopfhaut; juckendes Ekzem

L50.0 Allergischer urticaria: Hautreaktion zu Medikament

L50.1 Idiopathic urticaria: Idiopathic urticarial; chronischer idiopathic urticarial

L50.8 Anderer urticaria

R21 Ausschlag und andere nichtspezifische Hautausschläge: Hautausschlag; Haut und schleimige Ausbrüche; Hautausschläge; Rauschgiftausschlag; medizinischer Ausschlag befestigt; trockene Hautausschläge; Ausschlag; Toxidermy; Toxicoderma; toxischer Ausschlag; Ausschläge von Korepodobnye von Rauschgiften; Macular Papular Ausbrüche; drogenindizierter Ausschlag

Zusammensetzung und Ausgabenform

Tabletten, die mit einer Filmmembran 1 Etikett angestrichen sind.

Hydrochlorid von Cetirizine 10 Mg

Hilfssubstanzen: Milchzucker; Getreidestärke; Povidone; Magnesium stearate; Eudragit; Macrogol 6000; Titandioxyd; Talkum hat sich geläutert; Azeton; Alkohol von Isopropyl; Dichloromethane; gereinigtes Wasser

In der Blase 10 Pcs.; in einem Satz von Karton 1 Blase.

Sirup 5 ml

Hydrochlorid von Cetirizine 5 Mg

Hilfssubstanzen: propylhydroxybenzoate; Methylhydroxybenzoate; wasserfreies Natriumssalz von essigsaurer Säure; Eisessig; Glyzerin; Rohrzucker; Bananenwürze; gereinigtes Wasser

In Flaschen von dunklem Glas von 60 ml, vollenden Sie mit einer Messtasse; in einem Satz von Karton 1 Flasche.

Beschreibung der Dosierungsform

Tabletten: länglich, biconcave, weiß, filmgekleidet, mit einem Risiko auf einer Seite.

Sirup: eine klare, farblose oder hellgelbe ein bisschen klebrige Flüssigkeit.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - antiallergisch, Antihistaminikum.

Die aktive Substanz des Rauschgifts, cetirizine, gehört der Gruppe von Wettbewerbshistamingegnern, es blockiert Histamin H1 Empfänger. Cetirizine beeinflusst die histaminabhängige Stufe von allergischen Reaktionen, und reduziert auch die Wanderung von eosinophils, schränkt die Ausgabe von entzündlichen Vermittlern in der Zellstufe der allergischen Reaktion ein. Es verhindert Entwicklung und erleichtert den Kurs von allergischen Reaktionen, hat antipruritic Wirkung, hat fast keinen anticholinergic und Antiserotoninhandlung. In therapeutischen Dosen hat es praktisch keine beruhigende Wirkung.

Anzeige von Zyncet

Symptomatische Behandlung von allergischem rhinitis und Bindehautentzündung (einschließlich des ganzjährigen und jahreszeitlichen), Heuschnupfen (Heuschnupfen), idiopathic urticaria und anderer allergischer dermatoses, der durch das Jucken und Ausschläge begleitet ist.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu cetirizine, anderen Bestandteilen des Rauschgifts, hydroxyzine.

Anwendung in Schwangerschaft und Stillen

Es wird nicht empfohlen, während Schwangerschaft und Stillens vorzuschreiben.

Nebenwirkungen

Gewöhnlich wird das Rauschgift gut geduldet. In einigen Fällen trocknet Kopfweh, Schläfrigkeit, Schwindel, Aufregung, Mund aus; Unordnungen der Magen-Darm-Fläche: Verdauungsstörung, Unterleibsschmerz, Flatulenz. Als eine Ausnahme kann es Zeichen der Überempfindlichkeit zum Rauschgift (Bienenstöcke, Schwellung, Atemnot) geben. In diesem Fall sollte das Rauschgift sofort unterbrochen werden und musste dringend einen Arzt sehen. Es ist notwendig, den Arzt über alle Nebenwirkungen zu informieren.

Wechselwirkung

Es wird nicht empfohlen, den Gebrauch von Zyncet mit anderen Rauschgiften zu verbinden, ohne einen Arzt zu befragen. Mit der gleichzeitigen Verwaltung mit bronchodilators, theophylline als eine aktive Substanz, eine Steigerung des Vorkommens von Nebenwirkungen von Zyncet enthaltend. Daten auf der Wechselwirkung von cetirizine mit Alkohol sind bis heute nicht erhalten worden. Trotzdem wird der Gebrauch von alkoholischen Getränken, wenn behandelt, mit Zyncet nicht empfohlen.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, ganz, gewaschen unten mit einem kleinen Betrag von Wasser unabhängig von der Zeit der Nahrungsmittelaufnahme schluckend.

Das Rauschgift Zyncet wird gemäß der Vorschrift des Arztes verwendet (um Komplikationen zu vermeiden).

Kinder von 2 bis 6 Jahren: 2.5 Mg (1/2 tsp Sirup) 2mal pro Tag oder 5 Mg (1 tsp) einmal täglich; von 6 bis 12 Jahren: 10 Mg (1 Tisch oder 2 tsp Sirup) einmal täglich oder 5 Mg (1/2 Tisch oder 1 tsp Sirup) 2mal pro Tag, am Morgen und am Abend; Erwachsene und Kinder mehr als 12 Jahre: 10 Mg (1 Tisch oder 2 Teelöffel Sirup) einmal täglich.

Der Ältliche oder die Patienten mit der strengen Schwächung der Leber und / oder Nierefunktion werden vom Arzt individuell in einer reduzierten Dosis vorgeschrieben.

Wenn Sie die Zeit verpassen, das Rauschgift zu nehmen, sollte die folgende Dosis so bald wie möglich genommen werden. Falls sich die Zeit der folgenden Verwaltung des Rauschgifts nähert, sollte die folgende Dosis auf der Liste genommen werden, ohne die Gesamtdosis zu vergrößern.

Überdosis

Symptome (wenn man das Rauschgift in einer Dosis von mehr als 5 Tabletten nimmt): Zeichen der Vergiftung in der Form der Schläfrigkeit; in Kindern - Angst, vergrößerte Gereiztheit, kann es Zeichen der anticholinergic Handlung in der Form der Urinretention, des trockenen Mundes, der Verstopfung geben.

Behandlung: Das Rauschgift sollte angehalten, des Magens gereinigt werden, Aktivkohle nehmen, sofort einen Arzt zu befragen.

Spezielle Instruktionen

Sorge sollte genommen werden, wenn man das Rauschgift Personen vorschreibt, die Tätigkeiten durchführen, die hohe Raten von geistigen und physischen Reaktionen (eg Fahrzeugmanagement, Maschinenwartung, Höhenarbeit, usw.), Patienten mit der verschlechterten Leber und / oder Nierefunktion und ältere Menschen verlangen.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Zyncet

In einem trockenen Platz, bei einer Temperatur nicht höher als 30 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Zyncet

Filmdragee-10-Mg-3jahre.

Sirup 5 Mg / ml - 2 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Zodac
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Zyrtec
 

Someone from the Oman - just purchased the goods:
Cereton injection 250mg/ml 5 vials