Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Triresid K

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz: Hydrochlorothiazide + Dihydralazine + Reserpine + [Kaliumchlorid]

ATX Code C02LA51 reserpine und Diuretikumkombinationen mit anderen Rauschgiften

Gruppe von Pharmacotherapeutic:

Sympatholytics in Kombinationen

Diuretika in der Kombination

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

I10 Wesentliche (primäre) Hypertonie

Hypertonie, Arterielle Hypertonie, Arterieller Hypertoniekrisenkurs, Wesentliche Hypertonie

Primäre Hypertonie, Arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit, Hypertonie, Der plötzlichen Steigerung des Blutdrucks, der Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs, hypertensive Bedingung, hypertensive Krisen, Hypertonie, arterielle Hypertonie, bösartige Hypertonie, Hypertonische Krankheit, Krise von Hypertensive, Hypertonie, haben Hypertonie, bösartige Hypertonie, Die Erschwerung der hypertensive Krankheit, Vergänglichen Hypertonie, Isolierten systolic Hypertonie beschleunigt

I15 Sekundäre Hypertonie

Arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit, Hypertonie, Des plötzlichen Anstiegs des Blutdrucks, der Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs, hypertensive Bedingung, hypertensive Krisen, Hypertonie, arterielle Hypertonie, bösartige Hypertonie, Krise von Hypertensive, Hypertonie, haben Hypertonie, bösartige Hypertonie, hypertensive Krise, Die Erschwerung von hypertensive Krankheit, Vergänglicher Hypertonie, Hypertonie, Arterieller Hypertonie, Arteriellem Hypertoniekrisenkurs, renovascular Hypertonie, symptomatische Hypertonie, Nierenhypertonie, Hypertonie von Renovascular, Symptomatische Hypertonie beschleunigt

Struktur und Zusammensetzung

1 Dragee enthält 0.1 Mg von reserpine, dihydralazine Sulfat und hydrochlorothiazide, 10 Mg, 350 Mg des Kaliumchlorids; in Blase 10 Pcs. in Blasen des Kastens 4 oder 5.

Pharmachologic-Wirkung

- anti-hypertensive, Diuretikum, vasodilatory, beruhigend.

Reserpine (sympatholytic) verursacht Erschöpfung von Catecholamine-Reserven in den Enden von postganglionic mitfühlenden Fasern, es drückt das Zentralnervensystem nieder, verlangsamt Herzrate. Digidralazin reduziert den Ton von glatten Muskeln von Blutgefäßen, vasodilation verursachend, und nimmt so herum ab; vergrößert Nierenblutfluss. Hydrochlorothiazide fördert die Ausscheidung von Natrium, Chlorid und Wasser, der Verminderung von BCC, einer Abnahme in der Herzproduktion und einer allmählichen Abnahme im Körpergefäßwiderstand.

Klinische Arzneimittellehre

Die hypotensive Wirkung, die in 2-3 Wochen nach dem Anfang des Empfangs gesehen ist.

Anzeigen

Arterielle Hypertonie.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu jedem Bestandteil des Rauschgifts.

Schwangerschaft und Stillen

Nicht empfohlen Ernennung in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft und während der Laktation.

Nebenwirkungen

Depression, Schlafsucht, Nasenverkehrsstauung, Verdauungsstörung, Diarrhöe, der Postural hypotension.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, nach einer Mahlzeit. Dosen gehen individuell unter. Gewöhnlich mit Zeiten der Tabelle 1. 1-2 pro Tag beginnend; dann (im Fall von der Misserfolgwirkung) vergrößern die Dosis von 1 Tablette. alle 7-14 Tage. Die maximale tägliche Dosis - 5 Tisch.; Wartung - 1-2 Tabletten / Tag..

Vorsichtsmaßnahmen

Seien Sie vorsichtig ernennen Patienten mit dem Herzversagen, neuen myocardial Infarkt, zerebralem oder kranzartigem atherosclerosis. Es ist notwendig, die Möglichkeit einer nachteiligen Wirkung auf das Fahren der Fähigkeit (wegen der Sedierung) zu denken.

Lagerungsbedingung

Bei einer Temperatur von 15-25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Lagerfähigkeit

5 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Qatar - just purchased the goods:
Sigumir intensive course 180 capsules