Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Priorix

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Lyophilizate für die Vorbereitung der Lösung für die intramuskuläre und subkutane Verwaltung

Aktive Substanz: Anzeige von Vaccinum prophylaxim morbillorum, rubeolae, parotitidis

ATX

J07BD52 Masernvirus in der Kombination mit Mumps- und Rötelnviren, lebend verdünnt

Pharmakologische Gruppe

Impfstoffe, Seren, phages und toxoids

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

B05 Masern: Koplik Punkte; Ausschlag von Koryvyaya auf der schleimigen Backe

B06 Röteln [Röteln]: Röteln; Röteln; epidemische Röteln

B26 Epidemie parotitis: Parotitis; ansteckender parotitis (Mumps)

Zusammensetzung und Ausgabenform

Puder lyophilized für die Lösung für die Einspritzung 1 Impfungsdosis

Spannen Sie Schwartz, nicht weniger als 103TCID50

Spannen Sie RIT 43/85, nicht weniger als 103,7TCID50

Spannen Sie Wistar RA 27/3, nicht weniger als 103TCID50

Neomycin B Sulfat, nicht mehr als 25 mcg

Hilfssubstanzen: Milchzucker; Sorbitol; Mannitol; Aminosäuren

In Fläschchen von 1 Dosis; abgeschlossen mit einem Lösungsmittel (Wasser für die Einspritzung) in einer Ampulle (0.5 ml), oder in einer Spritze (0.5 ml) mit 1 oder 2 Nadeln; in einem Kartonsatz des Kastens 1, oder in einem Kartonkasten 100 Flaschen, in einem getrennten Kasten - 100 Ampullen mit einem Lösungsmittel.

Beschreibung der Dosierungsform

Lyophilizate für die Lösung für die Einspritzung: homogene poröse Masse vom Weiß zu ein bisschen rosa. Lösungsmittel (Wasser für die Einspritzung): klar, farblos flüssig, geruchlos, frei von Unreinheiten.

Eigenschaft

Es ist eine vereinigte Vorbereitung von verdünnten lebenden Impfbeanspruchungen des Masernvirus (Schwarz) von Mumps (RIT 43/85, eine Ableitung von Jeryl Lynn) und Röteln (Wistar RA 27/3) kultiviert getrennt in Hühnerembryozellen (Masern und Mumps) und diploid Menschlichen Zellen (Rötelnvirus). Der Impfstoff erfüllt WER Voraussetzungen für die Produktion von biologischen Produkten, Voraussetzungen für Impfstoffe gegen Masern, Mumps, Röteln und lebende Kombinationsimpfstoffe.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - Immunostimulating.

Formenimmunität gegen Masern, Röteln und Mumps. Klinische Proben mit dem Impfstoff von Priori haben hohe Wirkung des Rauschgifts gezeigt. Antikörper zu Masernvirus wurden in 98 % des geimpften zum Mumpsvirus in 96.1 % des geimpften und zum Rötelnvirus in 99.3 % des geimpften entdeckt. Ein Jahr nach der Impfung haben alle seropositive Personen ein Schutzkichern von Antikörpern zu Masernvirus- und Rötelnvirus behalten, und 88.4 % hatten ein Mumpsvirus.

Ein bestimmter Grad des Schutzes gegen Masernkrankheit kann durch das Verwalten vom Impfstoff nichtgeschützten Personen innerhalb von 72 Stunden ihres Kontakts mit den Masern erreicht werden.

Anzeigen von Priorix

Prävention von Masern, Mumps und Röteln von 12 volljährigen Monaten.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, incl. Zu einem Eichhörnchen eines Hühnereies, neomycin; allergische Reaktionen zur vorherigen Verwaltung des Rauschgifts; primäre und sekundäre Immunschwäche; akut Atmungs- und Verärgerung von chronischen Krankheiten, die durch Fieber, Schwangerschaft begleitet sind.

Nebenwirkungen

Meistenteils - hyperemia an der Spritzenseite, dem Schmerz und der Schwellung; geringe Steigerung der Körpertemperatur, Ausschlags; selten - fiebrige Konvulsionen, Schwellung der parotid Speicheldrüsen; sehr selten hat individuelle Symptome getan, nachdem Impfung Symptome hat, die für die obere Atemwegeninfektion (rhinitis, Husten, Bronchitis, usw.) typisch sind; Äußerst selten - Diarrhöe, das Erbrechen, hat Anorexie, Schläfrigkeit, Erregbarkeit, Schlaflosigkeit, akute otitis Medien, lymphadenopathy vergrößert.

Wechselwirkung

Der prioryx kann gleichzeitig (an einem Tag) mit DTP und ADP-Impfstoffen, lebend und inactivated poliovirus Impfstoff, Impfstoff des Typs b von Haemophilus influenzae, Leberentzündung B Impfstoff verwaltet werden, vorausgesetzt dass Einspritzungen mit getrennten Spritzen in verschiedenen Teilen des Körpers gegeben werden. Andere lebende Virenimpfstoffe werden mit einem Zwischenraum von mindestens 1 Monat verwaltet. Vorrang sollte mit anderen Impfstoffen in einer Spritze nicht verwirrt sein.

Der Vorzugsimpfstoff kann verwendet werden, um Personen wiederzuimpfen, die vorher mit einem anderen Kombinationsimpfstoff gegen Masern, Mumps und Röteln oder mit passenden Modovorbereitungen geimpft sind.

Kinder, die immunoglobulins oder andere Blutprodukte von Menschen erhalten haben, sollten vorher 3 Monate nach der möglichen Unwirksamkeit des Impfstoffs infolge der Wirkung passiv verwalteter Antikörper auf Impfviren von Masern, Mumps und Röteln nicht geimpft werden. Falls der immunoglobulin (Blutprodukt) früher eingeführt wurde als 2 Wochen, nachdem Impfung, die Letzteren wiederholt werden sollten.

Wenn ein Tuberculin-Test erforderlich ist, sollte er entweder concomitantly mit der Impfung oder 6 Wochen danach, als Masern durchgeführt werden (und vielleicht Mumps) Impfungsprozess kann eine vorläufige Abnahme in der Empfindlichkeit der Haut zu tuberculin verursachen, der ein falsches negatives Ergebnis verursachen wird.

Das Dosieren und Verwaltung

SC 0.5 ml jeder. Erlaubte IM-Einführung. Vor der Einspritzung wird das Puder im beigefügten Lösungsmittel - Wasser für die Einspritzung aufgelöst.

In Übereinstimmung mit dem nationalen Kalender werden Impfungen von Priorix Kindern im Alter von 12 Monaten mit der nachfolgenden Boosterraketenimpfung im Alter von 6 Jahren verwaltet. Außerdem wird die Impfung von Mädchen im Alter von 13 Jahren angezeigt.

Vorsichtsmaßnahmen

Die Anwesenheit der Kontaktdermatitis, die durch neomycin, in der Anamnese und allergischen Reaktion zu den Eiern des Huhnes nicht anaphylactic in der Natur verursacht ist, ist nicht eine Gegenindikation zur Impfung.

Das Rauschgift kann Leuten mit asymptomatic HIV-Infektion, sowie Leuten mit Aids verwaltet werden.

Mit mildem ARVI, akuten anderen und Darmkrankheiten, können Impfungen sofort nach der Normalisierung der Körpertemperatur ausgeführt werden.

Spezielle Instruktionen

Sofort vor dem Gebrauch wird der Inhalt der gelieferten Spritze oder Ampulle mit einem Lösungsmittel im Verhältnis von 0.5 ml pro Dosis zum Fläschchen der Vorbereitung hinzugefügt. Die Flasche, wird gründlich bis völlig aufgelöst, geschüttelt. Die Auflösungszeit der Vorbereitung sollte 1 Minute nicht überschreiten. Die aufgelöste Vorbereitung ist eine klare Flüssigkeit von hellorange bis hellrote Farbe. Wenn es verschieden, und auch in Gegenwart von fremden Partikeln aussieht, wird der Impfstoff nicht verwendet.

Eine neue sterile Nadel sollte verwendet werden, um das Rauschgift zu verwalten. Wenn man den Impfstoff in Mehrdosissätzen verwendet, sollten eine neue Spritze und Nadel jedes Mal verwendet werden, um das Rauschgift zu nehmen. Das aufgelöste Rauschgift in Mehrdosispaketen sollte während des Arbeitstages (seit nicht mehr als 8 Stunden), wenn versorgt, in einem Kühlschrank (bei einer Temperatur 2 zu 8 C) verwendet werden. Das Rauschgift sollte von der Flasche mit der strengen Anhänglichkeit an aseptischen Regeln entfernt werden.

Vor dem Verwalten vom Impfstoff, stellen Sie sicher, dass Alkohol oder anderes Antiseptikum von der Oberfläche der Haut und des Fläschchensteckers verdampft haben, können Diese Substanzen inactivate hat Viren im Impfstoff verdünnt.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Priorix

Bei einer Temperatur von 2-8 C. Lösungsmittel an t 2-25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Das Bordleben des Rauschgifts Priorix

2 Jahre. Das Lösungsmittel von 5 Jahren

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Canada - just purchased the goods:
Maxitrol eye drops 5ml