Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Lasolvan Nashorn

Ich will das, gib mir den Preis

ATX Code R01AA09 Tramazoline

Gruppe von Pharmacotherapeutic:

Nasensprayagent - Alpha-Agonists [Alpha agonists]

Nasensprayagent - Alpha-Agonists [Nasenspray]

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

H66.9 Otitis Medien, unangegeben

Chronischer otitis, Otitis, otitis Medien, mittlere Ohrinfektionen, Medien von Otitis in Kindern

H68 Entzündung und Verstopfung des Ohrs [Eustachische] Pfeifen

Eustachischer, akuter evstahiit, Eustachische Röhren von Qatar, Evstaheit

J00 Akuter nasopharyngitis [laufende Nase]

Virenrhinitis, Entzündung des nasopharynx, Entzündliche Krankheiten der Nase, eitrigen rhinitis, Nasenverkehrsstauung, Nasenverkehrsstauung mit der Kälte und Grippe, Der Schwierigkeit des Nasenatmens, Der Schwierigkeit des Nasenatmens für die Kälte, Schwierigkeit im Nasenatmen, Schwierigkeit im Naseneinatmen der Kälte, Nasen-, Hypersekretion, Kälte, ARI mit rhinitis Phänomenen, coryza, Akutem rhinitis von verschiedenen Ursprüngen, Akutem rhinitis mit dickem eitrigem schleimigem exudate, Akutem nasopharyngitis, Schwellung des mucosa des nasopharynx, Rhinitis, rhinorrhea, der Ansteckend-entzündlichen Krankheiten von ENT-Organen, schwerer Kälte, rhinopharyngitis, nasopharyngitis

J01 Akute Sinusitis

Entzündung der Kurven, Entzündliche Krankheiten der Paranasenkurven, Eitrige Entzündung der Paranasenkurven, Ansteckend-entzündliche Krankheiten von ENT-Organen, Infektion der Kurven, Vereinigte Sinusitis, Verärgerung der Sinusitis, Akute Entzündung der Paranasenkurven, Akute Bakteriensinusitis, Akute Sinusitis in Erwachsenen, Subakute Sinusitis, akute Sinusitis, Sinusitis

J06 Akute obere Atmungsinfektionen von vielfachen und unangegebenen

Häufige Kälte Virenkrankheiten, Infektionen der oberen Atemwege, des Akuten Atmungskrankheitsgrippencharakters, für Kälteschmerz, der Akuten Kälte, der Kalten Atmungsinfektion, der Saisonkälte, des Schmerzes in ansteckenden und entzündlichen Krankheiten der oberen Atemwege, der Bakterieninfektionen der oberen Atemwege, der Bakterienatmungsinfektionen, der Virenkrankheit der Atemwege, der Virenatemwegeninfektionen, der Entzündlichen Krankheit der oberen Atemwege, der Entzündung der oberen Atemwegenkrankheit, der Entzündung der oberen Atemwegenkrankheit mit dem schwierigen Auswurf, Entzündlichen Wetterstreckenkrankheit, Sekundären Infektionen mit der Kälte, Kürze des Auswurfs in akuten und chronischen Atmungskrankheiten, Oberer Atemwegeninfektion, Infektionen der oberen Atemwege, Atemwegeninfektionen, Infektionen der Atemwege und Lungen, Ansteckend-entzündlichen Krankheiten der oberen Atemwege, Ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege und ENT-Organe, Ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege in Kindern und Erwachsenen, Ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege, Ansteckende Entzündung der Wetterstrecken, Atmungsinfektion, Qatar obere Atemwege, Katarrh der oberen Atemwege, Katarrhalische Krankheit der oberen Atemwege, Katarrhalische Symptome von der oberen Atemwege, mit einer Kälte, SARS, ARI, ARI mit rhinitis Phänomenen, Akuter Atmungsinfektion, Akuter ansteckender und entzündlicher Krankheit der oberen Atemwege, Akuter Atmungskrankheit, Halsweh oder Nase, Atmungsvireninfektionen, Atmungskrankheiten, Atmungsinfektionen, Wiederkehrenden Atmungsinfektionen, Sekundärer Infektion mit Grippe, Kälte in der Brust, Fiebrigen Bedingung mit Grippe usitis, akuter Sinusitis, genyantritis, eitriger Sinusitis Hustend

J30.0 Vasomotor rhinitis

Rhinitis chronischer vasomotor neurovegetative

J30.1 Allergischer rhinitis durch den Blütenstaub verursacht

Heuschnupfen, Überempfindlichkeit zum Blütenstaub, Polypoid allergischer rhinosinusitis, Saisonheuschnupfen, rhinitis

J32 Chronische Sinusitis

Allergischer rhinosinusopathy, eitrige Sinusitis, Katarrh nasopharyngeal Bereich, Katarrh der Kurven, Verärgerung der Sinusitis, chronischer Sinusitis

Zusammensetzung

Nasenspray 1 Dosis

aktive Substanz:

Tramazolin-Hydrochloridmonohydrat (gestützt auf dem tramazolin Hydrochlorid) 82 Mg

Excipients: saures Zitronenmonohydrat - 270 Mg; Natriumshydroxyd, - 154 Mg; Benzalkonium-Chlorid - 14 g; hypromellose (hydroxypropyl) - 35 g; povidone - 2101 Mg; Glyzerin 85 % - 700 Mg; Magnesiumssulfat heptahydrate - 49 g; Magnesiumschlorid hexahydrate - 35 g; Dihydrate-Kalziumschlorid - 11 Mg; Natriumkarbonat - 1 g; Natriumchlorid - 183 Mg; cineole (eucalyptol) - 7 g, L-Menthol (levomenthol) - 14 g; Racemic-Kampfer - 14 g; gereinigtes Wasser - 66358 g

Beschreibung

Spray: eine durchsichtige, blaßgelbe Lösung, mit dem Geruch nach dem Eukalyptus.

Pharmachologic-Wirkung

Nasenspray

pharmacodynamics

Die aktive Substanz verursacht Lasolvan® Reno - tramazolin Hydrochlorid, α2-adrenoagonists vasoconstriction. Wenn angewandt, auf die Schleimhäute der Nase, infolge einer vasoconstrictor Handlung, reduziert das Rauschgift Aufgeblähtheit. Infolgedessen wird die Durchdringbarkeit der Nasengänge schnell wieder hergestellt, Nasenatmen wird durch die lange Zeit erleichtert.

Die Wirkung des Rauschgifts beginnt während der ersten 5 Minuten und dauert seit 8-10 Stunden.

Pharmacokinetics

Studien von Pharmacokinetic in Menschen sind nicht geführt worden. Pharmacokinetics tramazolina hat in Ratten, Kaninchen und Affen studiert. Es wird gezeigt, dass nach der Anwendung des Rauschgifts mündlich oder Nasen-intra 50-80 % der verwalteten Dosis absorbiert hat. Tramazolin und sein metabolites werden in allen inneren Organen mit der höchsten in der Beständigkeit der Leber gefundenen Konzentration verteilt. Im Anschluss an die mündliche oder aktuelle Anwendung hat größeren metabolites im Urin definiert. Terminal T1 / 2 ist von 5 bis 7 Stunden.

Anzeigen von Lasolvan® Rhino

Schwellung der Schleimhäute der Nase, Nasenverkehrsstauung, die durch akute Atmungskrankheit und / oder Heuschnupfen (rhinitis, Heuschnupfen) verursacht ist;

Sinusitis und otitis Medien (evstaheit), um den Ausfluss des Inhalts der Paranasenkurven auf dem Rat des Arztes zu erleichtern.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu benzalkonium tramazolina Hydrochlorid oder Hydrochlorid, sowie andere Bestandteile des Rauschgifts;

Winkelverschlussglaukom;

atrophic rhinitis;

Chirurgie auf dem Schädel, durchgeführt die Nasenhöhle, eine Geschichte;

Kinder bis zum Alter 6 Jahre.

Vorsichtsmaßnahmen: gleichzeitiger Empfang von MAO-Hemmstoffen, tricyclic Antidepressiven, vasopressor und antihypertensive Rauschgifte; Patienten mit Hypertonie, Herzkrankheit, hyperthyroidism, pro-statischer Hypertrophäe, pheochromocytoma, porphyria - sollten Lasolvan® Reno nur an den Rat des Arztes im Zusammenhang mit der Anwesenheit der potenziellen Gefahr der Körperabsorption des Rauschgifts anwenden.

Schwangerschaft und Stillen

Die lange Erfahrung in der Anwendung zeigt, dass Lasolvan® Reno keine negative Wirkung auf Schwangerschaft hat.

Die Sicherheit des Rauschgifts während der Laktation ist nicht bestätigt worden.

Mucosolvan® Reno sollte in mir Vierteljahr der Schwangerschaft nicht verwendet werden. In den späteren Stufen der Schwangerschaft und während des Stillens wird erlaubt, das Rauschgift nur nach der Beratung Ihres Arztes zu verwenden.

Nebenwirkungen

Die Frequenz von nachteiligen Reaktionen, die unten verzeichnet sind, wird wie folgt klassifiziert: häufig - 1 % und <10 %; selten -  0.1 % und <1 %; selten - 0,01 % und <0.1 %; die Frequenz wird auf (1) gesetzt.

Vom Nervensystem: selten - Schwindel, dysgeusia; selten - Kopfweh; die Frequenz ist - Schläfrigkeit, Sedierung nicht gegründet worden.

Psychiatrische Unordnungen: ungewöhnlich - Angst; die Frequenz ist - Halluzinationen, Schlaflosigkeit nicht gegründet worden.

Vom CCC: selten - Herzklopfen; die Frequenz ist - arrhythmia, tachycardia nicht gegründet worden, hat Blutdruck vergrößert.

Von der Seite von und mediastinal Atmungsbrustunordnungen: häufig - Nasenunbequemlichkeit; selten - Schwellung der Nase, trocknen Sie Nase, laufende Nase, das Niesen aus; selten - Nasenbluten.

Seitens des Verdauungstrakts: selten - Brechreiz.

Seitens des Immunsystems: Die Frequenz ist - Überempfindlichkeit nicht gegründet worden.

Mit der Hautseite und dem subkutanen Gewebe (2): Die Frequenz ist - ein Ausschlag, das Jucken, die Schwellung der Haut nicht gegründet worden.

Allgemeine und lokale Störungen: Die Frequenz ist - mucosal Ödem (2), Erschöpfung nicht gegründet worden.

1) Nachteilige Ereignisse, deren Verbindung mit dem Rauschgift als ein möglicher betrachtet wurde, haben sich mit dem breiten Gebrauch des Rauschgifts eingeschrieben. Die Frequenz dieser seltenen Ereignisse ist schwierig zu bewerten.

2) Wie Überempfindlichkeitssymptome.

Wechselwirkung

Einige Antidepressiven (MAO Hemmstoffe und tricyclic Antidepressiven) und vasoconstrictor Rauschgifte, während die Ernennung vergrößerten Blutdruck verursachen kann.

Vereinigter Empfang tricyclic Antidepressiven kann arrhythmia verursachen.

Die gleichzeitige Behandlung mit antihypertensive Agenten (besonders diejenigen, die das mitfühlende Nervensystem betreffen) kann zu verschiedenen kardiovaskulären Effekten führen.

Dosierung und Verwaltung

Intranasen-.

Erwachsene und Kinder mehr als 6 Jahre: 1 Einspritzung in jeden Nasengang. Zu 4 Einspritzungen in jedem Nasenloch pro Tag.

Verwenden Sie das Rauschgift mehr als 5-7 Tage ohne eine Vorschrift eines Arztes nicht.

Instruktionen, für die Flasche mit einem Messengerät zu verwenden

Nasengänge sollten vor der Einspritzung gereinigt werden.

1. Entfernen Sie die Schutzkappe.

2. Vor dem ersten Gebrauch müssen Sie mehrere Einspritzungen in die Luft bis stabile Aerosolwolken machen

Danach ist das dispensierende Gerät gebrauchsfertig.

3. Halten Sie Ihren Kopf, gehen Sie in einen Tipp im Nasengang ein und erzeugen Sie eine einzelne Einspritzung

Wiederholen Sie Verfahren für den anderen Nasengang.

Nach dem Extrahieren des Tipps, einen Atem durch Ihre Nase auszuführen.

4. Legen Sie die Schutzkappe.

Es wird empfohlen, den Tipp nach jedem Gebrauch zu reinigen.

Überdosis

Symptome: Nachdem eine Steigerung des Blutdrucks und tachycardia (besonders in Kindern) Fall im Blutdruck, Stoßentwicklung, Reflex bradycardia, Fall in der Körpertemperatur kann. Als mit anderem Alpha agonists klinisches Bild der Vergiftung kann undeutlich sein, da die Phasen der Anregung und Depression von CNS und CVS einander ersetzen können. Besonders in Kindern führt Vergiftung zu Effekten auf den CNS: CNS Anregungssymptome sind Angst, Aufregung, Halluzinationen und Konvulsionen; zu Symptomen von der CNS-Depression schließen eine Abnahme in Körpertemperatur, Schlafsucht, Schläfrigkeit und Koma ein. Außerdem, die mögliche Entwicklung der folgenden Symptome: mydriasis, miosis, das Schwitzen, das Fieber, die Blässe, cyanosis der Lippen, kardiovaskuläre Funktionsstörungen (einschließlich bradycardia und Herzstillstand); das Atmen von Problemen (einschließlich des Atmungsmisserfolgs, Atmungsmisserfolgs); Geistesstörungen.

Behandlung: Im Falle der Nasenüberdosis sollte sofort waschen oder die Nase reinigen. Sie benötigen möglicherweise symptomatische Behandlung.

spezielle Instruktionen

Wenn nach 7 Tagen der Verwaltung des Rauschgifts positive Dynamik von Symptomen beobachtet wird, sollten Sie Ihren Arzt befragen, um sich für Beendigung der Verwaltung des Rauschgifts zu entscheiden oder Behandlung fortzusetzen.

Der anhaltende Gebrauch von vasoconstrictor Nasenrauschgiften kann zur Entwicklung der chronischen Entzündung und Nasenverkehrsstauung, sowie zur Atrophie von Nasenmucosa führen.

Vermeiden Sie, Produkt in Augen zu bekommen.

Effekten auf die Fähigkeit, Maschinen zu fahren und zu verwenden. Studien auf der Wirkung des Rauschgifts auf der Fähigkeit, Maschinerie zu fahren und zu verwenden, sind nicht geführt worden. Jedoch kann das Rauschgift solche unerwünschten Effekten, wie Halluzinationen, Schlafsucht, Sedierung, Schwindel und Erschöpfung. Wenn die oben erwähnten Nebenwirkungen vermiedene Ausführung solcher potenziell gefährlichen Aufgaben wie das Fahren und die Maschinerie sein müssen.

Ausgabenform

Nasenspray, 82 mcg / Dosis. Fläschchen braunes Glas, das mit einem Messengerät und einem Nasenadapter, einer Schutzkappe, 10 ml ausgestattet ist. 1 fl. in einem Pappbündel.

Lagerungsbedingungen von Lasolvan® Rhino

Die Temperatur ist nicht höher als 25 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.
Bordleben von Lasolvan® Rhino

3 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Verfügbar ohne Vorschrift


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Byol
 

Someone from the Portugal - just purchased the goods:
Peptide complex 18 10ml for improves hearing at sensorineural hearing loss