Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Ismigen

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Subsprachliche Tabletten

Aktive Substanz: Staphylokokkus aureus, Streptokokkus pyogenes, Streptokokkus viridans, Streptokokkus pneumoniae, Klebsiella pneumoniae, Klebsiella ozaenae, Haemophilus influenzae B, Neisseria catarrhalis

ATX

L03AX Immunostimulants andere

Pharmakologische Gruppe:

Anderer immunomodulators

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

H66.9 Otitis Medien, unangegeben: Chronische otitis Medien; Otitis; Durchschnitt otitis Medien; mittlere Ohrinfektion; Medien von Otitis in Kindern

J00 Akuter nasopharyngitis [rhinitis]: Virenrhinitis; Entzündung des nasopharynx; entzündliche Nasenkrankheit; eitriger rhinitis; Nasenverkehrsstauung; Nasenverkehrsstauung wegen der Kälte und Grippe; Schwierigkeit mit dem Nasenatmen; Schwierigkeit mit dem Nasenatmen für die Kälte; schwieriges Nasenatmen; schwieriges Nasenatmen für die Kälte; Nasenhypersekretion; Coryza; ARI mit Phänomenen von rhinitis; akuter rhinitis; akuter rhinitis von verschiedenen Ursprüngen; akuter rhinitis mit dickem eitrig-schleimigem exudate; akuter rhinopharyngitis; Ödem der Schleimhaut des nasopharynx; Rhinitis; Rhinorrhea; ansteckend-entzündliche Krankheit von ENT-Organen; strenge Kälte; Rhinopharyngitis

J01 Akute Sinusitis: Entzündung der Paranasenkurven; entzündliche Krankheiten der Paranasenkurven; eitrig-entzündliche Prozesse der Paranasenkurven; ansteckend-entzündliche Krankheit von ENT-Organen; Infektion der Paranasenkurven; vereinigte Sinusitis; Verärgerung der Sinusitis; akute Entzündung der Paranasenkurven; akute Bakteriensinusitis; akute Sinusitis in Erwachsenen; subakute Sinusitis; akute Sinusitis; Sinusitis

J02 Akuter Rachenkatarrh: Entzündung des nasopharynx; entzündliche Krankheit des oropharynx; entzündlicher Prozess der Kehlröhre; Infektionskrankheiten von ENT-Organen; Halswehinfektion; Verärgerung von entzündlichen Krankheiten der Kehlröhre und Mundhöhle; Rachenkatarrh; akuter Rachenkatarrh; Pharyngolaryngitis

J03 Akute Mandelentzündung [Halsweh]

J04.0 Akute Kehlkopfentzündung: Die Kehlkopfentzündung von Lecter; Kehlkopfentzündung akut katarrhalisch; Kehlkopfentzündung akuter phlegmonous

J06 Akute obere Atemwegeninfektionen von vielfachen und unangegebenen Positionen: Häufige Kälte von Virenkrankheiten; Infektionen von ENT-Organen; akute Atmungskrankheit der Grippennatur; Schmerz für die Kälte; akute katarrhalische Krankheit; Kälte; Kälte; Kälte; Atmungsinfektion; katarrhalische Saisonkrankheit; Saisonkälte; Schmerz in ansteckenden und entzündlichen Krankheiten der oberen Atemwege; Bakterieninfektionen der oberen Atemwege; Bakterieninfektionen des Respirationsapparaten; Virenatmungskrankheit; Virenatemwegeninfektionen; entzündliche Krankheit der oberen Atemwege; entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege; entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege mit dem schwierigen, um Auswurf zu trennen; entzündliche Atmungskrankheit; sekundäre Infektionen für die Kälte; schwierige Auswurftrennung in akuten und chronischen Atmungskrankheiten; obere Atemwegeninfektionen; Infektionen der oberen Atemwege; Atemwegeninfektionen; Atmungs- und Lungeninfektionen; ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege; ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege und ENT-Organe; ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege in Erwachsenen und Kindern; ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege; ansteckende Entzündung der Atemwege; Atemwegeninfektion; Qatar obere Atemwege; Katarrh der oberen Atemwege; Katarrh der oberen Atemwege; katarrhalische Phänomene von der oberen Atemwege; Husten in Krankheiten der oberen Atemwege; Husten für die Kälte; ARVI; ARI; ARI mit Phänomenen von rhinitis; akute Atmungsinfektion; akute ansteckend-entzündliche Krankheit der oberen Atemwege; akute Atmungskrankheit; Verfolgung im Hals oder der Nase; Atmungs- und Vireninfektionen; Atmungskrankheiten; Atmungsinfektionen; wiederkehrende Atemwegeninfektionen; sekundäre Infektionen mit Grippe; Grippenstaaten; fiebrige Bedingungen für Grippe

J22 Akute Atmungsinfektion der niedrigeren Atemwege, unangegeben: Bakterienatmungskrankheit; Bakterieninfektionen der niedrigeren Atemwege; Bakterieninfektionen des Respirationsapparaten; Virenatmungskrankheit; Virenatemwegeninfektionen; entzündliche Atmungskrankheit;; schwierige Auswurftrennung in akuten und chronischen Atmungskrankheiten; Atemwegeninfektionen; Atmungs- und Lungeninfektionen; niedrigere Atemwegeninfektionen; Infektionen der niedrigeren Atemwege; ansteckende Entzündung der Atemwege; Infektionskrankheiten der Atemwege; Infektionskrankheiten der Lungen; Infektionskrankheiten des Respirationsapparaten; Atemwegeninfektion; Husten für die Kälte; Lungeninfektion; akute Atemwegeninfektion; akute Atmungsvireninfektion; akute entzündliche Wetterstreckenkrankheit; akute Atmungskrankheit; Atmungsinfektion; Atmungs- und Vireninfektionen; Syncytial Atmungsvireninfektion in kleinen Kindern; Atmungskrankheiten; Atmungsinfektionen

J39.9 Krankheit der oberen Atemwege, unangegeben: Mechanische Verärgerung von mucosa der oberen Atemwege; akute Atmungskrankheit; wiederkehrende Infektionen von ENT-Organen; chronische Infektion der oberen Atemwege; chronische Infektionen von ENT-Organen; Infektionen von ENT-Organen

J40 Bronchitis nicht angegeben als akut oder chronisch: Asthmatische Bronchitis; allergische Bronchitis; allergische Bronchitis; asthmatische Bronchitis; Rhinotraheobronchitis; asthmatische Bronchitis; Bakterienbronchitis; Bronchitis; Bronchitis des Rauchers; Bronchitis von Rauchern; Entzündung der niedrigeren Atemwege; Krankheit der Bronchien; Raucher von Qatar; Hustenraucher; Husten mit entzündlichen Krankheiten der Lungen und Bronchien; Störung der Bronchialsekretion; verschlechterte Bronchialfunktion; akuter tracheobronchitis; subakute Bronchitis; Tracheobronchitis; chronische Lungenkrankheiten

J42 Chronische Bronchitis, unangegeben: Wiederkehrende Bronchitis; asthmatische Bronchitis; asthmatische Bronchitis; chronische Bronchitis; entzündliche Atmungskrankheit; Krankheit der Bronchien; Raucher von Qatar; Husten mit entzündlichen Krankheiten der Lungen und Bronchien; Verärgerung der chronischen Bronchitis; chronische Bronchitis; chronische Hemmende Lungenkrankheiten; Bronchitis von Chronical; chronische Bronchitis von Rauchern; chronische krampfhafte Bronchitis; allergische Bronchitis; allergische Bronchitis

Zusammensetzung

Registerkarte Tablets Sublingual 1.

aktive Substanz: Lyophilized bakterielle lysates 50 Mg

(Einschließlich aktiver Bestandteile: bakterieller lysates des Staphylokokkus aureus, Streptokokkus pyogenes, Streptokokkus viridans, Streptokokkus pneumoniae (Typen TY1 / EQ11, TY2 / EQ22, TY3 / EQ14, TY5 / EQ15, TY8 / EQ23, TY47 / EQ 24), Klebsiella pneumoniae, Klebsiella ozaenae, Haemophilus influenzae b, Neisseria catarrhalis - 7 Mg, excipient: glycine - 43 Mg)

Hilfssubstanzen: MCC - 150 Mg; Kalziumshydrophosphat dihydrate - 35 Mg; Silikondioxyd gallertartig - 10 Mg; Magnesium stearate - 3 Mg; Ammonium glycyrrhizinate - 1,2 Mg; würzige Minze - 0,8 Mg

Beschreibung der Dosierungsform

Tabletten sind mit einer Gefahr, leichter creme Farbe, mit braunen Befruchtungen und einem schwachen Geruch nach der Minze wohnungszylindrisch.

Wirkung von Pharmachologic

Weisenhandlung - immunomodulating.

Pharmacodynamics

Verbundenes immunostimulating Rauschgift des Bakterienursprungs für die subsprachliche (subsprachliche) Verwaltung.

Es ist ein multivalent antigenic Komplex, der lysates von Bakterien - die allgemeinsten Pathogene von Atmungsinfektionen einschließt. Die lysates, die Ismigen® zusammensetzen, werden durch die mechanische Handlung erhalten. Ismigen®, wie anderer immunostimulants des Bakterienursprungs der zweiten Generation, hat einen nichtspezifischen immunostimulating und spezifische impfende Handlung.

Ismigen®, subsprachliche Tabletten, hat eine Wirkung auf verschiedene Teile des Immunsystems. Stimuliert sowohl die lokale zellulare als auch humoral geschützte Antwort und die geschützte Körperantwort. Aktiviert phagocytosis, vergrößert den Inhalt von lysozyme im Speichel, hilft, die Zahl von immunocompetent Zellen zu steigern.

Vergrößert die funktionelle und metabolische Tätigkeit von macrophages (einschließlich des alveolaren) und polymorphonuclear Leukozyten. Aktiviert die Prozesse von peroxidation und den Ausdruck von Festklebenmolekülen auf macrophage-monocyte Zellen und granulocytes WEIDE 1, MAS-1, p-150, ICAT-1, der Zusammenarbeit mit T-Lymphozyten und Antigenpräsentierenzellen versorgt und die Zerstörung von ansteckenden Agenten fördert. Stimuliert die Sekretion von macrophage-monocyte Zellen PGE2, aktiviert natürliche Mörder; stimuliert die Ausgabe von antientzündlichem cytokines - IL-1, IL-2, IL-6, IL-8, Gammainterferon, TNF-Alpha; hemmt die Synthese von IL-4, IL-12; vergrößert die Konzentration von sekretorischem IgA im Speichel, Serum IgA, IgG, IgM; reduziert die Konzentration des Serums IgE.

Infolge der Behandlung mit Ismigen ® werden das Vorkommen, die Strenge und die Dauer von akuten Infektionen der Atemwege reduziert; es gibt Erleichterung und das Planieren von Symptomen wie Fieber, Husten, Atemnot, der Bedarf an antibakteriellen und antientzündlichen Therapienabnahmen; in Patienten mit chronischen Krankheiten der Atemwege verhindert das Rauschgift auch Verärgerungen.

Anzeigen für die Vorbereitung Ismigen

Akute und subakute Infektionen der oberen und niedrigeren Atemwege: Bronchitis, Mandelentzündung, Rachenkatarrh, Kehlkopfentzündung, rhinitis, Sinusitis, otitis Medien, einschließlich Komplikationen nach der Grippe (Behandlung als ein Teil der Kombinationstherapie);

Wiederkehrende Infektionen der oberen und niedrigeren Atemwege, chronische Bronchitis (Verhinderung von Verärgerungen).

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zum aktiven und / oder Hilfsbestandteile des Rauschgifts;

Schwangerschaft;

Laktation;

Das Alter von Kindern bis zu den 3 Jahren.

Anwendung in Schwangerschaft und Stillen

Kontraindiziert.

Nebenwirkungen

Das Vorkommen von Nebenwirkungen wird gemäß WER Empfehlungen klassifiziert: sehr häufig mehr als 10 %; häufig mehr als 1 und weniger als 10 %; selten - mehr als 0,1 und weniger als 1 %; selten - mehr als 0.01 und weniger als 0.1 %; sehr selten - weniger als 0.01 %.

Von der Haut: sehr selten - urticaria, impetiginozny Hautentzündung, folliculitis.

Anderer: sehr selten - Entzündung der Speicheldrüse, akute Kehlkopfentzündung, rhinitis.

Wechselwirkung

Ismigen® kann concomitantly mit anderen für die Behandlung von akuten und chronischen Atmungskrankheiten beabsichtigten Arzneimitteln verwendet werden.

Die spezifischen Eigenschaften der Wechselwirkung von Ismigen mit anderen Medikamenten sind bis heute nicht beschrieben worden.

Das Dosieren und Verwaltung

Unter der Zunge, übernehmen Sie einen leeren Magen. Die Tablette sollte unter der Zunge, bis völlig aufgelöst, behalten werden. Tabletten des subsprachlichen sollten nicht absorbiert, gekaut oder geschluckt werden.

Akute und subakute Infektionen der oberen und niedrigeren Atemwege - 1 Tisch / Tag bis die Symptome verschwinden (mindestens 10 Tage).

Wiederkehrende Infektionen der oberen und niedrigeren Atemwege, Verhinderung von Verärgerungen von chronischen Atmungskrankheiten - 1 Tisch / Tag seit 10 Tagen. Der vorbeugende Kurs schließt 3 Zyklen von 10 Tagen mit 20-tägigen Zwischenräumen zwischen ihnen ein. Vorbeugender Kurs sollte nicht mehr als 1-2mal pro Jahr geführt werden.

Wenn Sie die folgende Dosis auslassen, sollten Sie nicht sie das nächste Mal verdoppeln, wenn Sie sie nehmen.

Überdosis

Informationen über Fälle der Überdosis fehlen.

Spezielle Instruktion

Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren zur Zeit der Einnahme jeder Dosis, bis die Tablette in der Mundhöhle völlig aufgelöst wird, sollten unter der Aufsicht von Erwachsenen sein.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu steuern und Mechanismen zu führen. Betrifft nicht.

Ausgabenform

Tabletten, sind 7 Mg 10 Etikett subsprachlich. In einem planaren Zellverpacken, das aus dem PVC-Film und der Alufolie gemacht ist. 1 oder 3 Konturenquadrate in einem Satz von Karton.

Hersteller

Bruschettini Srl, Italien. Genua, über Isonzo, 6.

Der Name der juristischen Person, in deren Namen das Registrierungszertifikat ausgegeben wurde, ist: "NIZHFARM"

Und zu OJSC "NIZHFARM".

Bedingungen der Versorgung von Apotheken

Auf perscription.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Ismigen

Bei einer Temperatur nicht außerordentliche 25 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Ismigen

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Kuwait - just purchased the goods:
Cerebrum compositum N injection 2,2ml 5 vials