Best deal of the week
DR. DOPING

Blog

Logo DR. DOPING

Trophische Geschwüre: ein kompliziertes Problem ohne einfache Lösungen

25 Jul 2018

Die Probleme, die mit dem Ereignis von Geschwüren auf der Haut vereinigt sind, beunruhigen Menschheit seit mehr als einem Jahrhundert. Und, leider, ist es noch unmöglich, sie völlig zu lösen. Außerdem, in unserer Zeit, werden Probleme der Behandlung und Verhinderung solch einer Verletzung wie trophische Geschwüre dringender. Das ist in erster Linie wegen der steigenden Zahl von Gefäßkrankheiten, zu Blutflussunordnungen führend. Also, in den USA und Westeuropa leiden bis zu 25 % der Bevölkerung unter einer oder einer anderen Form von Krampfadern. Im Allgemeinen, chronische venöse Unzulänglichkeit (CVI) der niedrigeren Glieder - eine der Hauptursachen des Äußeren von trophischen Geschwüren - wird in ungefähr 10-15 % der erwachsenen Bevölkerung des Planeten in entwickelten Ländern beobachtet diese Zahl wird zu 20 % vergrößert. In Russland wird dasselbe Bild beobachtet - ungefähr 38 Millionen Menschen leiden unter CVI, kürzlich hat es eine Steigerung des Vorkommens gegeben, und ungefähr 5 Millionen Menschen haben trophische Geschwüre, hauptsächlich Füße und Schienbeine.

Actovegin. Trophic ulcers

Wie es ist?
Ein trophisches Geschwür ist ein Defekt in der Haut oder Schleimhaut, sowie unter den unter ihnen gelegenen Geweben, sich aus einer Störung in ihrer normalen Nahrung, meistenteils wegen eines Verfalls in der Blutversorgung, oder seltener von nervösem trophism ergebend. Diese Unordnungen können zu verschiedenen Krankheiten und Verletzungen führen, aber das Ergebnis ist eine Verletzung des Mikroumlaufs darin oder diesem Bereich der Haut mit nachfolgender Nekrose von weichen Geweben. Der tote Teil wird zurückgewiesen, und ein Geschwür wird auf der Haut - chronisch, lange (Monate, und manchmal sogar Jahre), nicht Heilung nach der für die Wiedereröffnung anfälligen Heilung gebildet. Zusätzlich zum Komplizieren der Situation (bis zu Sepsis) kann die Infektion von Geschwüren durch verschiedene Kleinstlebewesen vorkommen und ist (bis zu 3.5 % von Fällen), aber äußerst gefährliche Krebsentartung von trophischen Geschwüren relativ selten.

Mehr als Hälfte der trophischen Geschwüre - 52 % - kommen infolge Krampfadern, 7 % - mit thrombophlebitis CVI, 14 % von trophischen Geschwüren - "arterieller" Ursprung vor, und sie entstehen infolge der chronischen arteriellen Unzulänglichkeit, zum Beispiel, mit dem Auswischen atherosclerosis. Die Mischverletzung der Blutversorgung (wenn sich sowohl venöse als auch arterielle Unzulänglichkeit gleichzeitig entwickeln) gibt 13 % von Fällen von trophischen Geschwüren. Posttraumatische Geschwüre (sich aus Infektion von Wunden, Brandwunden, Erfrierung auf dem Boden, usw. ergebend) Rechnung für 6 % der Gesamtstatistik, neurotrophic (sich aus einer Nichtblutversorgung und nervösem trophism - zum Beispiel, Rückgratverletzungen ergebend, die Nervenimpulse und Verlust der Empfindlichkeit in jeder Zone verursachen) - 1 %. Wie man betrachtet, ist ein spezielles Problem diabetische trophische Geschwüre (5 % von Fällen), die in diabetischen Patienten (gewöhnlich auf dem Fuß und den Zehen) infolge spezifischer Verletzungen des Mikroumlaufs und der Nervenleitung erscheinen. Die restlichen 2 % von Fällen von trophischen Geschwüren haben eine Vielfalt von Ätiologien: Hypertensive (Syndrom von Martorell), ansteckend (syphilitisch, knollig, Lepra), kommen in vasculitis, einigen metabolischen Syndromen usw. vor.

Unabhängig von den Ursachen, die das trophische Geschwür verursacht haben, ist seine Behandlung ein langer Prozess (manchmal, besonders mit häufigen Rückfällen, und lebenslänglich), in der chirurgische Methoden, und Krankengymnastik, und, natürlich, verschiedene Rauschgifte, sowohl lokale als auch und allgemeine Handlung.

Wie man behandelt?
Die Behandlung des Geschwürs selbst wird nur wirksam sein, wenn die Ursache, die den trophism der Haut verursacht hat, gleichzeitig - ohne das beseitigt wird, selbst wenn lokale Behandlung erfolgreich ist und das Geschwür völlig geschlossen wird, sind Rückfälle, das Äußere von neuen Geschwüren auf anderen Hautbereichen, usw. möglich. In den meisten Fällen ist die direkte Ursache eine Verletzung des Mikroumlaufs, so in der komplizierten Therapie von trophischen Geschwüren ist es notwendig, Reagenzien zu verwenden, die die rheological Eigenschaften des Bluts verbessern, den Ton der Behälter (phlebotonics) vergrößern, die Bildung von thrombi (fibrinolytics) verhindern und Zellnahrung verbessern. Abhängig von den spezifischen Anzeigen und Gegenindikationen kann der Patient heparin und seine Ableitungen, spasmolytics (drotaverin, nicotinic Säure, papaverine), Azetylsalizylsäure (Aspirin) und andere Rauschgifte zugeteilt werden. Eines der Mittel, die weit für die Behandlung und Prävention von trophischen Geschwüren von verschiedenen Ätiologien verwendet sind, ist pentoxifylline, der eine komplizierte Wirkung hat: milder fibrinolytic, ausgesprochener venotonic, lymphodrene; außerdem betrifft es positiv die rheological Eigenschaften des Bluts. In einigen Fällen wird pentoxifylline zusammen mit prostaglandin E1 Vorbereitungen vorgeschrieben, die die Erhöhung des kapillaren Bluts fördern, überfluten und verhindern thrombogenesis. Um Zellnahrung und Atmung zu verbessern, wird Actovegin in der klinischen Praxis verwendet, die bedeutsam Sauerstoffverbrauch in Zellen vergrößert, einen bedeutenden Betrag von Nährstoffen und Mikroelementen enthält, und die Prozesse des Metabolismus beschleunigt und folglich heilend.

Ein wichtiger Bestandteil der komplizierten Behandlung von trophischen Geschwüren ist der Gebrauch von Breitspektrumsantibiotika und antiseptischen Reagenzien. Antibiotika werden nicht nur für Geschwüre der ansteckenden Ätiologie, sondern auch mit solch einer häufigen Komplikation als die Entzündung der Gewebe verwendet, die das Geschwür umgeben: In vielen Fällen werden sie durch den Antrieb von verschiedenen Kleinstlebewesen verursacht - sowohl Bakterien als auch Fungi, deshalb, nötigenfalls, antimycotic Vorbereitungen können vorgeschrieben werden. Um Infektion von Geschwüren zu verhindern, sind regelmäßige antiseptische Behandlung und die Anwendung aseptischer Überzüge erforderlich.

Das Problem der Behandlung von trophischen Geschwüren ist einer der schwierigsten in ihrer Behandlung, seitdem für die erfolgreiche Behandlung ist es notwendig, sowohl necrotic Gewebe als auch exudate und fibrin Film zu entfernen (der zusammen mit dem toten Gewebe als ein Substrat für die Entwicklung von Kleinstlebewesen dienen kann), und zur gleichen Zeit es notwendig ist, so viel wie möglich für die Regeneration verantwortliche Bindegewebebestandteile zu bewahren. Um das zu tun, verwenden Sie lokale Heilmittel (hauptsächlich Salben), verschiedene proteolytic Enzyme, zum Beispiel collagenase (als ein Teil der Salbe von Iruksol, usw.) enthaltend Auswählend collagen an der Grenze von toten klebend und Gewebe lebend. Diese Selektivität ist auf Grund dessen, dass der collagen von normalen Geweben durch mucopolysaccharides geschützt wird, die auf necrotic Seiten fehlen. Andere collagenolytic Enzyme werden auch - zum Beispiel, ultralizin oder terrylitin gewöhnlich in komplizierten Vorbereitungen verwendet, die auch Antiseptiken und sorbents enthalten. Nachdem das Geschwür geklärt wird (sowohl medizinisch als auch durch chirurgische Methoden), werden lokale antientzündliche, schmerzlindernde und wundenheilende Reagenzien verwendet.

Modernität und Aussichten
Kürzlich werden immer mehr häufig lokale Heilmittel nicht nur in der Form von traditionellen Salben, Teigen, Gelen, usw., sondern auch in der Form von verschiedenen Wundenbedeckungen verwendet (Verbänder, Filme, Flecke, Schwämme, usw.), die eine komplizierte Wirkung für eine Kombination der Eigenschaften des Transportunternehmens materielle und verschiedene Substanzen entweder das Sättigen des Grundmaterials oder eingeschlossen in seine Zusammensetzung zur Verfügung stellen. Solche Überzüge stellen aseptischen Einschluss des Geschwürs und ein optimales Niveau der Temperatur und Feuchtigkeit der Heiloberfläche zur Verfügung, fördern die Beseitigung von Toxinen, die Verwerfung des toten Gewebes (wenn proteolytic Enzyme eingeschlossen werden), dränieren Sie Übermaß exudate und ähnlich. Abhängig von der Bedingung des Geschwürs, der Anwesenheit des Eiters, exudate, der Zeichen der Entzündung, usw. können verschiedene Typen von Behandlungsüberzügen gewählt werden. Verschieden von traditionellen Verbändern (Teig, der mit Teigen, usw. gesättigt ist) Moderne Überzüge trocknen auf der Wundenoberfläche nicht aus, deshalb werden sie ohne Schmerz, Verärgerung und Trauma zur Heiloberfläche ersetzt. Außerdem macht der Gebrauch solcher Produkte mit verschiedenen Eigenschaften in verschiedenen Stufen der Behandlung es möglich, eine optimale Umgebung für die Regeneration zu schaffen: Kürzlich neigen Fachmänner dazu zu glauben, dass trophische Geschwüre in einer feuchten Umgebung heilen sollten, die nicht nur cicatrize das Geschwür hilft, sondern auch die volle Wiederherstellung von Geweben mit der Proliferation und Unterscheidung von Zellen, der Bildung von neuen Mikrohaargefäßen usw. erlaubt.

Ein viel versprechender Bereich in der Therapie von trophischen Geschwüren ist der Gebrauch von biologics, der bestimmte Wachstumsfaktoren enthält, die auswählend spezifische Bestandteile des Bindegewebes betreffen. Außerdem ist Arbeit laufend, um Neugenerationsrauschgifte zu schaffen, die auf besonders angebauten Zellkulturen - jedoch gestützt sind, während die meisten dieser Rauschgifte für die Massenproduktion zu teuer sind, ist es nicht immer günstig zu verwenden und wird in erster Linie in klinischen Experimenten verwendet.


Vorheriger Artikel
Diabetischer Fuß
 

Someone from the Brazil - just purchased the goods:
Koramine (Coramine) heart bioregulator 40 pills