Best deal of the week
DR. DOPING

Blog

Logo DR. DOPING

Seroquel - Instruktionen, Dosierung, Nebenwirkungen

15 Apr 2019

Antidepressivum: Seroquel (Seroquele)

Hersteller: ASTRAZENEKA
Wirkstoff: Quetiapine

„Seroquel“ bezieht sich auf neuroleptics, d. h. Substanzen, die antipsychotische Auswirkungen haben. Das Rauschgift ist im Behandeln sowohl positive als auch negative Manifestationen der Schizophrenie wirksam. Außerdem von der Behandlung der Schizophrenie sprechend, verursacht das Rauschgift eine bedeutsam niedrigere Anzahl nachteiliger Reaktionen im Vergleich zu älteren Medikamenten. Ernste klinische Studien zeigen, dass das Rauschgift hohe Leistungsfähigkeit in einer breiten Reihe von Dosierungen demonstriert, die Ihnen erlaubt, die Dosis für jeden Patienten individuell auszuwählen.

Seroquel buy

In einem des Hausangestellten kurzfristig (Dauer von 6 Wochen) klinische Proben mit der Wirksamkeit des Rauschgifts „Seroquel“, der in einem psychiatrischen Krankenhaus in Moskau geführt ist, wurden spezifische statistische Daten erhalten. Also, positive Änderungen in Symptomen wurden in 60 % von Patienten mit Schizophrenie bemerkt. Es wurde auch gefunden, dass die bedeutendsten Verbesserungen am Ende der 4. Woche der Therapie vorgekommen sind.

In derselben Studie wurden alle Nebenwirkungen, die infolge der Einnahme vom Rauschgift erschienen sind, registriert. Patienten haben keine nachteiligen Reaktionen von starken erfahren oder sogar Strenge gemäßigt. Außerdem sind alle Daten der Reaktion (trockener Mund, Schläfrigkeit, usw.) in der ersten Woche der Therapie verschwunden.

Mit einer Steigerung der Dauer der Verwaltung des Rauschgifts zu 6 Monaten wurde die zusätzliche Verbesserung im Zustand von Patienten registriert. Keine Nebenwirkungen wurden beobachtet. Außerdem ist „Seroquel“ ein sicherer und wirksamer Ersatz für andere Antipsychotiker, der auch durch die medizinische Praxis bewiesen wird.

Anzeigen für den Gebrauch: „Seroquel“ wird für chronische oder akute Psychose vorgeschrieben. Das Rauschgift wird für Schizophrenie, sowie für manische Episoden im Vordergrund bipolarer Störungen erfolgreich verwendet.

Gegenindikationen: Wir sollten den „Seroquel“ mit der vergrößerten Empfindlichkeit zum Rauschgift, sowie mit Fallsucht und seinen Manifestationen (Beschlagnahmen) in der Anamnese aufgeben. Es wird verboten, „Seroquel“ schwangeren Frauen zu nehmen (das gilt für die Periode der Laktation), und Menschen, die unter arteriellem hypotension leiden.

Methode der Anwendung und Dosierung: „Seroquel“ wird innerlich genommen. Jedoch hängt sein Gebrauch von Nahrung nicht ab. Die tägliche Dosis sollte in zwei Dosen geteilt werden. Während der ersten vier Tage wird die folgende Dosierung empfohlen: Dosis für den ersten Tag - 50 mg, für das zweite - 100 mg, für das dritte - 200 mg, für das vierte - 300 mg. Dann ist es notwendig, die Dosierung ein wenig effizienter (gewöhnlich von 300 oder 450 mg pro Tag) zu erheben. Die maximale tägliche Dosis ist 750 mg / Tag.

Älteren Patienten, sowie Menschen mit der hepatischen oder Nierenunzulänglichkeit, sollte eine anfängliche Dosis von 25 mg pro Tag gegeben werden, dann täglich um 25-50 mg zunehmen, bis das wirksame Dosierungsvolumen erreicht wird.

Nebenwirkungen: Die häufigsten Reaktionen des Körpers: Schläfrigkeit, Schwindel, Verstopfung, trocknet Mund, orthostatischen hypotension, Änderungen im Niveau von Lebernenzymen aus.

Lagerungsbedingungen: „Seroquel“ sollte seit nicht mehr als 3 Jahren an einem Temperaturregime nicht außerordentliche 30 ° C versorgt werden.

Bedingungen des Verkaufs von Apotheken: Seroquel (quetiapine) wird ohne eine Vorschrift verteilt.


Logo DR. DOPING

Melipramin - Instruktionen, Dosierung, Nebenwirkungen, Analoga

10 Apr 2019

Antidepressivum: Melipramin

Wirkstoff: Analoga von Imipramine (imipramine): Venlaksor, Mirtazapin Sandoz, Simbalga, Velaxin, Prefaxin, Remeron, Mirzaten, Esprital 45, Melitor, Deprim Stärke und andere.

Melipramin - instructions, dosage, side effects, analogs

Melipramine (imipramine) gehört den so genannten tricyclic Antidepressiven. Der Mechanismus seiner Handlung basiert auf der Hemmung von reuptake von Serotonin, noradrenaline und Dopamin im Gehirn. Der langfristige Gebrauch von melipramine (imipramine) hat eine vorteilhafte Wirkung auf adrenergic und serotonergic Übertragung, und fördert auch die Wiederherstellung von passenden Systemen, deren Funktion während Depression verschlechtert wurde. Hat eine kennzeichnende stimulierende Wirkung, bringt ein Gefühl der Lebenskraft, erleichtert das Gefühl des Kummers. Verbessert Stimmung, entfernt Motorzurückgebliebenheit, normalisiert Schlaf, hilft, Gefühle der Angst, Zunahmen sowohl geistiger als auch allgemeiner Ton des Körpers loszuwerden. Gibt eine positive Wirkung mit Heißhunger. Hilft in der Überwindung von Depressionen der unterschiedlichen Strenge und Ätiologie. Die Wirkung des Rauschgifts nimmt allmählich zu. In der Regel kommt gekennzeichnete Verbesserung nach 1-3 Wochen der Behandlung, eines Maximums - in einem Monat vor.

Anzeigen für den Gebrauch:

- Behandlung von verschiedenen Depressionen, unterschiedliche Grade der Strenge und Ätiologie: Asthenodepressive-Syndrom, das durch die Motorzurückgebliebenheit begleitet ist, endogen (manisch-depressive Psychose im Stadium der Depression), unwillkürlichen, reaktiven, alkoholischen, klimakterischen Depressionen, sowie depressiven Staaten Begleitneurosen und psychopathy;
- Behandlung der panischen Unordnung (ich / m Verwaltung);
- Behandlung von Zwanghaft-Zwangsunordnungen (IM Einführung);
- Prävention von Migränen und Kopfweh;
- Behandlung des chronischen Schmerzsyndroms: Schmerz in Krebspatienten, atypischer Gesichtsschmerz, posttraumatisch - Nervenleiden, postherpetic Neuralgie, diabetisches Nervenleiden und anderes peripherisches Nervenleiden;
- Behandlung des Heißhungers nervosa;
- Bettnässen (in Kindern nur vom Alter von 6 Jahren).

Gegenindikationen: Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts oder der tricyclic Antidepressiven im Allgemeinen, des Staates der akuten Alkoholvergiftung, mit irgendwelchen Psychopharmaka, gleichzeitigem Empfang von Rauschgifthemmstoffen MAO vergiftend (ist es notwendig, eine Pause, mindestens 2 Wochen zu stützen). Außerdem sollte imipramine nicht im Falle der ernsten Leber / Nierekrankheit / Unzulänglichkeit, kardiovaskuläre Krankheiten, Unordnungen im genitourinary System (wie Atonie der Blasen- und Vorsteherdrüsendrüsengeschwulst) genommen werden. Es wird nicht empfohlen, das Rauschgift mit geschlossenem Winkelglaukom, Bedingungen zu nehmen, die durch ein erhöhtes Risiko von Beschlagnahmen, sowie während Schwangerschaft oder Laktation charakterisiert sind. Es wird verboten, eine Lösung von melipramine (imipramine) Menschen zu verwalten, die unter thyrotoxicosis, hyperthyroidism, und Zuckerkrankheit mellitus während decompensation leiden.

Dosierung und Verwaltung: Um die irritierende Wirkung von melipramine (imipramine) auf dem gastrischen mucosa zu reduzieren, sollte das Rauschgift nach einer Mahlzeit genommen werden.

Dosierung wird individuell ausgewählt. Behandlung sollte mit der Einnahme eines minimalen Betrags von von einer Zunahme gefolgtem Antidepressivum beginnen, bis die gewünschte Wirkung erreicht wird.

Für Erwachsene ist die minimale tägliche Dosis 25-75 mg. Dieser Betrag von melipramine kann als Ganzes, oder das Einbrechen in 2-3 Dosen sein. Nötigenfalls ist es möglich, die Dosierung (jeden Tag um 25 mg) zu 150-250 mg / Tag allmählich zu vergrößern. Wenn die Wirkung nicht vorkommt, dann, ohne ernste Nebenwirkungen, kann die tägliche Dosierung zu den maximalen 300 mg zunehmen. Mit milden Formen der Depression ist ein 4-6-wöchiger Kurs der Behandlung genügend. Am Ende des Kurses sollte die Dosierung (durch 25 mg alle 24 Stunden) zur Wartungsdosis (25-100 mg / Tag) allmählich reduziert werden. Es sollte nicht vergessen werden, dass der zu frühe Abzug des Rauschgifts in den meisten Fällen zur Wiederaufnahme der Depression führt.

In der stationären Behandlung von strengen Formen der Depression beginnt das Rauschgift, in der Form von intramuskulären Einspritzungen zu nehmen. Der erforderliche Betrag des Rauschgifts ist 25 mg / Tag. Mit jedem am nächsten Tag sollte die Dosierung einheitlich vergrößert werden. Die Dosis wird 100 mg / Tag vor dem 6. Tag der Behandlung angepasst (die maximale Dosierung ist 200 mg / Tag), und, vom siebenten Tag anfangend, die Einspritzungen werden durch eine vormündliche Methode des Drogenkonsums allmählich ersetzt. Vom 13. Tag vorwärts muss dieser Übergang völlig vollendet werden. Im Falle der Erschwerung des Zustands des Patienten ist es notwendig, zu Einspritzungen zurückzukehren. In der Regel dauert der volle Kurs der Behandlung von strengen Formen der Depression von 3 bis 6 Monaten. Um ältere Patienten und Kinder zu behandeln, werden niedrigere Dosen von Antidepressivum empfohlen.

Kinder sollten imipramine innen nach dem Essen nehmen. Die anfängliche Dosierung ist 10 mg pro Tag. Innerhalb der nächsten zehn Tage wird die Dosis abhängig vom Alter des Patienten vergrößert. Für Kinder 6-7 Jahre ist dieser Betrag 20 mg / Tag, 8-14 - 20-50 mg / Tag, und für Kinder mehr als 14 Jahre - 50 mg / Tag oder mehr. Die Wartungsdosis für Kinder ist halb mehr als das eines Erwachsenen.

In der Behandlung von enuresis im Alter von 6-7 Jahren mit einem Gewicht von 20-25 kg, einer Dosierung von 25 mg / Tag, sind 9-12 Jahre mit einer Masse von 25-35 kg 25-50 mg / Tag, für Kinder mehr als 12 Jahre, 50 - 75 mg / Tag. Es muss nicht vergessen werden, dass die Dosierung an einer Rate von 2,5 mg pro 1 kg des Körpergewichts des Kindes vorgeschrieben werden sollte. Wenn ein Kind im Bett am Abend uriniert, hat es Sinn, die Dosis von melipramine (imipramine) an der Tageszeit (16-18 Stunden) und Abend (20-21 Stunden) Empfänge zu teilen. Übermäßige Dosiszunahme gibt wirksame Ergebnisse nicht. Der Kurs der Behandlung für enuresis dauert nicht mehr als 3 Monate mit der Beobachtung der Verbesserung es ist notwendig allmählich aufzuhören, das Rauschgift zu nehmen.

Älteren Patienten wird empfohlen anzufangen, melipramine (imipramine) mit 10 mg pro Tag zu nehmen, die zu 30-75 mg / Tag vergrößert werden können. Die Wartungsdosis für Patienten dieser Altersgruppe ist Hälfte der Dosis für Erwachsene.

Nebenwirkungen: Unter den allgemeinsten Nebenwirkungen sind: Schläfrigkeit, tinnitus, Schwäche, Kopfweh, Schwindel, Aufregung, hat Konzentration, das Gähnen, die Schlaflosigkeit, die Anpassung, den trockenen Mund, die Verstopfung, tachycardia, die Arrhythmie, die Vergrößerung der Milchdrüsen, die beide Abnahme und die Zunahme des sexuellen Wunsches, des Juckens verschlechtert, Ausschlag, das verminderte Schwitzen, hat Intraaugendruck vergrößert.

Lagerungsbedingungen: Laden bei der Raumtemperatur nicht mehr als 25 ÐC, in einem trockenen, dunkel gemachten, unzugänglichen Platz für Kinder.

Bedingungen dafür, von Apotheken zu verkaufen: Melipramine (imipramine) wird auf der Vorschrift verteilt.


Logo DR. DOPING

Stimuloton - Instruktionen, Dosierung, Nebenwirkungen, Analoga

05 Apr 2019

Antidepressivum: Stimuloton

Wirkstoff: Analoga von Sertraline (sertraline): Aleval, Asentra, Deprespult, Zoloft, Seralin, Serenata, Sirleft, Torin.

„Stimuloton“ ist ein Antidepressivum, das den reuptake von Serotonin, mit einer geringen Wirkung auf norepinephrine und Dopamin hemmt. Verursacht weder das Anregen, noch anticholinergic, noch die beruhigende Wirkung nicht, und hat deshalb einen minimalen Satz von unerwünschten Folgen. Die unbestrittenen Vorteile dieses Rauschgifts schließen einen Mangel am Einfluss auf das Wachstum des Körpergewichts, sowie die Unfähigkeit ein, medizinische physische oder geistige Abhängigkeit zu entwickeln. Die positive Wirkung, „Stimuloton“ zu erhalten, wird ganz schnell gefühlt: Deprimierte Menschen fühlen sich besser am Ende der zweiten Woche des Rauschgifts. Um maximale Wirkung zu erreichen, sollten Sie ein Antidepressivum seit mindestens anderthalb Monaten nehmen.

Stimuloton - instructions, dosage, side effects, analogs

Gemäß verschiedenen Studien hat das Rauschgift eine gesamte Wirkungsschätzung 51,7 zu 75 % erhalten. An der Hälfte von Patienten, so, wurden beträchtliche Verbesserungen, an 14,3 % - gemäßigt, an 21 % - schwach beobachtet. Nur in 14,7 % von Fällen „Stimuloton“ hat keine positive therapeutische Antwort verursacht. Es wurde auch gefunden, dass das Rauschgift nicht nur im Umgang mit akuter Depression hilft, sondern auch mit dysthymia (ist der Grad der Wirkung 53,8 %). Das beste Ergebnis von „Stimuloton“ wurde in der Therapie von melancholischen, asthenic und besorgter Depression (67,8 %) gezeigt. Für hypochondrische Depression war die Wirkung - 43,6 % ein bisschen weniger ausgesprochen. Das Rauschgift zeigt ziemlich hohe Ergebnisse mit Depressionen jeder Strenge vom seichten bis schweren.

„Stimuloton“ wird von älteren Patienten gut geduldet, ohne orthostatischen Zusammenbruch, Änderungen in der Herzrate und hypotension zu verursachen.

Anzeigen für den Gebrauch:

- Behandlung und Prävention der Depression jeder Ätiologie;
- Behandlung von Zwanghaft-Zwangsunordnungen (Abkürzung OCD);
- Behandlung von panischen Unordnungen, einschließlich derjenigen, die durch die Agoraphobie begleitet sind;
- Behandlung von PTSD (Unordnung des posttraumatischen Stresses).

Gegenindikationen: Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts; nicht stabile Fallsucht; gleichzeitige Verwaltung von tryptophan, MAO Hemmstoffen oder fenfluramine. Außerdem sollte dieses Antidepressivum nicht für die Behandlung von Kinderpatienten (außer OCD), sowie während Schwangerschaft oder Laktation verwendet werden.

Dosierung und Verwaltung:

Im Falle Depression und OCD:

Für Erwachsene ist die anfängliche Dosierung 50 mg (genommen einmal täglich, unabhängig von der Uhrzeit). In der Zukunft (nicht früher als eine Woche) gibt es eine glatte Steigerung der Dosis zu einem Maximum von 200 mg / Tag. Um eine gut gekennzeichnete Verbesserung zu erreichen, kann es von 8 bis 12 Wochen nehmen. Die maximale Dosis, an der eine positive Wirkung erreicht wurde, wird als eine unterstützende Dosis behalten.

Kinder mit OCD (6-12 Jahre) sollten Behandlung mit 25 mg von „Stimuloton“ pro Tag beginnen. Nach einer Woche kann die Dosierung zu 50 mg / Tag vergrößert werden. Kinder im Alter von 12-17 Jahren sind ratsam, um von der Dosierenregierung für Erwachsene anzufangen. Jedoch, nach dem Erreichen einer Dosis von 50 mg / Tag, ist es notwendig, den täglichen Betrag des Rauschgifts mit der größeren Verwarnung wegen weniger Körpergewichts in den Patientenkindern zu vergrößern. Deshalb, an den ersten Zeichen einer Überdosis, sollten Sie Einnahme vom Rauschgift annullieren.

Für panische Unordnungen und PTSD:

Die anfängliche Dosis ist 25 mg / Tag. Nach einer Woche wird es zu 50 mg / Tag vergrößert. Nötigenfalls ist es möglich, die tägliche Dosierung zu einem Maximum von 200 mg / Tag zu vergrößern (in diesem Fall, man sollte eine andere Woche brauchen). In der Regel ist die therapeutische Wirkung innerhalb der ersten 7 Tage jedoch bemerkenswert, um eine therapeutische Wirkung vollständig zu erreichen, ist es notwendig, unaufhörlich „Stimuloton“ seit etwa 2-4 Wochen zu nehmen.

Für ältere Patienten ist keine spezielle Dosierenregierung erforderlich. Dasselbe kann über Patienten mit der verschlechterten Nierenfunktion gesagt werden. Für Menschen, die unter Unordnungen der Lebernfunktion leiden, ist es notwendig, eine Dosis genauer auszuwählen, Brechungen zwischen „Stimuloton“ vergrößernd oder den Betrag des Rauschgifts reduzierend.

Nebenwirkungen: Als ein Antidepressivum kann das Rauschgift Auswirkungen verursachen, die von den Symptomen von der Krankheit selbst (z. B., Aufregung, Angst) nicht zu unterscheidend sind. Unter den allgemeinsten Nebenwirkungen: Trockener Mund, Änderungen im Appetit, hat das Schwitzen, das Kopfweh, den Schwindel, die Schlaflosigkeit oder, umgekehrt, Schläfrigkeit vergrößert.

Lagerungsbedingungen: „Stimuloton“ sollte in einem Platz versorgt werden, der Kindern an einem Temperaturregime von 15-25 ÐC unzugänglich ist.

Bedingungen des Verkaufs von Apotheken: „Stimuloton“ wird auf der Vorschrift veröffentlicht.


Logo DR. DOPING

Schwellung während Schwangerschaft

03 Apr 2019

Das Warten für das Baby ist eine schöne Zeit für eine Frau. Aber wir müssen zugeben, dass sogar solch eine unvergessliche Periode durch toxicosis, Sodbrennen, Verstopfung und Schwellung bewölkt werden kann. Es ist bekannt, dass Ödem aus der Schwangerschaft des kardiovaskulären oder Nierenursprungs ist. Wie kann schwellend, in schwangeren Frauen zu erscheinen und sie zu behandeln oder sie nicht zu behandeln?

Ödem ist eine übermäßige Anhäufung von Wasser in Organen, extracellular Geweberäume des Körpers. Ödem ist ein sehr allgemeines Phänomen während Schwangerschaft. Sie entstehen wegen Änderungen im Wassersalzmetabolismus, Änderungen im Blut und der Gefäßwand, sowie infolge einer Verletzung des Ausflusses des Bluts durch die Adern oder wegen einer Verletzung des Ausflusses des Urins, weil mit dem Wachstum des Babys die Gebärmutter zunimmt und auf die Ureter drückt.

Swelling during pregnancy

Es gibt 4 Stadien der Entwicklung des Ödems:

- die Schwellung der Füße und Knöchel (geschehen näher am Abend, der durch die milde Unpässlichkeit, Erschöpfung begleitet ist);
- Ödem von niedrigeren äußersten Enden, senken Sie Abdomen und lumbosacral Gebiet;
- von den Händen, dem Gesicht (insbesondere die Augenlider) schwellend;
- allgemeines Ödem.

Im Gegensatz zu ausländischen Ärzten, die dazu neigen zu glauben, dass das Ödem von schwangeren Frauen nichts anderes als ein physiologisches Phänomen ist, das medizinisches Eingreifen nicht verlangt, glauben russische Geburtshelferinnen, dass Ödem behandelt werden sollte, weil sie die erste Stufe von gestosis (d. h. später toxicosis - eine Komplikation einer normalen Schwangerschaft) sind. In 90 % von Fällen nach der Schwellung dort sind andere Zeichen von gestosis: Ein Protein wird im Urin, Blutdruck-Aufstiegen gefunden. Und je eher die zukünftige Mutter Aufmerksamkeit ihrer Gesundheit schenkt, desto leichter es sein wird, den Übergang des Ödems von schwangeren Frauen zu den folgenden Stadien von gestosis (nephropathy, preeclampsia, eclampsia) zu verhindern.

Diagnostik

In vielen Fällen, in schwangeren Frauen schwellend, ist zum nackten Auge bemerkenswert, und keine spezielle Diagnose ist erforderlich. Aber manchmal ist es unmöglich, nach Augenmaß zu bestimmen, ob es Aufgeblähtheit gibt. In diesem Fall können Sie Ihren Finger auf der Haut und dem Blick sorgfältig drücken: Wenn es ein Grübchen nach dem Drücken gibt, das sich dann langsam ausrichtet - ist es Ödem. Aber häufig wird die vorhandene Schwellung entweder nach Augenmaß, oder durch das Drücken auf die Haut nicht entdeckt. Das so genannt. verborgene Schwellung oder pastosity von Geweben. Für ihre rechtzeitige Diagnose müssen Sie kontrollieren, wie Gewicht zunimmt, messen Sie regelmäßig Blutdruck und passieren Sie urinalysis. Die Hinzufügung von mehr als 300-400 g pro Woche kann die Anwesenheit des Ödems anzeigen, und die Anwesenheit des Proteins im Urin und hohen Blutdruck zeigt den Bedarf an der Behandlung an.

Behandlung des Ödems

Um das Äußere des Ödems zu vermeiden oder sie zu reduzieren, ist es notwendig, den Empfehlungen vom Arzt zu folgen. Mit geringer Schwellung der zukünftigen Mutter ist es am besten, aktive Bewegungen, lange Spaziergänge, Gewichtheben zu vermeiden (sogar eine leichte Last, wie eine Tragtasche, vergrößert den Druck auf die Behälter und fördert Ödembildung). Sie müssen sitzen und weniger spazieren gehen (aber geben Sie nicht auf, draußen spazieren zu gehen), lügen Sie mehr, weil in der horizontalen Position die Nieren einer Person weniger Stress erleben und infolgedessen besser arbeiten. Es ist in der Bauchlage nützlich, die Füße zu erheben, um den Ausfluss des Bluts zu erleichtern. In einer Situation, wo, in späten Perioden in der Bauchlage, die Gebärmutter die Behälter der Unterleibshöhle und der schwellenden Zunahmen drückt, wird ein kleines unter der rechten Hinterbacke gelegtes Kissen helfen. Es ist notwendig, den Betrag von verbrauchter Flüssigkeit zu kontrollieren. Aber kann keinesfalls diesen Betrag nicht außerordentlich reduzieren. Mit einem scharfen Fall in der flüssigen Aufnahme beginnt der Körper, es zu verzögern und zu versorgen, der zu ernsteren Folgen führen wird. Es ist notwendig, 1,5 Liter Flüssigkeit (Wasser, Saft, Zerealien, Suppe) pro Tag zu trinken. In diesem diuresis sollte 70-80 % der verbrauchten Flüssigkeit sein.

Es ist sehr wichtig, einer Diät zu folgen. Schädliches Salz, Pfeffer, Zucker, Mehl und Teigwaren, hat, marinierter, gesalzener und würziger, kohlensäurehaltiger Getränkfall in die Kategorie von schädlichen Produkten gebraten, die zum Anfall der Schwellung beitragen. Das bedeutet nicht, dass Salz von der Diät völlig ausgeschlossen werden sollte, ist es gerade notwendig, seine Aufnahme in den Körper zu beschränken. Sie sollten auch die nützlichen Eigenschaften von einigen Produkten verwenden. Zum Beispiel enthalten Gemüsepflanzen und Früchte wie Zucchini, frische Gurken, Karotten, Äpfel, Kirschen, Trauben und Stachelbeeren, die notwendigen Salze und Spurenelemente für den Körper der Mutter, plus sind sie leichter digeterics.

Für die Prävention des Ödems können Sie frische Beeren von Preiselbeeren, frischen Saft oder Marmelade von aronia verwenden. Der Gebrauch des Nieretees und der anderen Gemüsebeiträge (ist das Abkochen von der Frucht des Hunds, Erdbeere, Wacholder, cowberry Blätter, schwarze Johannisbeere gestiegen), sowie Arzneimittel, die entworfen sind, um zu helfen, Schwellung loszuwerden, ist nur auf dem Rat eines Arztes möglich.

Apothekenarsenal, um der zukünftigen Mutter zu helfen

Arzneimittel des Gemüseursprungs ließen eine komplizierte Handlung zielen, die Urinabsonderung normalisiert, haben antikrampfhafte, antientzündliche und antimikrobische Auswirkungen, verbessern den funktionellen Staat der Nieren und Harnfläche. Zukünftige Mütter können Kanefron N. anbieten. Um Haargefäße zu stärken und den Ton der Adern zu vergrößern und demzufolge venösen Ausfluss zu verbessern, verwenden Vorbereitungen, die auf flavonoids, zum Beispiel Rutin, Venoruton (rutozide), Antistax (Extrakt von roten Trauben), Aetscin, Venen, Venoanlage usw. gestützt sind. Diese Fonds für zukünftige Mütter können vom 4. Monat der Schwangerschaft genommen werden, wenn es Anzeigen nach der Beratung mit einem Arzt gibt.

Zusammen mit den gezielten Mitteln, das Aufgeblähtheitsproblem von innen des Körpers behebend, können Sie Außenapotheken den Besuchern der Apotheke anbieten, deren Handlung zu lokaler Anästhesie, der Verminderung von Ödem und entzündlichen Prozessen, Resorption von Hämatomen, Wiederherstellung des gestörten Blutflusses und physischer Leistung im Allgemeinen geleitet wird.

Venostärkungsmittel des verschiedenen Ursprungs sind beabsichtigt, um schwangeren Frauen mit Schwellung der Füße, einem Gefühl der Last und Erschöpfung zu helfen. Solche Rauschgifte werden äußerlich verwendet und haben keine Systemwirkung auf den Körper, der in Schwangerschaft sehr wichtig ist. Solche Vorbereitungen können Pflanzenbestandteile, zum Beispiel, Rosskastaniensamenextrakt einschließen, der den Widerstand der kapillaren Wand vergrößert, um, der Extrakt des süßen Klees (aktive Bestandteile von melilotin und coumarin) zu beschädigen, Mikroumlauf und venösen Blutfluss, den Extrakt von roten Traubenblättern usw. verbessert.

Die Reihe von Apotheken sollte solche lokalen Mittel als Herbion Esculus, Venoruton, Tromblets, Venen, Venoleben, Antistax, Venitant usw. sein. Venostärkungsmittel können nur gemäß den Anzeigen und Empfehlungen vom Arzt verwendet werden.

Phytotherapie

Nieretee (um mit der Nierensammlung nicht verwirrt zu sein!) Ist ein ausgezeichnetes Diuretikum für schwangere Frauen. Verwendet in Volksmedizinblättern und Laubspitzen des Staminate-Orthohebers entfernen vollkommen Ödem, werden in der komplizierten Therapie von entzündlichen Prozessen des Harnsystems verwendet. Dank des wesentlichen Öls, das in der Anlage, orthosiphonin und den Gerbstoffen enthalten ist, normalisiert Nieretee Blutdruck, Metabolismus, und ist auch ein Diuretikum. Golf 1-2 Esslöffel des Nieretees mit zwei Brille von kochendem Wasser, Sie müssen es seit 10-15 Minuten brauen lassen. Nehmen Sie Einführung des Nieretees ist seit 20-40 Minuten vor dem Essen notwendig.

Wenn Sie Nieretee Besuchern anbieten, vergessen Sie nicht zu sagen, dass Sie ihn, aber innerhalb von angemessenen Grenzen verbrauchen können, die Dosierungen beobachtend, die von einem Arzt empfohlen sind, der den Kurs der Schwangerschaft beobachtet.

Wenn Sie empfehlen und das oder dieses Rauschgift anbieten, vergessen Sie nicht, die zukünftige Mutter dem Arzt zu leiten, weil der Fachmann im Stande sein wird, die Zeichen der Schwellung rechtzeitig zu identifizieren und alles Mögliche zu tun, um sich die schwangere Frau bequem fühlen zu lassen.


Logo DR. DOPING

Phenotropil - Instruktionen, Dosierung, Nebenwirkungen, Analoga

01 Apr 2019

Antidepressivum: Phenotropil (Carphedon)

Wirkstoff: Phenylpiracetam (Phenylpiracetam) Analoga: Phenylpiracetam, Fonturacetam, Fenotropil

Phenotropil gehört der Gruppe von nootropic Rauschgiften. Erzeugt psycho-stimulierende Wirkung. Es ist im Stande, Leuten schnell zu helfen, die aus Mangel am entsprechenden Schutz vor Betonung, sowie mit einer Tendenz leiden sich zu überarbeiten oder eine starke und anhaltende Last.

Phenotropil - instructions, dosage, side effects, analogs

Dieses Rauschgift hat enorme Beliebtheit unter Leuten verdient, deren Tätigkeit beträchtliche geistige oder physische Anstrengung verlangt. Außerdem kommen fast alle, die sich ernstlich für die Aufdeckung des Potenzials ihres Körpers (in erster Linie das Gehirn) interessieren, irgendwie zu Phenotropil.

Phenotropil wurde von ernsten Wissenschaftlern zu spezifischen Zwecken entwickelt. Es ist dank seiner, dass Innenraumerforschung ein Mittel erhalten hat, das zur wesentlichen Erhöhung sowohl die geistige als auch physische Leistung von Kosmonauten im Raumflug fähig ist. Es war, nachdem die Wirksamkeit von Fentropil durch seinen Gebrauch in Raumbedingungen völlig bewiesen wurde, ist das Rauschgift verfügbar für jeden Käufer in der Apotheke geworden.

Zuallererst verbessert Phenotropil Nahrung und metabolische Prozesse im menschlichen Gehirn. Das bedeutet, dass das Gehirn, ständig die notwendige Nahrung und den Sauerstoff erhaltend, in einem Staat der höchsten Leistungsfähigkeit ist.

Eine Steigerung des serotonin, noradrenaline und der dopamine Konzentration im von der Verwaltung von phenothropil begleiteten Gehirn erlaubt uns, dieses Heilmittel als ein Teil eines Komplexes von Maßnahmen zu betrachten, um depressive Bedingungen zu behandeln.

Außerdem, zusätzlich zum Anregen kognitiv und hat Prozesse gedacht, das Rauschgift betrifft positiv die körperliche Verfassung einer Person. Ein anderer unleugbarer Vorteil von Phenotropil ist die Schaffung einer starken Verteidigung gegen Betonung. In Anbetracht der Intensität des modernen Lebens ist diese Eigenschaft des Rauschgifts äußerst wichtig. Im Großen und Ganzen ist Phenotropil ein einzigartiges Rauschgift, das nicht nur verwendet wird, um eine Vielfalt von Unordnungen und pathologischen Bedingungen (wie CNS-Krankheiten, Nervenstaaten, Konvulsionen, Depression und viele andere) zu behandeln, sondern auch zusätzliche Körperreserven durch vollkommen gesunde Leute zu aktivieren. Ein sehr wichtiges Eigentum von Phenotropil ist eine unmittelbare Wirkung. Das macht es möglich, das Rauschgift direkt während des Ereignisses einer äußersten Situation zu verwenden.

Mit all dem hat Phenotropil äußerst niedrige Giftigkeit, die fast völlig die Möglichkeit der Vergiftung mit diesem Rauschgift beseitigt (die tödliche Dosis von Phenotropil ist 800 Mg pro Kilogramm des menschlichen Körpergewichts).

Heute können wir mit dem Vertrauen sagen, dass Phenotropil keine würdigen Mitbewerber in Bezug auf seine Operation, Sicherheitsniveau und Breite der Anwendung hat.

Pharmakologische Handlung: Phenotropil ist für seine nootropic Wirkung und Komplex von Effekten bekannt: Das Rauschgift hat gleichzeitig Antiangst, schmerzlindernd, antihypoxic, antihypertensive, antitoxisch, anticonvulsant und psychostimulating Wirkung.

Anzeigen für den Gebrauch: Es wird in vielen pathologischen Bedingungen des durch verschiedene Ursachen verursachten Zentralnervensystems verwendet. Diese Liste schließt neurotische und abstinente Bedingungen ein, asthenic Staat (kommen solche Bedingungen in Schizophrenie vor), asthenic Depression und cerebrovascular Unzulänglichkeit. Das Rauschgift wird für Beleibtheit, Hypertonie verwendet, die I-II Stufen, konvulsive Staaten, Fähigkeit reduziert haben, usw. zu erfahren. Außerdem wird Phenotropol häufig als ein Anreiz verwendet, der die Arbeit mehrerer Prozesse verbessert, die im menschlichen Körper vorkommen.

Gegenindikationen: Die Einzigartigkeit von Phenotropil ist, dass er eigentlich keine Gegenindikationen hat. Die einzige Gefahr ist die individuelle Intoleranz des Körpers.

Dosierung und Verwaltung: Das Rauschgift wird mündlich nach einer Mahlzeit genommen. Es wird empfohlen, Phenotropil am Morgen (mindestens bis zu 15 Stunden) zu nehmen. Die einzelne Dosis des Rauschgifts erstreckt sich von 100 bis 250 Mg, tägliche Dosis - von 200 bis 300 Mg (es sollte in zwei Methoden geteilt werden). Außerdem wird die Grenze der täglichen Aufnahme des Rauschgifts an 750 Mg / Tag festgelegt.

Wenn eine minimale tägliche Dosierung (100 Mg oder weniger) gewählt wird, dann ist eine Dosis nicht erforderlich. Die Periode der Behandlung mit phenotropil dauert gewöhnlich von 2 bis 12 Wochen.

Wenn das Rauschgift verwendet wird, um Leistung zu verbessern, sollte von 100 bis 200 Mg pro Tag einmal genommen werden. Die optimale Dauer der Behandlung ist 2 Wochen.

Nebenwirkungen: Es kann Übererregung, verwandte Schlaflosigkeit geben, hat Blutdruck, sowie einige vegetative Unordnungen vergrößert.

Lagerungsbedingungen: Das Bordleben des Rauschgifts ist 5 Jahre. Halten Sie Phenotropil bei Temperaturen bis zu 30 ° C in einem dunklen Platz.

Begriffe des Verkaufs von Apotheken: Phenotropil (Phenylpyracetam) wird auf der Vorschrift befreit.


Logo DR. DOPING

Coaxil - Instruktionen, Dosierung, Nebenwirkungen, Analoga

29 Mar 2019

Antidepressivum: Coaxil (Tianeptine)

Wirkstoff: TianeptineSynonyms: Tianeptine, Servier.

Das Rauschgift gehört der Gruppe von tricyclic Antidepressiven. Coaxil vergrößert den reuptake von serotonin durch die Neurone des Kortexes des bereiten Gehirns und des hippocampus. Vergrößert die spontane Tätigkeit von pyramidalen Zellen und vergrößert die Rate ihrer Wiederherstellung nach der funktionellen Unterdrückung.

Coaxil - instructions, dosage, side effects, analogs

Es aktiviert die pyramidalen Zellen des Kortex, sowie beschleunigt den Prozess der Wiederherstellung dieser Zellen im Falle des funktionellen Schadens.

Die Handlung des Rauschgifts kann nur als ein Beruhigungsmittel oder als ein Anreiz nicht charakterisiert werden, es besetzt eine mittlere Position zwischen diesen zwei, anscheinend ziemlich entgegengesetzten Effekten.

Die Aufnahme von coaxil hilft, somatischen Status zu verbessern: Reduziert Unterleibsschmerz, Brechreiz, Schwindel, Kopfweh, hat Herzrate, Hitze, Muskelschmerz vergrößert.
Das Rauschgift hat eine positive Wirkung auf den Charakter von Patienten mit chronischem Alkoholismus, der seit langem davon Abstand nimmt, Alkohol zu trinken.

Coaxil reduziert Gedächtnis nicht, macht Schlaf nicht schlechter, reduziert Konzentration nicht, betrifft das kardiovaskuläre System nicht, und das Rauschgift ist nicht suchterzeugend.

Pharmacokinetics: 94 % der Dosis des Rauschgifts binden zu Plasmaproteinen. Nach der Einnahme des Blocks wird tianeptine von der gastrointestinal Fläche völlig und schnell entfernt. Die aktive Substanz wird überall im Körper gleichmäßig verteilt, und seine Spaltung kommt in der Leber vor. Vom Körper ist das Rauschgift excreted durch die Nieren, die Beseitigungszeit ist 2.5, und in den ältlichen 3.5 Stunden. 8 % des Rauschgifts sind unverändert excreted, der Rest wird wiederverwandt.
In Patienten mit der Nierenunzulänglichkeit, Patienten, die älter sind als 70 Jahre, werden Patienten, die für verschiedene chronische Krankheiten, die Zeit behandelt werden, um coaxil vom Körper zu entfernen, um 1 Stunde vergrößert. Pharmacokinetics hängt vom Staat von hepatocytes (mit der hepatischen Unzulänglichkeit und Zirrhose der Leber) nicht ab.

Anzeigen für den Gebrauch: Coaxil wird Patienten in einem niedergedrückten Staat zugeteilt.

Gebrauch: Nehmen Sie das Rauschgift 1 Block (12.5 Mg) am Morgen, Nachmittag und Abend vor dem Essen. Dieselbe Dosis wird für Patienten mit Zirrhose der alkoholischen Ätiologie vorgeschrieben. Patienten mit der Nierenunzulänglichkeit und Patienten, die älter sind als 70 Jahre, sollten 2 Blöcke pro Tag (25 Mg pro Tag) nehmen.

Nebenwirkungen: Wenn sie coaxil nehmen, können die folgenden Nebenwirkungen vorkommen: Unterleibs- und Magenschmerz, trockener Mund, hat Appetit, das Erbrechen, den Brechreiz, bloating, die Verstopfung, die Schlaflosigkeit, die Schläfrigkeit, die Albträume, das Kopfweh, den Schwindel vermindert, die Schwäche, ein Gefühl der Hitze und zitternd des ganzen Körpers oder individueller Glieder schwach zu werden. Außerdem der Schmerz in der Brust, dem schnellen Herzschlag, dem unregelmäßigen Herzschlagrhythmus, den unangenehmen Sensationen während des Atmens, den Sensationen des "Klumpens im Hals", können Rückenschmerz und Muskelschmerz erscheinen. Jedoch sind die beschriebenen Nebenwirkungen äußerst selten und gehen sehr schnell.

Gegenindikationen: Verwenden Sie dieses Medikament für Kinder und Jugendliche weniger als 15 Jahre und Patienten mit der Intoleranz zu den Bestandteilen des Rauschgifts nicht.

Schwangerschaft: Während Schwangerschaft ist es hoch unerwünscht, um dieses Medikament zu nehmen, da die Sicherheit seiner Verwaltung nicht bestätigt wird. Da Antidepressiven excreted in Brustmilch sind, sollte Stillen eine Zeit lang unterbrochen werden.

Wechselwirkung mit anderen Rauschgiften: Coaxil sollte concomitantly mit anderen Psychopharmaka, in besonderem Monoamin oxidase Hemmstoffe nicht verwendet werden. Mit ihrer gemeinsamen Ernennung gibt es eine hohe Gefahr einer Krise oder plötzlicher Steigerung des Blutdrucks, des Fiebers, der Beschlagnahmen und der Wahrscheinlichkeit eines tödlichen Ergebnisses. Diese Arzneimittel sollten zusammen nicht genommen werden.

Überdosis: Im Falle einer Überdosis ist es notwendig aufzuhören, einen coaxil zu nehmen und die Arbeit des Herzens, der Lungen, der Nieren und des Metabolismus im Körper zu kontrollieren. Spülen Sie nötigenfalls den Magen und führen Sie allgemeinen und Nieremetabolismus.

Formenausgabe: Coaxil wird in der Form von weißen Dragees in einem Paket von 30 Pcs erzeugt.

Lagerungsbedingungen: Coaxil wird bei einer Temperatur nicht außerordentliche 30 ° in einem Kindern unzugänglichen Platz versorgt. Bordleben - 3 Jahre, nach seinem Ablauf, kann das Rauschgift nicht verwendet werden.

Struktur: Die Zusammensetzung der Vorbereitung schließt ein:
- aktive Substanz - tianeptine Natrium 12.5 Mg
- Hilfssubstanzen: Getreidestärke, Magnesium stearate, Talk, weißes Bienenwachs, Rohrzucker, mannitol, wasserfreies gallertartiges Silikondioxyd, Natron, Natrium carboxymethylcellulose, Titandioxyd, Äthylzelluloseäther, Glyzerin 80, polysorbate-80 (Tween 80) und Povidone.

Zusätzlich: Am Anfang der Behandlung mit coaxil sollten Patienten unter der unveränderlichen Aufsicht von Ärzten sein, seitdem mit depressiven Staaten gibt es die Möglichkeit von Selbstmordversuchen.
Wenn ein Patient, der coaxil nimmt, eine Operation unter allgemeiner Anästhesie erleben muss, sollte ein Anästhesiologensauerstoffapparat über die Einnahme dieses Medikaments gewarnt werden. Behandlung sollte 24 Stunden oder 2 Tage vor der Chirurgie angehalten werden. In Notfällen kann die Operation ausgeführt werden, ohne den coaxil, aber unter der wachsamen Aufsicht von Ärzten zu annullieren. Es wird nicht empfohlen, die Behandlung plötzlich aufzuhören, es ist besser, wenn der Patient allmählich die Dosierung und innerhalb einer Woche reduziert oder zwei das Rauschgift völlig aufgeben wird.
Wenn sie Monoamin oxidase (MAO) Hemmstoffe mit einer coaxil Vorbereitung ersetzt, ist eine Brechung von 2 Wochen notwendig. Wenn man das Rauschgift coaxil für MAO Hemmstoffe ersetzt, wird die Brechung auf 24 Stunden reduziert.

In einigen Fällen kann Aufmerksamkeit reduziert werden, so wird Patienten empfohlen, risikozusammenhängende Tätigkeiten aufzugeben, die Konzentration und schnelle Antwort verlangen.


Logo DR. DOPING

Wirksame Behandlung der Alkohol- und Rauschgiftabhängigkeit

27 Mar 2019

Moderne Medizin hat einen großen Schritt vorwärts gemacht, und Maßnahmen haben darauf gezielt, Alkoholismus zu behandeln, Drogenabhängigkeit und jede andere Abhängigkeit sind ziemlich eindrucksvoll. Als ein Beispiel können Sie Psychotherapie nehmen, es erlaubt Ihnen, den psychologischen Aspekt der Hingabe in Betracht zu ziehen und einen zweckmäßigen Einfluss darauf zu haben. Methoden des psychologischen Einflusses schließen Codierhypnose und das Nähen von Ampullen "esperal" ein. Auf den ersten Blick sind die Vorteile dieser Methode sehr wichtig: Nur eine oder zwei Sitzungen, vor dem Hintergrund von relativ bescheidenen Ausgaben und einem Tabu auf dem Alkoholverbrauch werden erhalten.

Effective treatment of alcohol and drug dependence

Bezüglich der Mängel sind sie nicht offensichtlich und sind nicht sofort offensichtlich. Die Bekanntschaft mit den Mängeln kommt nach einer Zeit nach dem Codieren vor. Sehr viele bezweifeln die Wirksamkeit der Methode und sind eifrig zu experimentieren - wie viel die Wirkung der Ampulle oder des Codes gerechtfertigt wird.

Der wirkliche Grundsatz des Codierens oder Nähens des Gebrauches die banale Annäherung der "strafenden Maschine" Mechanismus eines inneren Charakters. Alkoholismusschlummer, Anfänge, "hinter Schloss und Riegel die Strafe absitzend und die Sekunden und wenige Tage vor der Befreiung aufzählend." Für das "Codeschloss" "Geschlossen", ist Alkoholismus nicht so gefährlich als im Fall von seinem Aufenthalt "auf freiem Fuß", aber die Essenz davon ändert sich nicht - eine Person muss mit ihm leben.

Diese Momente sind der Grund, dass Verwandte häufig bedauern, dass sie zu äußersten Maßnahmen gegangen sind, weil aus allen Gesichtspunkten, als ein soziales Element verwandelt sich der Alkoholiker häufig in einen wahren Tyrannen besonders, das auf Verwandte und Freunde zutrifft. Und drittens wird der Alkoholiker, der codiert oder genäht wurde, gezwungen, zu leben und in der unveränderlichen Spannung zu bleiben, die zwischen einem versteckten Wunsch in Stücke gerissen ist, in seine Brust" und Angst vor dem Sterben "zu bringen, wenn er es akzeptiert. Ungeachtet der Tatsache dass "auf Papier" das Problem aufgelöst wird, hat eine Person eine Einnahme auf möglichen Folgen im Falle der Verletzung des Regimes unterzeichnet, innerhalb seiner gibt es einen unveränderlichen Kampf sehr häufig unbewusst, der die Scharfsinnigkeit des Problems wärmt, das an der Wurzel nicht gelöst wird. Der unveränderliche nervöse hypnotranspiration, der Betonung verursacht, geht ohne Folgen nicht, betrifft den physischen, geistigen und geistigen Staat des Abhängigen.

Alkoholismus und Drogenabhängigkeit als eine Krankheit sind nicht nur der Prozess der Vergiftung und die Suche nach Fonds für Rauschgifte, es ist nicht nur die Depression und das Leiden des Süchtigen. Fast Hälfte der Krankheit besteht aus der Reaktion der Eltern zu den Handlungen und Handlungen des kranken Sohnes, der sowohl gesund als auch schmerzhaft sein kann. Wenn die Reaktion der Eltern entsprechend, gesund, richtig ist, wird das Problem behoben, der Sohn lehnt die Rauschgifte (Alkohol) ab. Und wenn die Reaktion falsch oder sogar schmerzhaft ist, wird das Problem erschwert, und die Krankheit des Sohnes schreitet schnell fort.


Logo DR. DOPING

Nardil - Instruktionen, Dosierung, Nebenwirkungen, Analoga

25 Mar 2019

Antidepressivum: Nardil

Wirkstoff: Phenelzine (phenelzine)

Analoga: Nardil - Phenelzine, Phenibut, Mexidol

Nardil - instructions, dosage, side effects, analogs

Nardil ist ein starker Hemmstoff von Monoamin oxidase (MAO). Depression wird meistenteils mit einer Unausgewogenheit von bestimmten chemischen Zusammensetzungen im Gehirn vereinigt. Die Konzentration dieser Zusammensetzungen (Monoamine) im Zentralnervensystem während Depression wird bedeutsam reduziert. Monoamine werden mit der Hilfe eines speziellen Substanzenmonoamins oxidase (MAO) zerspaltet. Phenelzine stört die Arbeit von MAO, und deshalb, trägt zu einer Steigerung der Zahl von aktiven Monoaminen im Gehirn bei. So wird die Unausgewogenheit normalisiert, und die Depression tritt zurück. Ungeachtet der Tatsache dass "Nardil" nicht das modernste Antidepressivum ist, zeigen viele wissenschaftliche Studien, dass es ein tiefes Potenzial in der Behandlung der sozialen Phobie hat. Phenelzine hat eine Wirkung auf serotonin und dopamine, sowie aminobutyric Säure, die in der Regel alle mit der sozialen Angst verbundenen Probleme beheben kann.

Das Rauschgift wurde wirksam in der Behandlung von Patienten mit Depression, klinisch charakterisiert als neurotisch und atypisch (nicht endogen) anerkannt. Solche Patienten haben häufig einen ganzen Komplex von Manifestationen, einschließlich der Angst, der Symptome von der Depression selbst (Gefühle der Schwermut, Angst, Angst), sowie hypochondrische Staaten und verschiedene Phobien. Außerdem gibt es Beweise, dass es im Steuern strenger Formen der endogenen Depression etwas weniger wirksam ist.

So hat eine Studie in Toronto gefunden, dass ungefähr 25 % von Patienten mit strenger Depression, die durch chronische Geistesstörungen begleitet ist, ganze Wiederherstellung erreichen; in 32 % war die Verbesserung genügend, um Entladung zu erlauben, und eine erkennbare Verbesserung wurde in 12 % von Patienten bemerkt.

"Nardil" hilft sehr häufig jenen Patienten, die Verbesserungen während der Behandlung mit anderen Antidepressiven nicht erfahren haben. Eine erkennbare therapeutische Wirkung kommt nach 2-4 Wochen vor, das Rauschgift zu nehmen.

Anzeigen für den Gebrauch: Depressive Unordnungen

Gegenindikationen:

- das Alter von Kindern bis zu den 16 Jahren;
- Verletzungen der Leber (einschließlich in der Geschichte);
- Herzversagen;
- Krankheiten der Blutgefäße innen / um das Gehirn (cerebrovascular Krankheiten);
- Nebennierengeschwulst;
- manisch-depressives Syndrom in der manischen Phase;
- Allergie gegen die Bestandteile des Rauschgifts.

Nebenwirkungen: Die folgenden Effekten sind das Ergebnis einer individuellen Reaktion zum Rauschgift, aber das bedeutet nicht, dass sie in jedem erscheinen werden, der anfängt, phenelzine zu nehmen. Der häufigste von ihnen: Schläfrigkeit, orthostatic hypotension, Schwindel, Schlaflosigkeit, Schwäche und Erschöpfung, trockener Mund, Brechreiz, das Erbrechen, Verstopfung, Kopfweh, hat Vision, das vergrößerte Schwitzen und den Appetit, arrhythmia verschmiert.

Begriffe des Verkaufs von der Apotheke: Ohne eine Vorschrift.


Logo DR. DOPING

Welche Rauschgifte sind mit Alkohol nicht vereinbar?

22 Mar 2019

1. Antibiotika.

Wie Sie wissen, werden Antibiotika durch die Leber bearbeitet, und die Leber reinigt gerade unseren Körper von Alkohol. Also, wir schlagen sie zweimal.

What drugs are not compatible with alcohol

Mit Alkohol unvereinbare Rauschgifte

2. Mittel, um Blutdruck zu senken.

Obwohl modernste Mittel, um Blutdruck zu senken, mit Alkohol ziemlich vereinbar sind, verwenden viele alte Rauschgifte, zum Beispiel, clonidine. Die Tatsache ist, durch die Einnahme dieser Medizin nach Alkohol, zu viel hypnotische Wirkung vorkommen kann.

3. Gefäßwerkzeuge.

Einige Gefäßwerkzeuge. zum Beispiel, cinnarizine, erhöhen Sie die Wirkung von Alkohol.

4. Mittel von Beschlagnahmen.

Wenn es anticonvulsants nach der Einnahme von Alkohol gewöhnlich nimmt, gibt es Schläfrigkeit, Hemmung, Bauchschmerzen, Brechreiz, allergische Reaktionen.

5. Antiallergische Agenten - verursachen Schläfrigkeit, das Blockieren, Kopfweh

6. Antidepressiven - verursachen Schläfrigkeit und Kopfweh.


Logo DR. DOPING

Osteoarthritis und Rauschgifthilfe

20 Mar 2019

Osteoarthritis ist eine der allgemeinsten Krankheiten des musculoskeletal Systems. Gemäß rheumatologists in den Vereinigten Staaten und Europa ist es für bis zu 70 % aller musculoskeletal Pathologien verantwortlich. Diese entzündliche chronische degenerative Krankheit aller Bestandteile des Gelenks (Knorpel, subchondral Knochen des synovium, Bänder, Kapsel, periarticular Muskeln), charakterisiert durch das progressive Frühtragen des Intragelenkknorpels.

Zusammen mit Zuckerkrankheit und ischemic Herzkrankheit bezieht sich osteoarthritis auf eine Gruppe von Krankheiten, die bedeutsam die Lebensqualität der Bevölkerung reduzieren.

Osteoarthritis and drug help

Meistenteils betrifft osteoarthritis das Knie (ungefähr 50 % von Fällen), Schulter (30 %) und Hüfte (30-%-)-Gelenke, Gelenke der Finger und Zehen (25 %).

Risikofaktoren für osteoarthritis:

- erbliche Geneigtheit;
- verschiedene Verletzungen;
- Unordnungen des Blutumlaufs und Nahrung des Knorpels von Gelenken, endokriner Unausgewogenheit;
- Verletzung des Knorpelmetabolismus;
- Alter (für Frauen - 55 Jahre und mehr, für Männer - 40-45 Jahre und mehr);
- die Anwesenheit des Überkörpergewichts (wird die Gefahr durch 2mal vergrößert);
- Entwicklungsunordnungen oder erworbene Krankheiten des musculoskeletal Systems (wird die Gefahr durch 7-8mal vergrößert);
- Berufseigenschaften und physische Lasten haben mit der Arbeit (für Lader, Athleten, Gießereienarbeiter, Kohlenbergwerke, Busfahrer) verkehrt.

Klassifikation von osteoarthritis

Wie man akzeptiert, unterscheidet es zwischen primärem und sekundärem osteoarthritis.

Primärer osteoarthrosis ist eine Manifestation des natürlichen biologischen Alterns, entsteht infolge einer Störung im Metabolismus des Knorpels und entwickelt sich, in der Regel, in den peripherischen Gelenken, besonders im distal und den proximalen interphalangeal Gelenken der Handgelenke, der 1. Handwurzelmetastasen, ich metatarsophalangeal, Hüfte und Kniegelenke, Bandscheiben und Gelenke des Stachels, besonders des Hals- und Lendenstachels.

Sekundärer osteoarthritis ist das Ergebnis von Krankheiten oder Verletzungen der Gelenke (Verletzungen, schwere physische Anstrengung mit gemeinsamen Überlastungen mit wiederholenden Bewegungen, endokrinen Systemkrankheiten, usw.).

Symptome von osteoarthritis

Die klinischen Hauptmanifestationen von osteoarthritis sind Schmerz, Missbildung und Steifkeit der Gelenke.

Am Anfang gibt es geringe Schmerzen im betroffenen Gelenk mit der körperlichen Tätigkeit, einer Beschränkung der Beweglichkeit nach einer Periode des Rests, einem Gefühl "des Knirschens", wenn es das Gelenk untersucht. Als die Krankheit fortschreitet, verstärkt sich Schmerz, Steifkeit und Steifkeitszunahme bis zur "Blockade" des Gelenks, charakteristischer "Start"-Schmerz entwickelt sich, "Knirschen" verwandelt sich in ein ausgesprochenes Intragelenkknirschen. Osteoarthritis wird durch eine zyklische Manifestation von Symptomen charakterisiert. In der Regel an den Morgen erfährt eine Person "Start"-Schmerzen vor dem Hintergrund der Motortätigkeit, die allmählich geht. Am Abend, nach einer physischen Anstrengung eines Tages, wird der Schmerz gewöhnlich wieder verstärkt, während des Nachtrests Pause machend.

Behandlung von osteoarthritis

Die medizinische Therapie von osteoarthrosis schließt den Gebrauch von pathogenetic und die symptomatischen Annäherungen, d. h. den Gebrauch von Rauschgiften ein, die Erleichterung des Schmerzes und der entzündlichen Symptome zur Verfügung stellen, Gelenkknorpelentartung verhindernd, die Nahrung von gemeinsamen Geweben verbessernd, die Beweglichkeit des betroffenen Gelenks wieder herstellend.

Die Rauschgifte der Wahl sind nonsteroidal NSAIDs, die den entzündlichen Prozess unterdrücken und eine schmerzlindernde Wirkung haben. Der Hauptmechanismus der Handlung von NSAIDs ist Hemmung der Tätigkeit des Enzyms cyclooxygenase (STEUERMANN), der den biotransformation von arachidonic Säure in prostaglandins, prostacyclin und thromboxane regelt. Zurzeit wird Vorliebe dem bevorzugten (meloxicam, etodolac, nabumethon, nimesulide) und spezifisch gegeben (rofecoxib, celecoxib) STEUERN 2 Hemmstoffe, obwohl Azetylsalizylsäure und nichtauswählende STEUERMANN-Hemmstoffe, die den grössten Teil von NSAIDs (indometacin, ketoprofen, piroxicam, ibuprofen, usw.) einschließen. Jedoch wird der Gebrauch von NSAIDs mit einer ziemlich hohen Gefahr vereinigt, ernste nachteilige Reaktionen zu entwickeln, die mit den toxischen Effekten dieser Gruppe von Rauschgiften auf dem gastrointestinal mucosa und kardiovaskulären System vereinigt sind.

Als eine Alternative zu NSAIDs ist es möglich, Vorbereitungen des Pflanzenursprungs zu denken. Also, zum Beispiel haben die Vorbereitungen des sumpfigen Sumpfdüngers antientzündliche, schmerzlindernde und verbessernde Wirkung, sind in der Lage, Salze von den Ablagerungen zu entfernen und Antibakterientätigkeit auszustellen. Sie tragen zur Wiederherstellung der grundlegenden Funktionen der Gelenke bei, unterstützen die Struktur des knorpeligen Gewebes, sichern seine Kraft und Elastizität, stellen die Zusammensetzung von synovial Flüssigkeit wieder her.

Der boswelia Extrakt blockiert die Synthese von leukotrienes, handelt ähnlich zu NSAIDs, hat antientzündliche Eigenschaften ausgesprochen, erleichtert Zugang zum Blut zu den Gelenken, dem Knorpel und den Sehnenverletzungen, erleichtert Ödem und Schmerz. Studien haben gezeigt, dass Extrakt von Boswellia in der Wirksamkeit vergleichbar und weniger toxisch ist als populärer NSAIDs wie Azetylsalizylsäure, indomethacin oder ketoprofen.

Die komplizierte Therapie von osteoarthritis schließt auch chondroprotectors - Rauschgifte ein, die die normale Wirkung des Gelenkknorpels sichern, die Entwicklung von osteoarthritis verhindernd, und gleichzeitig als ein betäubender und antientzündlicher Agent handeln.

Auf dem pharma Innenmarkt als ein Teil von Rauschgiften und diätetischen Ergänzungen werden chondroprotectors durch mehrere Substanzen - glucosamine und chondroitin vertreten.

Glucosamine - eine natürliche Substanz, die im menschlichen Körper erzeugt ist. Es wird in der knorpeligen Oberfläche der Gelenke hauptsächlich gefunden und spielt eine riesige Rolle im Aufrechterhalten ihrer Funktion. Es hemmt die Handlung von proteolytic Enzymen, die Knorpel zerstören, hat schmerzlindernde und antientzündliche Wirkung, reduziert gemeinsamen Schmerz ruhig und das Wandern, verbessert Nahrung des knorpeligen Gewebes. Normalisiert die Produktion von Intragelenkflüssigkeit, reduziert gemeinsame Wundkeit, verbessert ihre Beweglichkeit. Das glucosamine Molekül wird im Verdauungstrakt verdaut, nach dem glucosamine an den Knorpel und die anderen Gewebe geliefert wird, wo es in die notwendigen Knorpelsubstanzen einschließlich chondroitin umgewandelt wird. Die Unfähigkeit des Körpers, glucosamine zu erzeugen, ist der Hauptfaktor in der Entwicklung von osteoarthritis.

Chondroitin im Körper wird nur im knorpeligen Gewebe gefunden. Es behält Wasser im Knorpel, der zur Elastizität des Knorpels beiträgt und seine Dämpfungseigenschaften vergrößert, die Kraft des Bindegewebes vergrößert, die normale Funktion der Gelenke unterstützt. Außerdem hemmt chondroitin Enzyme, die Knorpel zerstören, hat antientzündlich und schmerzlindernd, wiedergutmachend und wundenheilend, anti-atherosclerotic Handlung, stellt die Struktur des Bindegewebes wieder her, hilft, den Bedarf an NSAIDs zu reduzieren. Es beginnt das Fixieren des Schwefels während der Synthese von chondroitinsulfuric Säure, die die Absorption von Kalzium durch die Knochen fördert, den Verlust von Kalzium reduziert und die Reparatur des Knochengewebes beschleunigt, hemmt den Fortschritt von osteoarthrosis.

Der vereinigte Gebrauch von glucosamine und chondroitin wird im Hinblick auf ihre erhöhte Wechselwirkung gerechtfertigt; der vereinigte Gebrauch von ihnen versorgt schnellere Sättigung von Bindegewebeelementen mit chondroprotectors, der die therapeutische Wirkung beschleunigt. Für die Bioverfügbarkeit von glucosaminoglycans ist es wichtig, in der Salzform sie präsentiert werden. Für Gelenke organisch ist Wendekreis die Sulfatform, er stellt die Bioverfügbarkeit von chondroprotectors zur Verfügung.

Rauschgifte, glucosamine Sulfat wird zum Beispiel ins Rauschgift eingeschlossen Don, chondroitin Sulfat wird in den Vorbereitungen ARTHRA chondroitin, arthrin, mucosate, Structum, chondroitin-ACOS, usw., komplizierte Vorbereitungen enthalten, die sowohl glucosamine Sulfat als auch chondroitin Sulfat, - ARTRA, KONDRONOVA und anderer enthalten

Die berühmtesten diätetischen Ergänzungen, die chondroprotectors enthalten, sind Inoltra, Arthrophyt, ARTRIVIT Lebensformel usw.


Someone from the Japan - just purchased the goods:
Cromohexal eye drops 2% 10ml