Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Chlorid von Suxamethonium (Suxamethonii chloridum)

Ich will das, gib mir den Preis

chemischer Name

2,2 '-[(1,4 Dioxo 1,4 butanediol) bis (oxy)] bis [N, N, N-trimethylethanamine dichloride

Pharmakologische Gruppe

n Cholinolytics (Muskelrelaxans)

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

Z100 * KLASSE XXII Chirurgische Praxis

Unterleibschirurgie, Adenomectomy, Amputation, Koronarthrombose angioplasty, Angioplasty der Halsschlagadern, Antiseptischen Hautbehandlung für Wunden, Antiseptische Hand, Blinddarmoperation, Atherectomy, Ballonkoronarthrombose angioplasty, Vaginale Gebärmutterentfernung, Die kranzartige Umleitung, das Eingreifen in der Scheide und dem Nacken, das Eingreifen auf der Blase, das Eingreifen im Mund, die Wiederherstellung und die wiederaufbauende Chirurgie, die Handhygiene von medizinischem Personal, Chirurgie von Gynecologic, Eingreifen von Gynecological, Chirurgie von Gynecological, erschüttern Hypovolemic während Operationen, Desinfektion von eitrigen Wunden, Desinfektion von Wundenrändern, Diagnostischen Eingreifens, Diagnostischer Verfahren, Halsdiathermocoagulation, Langer Chirurgie, die Fistelnkatheter, Infektion in orthopädischer Chirurgie, Künstlicher Herzklappe, Cystectomy, ambulanter Kurzzeitchirurgie, Kurzzeitoperation, Kurzen chirurgischen Verfahren, Krikotireotomiya, Blutverlust während der Chirurgie Ersetzend, Während der Chirurgie und in der postwirkenden Periode, Kuldotsentez, der Laserphotokoagulation, der Laserkoagulation, der Retinallaserkoagulation, der Laparoskopie, der Laparoskopie in der Gynäkologie, der CSF Fistel, den Kleinen gynecological Operationen, den Kleinen chirurgischen Verfahren, der Brustamputation und dem nachfolgenden Plastik, der Mediastinotomy, den Mikrochirurgischen Operationen auf dem Ohr, der Operation von Mukogingivalnye, dem Nähen, der Geringen Chirurgie, der neurochirurgischen Operation, der Immobilisierung des Augapfels in Augenchirurgie, Testectomy, Pancreatectomy, Perikardektomiya, Die Periode der Rehabilitation nach der Chirurgie, Die Periode, Heilung nach der Chirurgie, Koronarthrombose von Percutaneous transluminal angioplasty, Pleuraler thoracentesis, Lungenentzündung postwirkend und posttraumatisch, Vorbereitung chirurgischer Verfahren, Vorbereitung der Chirurgie, Vorbereitung der Hände des Chirurgen vor der Chirurgie, Vorbereitung des Doppelpunkts für chirurgische Verfahren, Postwirkende Ehrgeizlungenentzündung in der neurochirurgischen und Thoraxchirurgie verblutend, Postwirkender Brechreiz, Postwirkende Blutung, postwirkender granuloma, postwirkender Stoß, Die frühe postwirkende Periode, myocardial Revaskularisation, Radiectomy, Magenresektion, nehmen Resektion, Gebärmutterresektion, Lebernresektion, Enterectomy, Resektion des Teils des Magens, Reocclusion des bedienten Behälters aus, Gewebe während chirurgischer Verfahren, Eliminierung von Nähten, Bedingung nach der Augenchirurgie, Bedingung nach der Chirurgie, Bedingung nach der Chirurgie in der Nasenhöhle, Bedingung nach der Gastrektomie, Status nach der Resektion des Dünndarms, Bedingung nach der Tonsillektomie, Bedingung nach der Eliminierung des Duodenums, Bedingung nach Phlebectomy, Gefäßchirurgie, Splenectomy, Sterilisation von chirurgischen Instrumenten, Sterilisation von chirurgischen Instrumenten, Sternotomy, Zahnchirurgie, Zahneingreifen in periodontal Geweben, Strumectomy, Tonsillektomie, Thoraxchirurgie, Gesamtgastrektomie, Transdermal Intragefäßkoronarthrombose angioplasty Verpfändend, Resektion von Transurethral, Turbinektomiya, Eliminierung eines Zahns, Chirurgie des grauen Stars, Eliminierung von Zysten, Tonsillektomie, Eliminierung von Fibromen, die beweglichen primären Zähne Entfernend, Polypen Entfernend, gebrochenen Zahn, Eliminierung des Gebärmutterkörpers, Eliminierung von Nähten, Urethrotomy, Fistel likvoroprovodyaschih Wege, Frontoetmoidogaymorotomiya, Chirurgische Infektion, Chirurgischer Eingriff des chronischen Gliedes ulcersm, der Chirurgie, Der Chirurgie im analen Bereich, Der Chirurgie auf dem Doppelpunkt, der Chirurgischen Praxis, Dem chirurgischen Verfahren, dem Chirurgischen Eingreifen, der Chirurgie auf der gastrointestinal Fläche, den Chirurgischen Verfahren auf der Harnfläche, den Chirurgischen Verfahren auf dem Harnsystem, dem Chirurgischen Eingreifen des genitourinary Systems, den Chirurgischen Verfahren auf dem Herzen, der Chirurgischen Manipulation, der Chirurgie, der Chirurgie auf den Adern, dem Chirurgischen Eingreifen, der Gefäßchirurgie, dem Chirurgischen Eingriff der Thrombose, Cholecystectomy, Teilweisen Magenresektion, transabdominal Gebärmutterentfernung Entfernend, Koronarthrombose von Percutaneous transluminal angioplasty, Percutaneous transluminal angioplasty, Kranzarterienumleitung, Zahnausrottung, Ausrottung von Milchzähnen, Pulpectomy, pulsative Herz-Lungenumleitung, Zahnförderung, Zahnförderung, Förderung des grauen Stars, Electrocoagulation, endourological Eingreifen, Episiotomy, Etmoidotomiya, Komplikationen nach der Zahnförderung

Codieren Sie CAS 71-27-2

Eigenschaften

Weißes feines kristallenes Puder. Leicht auflösbar in Wasser, sehr wenig in Alkohol.

Arzneimittellehre

Pharmakologische Handlung - miorelaksiruyuschee.

Depolarisiert den postsynaptic myoneural Membran. Widerstandsfähig zu den Effekten von synaptic verursacht cholinesterase deshalb eine anhaltende Depolarisation der Muskelfaser und Blockade der neuromuscular Übertragung, die von anticholinesterase Agenten verlängert wird. Mit dem wiederholten oder anhaltenden Gebrauch kommt ein Übergang zu einem unpolarisierten Block mit der Entwicklung der anhaltenden Atemnot und apnea vor. Fördert die Ausgabe des Histamins vom Depot. Die Wirkung entwickelt sich in 0.5-1 Minuten (in / in) oder 3 Minuten (in / m). Die Dauer der Wirkung mit IV Einführung ist 4-10 Minuten (Maximum - nach 1-2 Minuten), mit der IM-Einspritzung - 10-30 Minuten. Es wird durch pseudocholinesterase des Plasmas zerstört. Excreted durch die Nieren (10 % unverändert).

Anzeigen

Entspannung von Muskeln während des chirurgischen Eingreifens: von Verlagerungen, Wiederposition von Knochenbruchstücken befehlend; Therapie von Electropulse.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, Bronchialasthma, myasthenia gravis, Schwangerschaft.

Nebenwirkungen

Angriffsglaukom, Muskelschmerz in der postwirkenden Periode, arrhythmias, bradycardia, dem Hyperspeichelfluss, bronchospasm, hypotension, rhabdomyolysis mit der Entwicklung von myoglobinemia und myoglobinuria, Fieber, allergischen Reaktionen.

Wechselwirkung

Atemnot von Potentiates, vagal Effekten, Histaminausgabe, die durch Rauschgiftanalgetika, cardiotonic Tätigkeit von Herzglycosides verursacht ist, reduziert die Wirksamkeit von anti-miasthenic Agenten. Rauschgifte von Anticholinesterase, Magnesium und Lithiumsalze, procainamide, quinidine, verlängert antidepolarisierendes Muskelrelaxans die Handlung.

Wege der Verwaltung

In / in, / M.

Someone from the Japan - just purchased the goods:
Irifrin BK eye drops 2.5%, 0.4 ml, 15 pieces