Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Silybi mariani fructuum Extrakt (Extractum fructuum Sylibi mariani)

Ich will das, gib mir den Preis

Eigenschaft

Silybum marianum L. ist eine krautartige Anlage der Familie von Asteraceae. Weil ein medizinischer Rohstoff reife Früchte - Fructus Silybi mariani verwendet hat. Die Frucht enthält eine Gruppe von Flavonoid-Zusammensetzungen benannt als silymarin (Silimari). Drei trennen sich isomere Zusammensetzungen sind von silymarin silibinin, silidianin, und silicristin isoliert worden die eine phenylchromanone Struktur haben und, zu unterschiedlichen Graden, einer hepatoprotective Wirkung haben.

Arzneimittellehre

Pharmakologische Handlung - hepatoprotective.

Wirkt mit freien Radikalen in der Leber aufeinander und reduziert ihre Giftigkeit. Wenn man den Prozess von lipid peroxidation unterbricht, verhindert weitere Zerstörung von Zellstrukturen. In beschädigtem hepatocytes stimuliert es die Synthese von strukturellen und funktionellen Proteinen und phospholipids (wegen der spezifischen Anregung der RNA polymerase A), stabilisiert Zellmembranen, verhindert den Verlust von Zellbestandteilen und intrazellulären Enzymen (transaminases), und beschleunigt die Regeneration von Lebernzellen. Es hemmt das Durchdringen in die Zellen von bestimmten hepatotoxic Substanzen (Gifte des Giftpilzfungus).

Die Absorption ist niedrig und langsam (die Periode der Halbabsorption ist 2.2 h). Unterworfen dem enterohepatic Umlauf. Metabolized in der Leber durch die Konjugation, T1 / 2 - 6 Stunden. Ausscheidung - hauptsächlich mit der Galle in der Form von glucuronides und Sulfaten, in einem kleinen Ausmaß mit dem Urin. Wächst nicht an. Nach der wiederholten Nahrungsaufnahme von 140 Mg 3mal pro Tag wird eine stabile Konzentration erreicht.

Es verbessert die allgemeine Bedingung von Patienten mit Lebererkrankungen, reduziert subjektive Beschwerden, normalisiert Laborrahmen (transaminase Tätigkeit, Gamma-Glutamyltransferase, alkalischer phosphatase, bilirubin Niveau). Anhaltender Gebrauch vergrößert bedeutsam die Überlebenrate von Patienten mit Zirrhose der Leber.

Anzeigen

Toxischer Schaden an der Leber (Alkoholismus, Vergiftung mit halogenenthaltenden Kohlenwasserstoffen, Schwermetallzusammensetzungen, medizinischen Verletzungen der Leber) und ihre Verhinderung. Chronische Leberentzündung, Zirrhose der Leber (als ein Teil der komplizierten Therapie). Bedingungen nach ansteckender und toxischer Leberentzündung, Dystrophie und Fettinfiltration der Leber. Korrektur des lipid Metabolismus.

Gegenindikationen

Hyperempfindlichkeit.

Nebenwirkungen

Diarrhöe, allergische Reaktionen.

Weg der Verwaltung

Innen

spezielle Instruktionen

Die Lösung für die mündliche Verwaltung kann Patienten mit Zuckerkrankheit mellitus vorgeschrieben werden, weil es Dextrose nicht enthält.

Someone from the Ireland - just purchased the goods:
Kventiax 100mg 60 pills