Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Emetron

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Lösung für die intravenöse und intramuskuläre Verwaltung; Filmdragees

Aktive Substanz: Ondansetron*

ATX

A04AA01 Ondansetron

Pharmakologische Gruppen:

Antiemetikum, Serotoninempfängergegner [Antiemetikum]

Antiemetikum, Serotoninempfängergegner [Rauschgifte von Serotonergic]

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

R11 Brechreiz und das Erbrechen: Das postwirkende Erbrechen; Brechreiz; das Erbrechen; das Erbrechen in der postwirkenden Periode; das Erbrechen von Medikament; das Erbrechen im Vordergrund der Strahlentherapie; das unkontrollierbare Erbrechen; das Erbrechen in der Strahlentherapie; das beharrliche Erbrechen; das unbezähmbare Erbrechen; postwirkender Brechreiz; das Erbrechen mit Chemotherapie; das Erbrechen der Hauptentstehung; das Erbrechen mit cytotoxic Chemotherapie; beharrlicher Schluckauf; das wiederholte Erbrechen

Z51.0 Strahlentherapienkurs: Ergänzung der Außenstrahlentherapie; lokales Röntgenstrahlausstrahlen; Strahlentherapie; Gehirnödem hat mit der Strahlentherapie verkehrt; Verletzung in der Strahlentherapie; Strahlentherapie

Z51.1 Chemotherapie für Geschwulst: Blasenentzündung hemorrhagic, verursacht durch cytostatics; Urotoxicity von cytostatics

Z98.8 Andere angegebene postoperative Bedingungen: Eitrige Komplikationen in der postwirkenden Periode; Komplikationen von Suppurative der Chirurgie; postwirkende Lebernfunktionsstörung; das postwirkende Erbrechen; postwirkende Komplikationen; postwirkende Periode; frühe postwirkende Periode

Zusammensetzung

Tabletten, die mit einer Filmmembran 1 Etikett angestrichen sind.

aktive Substanz: Ondansetron 8 Mg

(Gleichwertig zu 10 Mg ondansetron Hydrochlorid dihydrate)

Hilfssubstanzen: gallertartiges Silikondioxyd - 0.6 Mg; Magnesium stearate - 1.3 Mg; Talk - 7.1 Mg; vorgelierte Stärke - 18 Mg; MCC - 40 Mg; Getreidestärke - 54.5 Mg; Milchzucker wasserfrei - 118.5 Mg

Membranenfilm: Silikondioxydkolloid - 0.07 Mg; gelbes Eisenoxydoxyd - 0.12 Mg; Titandioxyd 0.27 Mg; Macrogol 6000 - 0.79 Mg; Sepifilm 003 (macrogol 40 stearate (mono - und diesters von stearic Säure und HAKEN 40 - E431) 8-12 %, MCC (E460) 35-45 %, hypromellose (E464) 45-55 %) 8.75 Mg

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - Antiemetikum.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen.

Therapie von Cytostatic

Die Wahl der Dosierungsregierung wird durch die Strenge der emetogenic Wirkung der Antigeschwulsttherapie bestimmt.

Die tägliche Dosis für Erwachsene ist in der Regel 8-24 Mg.

Mit gemäßigter emetogenic Chemotherapie oder Strahlentherapie. 8 Mg mündlich seit 1 bis 2 Stunden vor dem Anfang der Therapie, dann weitere 8 Mg mündlich 12 Stunden nach dem Anfang der Therapie.

Mit hoch emetogenic Chemotherapie. Die empfohlene erwachsene Dosis (keine Daten für den Gebrauch in Kindern) ist 24 Mg concomitantly mit dexamethasone mündlich an einer Dosis von 12 Mg 1-2 Stunden vor dem Anfang der Chemotherapie.

Wenn aufgenommen, die Wirkung einer einzelnen Dosis zu erhöhen, kann zu 24 Mg vergrößert werden und wird gleichzeitig mit 12 Mg von dexamethasone 1-2 Stunden vor dem Anfang der Chemotherapie vorgeschrieben.

Prävention des postwirkenden Brechreizes und Erbrechens

Erwachsene schreiben 16 Mg mündlich seit 1 Stunde vor dem Anfang der allgemeinen Anästhesie vor.

Um postwirkenden Brechreiz und das Erbrechen zu verhindern und zu führen, wird ondansetron nur parenterally verwendet.

Spezielle geduldige Gruppen

Patienten des fortgeschrittenen Alters. Dosierungsanpassung ist nicht erforderlich.

Patienten mit der verschlechterten Lebernfunktion. Die tägliche Dosis sollte 8 Mg nicht überschreiten.

Patienten mit einem langsamen Metabolismus von sparteine / debrisosin. Korrektur einer täglichen Dosis oder Frequenz der Aufnahme von ondansetron sind nicht erforderlich.

Ausgabenform

Tabletten, filmgekleidet, 8 Mg. In einer Blase des PVCES und der Alufolie für 10 Pcs. 1 Blase in einem Pappkasten.

Hersteller

OJSC Gedeon Richter. 1103, Budapest, St. Demrei, 19-21, Ungarn.

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Auf der Vorschrift.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Emetron

Bei einer Temperatur nicht höher als 30 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Das Bordleben des Rauschgifts Emetron

3 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Emeset
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Latranum
 

Someone from the Bahrain - just purchased the goods:
Cortexin 10mg 10 vials