Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Tabletten von Pyrroxan 0,015 g

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Tabletten von Pyrroxan 0,015 g

Aktive Substanz: Proroxanum

Dosierungsform: Tabletten

Zusammensetzung (pro Tablette): 1 Tablette enthält proroksana Hydrochlorid 0.015 g; in Blasen von 10 Pcs. in einem Pappkasten von 5 Paketen.

Gruppe von Pharmacotherapeutic: Alpha-Blockers

ATX C02CA Alpha-Blockers

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

E23.3 Hypophysenfunktionsstörung, nicht anderswohin klassifiziert: Hypothalamic-Syndrom; isolierter Mangel am adrenocorticotropic Hormon (ACTH); Diencephalic-Pathologie; Diencephalic-Krise; Diencephalic-Syndrom; Verletzung der gonadotropic pituitären Funktion

F10.3 Abstinenz: Alkoholabzugsyndrom; Abstinenzsymptom; Abstinenzsyndrom in Alkoholismus; Abstinenz; Alkoholabstinenz; Alkoholabzug; Alkoholabstinenz; Alkoholabzugsyndrom; Postabstinentnom-Unordnung; Postabstinentnom-Staat; Alkoholabzugsyndrom; Abzugsyndrom; Syndrom der Alkoholabstinenz; Alkoholabzugsyndrom; Status der Abstinenz

F11 Geistige und Verhaltensunordnungen wegen des Gebrauches von opioids: Heroinneigung; Heroinneigung; Diagnose der opioid Abhängigkeit; Abhängigkeit von opioids; Morphiumsabzug; betäubender Abzug; Opiumhingabe; Abhängigkeit von Opioid; Hingabe von Opioid; Verhaltensunordnung und postabstinentnom für die Rauschgiftabhängigkeit

F41.2 Mischangst und depressive Unordnung: Depression mit der Angst und den depressiven Bestandteilen; angstdepressive Mischstaaten; besorgte Depression; besorgte, niedergedrückte Stimmung; Angst und Depression; angstdepressives Syndrom; Besorgt-Nervenstaat

H81.0 Meniere Krankheit: Krankheit / Syndrom von Meniere; Irrgartenödem; die Krankheit von Meniere; Syndrom von Meniere; endolymphatic hydrops

I10 Wesentliche (primäre) Hypertonie: Hypertonie; arterielle Hypertonie; arterieller Hypertoniekrisenkurs; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; primäre Hypertonie; arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit; die plötzliche Steigerung des Blutdrucks; Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs; Hypertensive-Bedingung; Hypertensive-Krisen; arterielle Hypertonie; bösartige Hypertonie; hypertonische Krankheit; Hypertensive-Krisen; beschleunigte Hypertonie; bösartige Hypertonie; die Erschwerung der hypertensive Krankheit; vergängliche Hypertonie; isolierte systolic Hypertonie

I15 Sekundäre Hypertonie: Arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit; Hypertonie; die plötzliche Steigerung des Blutdrucks; Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs; Hypertensive-Bedingung; Hypertensive-Krisen; Hypertonie; arterielle Hypertonie; bösartige Hypertonie; Hypertensive-Krisen; beschleunigte Hypertonie; bösartige Hypertonie; die Erschwerung der hypertensive Krankheit; vergängliche Hypertonie; Hypertonie; arterielle Hypertonie; arterieller Hypertoniekrisenkurs; Renovascular-Hypertonie; symptomatische Hypertonie; Nierenhypertonie; Hypertonie von Renovascular; Renovascular-Hypertonie; symptomatische Hypertonie

L20 Atopic Hautentzündung: Allergische Krankheiten der Haut; allergische Hautkrankheit nichtansteckende Ätiologie; allergische Hautkrankheitsätiologie nemikrobnoy; allergische Hautkrankheiten; allergische Hautverletzungen; allergische Reaktionen auf der Haut; Atopic-Hautentzündung; dermatosis; allergische Diathese; das allergische Jucken dermatosis; allergische Hautkrankheit; allergische Hautverärgerung; allergische Hautentzündung; Atopic-Hautentzündung; allergischer dermatoses; Exudative-Diathese; juckendes atopic Ekzem; juckender allergischer dermatosis; allergische Hautkrankheit; allergische Hautreaktion zu Rauschgiften und Chemikalien; Hautreaktionen zu Medikamenten; Haut und allergische Krankheit; akutes Ekzem; allgemeiner neurodermatitis; chronische atopic Hautentzündung; Diathese von Exudative

T75.3 Reisekrankheit, wenn man sich bewegt: Luftkrankheit; Reisekrankheit; Reisekrankheit; Luftkrankheit; kinetoses; kinetoses; Reisekrankheit; das Symptom von der Reisekrankheit; Krankheitssyndrom; kinesia

Pharmakologische Eigenschaften von Tabletten von Pyrroxan 0,015 g

Wirkung von Pharmachologic - Weise der Handlung - antiabstinentnoe, hypotensive, antipruritic, beruhigend.

Blockalpha-Adrenergic-Empfänger. Es hat peripherischen und zentralen Einfluss. Adrenergic vasoconstrictor, Abnahmenübertragungspuls, beseitigt Konvulsionen und breitet peripherische Behälter, besonders der arterioles und die Vorhaargefäße aus. Es unterdrückt die Erregbarkeit des Gehirns diencephalic Strukturen und passt Ton simpatoadrenalovoj System an.

Anzeigen für Tabletten von Pyrroxan 0,015 g

Morphium und Alkoholentzugserscheinungen, allergischer dermatosis, Reisekrankheit, Syndrom von Meniere, angstdepressives Syndrom, hypertensive Krise, diencephalic Krise.

Gegenindikationen für Tabletten von Pyrroxan 0,015 g

Strenger atherosclerosis, ischämische Herzkrankheit, Schlag, congestive Herzversagen, das Alter von 6 Monaten.

Tabletten von Pyrroxan 0,015 g Dosierung und Verwaltung

Innen, Morphium und Alkoholabzug - an 0,045 g 3mal pro Tag seit 5 Tagen, für die Erleichterung von diencephalic und hypertensive Krisen - auf 0.015-0.03 g 1-3mal pro Tag, für die Prävention des Reisekrankheitssyndroms - 0,015-0, 03 g seit 30-40 Minuten vor dem Reisen. Höhere Dosen: einzeln - 0.06 Gramm täglich - 0.18 g

Nebenwirkung von Tabletten von Pyrroxan 0,015 g

Hypotension, bradycardia, Angina pectoris.

Lagerungsbedingungen von Tabletten von Pyrroxan 0,015 g

Im dunklen Platz.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

4 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Bedingungen der Versorgung von Apotheken

Auf der Vorschrift.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Prazosin
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Sermion
 

Someone from the Bahrain - just purchased the goods:
Cavinton forte 10mg 30 pills