Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Lösung von Pentamin für Einspritzungen 5 %

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz: Bromid von Azamethonium

ATX Code

C02BC Vierergruppenammoniumszusammensetzungen

Pharmakologische Gruppe

n Cholinolytics (ganglionic)

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

G93.6 Ödem des Gehirns

Intrawirkendes Gehirnödem, Gehirnödem, Posttraumatische Schwellung des Gehirns, hat Gehirnödem mit der Strahlentherapie, Gehirnödem verkehrt, das mit Haupttrauma, Posttraumatischem Gehirnödem, Ödem des Gehirns in Vergiftung vereinigt ist

I10 Wesentliche (primäre) Hypertonie

Hypertonie, Arterielle Hypertonie, Arterieller Hypertoniekrisenkurs, Wesentliche Hypertonie, Primäre Hypertonie, Arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit, Hypertonie, Der plötzlichen Steigerung des Blutdrucks, der Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs, hypertensive Bedingung, hypertensive Krisen, Hypertonie, arterielle Hypertonie, bösartige Hypertonie, Hypertonische Krankheit, Krise von Hypertensive, Hypertonie, haben Hypertonie, bösartige Hypertonie, Die Erschwerung der hypertensive Krankheit, Vergänglichen Hypertonie, Isolierten systolic Hypertonie beschleunigt

I15 Sekundäre Hypertonie

Arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit, Hypertonie, Des plötzlichen Anstiegs des Blutdrucks, der Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs, hypertensive Bedingung, hypertensive Krisen, Hypertonie, arterielle Hypertonie, bösartige Hypertonie, Krise von Hypertensive, Hypertonie, haben Hypertonie, bösartige Hypertonie, hypertensive Krise, Die Erschwerung von hypertensive Krankheit, Vergänglicher Hypertonie, Hypertonie, Arterieller Hypertonie, Arteriellem Hypertoniekrisenkurs, renovascular Hypertonie, symptomatische Hypertonie, Nierenhypertonie, Hypertonie von Renovascular, Symptomatische Hypertonie beschleunigt

I73 Andere peripherische Gefäßkrankheit

Angiopathy peripherisch, Arteriopathy der äußersten Enden, Krankheit der Arterien der äußersten Enden, Peripherischen arteriellen Blutflussunordnungen, Unzulänglichkeit des arteriovenous Blutumlaufs, Arterienkrankheit Auslöschend, endarteritis Auslöschend, endarteritis mit strengem periodisch auftretendem claudication, Chronischen Auswischenkrankheiten der Arterien der äußersten Enden, Chronischen Auswischenkrankheiten von peripherischen Arterien, Endarteritis obliterans, Verletzungen von Ischemic von Füßen Auslöschend

J45 Asthma

Asthma physische Anstrengung, Status asthmaticus, Bronchialasthma, Asthmalungenfluss, Bronchialasthma mit dem Hindernis der Auswurfentladung, Bronchialasthma schwere Ströme, Bronchialasthma physische Anstrengung, hypersekretorisches Asthma, Hormonabhängige Form des Bronchialasthmas, Erleichterung von Asthmaanfällen in Bronchialasthma, Nichtallergischem Asthma, nächtlichem Asthma, Verärgerung des Asthmas, der Asthmaanfälle, der Endogenen Formen des Asthmas, Nachtasthmas, Hustens mit Bronchialasthma

J81 Lungenödem

Alveolares Lungenödem, Lungenödem, Schwellung der Lunge, Toxisches Lungenödem, Stoßlunge, Akutes Lungenödem

N23 unangegebener Nierendarmkatarrh

Schmerz in Nierendarmkatarrh, Schmerz glatte Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Nierendarmkatarrh, ureteral Darmkatarrh, Nierendarmkatarrh, Nierendarmkatarrh mit urolithiasis, Nierekrankheit, drängt sich die Konvulsion von glatten Krankheiten des Harnsystems, Die Konvulsion der Harnfläche, Die Konvulsion des Ureters, Die Konvulsion der Ureter, Konvulsionen der Harnfläche, Konvulsionen der Harnfläche rücksichtslos ein

O15 Eclampsia

R10.4 Anderer und unangegebener Unterleibsschmerz

Unterleibsschmerz, Konvulsion von Gastrointestinal, Darmdarmkatarrh, Darmkatarrh in Säuglings, Dem Gefühl der Fülle, Unterleibs-Resi, drängt sich die Konvulsion von glatten Krankheiten des Verdauungstrakts, Die Konvulsion der biliary Fläche, Flächenkonvulsion von Biliary, enterospasm, Konvulsion des Verdauungstrakts, Konvulsionen des Verdauungstrakts glatter Muskel, Magenkrampen, gastrointestinal Konvulsionen, Spastische Bedingung der gastrointestinal Fläche, Darmtenesmus, des Gefühls der Fülle, Babydarmkatarrhs rücksichtslos ein

Zusammensetzung

1 Ampulle mit 1 ml Spritzenlösung enthält azamethonium Bromid 50 Mg; in einem Pappkasten 10 Pcs.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - spasmolytic, hypotensive.

Es blockiert n-holinoretseptory mitfühlenden und paramitfühlenden ganglia.

Anzeige

Krise von Hypertensive, Konvulsion von peripherischen Arterien, Darm-, biliary und Nierendarmkatarrh, Bronchialasthma, eclampsia, causalgia, Ödem des Gehirns und der Lungen.

Gegenindikationen

Hypotension, Hepatisch-Nierenmisserfolg, degenerative Änderungen im Zentralnervensystem, thrombophlebitis.

Nebenwirkungen

Trockener Mund, Schwäche, Schwindel, tachycardia, mydriasis, orthostatic hypotension.

Das Dosieren und Verwaltung

In / M - 0.5-3 ml von Zeiten der Lösung 2-3 ein Tag. Die höchste einzelne Dosis - 3 ml der 5-%-Lösung, täglich - 9 ml.

Lagerungsbedingungen

Im dunklen Platz.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

5 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Ridelat-C
 

Someone from the Italy - just purchased the goods:
Sorbifer Durules 30 pills