DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Instruktionen / Gebrauchsanweisung: Novolid

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Nimesulide

ATX Code M01AX17 Nimesulide

Pharmakologische Gruppe

Andere Nichtrauschgiftanalgetika, einschließlich non-steroidal und andere antientzündliche Rauschgifte

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

I80 Venenentzündung und thrombophlebitis

Krankheiten von peripherischen Behältern, Entzündung von oberflächlichen Adern, Entzündliche Krankheiten von Adern, Tief venöser thrombophlebitis, Die Krankheit von Adern, Krankheit der Adern der niedrigeren äußersten Enden, Krankheiten von peripherischen Behältern, Abwandernde Venenentzündung, Unzulänglichkeit von Adern von niedrigeren äußersten Enden, Verärgerung von chronischem thrombophlebitis, Akutem thrombophlebitis, Akutem thrombophlebitis von oberflächlichen Adern, Periphlebitis, Oberfläche von Periflebit, Oberflächlicher Entzündung von Adern, Oberfläche thrombophlebitis, Oberflächenvenenentzündung, Thrombophlebitis, Tiefe Ader thrombophlebitis, Thrombophlebitis oberflächlich, Venenentzündung, Venenentzündung von tiefen Adern, Venenentzündung von oberflächlichen Adern, Phlebopathy, Chronischem thrombophlebitis, Endophlebitis

K08.8.0 * Schmerzhaftes Zahnweh

Schmerz von Dentinal, Schmerzen von Dentinal, Schmerz pulpitis, Anästhesie in Zahnheilkunde, Schmerzsyndrome in der Zahnpraxis, Schmerz nach der Eliminierung des Tataren, Schmerzes, wenn man einen Zahn, Zahnweh, Schmerz nach dem Zahneingreifen herauszieht

M06.9 Andere angegebene rheumatische Arthritis

Rheumatische Arthritis, Schmerzsyndrom in rheumatischen Krankheiten, Schmerz in rheumatischer Arthritis, Entzündung in rheumatischer Arthritis, Degenerativen Formen der rheumatischen Arthritis, der rheumatischen Arthritis von Kindern, Verärgerung von rheumatischer Arthritis, Akutem Gelenkrheumatismus, Rheumatischer Arthritis, Rheumatischer Polyarthritis, Rheumatischer Arthritis, Rheumatischer Polyarthritis, Rheumatischer Arthritis, Rheumatischer Arthritis des aktiven Kurses, Rheumatischer Arthritis, Rheumatischer Polyarthritis, Akuter rheumatischer Arthritis, Akutem Rheumatismus

M10 Gicht

Verärgerung von Gicht, Akutem Gelenkangriff mit Gicht, Akutem gichtkrankem Angriff, Gichtkrankem Angriff, Wiederkehrenden Gichtangriffen, Chronischer Gicht

M13.9 Arthritis, unangegeben

Arthritis, Eitrige Arthritis (nichtansteckende), akute Arthritis, Schmerz in akuten entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerz in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Der Schmerz in osteoarthritis, die Entzündung in osteoarthritis, Entzündlichem arthropathy, Entzündlichen und degenerativen gemeinsamen Krankheiten, Entzündlicher Krankheit des musculoskeletal Systems, Entzündlicher gemeinsamer Krankheit, Entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, zerstörender Arthritis, Der Krankheit des musculoskeletal Systems, den Krankheiten des musculoskeletal Systems, den Krankheiten des musculoskeletal Systems und Bindegewebes, Infektionen musculoskeletal System, monoartrit, Nichtansteckende Arthritis, rheumatische Arthritis, Osteoarthritis, Akute Entzündung des musculoskeletal Gewebes, Akute entzündliche Krankheiten des musculoskeletal Systems, Akute entzündliche Bedingung des musculoskeletal Systems, Akute Arthritis, Akuter osteoarthritis, Posttraumatischer osteoarthritis, Reaktive Arthritis, Chronische entzündliche Krankheiten der Gelenke, Chronische Arthritis, Chronische entzündliche Arthritis, Chronische Entzündung der inneren Schicht der gemeinsamen Kapsel, Chronische Entzündung der gemeinsamen Kapsel, Chronische entzündliche Krankheit der Gelenke, Arthritis von Exudative

M15-M19 Osteoarthritis

M45 Ankylosing spondylitis

Ankylosing spondylarthrosis, Krankheit von Marie-Strumpel, Ankylosing spondylitis, Schmerzsyndrom in akuten entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerzsyndrom in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, der Krankheit von Bechterew, Ankylosing spondylitis, Krankheiten des Rückgrats, Rheumatischen spondylitis, Bechterew-Marie-Strumpel Krankheit

Unangegebener N94.6 Dysmenorrhea

Schmerz während der Menstruation, Funktionellen Unordnungen des Menstruationszyklus, der Menstruationskrampen, Emmeniopathy, des Schmerzes während der Menstruation, Schmerzhaften Menstruationsunregelmäßigkeiten, algomenorrhea, algomenoreya, glättet Schmerz Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Disalgomenoreya, dysmenorrhea, Dysmenorrhea (notwendig) (Exfoliative), Menstruationsunordnung, Menstruation schmerzhaft, metrorrhagia, Verletzung des Menstruationszyklus, der Menstruationsunregelmäßigkeiten, Prolaktinzavisimoe Menstruationsunordnungen, Prolaktinzavisimoe Menstruationsfunktionsstörung, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Krampfhaftem dysmenorrhea, Primärem disalgomenoreya

R52 Schmerz, nicht anderswohin klassifiziert

Schmerzsyndrom des radicular Ursprungs, Schmerzsyndrom der kleinen und mittleren Intensität der verschiedenen Entstehung, Schmerzsyndrom nach der orthopädischen Chirurgie, dem Schmerzsyndrom in oberflächlichen pathologischen Prozessen, dem Schmerz von Radicular im Vordergrund osteochondrosis des Stachels, Schmerzsyndroms von Radicular, Schmerzes von Pleural, Chronischen Schmerzes

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

1 Block enthält nimesulide 100 Mg; in einer Kontur acheikova Verpackung von 10 Pcs. in einem Kasten 3 Verpackung.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - antientzündlich, fieberverhütend, schmerzlindernd.

Auswählend Hemmungen cyclooxygenase-2, unterdrückt Synthese der PG, und metalloproteases (verhindert Schaden am knorpeligen Gewebe), die Bildung von freien Radikalen; bedrückt die Liberalisierung des Histamins, bradykinin, usw., Hemmungs-FETTES.

Pharmacokinetics

Völlig absorbiert nach der Nahrungsaufnahme wird Cmax nach 1.5-3 Stunden erreicht und nimmt allmählich innerhalb von 12 Stunden ab. Die Schwergängigkeit zu Plasmaproteinen ist ungefähr 95 %. Metabolized zum 4-hydroxynimidesulide, T1 / 2 3-4.5 Stunden. Es ist excreted im Urin (70 %) und mit Fäkalien (30 %).

Anzeigen

Osteoarthritis, ankylosing spondylitis, rheumatische Arthritis, Gicht, bursitis, tendovaginitis, Schmerz und entzündliche Prozesse (einschließlich Traumas, Infektionen der ENT Organe und der Atemwege, des Zahneingreifens, der Beckenorgane, dysmenorrhea, thrombophlebitis, der bösartigen Geschwülste, in der postwirkenden Periode).

Gegenindikationen

Hyperempfindlichkeit, Magengeschwür und Duodenalulcus in der Bühne der Verärgerung, schlechter Lebernfunktion des gemäßigten und strengen Grads, haben Nierenfunktionsstörung (Cl creatinine weniger als 30 ml / Minute), Schwangerschaft (besonders ich und III Vierteljahre), Stillen ausgesprochen.

Schwangerschaft und Laktation

Kontraindiziert. Für die Dauer der Behandlung sollte Stillen unterbrochen werden.

Nebenwirkungen

Sodbrennen, Brechreiz, epigastric Schmerz, Schwindel, Hautausschlag.

Wechselwirkung

Sorge sollte wenn begleitende Verwaltung mit Antikoagulanzien genommen werden. Kann von den verbindlichen Seiten fenofibrate, salicylic und der valproic Säure, tolbutamide versetzen.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, Erwachsene, 100-200 Mg 2mal pro Tag.

Lagerungsbedingungen

In einem trockenen, kühlen vor dem Licht geschützten Platz.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Nimulid
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Plantacid
 

Someone from the Portugal - just purchased the goods:
Pantogam 500mg 50 pills