Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Mirolut

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierung Form:substance Puder; Tabletten

Aktive Substanz: Misoprostol*

ATX

G02AD06 Misoprostol

Gruppe von Pharmacotherapeutic:

Allgemeiner Tätigkeitsanreiz - prostaglandin E1 Entsprechung synthetisch [Prostaglandins, thromboxanes, leukotrienes und ihre Gegner]

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

O04 Medizinische Abtreibung: Künstliche Abtreibung; medizinische Abtreibung; künstliche Abtreibung; Vakuumehrgeiz; Abtreibung

Zusammensetzung

Tabletten - 1 Tisch.

aktive Substanz: Mirolut® oder Misoprostol-HPMC (enthält misoprostol-200 μg in Bezug auf 100-%-Substanz, hypromellose) - 20 Mg

Hilfssubstanzen: Prosolv (MCC und gallertartiges Silikondioxyd) - 166 Mg; Natrium carboxymethyl Stärke - 12 Mg; Magnesium stearate - 2 Mg

Beschreibung der Dosierungsform

Tabletten sind weiß oder mit einem gelblichen oder fahlgrauen Farbton der Farbe, einer wohnungszylindrischen Gestalt mit einer Seite und einem Risiko weiß.

Arzneimittellehre

Weise der Handlung - stimulierende Arbeitstätigkeit, prostaglandin ähnlich.

Pharmacodynamics

Misoprostol ist eine synthetische Ableitung von PGE1. Misoprostol veranlasst Zusammenziehung von glatten Muskelfasern von myometrium und dehnt den Nacken aus, der die Eliminierung des Inhalts der Gebärmutterhöhle erleichtert. Vergrößert die Frequenz und Kraft von Zusammenziehungen des myometrium, hat eine schwache stimulierende Wirkung auf die glatten Muskeln der Magen-Darm-Fläche.

Pharmacokinetics

Wenn verwaltet, mündlich wird es schnell und völlig absorbiert (Essen reduziert Bioverfügbarkeit). In den Wänden der Magen-Darm-Fläche und der Leber ist metabolized zu pharmakologisch aktiver misoprostolic Säure. Säure von Tmax misoprostol - 9-15 Minuten, Cmax - 1 μg / l, T1 / 2 - 20-40 Minuten. Die Verbindung mit Plasmaproteinen ist 85 %.

Es ist excreted durch die Nieren - 64-73 % während der ersten 24 Stunden (56 % während der ersten 8 Stunden) und mit der Galle (15 % innerhalb der ersten 24 Stunden).

Wenn die Nierenfunktion verschlechtert wird, kann Cmax fast 2-fach zunehmen, und T1 / 2 kann sich verlängern. Häuft sich nicht an.

Anzeigen oder Mirolut

Unterbrechung der frühen Schwangerschaft (bis zu 42 Tage amenorrhea) in der Kombination mit mifepristone.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts und anderen Vorbereitungen der PG; kardiovaskuläre Krankheiten; Leber und Nierekrankheit; Krankheiten haben mit der prostaglandin Abhängigkeit oder den Gegenindikationen zum Gebrauch der PG verkehrt: Glaukom, Bronchialasthma, arterielle Hypertonie; Endocrinopathy und endokrine Systemkrankheiten, incl. Zuckerkrankheit mellitus, Nebennierenunzulänglichkeit; hormonabhängige Geschwülste; Anämie; Laktationsperiode; Gebrauch von empfängnisverhütenden Intragebärmuttermitteln (IUP) (müssen sie vor dem Gebrauch entfernt werden); Verdacht der ectopic Schwangerschaft.

Anwendung in Schwangerschaft und Stillen

Misoprostol kann während Schwangerschaft nur zum Zweck verwendet werden, es zu unterbrechen. Misoprostol sollte nicht verwendet werden, wenn die Gebärmutterschwangerschaft nicht bestätigt wird oder die Frau nicht überzeugt ist, dass sie die Schwangerschaft begrenzen will. Es ist notwendig, Patienten über die potenzielle Gefahr von misoprostol (teratogenic Wirkung) zu informieren.

Stillen sollte seit 7 Tagen nach der medizinischen Abtreibung (vom Moment unterbrochen werden, mifepristone zu nehmen), seit 5 Tagen davon, misoprostol zu nehmen.

Nebenwirkungen

Schmerz im niedrigeren Abdomen, Schwindel, Kopfweh, Brechreiz, das Erbrechen, die Flatulenz, die Diarrhöe, die Schlafsucht, das Fieber, allergische Reaktionen (Hautausschlag, das Jucken, angioedema).

Wechselwirkung

Wenn verbunden, mit magnesiumsenthaltenden Antazida ist eine Steigerung Diarrhöe möglich.

Nahrungsmittelaufnahme, Antazida reduzieren die Konzentration von misoprostol Säure im Plasma (es ist klinisch unbedeutend).

Misoprostol hat keine klinisch bedeutende Wirkung auf die Absorption, Blutkonzentration und die Antithrombozytwirkung von Azetylsalizylsäure, wenn verwaltet, an therapeutischen Dosen, sowie auf dem pharmacokinetics von diclofenac und ibuprofen.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen.

Danach 36-48 Stunden nach der Einnahme von 600 Mg (3 Tabletten) mifepristone werden 400 μg (2 Tabletten) Mirolut® vorgeschrieben.

Überdosis

Symptome: Schläfrigkeit, Zurückgebliebenheit, Beben, Krampen, Atemnot, Unterleibsschmerz, Diarrhöe, Fieber, Herzklopfen, hat Blutdruck, bradycardia vermindert.

Behandlung: Symptomatisch ist hemodialysis unwirksam.

Spezielle Instruktionen

In der Kombination mit mifepristone sollte misoprostol nur zum beabsichtigten Zweck und unter der Aufsicht eines Geburtshelfers / Gynäkologe und nur in medizinischen Spezialinstitutionen verwendet werden, die die Kapazität haben, chirurgischen Notgynecological und Bluttransfusionssorge zur Verfügung zu stellen. Der Gebrauch des Rauschgifts verlangt die Verhinderung des Rh-Konflikts und anderen allgemeinen mit der Abtreibung vereinigten Tätigkeiten. Vor der Ernennung von misoprostol sollte der Patient im Detail über die pharmakologische Handlung und möglichen Nebenwirkungen des Rauschgifts informiert werden.

Der Patient sollte in den Bedingungen der medizinischen Institution innerhalb von 2-3 Stunden nach der Einnahme vom Rauschgift beobachtet werden. Nach der Einnahme misoprostol, in der Regel, gibt es eine geringe vaginale Blutung, in einigen Frauen - sehr lange. Im Falle der massiven Blutung oder der Entwicklung anderer Komplikationen sollte der Patient mit der rechtzeitigen medizinischen Hilfe versorgt werden. In 80 % von Fällen kommt spontane Abtreibung innerhalb von 6 Stunden, in 10 % - innerhalb von 1 Woche vor. In einer sehr frühen Tragezeit ist spontane Abtreibung nach der Einnahme eines mifepristone möglich, aber in diesem Fall ist es noch notwendig, misoprostol zu nehmen, um die Rauschgiftwirkung zu optimieren.

Nach 10-14 Tagen muss der Patient eine zweite Überprüfung in derselben medizinischen Institution erleben. Führen Sie nötigenfalls einen Ultraschall oder bestimmen Sie das Niveau von HG im Blutserum. Wenn Verdacht der unvollständigen Abtreibung oder Retention der Schwangerschaft, bewertet 10-14 Tage nach der Einnahme mifepristone, ein Vakuumehrgeiz gefolgt von einer histological Überprüfung des Hauchlauts durchgeführt wird.

Wirken Sie auf die Fähigkeit ein, Fahrzeuge und andere Mechanismen zu steuern. In Anbetracht der möglichen Nebenwirkungen des Rauschgifts (Schwindel) ist es ratsam, Verwarnung zu verwenden, wenn man Fahrzeuge steuert und sich mit anderen potenziell gefährlichen Tätigkeiten zu beschäftigen, die vergrößerte Konzentration und Geschwindigkeit von psychomotorischen Reaktionen verlangen.

Ausgabenform

Tabletten, 200 mcg. Im Umriss des Zellverpackens des PVC-Films und der Alufolie hat lackiert 4 oder 10 Pcs gedruckt. In einer Polymerbank, 4, 10, 20 oder 30 Pcs. Im Glas, legen Sie eine Tasche (Behälter) mit dem granulierten Kieselgel. 1 Bank oder 1, 2, 3, 4 oder 10 Konturenineinandergreifenpakete in einem Satz von Karton.

Hersteller

ZAO Obninsk Chemical-Pharmaceutical Company, Russland.

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Reisen Sie nur für diagnostische und medizinische Spezialinstitutionen ab.

Lagerungsbedingungen von Mirolut

Im trockenen, dem dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben von Mirolut

3 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Lanotan
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Ventavis
 

Someone from the Argentina - just purchased the goods:
Gynipral injection 0.01mg 5 vials, 2ml per vial