Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Jodostin

Ich will das, gib mir den Preis

ATX Kalium des Codes H03CA Jodid

Aktives Substanzenkalium Jodid

Pharmakologische Gruppe

Anorganische Jodvorbereitung [Schilddrüse und Nebenschilddrüsenhormone, ihre Analoga und Gegner (einschließlich Antischilddrüsenagenten) / 67/]

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

E01 Schilddrüsenkrankheiten haben mit dem Jodmangel und den ähnlichen Bedingungen verkehrt

Hormonaler Mangel an der Schilddrüse wegen des Jodmangels im Körper, Kropf endemisch, Jodmangel nahrhafter Staat, Jodmangelkrankheit, Jodmangel, Endemischer Kretinismus

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

1 Tablette, angestrichen, enthält Kalium iodide 0.1308 Mg, der 0.1 Mg des Jods entspricht; in einem planaren Zellsatz von 20 oder 50 Pcs. In einem Pappbündel 5 oder 2 Sätze, beziehungsweise.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - sich füllender Jodmangel.

Verhindert die Entwicklung des endemischen Kropfs, normalisiert die Produktion von Schilddrüsenhormonen.

Pharmacodynamics

In der Schilddrüse wird es zum elementaren Jod oxidiert, das an iodize tyrosine mit der Konvertierung zum mono abspielbaren und diiodotyrosine, den Vorgängern von Schilddrüsenhormonen gewöhnt ist.

Pharmacokinetics

Vertieft in den Dünndarm und verteilt im intrazellulären Raum. Es, wächst zusätzlich zur Schilddrüse, in den Speichel- und Milchdrüsen, dem Magen an.

Anzeige des Rauschgifts Jodostin

Prophylaxe des Kropfs (endemisch, Rückfall nach der Strumectomy, usw.) und Jodmangel während Schwangerschaft; Behandlung des weitschweifigen euthyroid Kropfs und der anderen Jodmangelbedingungen in Kindern und Erwachsenen.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zum Jod, manifestieren Sie hyperthyroidism, subklinischer hyperthyroidism (für Dosen, die 150 mcg / Tag überschreiten), Herpetiform-Hautentzündung; toxische Drüsengeschwulst und knötchenartiger Kropf (für Dosen, die 300 mcg / Tag abgesehen von der vorwirkenden Therapie zum Zweck überschreiten, die Schilddrüse zu blockieren), hypothyroidism (abgesehen von Fällen, die durch den strengen Jodmangel verursacht sind), Schilddrüsenkrebs einschließlich eines Verdächtigen.

Schwangerschaft und Laktation

möglich

Nebenwirkungen

Seitens des Verdauungstrakts: metallischer Geschmack im Mund, dem Erbrechen, der Diarrhöe, der Diarrhöe.

Allergische Reaktionen: Hautentzündung (exfoliative, blasenförmig, usw.), das Ödem von Quincke, Jodfieber, Jodakne, Ödem der Speicheldrüsen, rhinitis.

Anderer: Hyperthermia, Angst, Kopfweh, hyperthyroidism (wenn verwendet, an Dosen, die 300 μg / Tag überschreiten), Kropf und hypothyroidism (an Dosen über 1 Mg / Tag).

Wechselwirkung

Schwächen Sie die Handlung von thyreostatics. Mit dem gleichzeitigen Gebrauch in hohen Dosen mit kaliumsverschonenden Diuretika, der Gefahr von hyperkalemia, mit dem Lithiumkropf und den Hypothyroidism-Zunahmen. Perchlorate und thiocyanate hemmen die Absorption des Jods durch die Schilddrüse.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, nach dem Essen, hat viel Flüssigkeit einmal täglich gedrückt. Verhinderung des endemischen Kropfs: Erwachsene und Jugendliche - 100-200 mcg / Tag, Neugeborene und Kinder weniger als 14 Jahre - 50-100 mcg / Tag, mit Schwangerschaft und Laktation - 150-200 mcg / Tag. Verhinderung des Wiederauftretens des Kropfs nach der chirurgischen Eliminierung: μg 100-200 täglich. Behandlung des euthyroid Kropfs: Erwachsene - 150-200 mcg / Tag; Neugeborene, Kinder und Jugendliche - 100-200 mcg / Tag.

Vorsichtsmaßnahmen

Vor dem Anfang der Behandlung ist es notwendig, bösartige Verletzung der Schilddrüse auszuschließen.

Lagerungsbedingungen

Im trockenen, dem dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Mexico - just purchased the goods:
Betaserc 8mg 30 pills