Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Mastodynon

Ich will das, gib mir den Preis

Pharmakologische Gruppe

Homöopathische Heilmittel

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

E22.1 Hyperprolactinaemia

Medikament von Hyperprolactinemia, Hyperprolactinaemia mit Unfruchtbarkeit, Hyperprolactinemia in Männern, Hyperproduktion von prolactin, Idiopathic hyperprolactinemia, Chiari-Frommel Syndrom, Syndrom von Forbes-Albright, Geschwulst galactorrhea, Syndrom von Argonsa del Castillo, Syndrom von Forbes-Albright

E28.3 Primärer Eierstockmisserfolg

Hypogonadism des Eierstocks (primär), Hypofunction der Eierstöcke, des Oestrogenmangels, des Ungenügenden Oestrogeninhalts im Körper, Unzulänglichkeit estrogenic, Unzulänglichkeit von Oestrogen, Primäre Funktionsstörung der Eierstöcke, Oestrogenunzulänglicher Bedingungen

N60.1 Weitschweifiger zystischer mastopathy

Gütige Blasenänderung in Milchdrüsen, Zystischer fibrosis mastopathy, Faserig-zystischer mastopathy, Vorkrebsbefallene Bedingung von Milchdrüsen, Gütiger Milchdrüsenkrankheit, Gütiger Brustgeschwulst

N64.4 Mastodinia

Mastalgia, Wundkeit der Milchdrüsen, der Krankheit von Cooper

N94.3 Prämenstruelles Spannungssyndrom

Ausgesprochenes prämenstruelles Syndrom, psychosomatische Menstruationsunordnung, Menstruationssyndrom, Prämenstruelle Spannung, Prämenstrueller Status, Prämenstruelle Periode, Prämenstruelles Syndrom, Menstruationssyndrom

Unangegebener N94.6 Dysmenorrhea

Schmerz während der Menstruation, Funktionellen Unordnungen des Menstruationszyklus, der Menstruationskrampen, Emmeniopathy, des Schmerzes während der Menstruation, Schmerzhaften Menstruationsunregelmäßigkeiten, algomenorrhea, algomenoreya, glättet Schmerz Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Disalgomenoreya, dysmenorrhea, Dysmenorrhea (notwendig) (Exfoliative), Menstruationsunordnung, Menstruation schmerzhaft, metrorrhagia, Verletzung des Menstruationszyklus, der Menstruationsunregelmäßigkeiten, Prolaktinzavisimoe Menstruationsunordnungen, Prolaktinzavisimoe Menstruationsfunktionsstörung, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Krampfhaftem dysmenorrhea, Primärem disalgomenoreya

N97 Frauenunfruchtbarkeit

Weibliche Unfruchtbarkeit in anovulation, Unfruchtbarkeit von Hyperprolactinemic, Hyperprolactinaemia mit Unfruchtbarkeit, Endokriner Unfruchtbarkeit, Unfruchtbarkeit wegen hypothalamic-pituitärer Funktionsstörung, Unfruchtbarkeitsunfruchtbarkeit, Unfruchtbarkeit, Unfruchtbarkeit auf dem Hintergrund von hyperprolactinaemia, Funktioneller Unfruchtbarkeit, ist Ehe, Unfruchtbarkeit der Eierstockentstehung, Anregung des Wachstums eines einzelnen Fruchtbalgs unfruchtbar

Zusammensetzung

Fälle für die Nahrungsaufnahme 100 g

Aktive Substanzen:

Vitex agnus castus (Agnus castus) D1 20 g

Caulophyllum thalictroides D4 10 g

Alpenveilchen europaeum D4 10 g (Alpenveilchen)

Strychnos ignatii D6 10 g (Ignatia)

Iris versicolor D2 20 g (Iris)

Lilium lancifolium (Lilium tigrinum) D3 10 g

Hilfssubstanzen: Vinylalkohol - 47-53 % vol.

Tabletten 1 Tisch.

Aktive Substanzen:

Vitex agnus castus (Agnus castus) (Matrixtinktur) 162 Mg

Caulophyllum thalictroides D4 81 Mg

Alpenveilchen europaeum (Alpenveilchen) D4 81 Mg

Strychnos ignatii (Ignatia) D6 81 Mg

Iris versicolor (Iris) D2 162 Mg

Lilium lancifolium (Lilium tigrinum) D3 81 Mg

Hilfssubstanzen: Kartoffelstärke; Magnesium stearate; Milchzuckermonohydrat

Beschreibung der Dosierungsform

Fälle für die Nahrungsaufnahme: eine klare, ein bisschen gelbliche Flüssigkeit mit einem duftenden Gestank. Es kann geringe Trübheit oder kleinen Niederschlag während der Lagerung geben.

Tabletten: Runde, wohnungszylindrische Gestalt mit der Schrägfläche, beige Farbe, sind hellbraune Einschließungen möglich.

Pharmachologic-Wirkung

Die pharmakologische Handlung ist homöopathisch.

Anzeigen

Als ein symptomatischer Agent an die Empfehlung von einem Arzt unter den folgenden Bedingungen:

Prämenstruelles Syndrom (mastodynia, Milchdrüsenspannung, geistiger lability, Verstopfung, Ödem, Kopfweh / Migräne);

Fibrocystic mastopathy;

Unordnungen des Menstruationszyklus und / oder Unfruchtbarkeit durch Unterernährung des gelben Körpers verursacht.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts;

Schwangerschaft;

Die Periode des Stillens;

Das Alter von Kindern bis zu den 12 Jahren;

Bösartige Krankheiten von Milchdrüsen.

Tabletten wegen des Inhalts von Milchzucker werden für Patienten kontraindiziert, die von der geerbten Intoleranz bis galactose, genetischen Mangel an lactase oder verschlechterte Absorption von Traubenzucker und galactose leiden.

Schwangerschaft und Laktation

Kontraindiziert in Schwangerschaft und Stillen.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen sind möglich.

In sehr seltenen Fällen, Schmerz im Magen, Brechreiz, geringer Gewichtszunahme, juckenden Ex-Hymnen, Akne, Kopfweh, und wegen Agnus castus können zufriedene, vorläufige psychomotorische Aufregung, Verwirrung und Halluzinationen vorkommen. In diesen Fällen sollten Sie einen Arzt sehen.

Wechselwirkung

Mögliche Schwächung des Rauschgifts, während man dopamine Gegner nimmt.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, mit einem kleinen Betrag von Flüssigkeit für 30 Fälle oder 1 Tisch. 2mal pro Tag (Morgen und Abend) seit mindestens 3 Monaten, ohne Unterbrechung während der Menstruation. Verbesserung kommt in der Regel nach 6 Wochen vor. Wenn nachdem die Beendigung der Aufnahme der Beschwerde fortgesetzt wird, sollte die Therapie nach der Beratung mit dem sich kümmernden Arzt fortgesetzt werden.

Vor dem Verwenden von Fällen, schütteln Sie das Fläschchen.

spezielle Instruktionen

Wenn Schwangerschaft während der Einnahme des Rauschgifts vorkommt, dann sollte das Rauschgift unterbrochen werden.

Fällt wegen des Inhalts von Vinylalkohol (47-53 % vol.) Sollte nicht verwendet werden nach der erfolgreichen Antialkoholbehandlung, aber in Lebererkrankungen sollten sie nur nach der Beratung eines Arztes verwendet werden.

In empfohlenen Dosierungen betrifft die Geschwindigkeit der Antwort nicht, wenn man Fahrzeuge und Mechanismen steuert.

Die Behandlung mit homöopathischen Heilmitteln schließt den Gebrauch anderer Rauschgifte nicht aus.

Es kann geringe Trübheit oder kleinen Niederschlag während der Lagerung geben. Das betrifft die Wirksamkeit des Rauschgifts (für Fälle) nicht.

Es ist bekannt, dass in der homöopathischen Behandlung solche schädlichen Gewohnheiten weil das Rauchen und der Alkoholgebrauch eine negative Wirkung auf die Wirksamkeit der homöopathischen Medizin haben.

Wenn Sie lange, unklare und wiederholende Beschwerden haben, sollten Sie einen Arzt besuchen. Es kann über Krankheiten sein, die Behandlung unter der Aufsicht eines Arztes verlangen.

Form des Problems

Fälle für die mündliche Verwaltung. In Flaschen von dunklem Glas mit einem Messentropfrohrgerät auf der Spitze, mit einem Schraubdeckel, Sicherheitsring, 30, 50 oder 100 ml. Jeder Fläschchentropfer in einem Satz von Karton.

Pillen. In den Blasen für 20 Pcs. In einem Satz von Karton 3 oder 6 Blasen.

Begriffe der Erlaubnis von Apotheken

Ohne Rezept.

Lagerungsbedingungen

Im trockenen, dem dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Mammosan
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Mastopol
 

Someone from the Mexico - just purchased the goods:
Nootropil 800mg 30 pills