Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Menschenantistaphylokokkus von Immunoglobulin

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Immunoglobulinum antistaphylococcum humanum fluidum, Immunoglobulinum antistaphylococcum humanum fluidum

Der lateinische Name der Substanz Menschenantistaphylokokkus von Immunoglobulin

Immunoglobulinum antistaphylococcum humanum (Klasse. Antistaphylokokkus von Immunoglobulini human)

Pharmakologische Gruppe von Substanzen Menschenantistaphylokokkus von Immunoglobulin:

Immunoglobulins

Vorbildlicher klinisch-pharmakologischer Artikel 1

Eigenschaft. Konzentrierte Lösung des immunologisch aktiven Proteinbruchteils von Plasma von gesunden Spendern (geprüft für die Abwesenheit des Oberflächenantigens der Leberentzündung B Virus und Antikörper zu HIV (1 und 2) und zu Leberentzündung C Virus), Antikörper zu staphylococcal exotoxin enthaltend. Ig werden isoliert, gereinigt und durch Vinylalkohol fractionation an 0 C konzentriert. Enthält Konservierungsmittel und Antibiotika nicht.

Pharmacotherapy. Der aktive Grundsatz ist Antikörper, die eine spezifische Tätigkeit gegen staphylococcal exotoxin haben.

Anzeige. Infektionen der staphylococcal Ätiologie.

Gegenindikationen. Überempfindlichkeit (einschließlich zu menschlichen Blutprodukten, in der Anamnese); mit strenger Sepsis - erschüttern nur anaphylactic in der Geschichte der Einführung von Blutprodukten.

Das Dosieren. IM, im oberen Außenquadrat des gluteus Muskels. Vor der Einspritzung werden die Ampullen von den Vorbereitungen seit 2 Stunden bei der Raumtemperatur (18-22 C) behalten. Im Falle verallgemeinerter staphylococcal Infektion ist die minimale einzelne Dosis 5 IU / Kg (für Kinder weniger als 5 Jahre - nicht weniger als 100 IU); mit im Brennpunkt stehenden Infektionen ist die minimale einzelne Dosis nicht weniger als 100 IU. Der Kurs der Behandlung ist 3-5 Einspritzungen, verwaltet täglich oder jeden zweiten Tag, abhängig von der Strenge der Krankheit und der therapeutischen Wirkung.

Nebenwirkung. Selten - lokale Reaktionen, hyperthermia bis zu 37.5 C, allergische Reaktionen (bis zu Anaphylactic-Stoß).

Spezielle Instruktionen. Die Konzentration des Proteins in der Vorbereitung ist 9.5-10.5 %.

Nach der Verwaltung des Rauschgifts sollten Patienten unter der medizinischen Aufsicht seit 30 Minuten sein. Die Kabinette sollten mit der Antischocktherapie ausgestattet werden.

Verwaltung von Ig wird in feststehenden Registrierungsformen mit der Anzeige des Herstellers, Seriennummer, Datum der Fertigung, Verfallsdatum, Datum der Verwaltung, Dosis und Natur der Antwort zur Verwaltung registriert.

Patienten, die unter allergischen Krankheiten leiden oder eine Geschichte von allergischen Reaktionen mit klinischen Symptomen haben, wird Antihistaminikumtherapie gegeben; mit immunopathological Systemkrankheiten (Blutkrankheiten, Bindegewebe, Nierenentzündung, usw.) - vor dem Hintergrund der passenden Therapie.

Das Rauschgift ist für den Gebrauch nicht passend, wenn die Integrität der Ampullen oder ihres Beschriftens verletzt wird, werden physikalische Eigenschaften geändert (das Bewölken, die Verfärbung, ein sich nichtauflösender jäh hinabstürzender in der Form von Flocken), Verfallsdatum und Lagerungsbedingungen werden nicht beobachtet.

Um die Bildung von Schaum zu verhindern, wird das Rauschgift in die Spritze mit einer Nadel mit einem breiten Lumen gezogen. Das Rauschgift ist der Lagerung nach der Öffnung der Ampulle nicht unterworfen.


Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Elocom
 

Someone from the Oman - just purchased the goods:
Deprim 30 pills