Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Hemostabil

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Lösung für Einführungen

Aktive Substanz: Dextranum 30000-40000

ATX

B05AA05 Dextran

Pharmakologische Gruppe

Wechselt Plasma und andere Blutbestandteile aus

Zusammensetzung und Ausgabenform

Lösung für die Einführung - 1 Behälter

10 g des dextran 40,000

7.5 g des Natriumchlorids

Wasser für die Einspritzung zu 100 ml

in polymeren Behältern 100, 250 oder 500 ml; in polymeren Behälterpaketen.

Pharmacodynamics

Hemostabil - kompliziertes Rauschgift, das eine hypertonische Lösung ist. Unter der Wirkung des hypertonischen Bestandteils (hohe Natriumchloridkonzentration, der osmolarity von 2567 mOsm) wird Wasser, vorzugsweise vom zwischenräumlichen Raum schnell in den Blutstrom bewegt, flüssiges Volumen vergrößernd. Handlungshyperstärkungsmittelsalzquelle kurzlebig wegen der Beseitigung von Natrium und Chloridionen vom Behälter. Der Dextran 40,000 seit 3-4 Stunden behält die Flüssigkeit im Blutstrom, es unterstützt BCC, Versorgung, so, hemodynamic Effekten. Die maximale Wirkung auf BCC ist die vereinigte Wirkung der hypertonischen Salzquelle und des dextran 40000. Das Rauschgift hat volemic Handlung innerhalb von 150-200 % des eingespritzten Volumens, das seit 30-60 Minuten aufrechterhalten wird. Die Einführung von 250 ml Hemostabil gibt einer Zunahme Intragefäßvolumen 1000 ml seit 5 Minuten.

Pharmacokinetics

Die Kombination des Natriumchlorids und dextran 40000 verändert die pharmacokinetic Eigenschaften jedes Bestandteils nicht. Der Natriumsinhalt des Plasmas nach der Verwaltung Gemostabila nimmt zu 9-12 mmol / l zu, in die normalen Werte in weniger als 4 Stunden T1 / 2 Dextran 40000 zurückgebend-. 3-4 Stunden, excreted durch die Nieren im Urin in der unveränderten Form.

Anzeigen des Rauschgifts Hemostabil

Anfänglicher Volumenersatzmangel für die Verhinderung und Behandlung von hypovolemia und Stoß mit hypotension in akutem Blutverlust, Trauma, Verletzungen, Chirurgie, Brandwunden, Infektionskrankheiten.

Gegenindikationen

bekannte Überempfindlichkeit / allergisch gegen das Rauschgift oder seine Bestandteile;

späte Schwangerschaft;

Laktation;

strenge Herz-Lungenunzulänglichkeit;

Schwächung der Nierenfunktion;

Hyperhydratation;

Kindheit.

Nebenwirkungen

In Personen kann Intoleranzreaktionen in Ausnahmefällen, allergische Reaktionen von verschiedenen Typen, bis zu anaphylactic / anaphylactoid Ereignisse erfahren. In diesem Fall sollten Sie Verwaltung des Rauschgifts sofort unterbrechen und die notwendigen dringenden Maßnahmen machen.

Wechselwirkung

Wechselwirkungen mit anderen Rauschgiften und Arzneimitteln sind identifiziert worden.

Das Dosieren und Verwaltung

IV, Einführungen als in der peripherischen oder zentralen Ader. Einführung wird einmal, Bolusvolumen von 250 ml während 2-4 Minuten durchgeführt. 250 ml Rauschgift von Gemostabil ist optimales Volumen. Die Erhöhung von BCC, der sich hemodynamics stabilisiert, und reduziert die Gefahr von irreversiblen pathologischen Reaktionen im Körper als Antwort auf akuten hypovolemia. Nach der Transfusion Rauschgifteinführungstherapie von Gemostabil gehen mit crystalloid und kolloidalen Lösungen, Blutprodukten in erforderlichen Mengen weiter. Vorzugsweise, im Anschluss an die Einführung von Gemostabila verwenden isotonic Lösungen.

Überdosis

Symptome von der Überdosis werden nicht gegründet.

Spezielle Instruktionen

Mit der Verwarnung ernennen ein Rauschgift für strenge Verletzungen der Blutkoagulation (zu anders als lebensbedrohende Bedingungen), Wasserentzug. Da Hemostabil seit einer kurzen Zeit bedeutsam das Volumen von Intragefäßflüssigkeit vergrößert, sollte Aufmerksamkeit Patienten mit dem Herzversagen geschenkt werden. In Patienten mit Zuckerkrankheit mellitus mit der strengen Hyperglykämie und hyperosmolarity sollte Hemostabil mit der Verwarnung verwendet werden. Im Prozess der Behandlung ist es notwendig, die Ionszusammensetzung des Blutserums, des flüssigen Gleichgewichtes und der Nierefunktion zu kontrollieren. Wenn das Rauschgift in die peripherischen Adern eingespritzt wird, können eine brennende Sensation und Zärtlichkeit im Glied entlang der Ader erscheinen, in die das Rauschgift aufgegossen wird.

Bedingungen der Versorgung von Apotheken

Auf der Vorschrift.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Hemostabil

In einem trockenen Platz bei einer Temperatur von 10-30 C. (Erlaubt zu frieren).

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Das Bordleben des Rauschgifts Hemostabil

2 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: HAES-steril
 

Someone from the Denmark - just purchased the goods:
Grandaxin 50mg 60 pills