Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Helarium Hypericum

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Dragee

Aktive Substanz: Deerslayer hat Kräutextrakt (Hyperici perforierst herbae Extrakt) perforiert

ATX

N06AX Antidepressiven anderer

Pharmakologische Gruppen:

Antidepressivum des Pflanzenursprungs [Antidepressiven]

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

F32.0 Depressive Episode des milden Grads: Nervenerschöpfung mit Depression

F32.1 Depressive Episode des gemäßigten Grads

F48.9 Nervenunordnung, unangegeben: Neurose; sekundäres Nervensymptom; andere Nervenbedingungen; Neurose mit der vergrößerten Gereiztheit; Neurosen; Neurosen aller Arten; Neurosen mit der Zurückgebliebenheit; Neurosen des Herzens; Nervenunordnungen in Alkoholismus; Nervenunordnungen mit der Zurückgebliebenheit; Nervenunordnungen mit Angstsyndrom; Nervenreaktionen; Nervensymptome mit Alkoholismus; Nervenstaaten; Nervensyndrom; Nervenunordnung; Angriff der neurologischen Funktionsstörung; Schulneurose; emotionaler Stress

F60.3 Emotional nicht stabile Persönlichkeitsunordnung: Stimmungsschwankungen; geistiger lability; emotionales Fechten; emotionaler Abstand; Stimmungsänderung; Lability der Stimmung; Instabilität des emotionalen Hintergrunds; emotionale Mischunordnungen; der Zustand des emotionalen Stresses; emotionaler lability; emotionale Spannung; emotionale Instabilität; emotionale Instabilität; Stimmungsstörung; Stimmungsunordnungen; verminderte Stimmung; Verfall der Stimmung; Stimmungsschwankungen

R45.3 Demoralisieren und Teilnahmslosigkeit: Apatiko-Abulian Phänomen; Teilnahmslosigkeit; Bedingungen von Apatobulic; Apathoabulic Unordnung; der Staat Apatobulic; Teilnahmslosigkeit; Bezynitsiativnost; Zustand von Vyaloapaticheskoe; träger-apathic Staat; Mangel an Motivationen und Motivationen; Mangel an der Initiative; Mangel an der Emotionalität und Aufhebung der Kommunikation; Gefühl der Minderwertigkeit; verminderte Initiative; verminderte Motivation; reduzierte Initiative

Zusammensetzung

Dragee 1 Dragee

aktive Substanz:

Hypericum hat Kräutextrakt trockene 285 Mg perforiert

(4.5-6.7: 1, extractant - Vinylalkohol 60 %)

Hilfssubstanzen: gallertartiges Silikondioxyd - 15 Mg; Kartoffelstärke - 40 Mg; Milchzucker - 56 Mg; Magnesium stearate - 4 Mg

Schale: Schellack - 6.483 Mg; Talk - 69.941 Mg; Kalziumskarbonat - 23,136 Mg; Titandioxyd (E171) - 9.417 Mg; Rohrzucker - 28.444 Mg; Porzellanerde - 3.02 Mg; Gummiarabikum - 9.076 Mg; macrogol - 0.432 Mg; Chinolin gelbe (E104) 0.015 Mg; grüner Lack (E104 / E132) 0.036 Mg

Beschreibung der Dosierungsform

Dragee biconvex herum in der Gestalt, die mit einer Schale einer grünlich-gelben Farbe bedeckt ist.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - antidepressiv, anxiolytic.

Pharmacodynamics

Mittel des Pflanzenursprungs. Hat Antidepressivum, und anxiolytic Handlung (erleichtert Angst, Stress, verbessert Stimmung).

Anzeigen für Helarium Hypericum

psycho-vegetative Unordnungen (Depression der Stimmung, Teilnahmslosigkeit);

Nervenreaktionen;

depressive Zustände der milden und gemäßigten Strenge.

Gegenindikationen

individuelle Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts;

Kinder unter 12 Jahren alt (nicht genug klinische Daten);

Lactase-Unzulänglichkeit, Milchzuckerintoleranz, Traubenzucker-Galactose malabsorption, sugarase / isomaltase Mangel, fructose Intoleranz;

die Anwesenheit des Photosensibilismus (vergrößerte Empfindlichkeit) der Haut zur UV-Strahlung;

der gleichzeitige Gebrauch mit cyclosporine, tacrolimus (für den Systemgebrauch), amprenavir, indinavir und anderes HIV zieht Hemmstoffe (in der Behandlung von HIV-positiven Patienten), sowie mit irinotecan und warfarin pro-auf, MAO Hemmstoffe (sollte der Zwischenraum zwischen der Aufnahme mindestens 14 Tage sein).

Anwendung in Schwangerschaft und Laktation

Es sollte während Schwangerschaft und während des Stillens nicht verwendet werden; es gibt ungenügende Erfahrung im Gebrauch des Rauschgifts während dieser Perioden.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen: Haut pruritus, Ausschlag, Ekzem, Hautpigmentation, Photosensibilismus (öfter in HIV-ANGESTECKTEN Patienten), ist der Sensibilismus zu Tierwolle möglich.

Von der Seite des Zentralnervensystems: Angst, übermäßige Erschöpfung, Kopfweh.

Seitens des Verdauungssystems: Brechreiz, Unterleibsschmerz (einschließlich im epigastric Gebiet), Trockenheit des mündlichen mucosa, der Flatulenz, der Diarrhöe oder der Verstopfung, der Anorexie.

Seitens der Organe von hematopoiesis: Eisenmangelanämie.

Wechselwirkung

Reduziert die Wirksamkeit von indirekten Antikoagulanzien (fenprokumone, warfarin), imatinib und anderer cytostatics, midazolam, digoxin, amitriptyline, fexofenadine, benzodiazepines, nortriptyline, theophylline, Methadon, verapamil, simvastatin, finasteride.

Mit der gleichzeitigen Aufnahme mit bestimmten Antidepressiven, wie nefazodone, paroxetine, sertraline, buspirone, tryptans, können ihre Auswirkungen, und das Äußere von Symptomen wie Brechreiz, das Erbrechen, die Angst, die Angst, die Verwirrung zunehmen.

Das Rauschgift ist im Stande, die photosensibilisierende Wirkung von mehreren anderen Rauschgiften zu erhöhen: tetracyclines, Sulfonamide, thiazide Diuretika, quinolones, piroxicam.

Verlängert Schlaf, der durch Rauschgifte für allgemeine Anästhesie und Rauschgiftanalgetika verursacht ist, aber verkürzt durch Barbitursäurepräparat verursachten Schlaf. Reduziert die hypotensive Wirkung von reserpine. Reduziert die Konzentration von cyclosporine im Blut.

Hypericum hat perforiert reduziert die Konzentration im Blut und der Wirksamkeit der indinavir Therapie. Wenn verwendet, concomitantly mit ethinylestradiol und desogestrel, dem Risiko der Blutung von den Durchbruchzunahmen. Vergrößert die metabolische Rate von theophylline. Wenn man die Konzentration im Blut von digoxin reduziert, reduziert seine Wirksamkeit.

Für Frauen, die orale Empfängnisverhütungsmittel nehmen, sollten zusätzliche empfängnisverhütende Methoden während der Behandlung mit dem Rauschgift verwendet werden.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen.

Erwachsene und Kinder mehr als 12 Jahre alt nehmen 1 Pillen 3mal pro Tag mit Mahlzeiten. Dragee sollte ohne das Kauen geschluckt nötigenfalls unten mit Wasser gewaschen werden. Das Rauschgift sollte mindestens 4 Wochen genommen werden. Wenn Symptome seit mehr als 4 Wochen andauern, sollten Sie Ihren Arzt befragen.

Überdosis

Symptome: Kann dosisbezogene Nebenwirkungen vergrößern.

Behandlung: symptomatisch; außerdem sollten Patienten Sonnenlicht oder UV-Strahlung seit 1-2 Wochen vermeiden.

Spezielle Instruktionen

Das Rauschgift kann Patienten mit Zuckerkrankheit mellitus verwaltet werden, ein Dragee enthält weniger als 0.03 aufgezähltes XE.

Während der Behandlung ist es notwendig, davon Abstand zu nehmen, vinylalkoholenthaltende Getränke und während 1-2 Wochen zu verwenden, um UV-Strahlung (einschließlich des Besuchs des Solariums, mit einer UV-Lampe, verlängerter Aussetzung vom Sonnenlicht) zu vermeiden.

Einfluss des Rauschgifts auf der Fähigkeit, Fahrzeuge zu steuern, arbeiten Sie mit bewegenden Mechanismen. Das Rauschgift hat keine Wirkung auf die Fähigkeit, potenziell gefährliche Tätigkeiten durchzuführen, die vergrößerte Konzentration der Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit von psychomotorischen Reaktionen (einschließlich des Fahrzeugmanagements, der Arbeit mit bewegenden Mechanismen) verlangen.

Ausgabenform

Dragee. In Folie ruft auf Aluminium (Boden) und PVC / PVDC Film (Spitze) für 15, 20 oder 25 Stücke Blasen hervor; in einem Kasten von Karton, der sich 2 (15 Pcs faltet.), 3 (20 Pcs.) oder 4 (25 Pcs.) Blasen.

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Ohne Rezept.

Lagerungsbedingungen für Helarium Hypericum

In einem trockenen, dem dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben von Helarium Hypericum

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Efevelon
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Klominal
 

Someone from the USA - just purchased the goods:
Pantocrine Panthea 200mg 40 pills