Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Diclomelan

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Diclofenac

ATX Code M01AB05 Diclofenac

Pharmakologische Gruppe

NSAIDs - Essigsaure saure Ableitungen und verwandte Zusammensetzungen

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

G54.1 Unordnungen von lumbosacral plexus

Ischias, Neurologie radicular Ursprung, Stachelpathologie, Ischias lumbosacral, radiculoneuritis

H66 Suppurative und unangegebene otitis Medien

Bakterienohrinfektionen, Entzündung des mittleren Ohrs, Infektionen der oberen Atemwege, Ansteckend-entzündliche Krankheiten von ENT-Organen, Ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege, Ansteckend-entzündliche Krankheiten des Ohrs, Infektionskrankheiten von ENT-Organen mit gekennzeichnetem Schmerzsyndrom, Ohrinfektion, Mediainfektion von Otitis, Beharrlicher Entzündung des mittleren Ohrs in Kindern, Ohrschmerz von otitis

J02.9 Akuter Rachenkatarrh, unangegeben

eitriger Rachenkatarrh, Akuter nasopharyngitis, Rachenkatarrh von Limfonodulyarny

J03.9 Akute Mandelentzündung, unangegeben (Angina agranulocytic)

Halswehinfektionen, Akute Mandelentzündung, Angina, Mandelentzündung von Follicular, Angina nahrhaftes-hemorrhagic, Sekundäres Halsweh, Halsweh primär, Angina follicular, Angina, Entzündliche Krankheiten der Mandeln, Katarrhalische Angina, Angina von Lacunar, Akutes Halsweh, Mandelentzündung, Mandelentzündung akut, Angina von Tonsillar, Halsweh von Follicular, Bakterienmandelentzündung

M00-M25 Arthropathy

M10 Gicht

Verärgerung der Gicht, Akuter Gelenkangriff mit Gicht, Akuter gichtkranker Angriff, Gichtkranker Angriff, Wiederkehrende Gichtangriffe, Chronische Gicht

M15-M19 Osteoarthritis

M45 Ankylosing spondylitis

Ankylosing spondylarthrosis, Krankheit von Marie-Strumpel, Ankylosing spondylitis, Schmerzsyndrom in akuten entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerzsyndrom in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Bechterews Krankheit, Ankylosing spondylitis, Krankheiten des Rückgrats, Rheumatischen spondylitis, Bechterew-Marie-Strumpel Krankheit

M47 Spondylosis

Spondyloarthrosis, spondylarthrosis, Krankheiten des Rückgrats, spondylosis

M54.3 Ischias

Ishialgia, Neuralgie des Ischiasnervs, Ischiasnervenentzündung

M71 Anderer bursopathies

Bursitis, Bursopathy, Krankheiten von weichen Geweben, Osteoarthritis in Musculo-Gelenkkrankheiten, Entzündlicher Krankheit von weichen Geweben, Subakutem bursitis

M77.9 Anderes unangegebenes

Kapsel, Periarthritis, Tendonitis, Tendopathy, Periarthropathy

M79.0 Anderer unangegebener Rheumatismus

Degenerative rheumatische Krankheit, Degenerative und rheumatische Krankheiten der Sehnen, Degenerative rheumatische Krankheiten, Lokalisierte Formen von Rheumatismus von weichen Geweben, Rheumatismus, Rheumatismus mit einem ausgesprochenen allergischen Bestandteil, Rheumatismus des Gelenk- und extraarticular, des Rheumatischen Angriffs, der Rheumatischen Beschwerden, der Rheumatischen Krankheiten, der Rheumatischen Krankheit des Stachels, der Rückfälle von Rheumatismus, Gelenk- und Extragelenkrheumatismus, Gelenk- und Muskelrheumatismus, Gelenkrheumatismus, Gelenksyndrom mit Rheumatismus, Chronischem rheumatischem Schmerz, Chronischem Gelenkrheumatismus, Rheumatischen Krankheiten, Rheumatischen Krankheiten der Bandscheibe

M79.1 Myalgia

Schmerzsyndrome von Myofascial, Schmerzsyndrom in Musculo-Gelenkkrankheiten, Schmerzsyndrom in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerz in den Muskeln, der Zärtlichkeit von Muskeln, Muskelwundkeit in der strengen physischen Anstrengung, den Schmerzhaften Bedingungen des musculoskeletal Systems, des Schmerzes im musculoskeletal System, des Schmerzes in den Muskeln, des Schmerzes ruhig, der Muskelschmerzen, des Muskelschmerzes, des Schmerzes von Musculoskeletal, Myalgia, des Muskelschmerzes, des Muskelschmerzes ruhig, des Muskelschmerzes, des Muskelschmerzes des nichtrheumatischen Ursprungs, des Muskelschmerzes des rheumatischen Ursprungs, des Akuten Muskelschmerzes, des Rheumatischen Schmerzes, der Rheumatischen Schmerzen, des Syndroms von Myofascial, Fibromyalgia

M79.2 Neurologie und Nervenentzündung, unangegeben

Schmerzsyndrom mit Neuralgie, Brachialgia, Hinterhaupts- und Zwischenrippenneuralgie, Neuralgie, Neuralgischem Schmerz, Neuralgie, Neuralgie von Zwischenrippennerven, Neuralgie des späteren tibial Nervs, Nervenentzündung, Nervenentzündung traumatisch, Nervenentzündung, Neurologischen Schmerzsyndromen, Neurologischen Zusammenziehungen mit Konvulsionen, Akuter Nervenentzündung, Peripherischer Nervenentzündung, Posttraumatischer Neuralgie, Schwerem Schmerz einer neurogenic Natur, Chronischer Nervenentzündung, Wesentlicher Neuralgie

N23 unangegebener Nierendarmkatarrh

Schmerz in Nierendarmkatarrh, Schmerz glatte Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Nierendarmkatarrh, ureteral Darmkatarrh, Nierendarmkatarrh, Nierendarmkatarrh mit urolithiasis, Nierekrankheit, drängt sich die Konvulsion von glatten Krankheiten des Harnsystems, Die Konvulsion der Harnfläche, Die Konvulsion des Ureters, Die Konvulsion der Ureter, Konvulsionen der Harnfläche, Konvulsionen der Harnfläche rücksichtslos ein

R10.4 Anderer und unangegebener Unterleibsschmerz

Unterleibsschmerz, Magen-Darm-Konvulsion, Darmdarmkatarrh, Darmkatarrh in Säuglings, Dem Gefühl der Fülle, Unterleibs-Resi, drängt sich die Konvulsion von glatten Krankheiten des Verdauungstrakts, Die Konvulsion der biliary Fläche, Flächenkonvulsion von Biliary, enterospasm, Konvulsion des Verdauungstrakts, Konvulsionen des Verdauungstrakts glatter Muskel, Magenkrampen, Magen-Darm-Konvulsionen, Spastischer Zustand der Magen-Darm-Fläche, Darmtenesmus, des Gefühls der Fülle, Babydarmkatarrhs rücksichtslos ein

R52 Schmerz, nicht anderswohin klassifiziert

Schmerzsyndrom des radicular Ursprungs, Schmerzsyndrom der kleinen und mittleren Intensität der verschiedenen Entstehung, Schmerzsyndrom nach der orthopädischen Chirurgie, dem Schmerzsyndrom in oberflächlichen pathologischen Prozessen, dem Schmerz von Radicular im Vordergrund osteochondrosis des Stachels, Schmerzsyndroms von Radicular, Pleuralschmerzes, Chronischen Schmerzes

R68.8 Andere angegebene allgemeine Symptome und Zeichen

Toxämie

T08-T14 Verletzungen zum unangegebenen Teil des Stamms, Gliedes oder Körpergebiets

Z100 * KLASSE XXII Chirurgische Praxis

Unterleibschirurgie, Adenomectomy, Amputation, Koronarthrombose angioplasty, Angioplasty der Halsschlagadern, Antiseptischen Hautbehandlung für Wunden, Antiseptische Hand, Blinddarmoperation, Atherectomy, Ballonkoronarthrombose angioplasty, Vaginale Gebärmutterentfernung, Die kranzartige Umleitung, das Eingreifen in der Scheide und dem Nacken, das Eingreifen auf der Blase, das Eingreifen im Mund, die Wiederherstellung und die wiederaufbauende Chirurgie, die Handhygiene von medizinischem Personal, Chirurgie von Gynecologic, Eingreifen von Gynecological, Chirurgie von Gynecological, erschüttern Hypovolemic während Operationen, Desinfektion von eitrigen Wunden, Desinfektion von Wundenrändern, Diagnostischen Eingreifens, Diagnostischer Verfahren, Halsdiathermocoagulation, Langer Chirurgie, die Fistelnkatheter, Infektion in orthopädischer Chirurgie, Künstlicher Herzklappe, Cystectomy, ambulanter Kurzzeitchirurgie, Kurzzeitoperation, Kurzen chirurgischen Eingriffen, Krikotireotomiya, Blutverlust während der Chirurgie Ersetzend, Während der Chirurgie und in der postwirkenden Periode, Kuldotsentez, der Laserphotokoagulation, der Laserkoagulation, der Retinallaserkoagulation, der Laparoskopie, der Laparoskopie in der Gynäkologie, der CSF Fistel, den Kleinen gynecological Operationen, den Kleinen chirurgischen Eingriffen, der Brustamputation und dem nachfolgenden Plastik, der Mediastinotomy, den Mikrochirurgischen Operationen auf dem Ohr, der Operation von Mukogingivalnye, dem Nähen, der Geringen Chirurgie, der neurochirurgischen Operation, der Immobilisierung des Augapfels in Augenchirurgie, Testectomy, Pancreatectomy, Perikardektomiya, Die Periode der Rehabilitation nach der Chirurgie, Die Periode, Heilung nach der Chirurgie, Koronarthrombose von Percutaneous transluminal angioplasty, Pleuraler thoracentesis, Lungenentzündungspostfunktionär und posttraumatisch, Vorbereitung von chirurgischen Eingriffen, Vorbereitung der Chirurgie, Vorbereitung der Hände des Chirurgen vor der Chirurgie, Vorbereitung des Doppelpunkts für chirurgische Eingriffe, Postwirkende Ehrgeizlungenentzündung in der neurochirurgischen und Thoraxchirurgie verblutend, Postwirkender Brechreiz, Postwirkende Blutung, postwirkender granuloma, postwirkender Stoß, Die frühe postwirkende Periode, myocardial Revaskularisation, Radiectomy, Magenresektion, nehmen Resektion, Gebärmutterresektion, Lebernresektion, Enterectomy, Resektion des Teils des Magens, der Wiederverstopfung des bedienten Behälters aus, Gewebe während chirurgischer Eingriffe, Eliminierung von Nähten, Zustand nach der Augenchirurgie, Zustand nach der Chirurgie, Zustand nach der Chirurgie in der Nasenhöhle, Zustand nach der Gastrektomie, Status nach der Resektion des Dünndarms, Zustand nach der Tonsillektomie, Zustand nach der Eliminierung des Duodenums, Zustand nach Phlebectomy, Gefäßchirurgie, Splenectomy, Sterilisation von chirurgischen Instrumenten, Sterilisation von chirurgischen Instrumenten, Sternotomy, Zahnchirurgie, Zahneingreifen in periodontal Geweben, Strumectomy, Tonsillektomie, Thoraxchirurgie, Gesamtgastrektomie, Transdermal Intragefäßkoronarthrombose angioplasty Verpfändend, Resektion von Transurethral, Turbinektomiya, Eliminierung eines Zahns, Chirurgie des grauen Stars, Eliminierung von Zysten, Tonsillektomie, Eliminierung von Fibromen, die beweglichen primären Zähne Entfernend, Polypen Entfernend, gebrochenen Zahn, Eliminierung des Gebärmutterkörpers, Eliminierung von Nähten, Urethrotomy, Fistel likvoroprovodyaschih Wege, Frontoetmoidogaymorotomiya, Chirurgische Infektion, Chirurgischer Eingriff des chronischen Gliedes ulcersm, der Chirurgie, Der Chirurgie im analen Bereich, Der Chirurgie auf dem Doppelpunkt, der Chirurgischen Praxis, Dem chirurgischen Eingriff, dem Chirurgischen Eingreifen, der Chirurgie auf der Magen-Darm-Fläche, den Chirurgischen Eingriffen auf der Harnfläche, den Chirurgischen Eingriffen auf dem Harnsystem, dem Chirurgischen Eingreifen des genitourinary Systems, den Chirurgischen Eingriffen auf dem Herzen, der Chirurgischen Manipulation, der Chirurgie, der Chirurgie auf den Adern, dem Chirurgischen Eingreifen, der Gefäßchirurgie, dem Chirurgischen Eingriff der Thrombose, Cholecystectomy, Teilweisen Magenresektion, transabdominal Gebärmutterentfernung Entfernend, Koronarthrombose von Percutaneous transluminal angioplasty, Percutaneous transluminal angioplasty, Kranzarterienumleitung, Zahnausrottung, Ausrottung von Milchzähnen, Pulpectomy, pulsative Herz-Lungenumleitung, Zahnförderung, Zahnförderung, Förderung des grauen Stars, Electrocoagulation, endourological Eingreifen, Episiotomy, Etmoidotomiya, Komplikationen nach der Zahnförderung

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

1 Tablette, angestrichen, enthält diclofenac Natrium 50 Mg; in der Blase 10 Pcs. in der Blase des Kastens 1.

1 Tablette, angestrichen, Verzögerung - 100 Mg; in der Blase 10 Pcs. in den Blasen des Kastens 3.

1 Ampulle mit 3 ml Lösung für die Einspritzung - 75 Mg; in den Pcs des Kastens 5.

1 Zäpfchen - 100 Mg; in einer Blase von PVC-Pcs des Films 6. in der Blase des Kastens 1.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - antientzündlich, fieberverhütend, schmerzlindernd.

Bedrückt die Synthese der PG, die hilft, die Strenge der entzündlichen Reaktion (Schmerz, Schwellung, Beweglichkeitsbeschränkungen, hyperthermia, usw.) zu reduzieren.

Anzeigen

Rheumatische und rheumatische Arthritis, ankylosing spondylitis, osteoarthritis, osteochondrosis, spondylarthrosis; Schmerz im Stachel, dem Hexenschuss, dem Ischias, der Neuralgie, myalgia, periarthritis, tendovaginitis, bursitis, dem rheumatischen weichen Gewebeschaden, der akuten gichtkranken Arthritis, dem Schmerzsyndrom und der Entzündung nach Trauma, chirurgischem und Zahneingreifen; primärer algodismenorea, adnexitis; Rachenkatarrh, Mandelentzündung, otitis Medien; Darmkatarrh (Nieren-, biliary, Darm-).

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, Ätzend-Geschwürverletzungen der Magen-Darm-Fläche (in der Phase der Verärgerung), Bronchialasthma (greift in der Anamnese an), Bienenstöcke und rhinitis (vereinigt mit der Aufnahme von NSAIDs), Unordnungen von hematopoiesis, dem Alter von Kindern.

Schwangerschaft und Laktation

Kontraindiziert in Schwangerschaft.

Nebenwirkungen

Kopfweh, Schwindel, Gereiztheit, Schwäche, schläft Unordnungen, Empfindlichkeit und Visionsunordnungen, tinnitus, Konvulsionen; Brechreiz, Anorexie, gastralgia, Flatulenz, Verstopfung, Diarrhöe, Ätzend-Geschwürverletzungen des Magen-Darm-mucosa (manchmal mit der Blutung und Perforation), nichtspezifische hemorrhagic Kolik, Verärgerung der Geschwürkolik; hematuria, proteinuria, nephrotic Syndrom, akuter Nierenmisserfolg, papillary Nekrose, vergängliche Steigerung der hepatischen transaminase Tätigkeit im Blut, Leberentzündung; leukopenia, thrombocytopenia, Anämie (hemolytic oder aplastic), agranulocytosis; Hautausschlag, Röte, das Jucken, die Bienenstöcke.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, 1 Etikett. (50 Mg) vor Mahlzeiten, mit 100-150 Mg / Tag (in 2-3 Sitzungen) anfangend; mit dem anhaltenden Gebrauch oder den milden Symptomen - 50-100 Mg / Tag. Tablettenverzögerung (100 Mg) - 1 Zeit / Tag.

Intramuskulär (intramuskulär), langsam, 75 Mg (3 ml) 1mal pro Tag.

Rektal, 1 supp. pro Tag, bevor er tief ins Bett geht, in den Mastdarm einführend.

Lagerungsbedingungen

In einem trockenen, dem dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

Tabletten der anhaltenden Handlung, die mit einem Überzug von 100-Mg-5jahren angestrichen ist.

Tabletten, die mit einem Überzug von 50-Mg-5jahren angestrichen sind.

Zäpfchen-100-Mg-5jahre.

Einspritzung für 75 Mg / 3 ml - 3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Dicloma-50
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Diclonac
 

Someone from the Japan - just purchased the goods:
Peptide complex 19 10ml for best prevention of migraine, depending on the weather