Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Ciclosporin

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Consupren, Orgasporin, Panimun Bioral, Restasis, Sandimmun, Ciclosporin, Cyclosporin Sandoz, Ciclosporin HEXAL, Equoral

Der lateinische Name der Substanz Ciclosporin

Cyclosporinum (Klasse. Cyclosporini)

Chemischer Name

[R-[R *, S * - (E)]] - zyklisch (L alanyl D alanyl N Methyl L leucyl N Methyl L leucyl N Methyl L valyl-3-hydroxy-n, 4 dimethyl L 2 amino 6 octenoyl L Alpha aminobutyryl N methylglycyl N Methyl L leucyl L valyl N Methyl L leucyl)

Grobe Formel

C62H111N11O12

Pharmakologische Gruppe:

Rauschgifte von Immunosuppressive

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

H20 Iridocyclitis: Wiederkehrender Irritis; mitfühlender iridocyclitis; träger späterer uveitis; träger späterer uveitis; späterer uveitis; Iridocyclitis des späteren Segmentes des Auges; Iridocyclitis und anderer uveitis; Irit; Keratoididocyclitis; Sharp Irritus; Uveitis; Cyclitis; akuter Iridocyclitis; akuter nichtansteckender uveitis

L20 Atopic Hautentzündung: Allergische Krankheiten der Haut; allergische Hautkrankheit nichtansteckende Ätiologie; allergische Hautkrankheitsätiologie nemikrobnoy; allergische Hautkrankheiten; allergische Hautverletzungen; allergische Reaktionen auf der Haut; Atopic-Hautentzündung; allergischer dermatosis; allergische Diathese; das allergische Jucken dermatosis; allergische Hautkrankheit; allergische Hautverärgerung; allergische Hautentzündung; Atopic-Hautentzündung; allergischer dermatoses; Exudative-Diathese; juckendes atopic Ekzem Juckender allergischer dermatosis; allergische Hautkrankheit; allergische Hautreaktion zu Rauschgiften und Chemikalien; Hautreaktionen zu Medikamenten; Haut und allergische Krankheit; akutes Ekzem; allgemeiner neurodermatitis; chronische atopic Hautentzündung; Diathese von Exudative

L40 Schuppenflechte: Chronische Fleckschuppenflechte mit dem weitschweifigen; verallgemeinerte Schuppenflechte; Schuppenflechte der Kopfhaut; haarige Teile der Haut; eine verallgemeinerte Form der Schuppenflechte; Hautentzündung von Psoriazoformny; Schuppenflechte mit erythroderma kompliziert; Schuppenflechte unbrauchbar machend; isolierter psoriatic Fleck; Schuppenflechte von Eksfolliativny; psoriatic erythroderma; Schuppenflechte mit eczematization; Hyperkeratosis in Schuppenflechte; umgekehrte Schuppenflechte; Schuppenflechte ekzemopodobnye; dermatoses psoriazoformny; Schuppenflechtengeschlechtsorgane; Schuppenflechtenverletzungen mit haarigen Bereichen der Haut; Erythrodermic-Schuppenflechte; chronische Schuppenflechte der Kopfhaut; chronische Schuppenflechte; gewöhnliche Schuppenflechte; widerspenstige Schuppenflechte; Phänomen von Koebner; Schuppenflechte

M06.9 Rheumatische Arthritis, unangegeben: Rheumatische Arthritis; Schmerzsyndrom in rheumatischen Krankheiten; Schmerz in rheumatischer Arthritis; Entzündung in rheumatischer Arthritis; degenerative Formen der rheumatischen Arthritis; die rheumatische Arthritis von Kindern; Verärgerung der rheumatischen Arthritis; akuter Gelenkrheumatismus; rheumatische Arthritis; rheumatische Polyarthritis; rheumatische Arthritis; rheumatische Polyarthritis; rheumatische Arthritis; rheumatische Arthritis; rheumatische Arthritis des aktiven Kurses; rheumatischer periarthritis; rheumatische Polyarthritis; akute rheumatische Arthritis; akuter Rheumatismus

Die Krankheit von M35.2 Behcet: Arthritis in der Krankheit von Behcet; Uveitis Behcet; das Syndrom von Behcet; Turena ist ein großer aphthous; Hautausschläge mit dem Syndrom von Behcet

N03 Chronisches Nierensyndrom: Chronischer Glomerulonephritis; Entwicklung des nephrotic Syndroms; Syndrom von chronischen Nieren-; chronische weitschweifige Nierekrankheit; chronischer glomerulonephritis

T86.0 Knochenmark pflanzt Verwerfung um: Verwerfung während Knochenmarkversetzung

T86.1 Niere pflanzt Tod und Verwerfung um: Reaktion der akuten Verwerfung einer umgepflanzten Niere; widerspenstige Gewebeverwerfung in Patienten danach allogeneic Niereversetzung

Das T86.2 Sterben und die Verwerfung einer Herzverpflanzung

Das T86.3 Sterben und die Verwerfung des Herz-Lungenpfropfreises: Die Verwerfung des vereinigten Herz-Lungenpfropfreises

Das T86.4 Sterben und die Verwerfung der Lebernverpflanzung

Das T86.8 Sterben und die Verwerfung anderer umgepflanzter Organe und Gewebe

CAS Code

59865-13-3

Arzneimittellehre

Weisenhandlung - Immunosuppressive.

Spezifisch und hemmt umkehrbar G0 und G1 Phasen des Zellzyklus von immunocompetent Lymphozyten, besonders T-Helfer, hemmt die Bildung und den Ausgang von interleukin-2 Zellen und seiner Schwergängigkeit zu spezifischen Empfängern. Es stört die Unterscheidung und Proliferation von T an der Pfropfreisverwerfung beteiligten Zellen.

Es wird vom Verdauungstrakt schnell und völlig absorbiert. Die Zeit, um Cmax nach der mündlichen Verwaltung zu erreichen, ändert sich von 1 bis 6 Stunden. Absolute Bioverfügbarkeit ist 20-50 %. Die Schwergängigkeit zu Plasmaproteinen (hauptsächlich lipoproteins) ist ungefähr 90 %. Es wird hauptsächlich außerhalb des Blutstroms verteilt, obwohl es in erythrocytes, granulocytes, und Lymphozyten gefunden wird. Das offenbare Volumen des Vertriebs ist 3.5 l / Kg. In der Leber mit der Teilnahme des cytochrome P450-abhängigen monooxygenase Systems ist hydroxylated und N-demethylated. Der ganze metabolites enthalten (mehr als 15) eine intakte Initiale peptide Basis, einige haben schwache immunosuppressive Tätigkeit. T1 / 2 ändert sich von 6.3 h bis 20.4 h. Es ist excreted hauptsächlich mit der Galle, ungefähr 6 % der Dosis werden im Urin, weniger als 1 % in der unveränderten Form entdeckt.

Zunahmen (besonders in der Kombination mit prednisolone und azathioprine) die Überlebensrate nach Versetzung der cadaveric Niere und reduzieren das Vorkommen von Verwerfungskrisen und "Pfropfreis gegen den Gastgeber" Reaktionen. Verlängert die Bewahrung von allogeneic Pfropfreisern der Haut, des Herzens, der Lungen und der anderen Organe. Es ist in Knochenmarkversetzung, strengen Verärgerungen der Krankheit von Crohn wirksam, die der üblichen Behandlung, rheumatischer Arthritis nicht zugänglich sind.

Anwendung der Substanz Ciclosporin

Versetzung der Niere, der Leber, des Herzens, der Lunge, der Bauchspeicheldrüse (Verhinderung der Pfropfreisverwerfung, Behandlung der Verwerfungsreaktion), Knochenmark (Verhinderung der Verwerfungsreaktion, Verhinderung und Behandlung der Krankheit des Pfropfreises gegen den Gastgeber); akuter nichtansteckender uveitis, drohender Visionsverlust, der uveitis von Behcet mit wiederkehrender Entzündung und Retinalbeteiligung, chronischer glomerulonephritis, der durch nephrotic Syndromentwicklung, rheumatische Arthritis mit der hohen Tätigkeit, Schuppenflechte, strenge Formen der atopic Hautentzündung begleitet ist.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit (einschließlich zu polyoxyethylated Kastoröl), bösartige Geschwülste, strenge Infektionskrankheiten, hat Nieren- und / oder Lebernfunktion, arterielle Hypertonie, hyperuricemia, hyperkalemia, Schwangerschaft, Stillen verschlechtert.

Anwendung der Schwangerschaft und des Stillens

Die Handlungskategorie für den Fötus durch FDA ist C.

Nebenwirkungen der Substanz Ciclosporin

Akuter und chronischer Nierenmisserfolg, zwischenräumlicher Nierenfibrosis, arterielle Hypertonie, Beben, Schwäche, Kopfweh, paresthesia, konvulsive Beschlagnahmen, myopathy, hat Lebernfunktion, pancreatitis, Brechreiz, das Erbrechen, die Anorexie, den Unterleibsschmerz, epigastric Ernst, Diarrhöe, Gingival hyperplasia, flüssige Retention im Körper, umkehrbarem dysmenorrhea und amenorrhea, hypertrichosis, thrombocytopenia, der Anämie, hyperkalemia, hyperuricemia, der vergrößerten Empfänglichkeit für Infektionen verschlechtert.

Wechselwirkung

Melphalan vergrößert Giftigkeit, diltiazem, nicardipine, verapamil, Beta-Adrenoblockers, fluconazole, imidazole Ableitungen, glucocorticoids, macrolides - ein Niveau im Plasma. Vergrößert die Gefahr von myopathy und rhabdomyolysis in der Verwaltung von lipid-sinkenden Rauschgiften (HMG-CoA Reduktasenhemmstoffe), Nierenfunktionsstörung - aminoglycoside, amphotericin B, trimethoprim, co-trimoxazole, ciprofloxacin, bestimmter cephalosporins, NSAIDs, propafenone. Phenytoin, carbamazepine, Barbitursäurepräparat, benzodiazepine Ableitungen, aminoglutethimide, Oestrogen-Progestogen, Progesteron, rifampicin, isoniazid, metamizole Natrium werden schwach die Wirkung - beschleunigen Beseitigung. Stärkt die Handlung von quinidine, theophylline, Natrium valproate, sowie Kalium und kaliumsverschonende Diuretika (die Wahrscheinlichkeit von Hyperkalemia-Zunahmen).

Aktualisierung von Informationen

Cyclosporine + amiodarone

In Patienten, die amiodarone erhalten, wurde eine Steigerung des Niveaus von cyclosporine im Serum, und infolgedessen beobachtet, nephrotoxicity wurde bemerkt. Im Gegenteil beschreibt ein Bericht eine geringe Abnahme im Niveau von cyclosporine und einer Steigerung des Niveaus von amiodarone; in einem anderen Fall wird Lungengiftigkeit in einem Patienten berichtet, der aufgehört hat, amiodarone zu nehmen, und angefangen hat, cyclosporine zu nehmen.

Klinische Beweise

Acht Patienten mit dem Herzmittel und 3 mit Herz-Lungenverpflanzungen, die cyclosporine erhalten, wurden auch amiodarone (eine Dosis nicht gegründet) für die Behandlung des atrial Flackernflatterns zugeteilt. Trotz der 13-20-%-Verminderung der Dosis von cyclosporine hat sein Serumsniveau um 9 %, das Niveau des Serums creatinine vergrößert durch 38 % (von 157 bis 216 μmol / l), und Blutharnstoffstickstoff um 30 % 1 zugenommen.

In einem anderen Bericht gab es die 50-%-Verminderung der Abfertigung von cyclosporine in einem Patienten nach der Verwaltung von amiodarone (1 g, dann 600 Mg täglich seit 5 Tagen, dann 400 Mg täglich) 2.

Acht andere Patienten mit Herz- oder Herz-Lungenverpflanzungen wurden mit amiodarone (Dosis nicht gegründet) erwartet effektiv behandelt zu flackern und / oder Atrial-Flattern. Sie hatten eine 31-%-Steigerung des Serums ciclosporin (von 248 bis 325 ng / ml), trotz einer 44-%-Abnahme in seiner Dosis (von 6.2 bis 3.5 Mg / Kg / Tag). Das Niveau des Serums creatinine hat um 39 % 3 zugenommen.

In einem Patienten mit einer umgepflanzten Niere wurde das Niveau von cyclosporin im Serum nach der Einnahme amiodarone 600 Mg zweimal täglich 2 times4 vergrößert.

Im Gegensatz in 5 Patienten mit Herzversetzung wurde amiodarone zurückgezogen, und cyclosporine wurde vorgeschrieben, aber die cyclosporin Metabolismuszeit wurde um 4-5 Wochen im Vergleich zu Patienten vergrößert, die nicht amiodarone (Plasma metabolites Niveau erhalten, das von 720 bis 1437 ng / ml vergrößert ist). Werte des Niveaus von cyclosporine wurden nur in Patienten ein bisschen reduziert, die amiodars im Vergleich zu denjenigen erhalten, die es (225 ng / ml und 240 ng / ml, beziehungsweise) 5 nicht erhalten haben. In dieser Studie wurden 2 Patienten für amiodarone kontrolliert, und Plasmakonzentrationen von amiodarone und seinem wichtigen metabolite, desethylamiodarone, wurden auch um 4-5 Wochen vergrößert. Während dieser Periode gab es auch eine Steigerung nachteiliger Effekten einschließlich Lungentoxicity5.

Der Mechanismus dieser Wechselwirkung ist unklar.

Die Bedeutung und Verwarnung

Eine Steigerung des Niveaus von cyclosporine in der Verwaltung von amiodarone ist eine feststehende und klinisch wichtige Wechselwirkung. Es gibt keine Notwendigkeit, den vereinigten Gebrauch von cyclosporine und amiodarone zu vermeiden, aber sorgfältige Überwachung ist notwendig und, um die Gefahr von nephrotoxicity zu reduzieren, die Dosisverminderung von cyclosporine kann notwendig sein.

Es ist notwendig, sich an die Möglichkeit zu erinnern, die Dosis von cyclosporine im Zusammenhang mit der Abschaffung von amiodarone anzupassen, da man Wochen für die ganze Eliminierung von amiodarone vom Körper brauchen kann.

Die Bedeutung, das Niveau von amiodarone zu vergrößern, das Niveau von cyclosporine und den Fall der Lungengiftigkeit in Patienten reduzierend, die aufgehört haben, amiodarone zu nehmen, und angefangen haben, cyclosporine zu nehmen, ist unklar.

Die Informationsquelle

Die Rauschgiftwechselwirkungen von Stockley / Ed Durch Karen Baxter. - 9. Hrsg. - London - Chicago, Pharmaceutical Press, 2010. - P. 1214.

Ursprüngliche Artikel

1. Egami J., Mullins P.A. Maprin F. u. a. Steigerung von cyclosporine Niveaus wegen der amiodarone Therapie nach dem Herzen und der Herzlunge-Versetzung//J. Sind. Coll. Cardiol.-1993.-21. - P. 141A.

2. Nicolau D. P., Uber W. E., Crumbley Wechselwirkung von A.J.u. a. Amiodarone-Cyclosporine in einem Herzverpflanzungspatienten//J. Hearth Lung Transplant.-1992.-11. - P. 564-568.

3. Mamprin F., Mullins P., Graham T. u. a. Amiodarone-cyclosporine Wechselwirkung in einer Herzversetzung//Am. HerzJ.-1992.-123. - P. 1725-1726.

4. Chitwood K.K. Abdul-Haqq A.J., Heim-Duthoy K.L. Cyclosporine-fmiodarone-interaction//Ann. Pharmacother.-1993.-27. - P. 569-571.

5. Preuner, J.G. Lehle K., Keyser A. u. a. Die Entwicklung von strengen nachteiligen Effekten nach der Einstellung amiodarone Therapie im menschlichen Herzen pflanzt Empfänger//Verpflanzung um. Proc.-1998.-30. - P. 3943-3944.

Cyclosporine + Protonenpumpenhemmstoffe

Omeprazole betrifft gewöhnlich das Serumsniveau von cyclosporine nicht, aber es gibt individuelle Berichte einer 2-fachen Steigerung der Konzentration von cyclosporine in einem Patienten und einer Abnahme von mehr als 2mal in einem anderen. Pantoprazole betrifft das Niveau von cyclosporine im Serum nicht.

Klinische Beweise

A) Omeprazole

In einer suggestionsmittelkontrollierten Studie haben 10 Patienten mit Nierenverpflanzungen keine bedeutenden Änderungen im Niveau von cyclosporine gezeigt, als omeprazole an 20 Mg / Tag für 2 weeks1 verwaltet wurde. In einer anderen Studie, in 8 Patienten mit Nierenverpflanzungen, wurden ähnliche Ergebnisse erhalten: Nach der Anwendung von omeprazole 20 Mg seit 6 Tagen fehlten bedeutende Änderungen im Niveau von cyclosporine im Vergleich zur Kontrolle - Patienten, die omeprazole nicht genommen haben. Es gab keine bedeutenden Änderungen im Serum ciclosporin und in Patienten mit Nierenverpflanzungen nach der Verwaltung von 20 Mg / Tag von omeprazole seit 8 Wochen.

Jedoch, in einer rückblickenden Analyse, war die Dosis von cyclosporine, der erforderlich ist, ein bestimmtes Niveau zur Verfügung zu stellen, um 28 % niedriger, als 21 Patienten omeprazole (eine Dosis nicht bestimmt) im Vergleich zu 139 Patienten erhalten haben, die omeprazole4 nicht genommen haben. Es gibt auch einen Fall, in dem ein Patient mit einer hepatischen Verpflanzung das cyclosporine Niveau ungefähr 2-fach (von 187-261 bis 510 ng / ml) etwa 2 Wochen nach dem Anfang der omeprazole Therapie (40 Mg / Tag) vergrößert. Das Niveau von cyclosporine wurde nach der Dosisverminderung von cyclosporine von 130 bis 80 Mg zweimal täglich wieder hergestellt. Dann wurde das Niveau (ungefähr 171 ng / ml) für die folgenden 4 months5 stabilisiert. Im Gegensatz hat ein anderer Patient mit Knochenmarkversetzung eine umgekehrte Wechselwirkung gezeigt: Das Serum ciclosporin Niveau während der Behandlung mit omeprazole (40 Mg / Tag) vermindert von 254 bis ungefähr 100 ng / ml seit 14 Tagen und hat sich wieder schnell erhoben, nachdem es discontinued6 war.

B) Pantoprazole

Studien in Patienten mit der Niereverpflanzung haben gezeigt, dass pantoprazole (40 Mg / Tag täglich) Serumsniveaus von cyclosporine nicht betrifft, wenn es im evening7 oder wenn verbunden, mit beiden Rauschgiften im morning8 genommen wird.

Der Mechanismus dieser Wechselwirkung ist unverständlich.

Die Bedeutung und Verwarnung

Es gibt starke Beweise, dass omeprazole an einer Dosis von 20 Mg täglich den pharmacokinetics von cyclosporine nicht betrifft, und es auch klar ist, dass pantoprazole (40 Mg täglich) mit cyclosporine nicht aufeinander wirkt. Es gibt keine Erklärung für die Zunahme oder Abnahme im Niveau von cyclosporine in zwei getrennten Fällen in Patienten, die täglichen omeprazole an einer Dosis von 40 Mg erhalten haben. Es gibt keine Notwendigkeit, gleichzeitigen Gebrauch von cyclosporine und Protonenpumpenhemmstoffen zu vermeiden, aber es ist notwendig, die Möglichkeit der Wechselwirkung und Verwarnung zu beachten, wenn der Patient hohe Dosen von omeprazole und das Niveau von Cyclosporine-Änderungen in einer Richtung oder dem anderen nimmt.

Die Informationsquelle

Die Rauschgiftwechselwirkungen von Stockley / Ed Durch die Stockley.-9. Hrsg., 2010. - P. 1250.

Ursprüngliche Artikel

1. Blohme I., Idstrom J.-P. Andersson T. Eine Studie der Wechselwirkung zwischen omeprazole und cyclosporine in Nierenverpflanzungspatienten//Br. J. Clin. Pharmacol.-1993.-35. - P. 156-160.

2. Kahn D., Manas D., Hamilton H. u. a. Die Wirkung von omeprazole auf dem cyclosporine Metabolismus in Nierenverpflanzungsempfängern//S. Afr. Med. J.-1993.-83. - P. 785.

3. Castellote E., Bonet J., Lauzirica R. u. a. Wechselwirkung zwischen omeprazole und cyclosporib bestehen?//Nephron.-1993.-65.-478.

4. Reichenspurner H, Meiser BM, Muschiol F, Nollert G, Uberfuhr P, Markewitz A, Wagner F, Pfeiffer M, Reichart B. Der Einfluss von gastrointestinal Agenten auf der Resorption und dem Metabolismus von cyclosporine nach Herzversetzung: experimentelle und klinische Ergebnisse. J Heart Lung Transplant (1993) 12, 987-92.

5. Schouler L., Dumas F., Couzigou P. u. a. Omeprazole-cyclosporin Wechselwirkung//Am. J. Gastroenterol.-1991.-86. - P. 1097.

6. Arranz R., Yanez E., Franceschi J.L. u. a. Mehr über die omeprazole-cyclosporine Wechselwirkung//Am. J. Gastroenterol.-1993.-88. - P. 154-155.

7. Lorf T., Ramadori G., Ringe B. u. a. Pantoprazole betrifft cyclosporin Eine Blutkonzentration in Niereverpflanzungspatienten//Eur nicht. J. Clin. Pharmacol.-2000.-55. - P. 733-735.

8. Lorf T., Ramadori G., Ringe B. u. a. Die Wirkung von pantiprazole auf tacrolimus und cyclosporin Eine Blutkonzentration in Verpflanzungspatienten//Eur. J. Clin. Pharmacol.-2000.-56. - P. 439-440.

9. Schwrer H., Lorf T., Ringe B. u. a. Pantoprazole und cyclosporine oder tacrolimus//Nahrung. Pharmacol. There.-2001.-15. - P. 561-562.

Cyclosporine + griseofulvin

Es gibt einen getrennten Bericht über eine Abnahme im Niveau von cyclosporine in einem Patienten, der griseofulvin nimmt, wohingegen in einem anderen Bericht keine Wechselwirkung gefunden wurde.

Klinische Beweise, Mechanismus, bedeutend und Verwarnung

Ein 57-jähriger Mann, der ciclosporin, azathioprine und prednisolone seit fast 1 Jahr nach Niereversetzung genommen hat, hat begonnen, 500 Mg griseofulvin täglich wegen onychomycosis zu nehmen. Nach 2 Wochen hatte er eine Abnahme im Niveau von cyclosporine von 90 ng / ml zu 50 ng / ml und, trotz einer Steigerung der Dosis von cyclosporine von 2.8 bis 4.8 Mg / Kg, das Niveau von cyclosporine ist niedrig geblieben. Später, als griseofulvin zurückgezogen wurde, war das Niveau von cyclosporin, der zu 200 ng / ml und die Dosis von cyclosporine vergrößert ist, adjusted1. Im Gegenteil bemerken die Autoren eines anderen Berichts, dass es keine bedeutende Wechselwirkung im Fall gab, als an griseofulvin an einer Dosis von 1 g täglich seit 8 Wochen gewandt wurde, um den dermatomycosis der Kopfhaut zu behandeln: In einem Patienten mit einer umgepflanzten Niere, die einen cyclosporine nimmt, ist die Wirkung des Pfropfreises stable2 geblieben.

Bezüglich des einzigen Berichts über die Wechselwirkung mit griseofulvin - ist seine Bedeutung unklar.

Die Informationsquelle

Die Rauschgiftwechselwirkungen von Stockley / Ed Durch die Stockley.-9. Hrsg., 2010. - P. 1241.

Ursprüngliche Artikel

1. Abu-Romeh S.H., Rashed A. Cyclosporin A und griseofulvin: eine andere Rauschgiftwechselwirkung//Nephron.-1991.-58. - P. 237.

2. Chen CH, Wen MC, Cheng CH, Wu MJ, Yu TM, Chuang YW, Shu KH. Ansteckender Haarausfall in einem Hundzüchter nach Nierenversetzung. J Chin Med Assoc (2008) 71, 477-80.

Überdosis

Symptome: das Erbrechen, die Schläfrigkeit, das Kopfweh, tachycardia, der strenge Nierenmisserfolg.

Behandlung: Anregung des Erbrechens und gastrischen lavage (in den ersten Stunden nach der mündlichen Verwaltung), Wartung von Lebensfunktionen; Dialyse und hemoperfusion mit Aktivkohle sind unwirksam.

Wege der Verwaltung

Innen, IV.

Vorsichtsmaßnahmen für die Substanz Ciclosporin

Behandlung sollte in einem Spezialkrankenhaus geführt werden, das von Ärzten mit der genügend Erfahrung der immunosuppressant Therapie untergeht. Daran sollte gedacht werden, dass vor dem Hintergrund von cyclosporine, einer Geneigtheit zu lymphoproliferative Bösartigkeitszunahmen, und deshalb, vor seiner Ernennung es notwendig ist zu entscheiden, wie viel die erwartete vorteilhafte Wirkung die Gefahr von unerwünschten Effekten rechtfertigt. Der Gebrauch während Schwangerschaft ist nur auf strengen Anzeigen erlaubt. Da es eine Möglichkeit gibt, anaphylactoid Reaktionen mit der intravenösen Verwaltung zu entwickeln, ist es ratsam, prophylaktische Antihistaminika zu verwenden, und den Patienten so schnell zu übertragen, wie möglich zu mündlicher Leukämie. Es wird empfohlen, eine Dosis abhängig vom Inhalt im Blut zu wählen. Nach Niereversetzung wird das Niveau im Plasma während der ersten 2 Wochen 2mal pro Woche, seit 3-6 Wochen - 1mal pro Woche, für die ambulante Beobachtung - 1mal in 2-3 Monaten bestimmt. Die regelmäßige Überwachung des Plasmas creatinine Konzentration ist notwendig - die Zunahme kann eine Verwerfungsreaktion oder eine nephrotoxic Wirkung anzeigen und (im letzten Fall) die Dosisverminderung verlangen: Durch 25 % mit einer Steigerung von creatinine durch mehr als 30 % von der Grundlinie und durch 50 %, wenn Sich sein Niveau Verdoppelt; wenn die Dosisverminderung seit 4 Wochen zu keiner Abnahme in creatinine führt, wird cyclosporine annulliert. Es wird empfohlen, Blutdruck, Blutniveaus des Kaliums, der Harnsäure, bilirubin, transaminases, lipid Profil zu kontrollieren, die Immunisierung mit lebenden verdünnten Impfstoffen wird während der Behandlung kontraindiziert. In der Therapie von autogeschützten Krankheiten zeigt der Mangel an entsprechenden positiven Ergebnissen nach 3 Monaten den Bedarf an der Unterbrechung der Behandlung an.

Spezielle Instruktionen

Für die Vorbereitung einer Einführungslösung ist es wünschenswert, Glasbehälter zu verwenden.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Chloroquine
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Everolimus
 

Someone from the Austria - just purchased the goods:
Memoplant 40mg 60 pills