Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Calypsol

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Lösung für die intravenöse und intramuskuläre Einspritzung 500 Mg / 10 ml

Aktive Substanz: Ketamine*

ATX

N01AX03 Ketamine

Pharmakologische Gruppe:

Betäubende Mittel

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

Z100.0 * Anesthesiology und Vormedikament: Unterleibschirurgie; Adenomectomy; Amputation; Angioplasty der Kranzarterien; Halsschlagader angioplasty; antiseptische Behandlung der Haut in Wunden; antiseptische Behandlung von Händen; Blinddarmoperation; Atheroctomy; Ballonkoronarthrombose angioplasty; vaginale Gebärmutterentfernung; venöse Umleitung; Eingreifen auf der Scheide und dem Nacken; Eingreifen auf der Blase; Einmischung in die Mundhöhle; wiederaufbauend-wiederaufbauende Operationen; Handhygiene des medizinischen Personals; Gynecological Chirurgie; Eingreifen von Gynecological; Operationen von Gynecological; Hypovolemic erschüttern während der Chirurgie; Desinfektion von eitrigen Wunden; Desinfektion der Ränder von Wunden; diagnostisches Eingreifen; diagnostische Verfahren; Diathermocoagulation des Nackens; langfristige Chirurgien; Ersatz von fistulous Kathetern; Infektion im orthopädischen chirurgischen Eingreifen; künstliche Herzklappe; Kistectomy; ambulante Kurzzeitchirurgie; Kurzzeitoperationen; Chirurgische Kurzzeitverfahren; Cryotyreotomy; Blutverlust während des chirurgischen Eingreifens; die Blutung während der Chirurgie und in der postwirkenden Periode; Laserkoagulation Laserocoagulation; Laserretinopathie der Netzhaut; Laparoskopie; Laparoskopie in der Gynäkologie; Fistel von Likvornaya; kleine gynecological Operationen; kleines chirurgisches Eingreifen; Brustamputation und nachfolgende plastische Chirurgie; Mediastinotomy; mikrochirurgische Operationen auf dem Ohr; Operationen von Mukinging; das Nähen; geringe Chirurgie; neurochirurgische Operation; Eklipse des Augapfels in der Augenchirurgie; Orchiectomy; Pancreatectomy; Pericardectomy; die Rehabilitationsperiode nach chirurgischen Operationen; Reconvalence nach dem chirurgischen Eingreifen; Koronarthrombose von Percutaneous transluminal angioplasty; Pleural Thoracocentesis; Lungenentzündung postwirkend und traumatischer Posten; die Vorbereitung auf chirurgische Verfahren; die Vorbereitung auf eine chirurgische Operation; Vorbereitung der Arme des Chirurgen vor der Chirurgie; Vorbereitung des Doppelpunkts für das chirurgische Eingreifen; postwirkende Ehrgeizlungenentzündung in neurochirurgischen und Brustoperationen; postwirkender Brechreiz; postwirkender Blutsturz; postwirkender granuloma; postwirkender Stoß; früh postwirkende Periode; Revaskularisation von Myocardial; Resektion der Spitze der Zahnwurzel; Resektion des Magens; Darmresektion; Resektion der Gebärmutter; Lebernresektion; kleine Darmresektion; Resektion eines Teils des Magens; Reocclusion des bedienten Behälters; das Kleben von Geweben während des chirurgischen Eingreifens; Nahteliminierung; Bedingung nach der Augenchirurgie; Bedingung nach der Chirurgie in der Nasenhöhle; Bedingung nach der Gastrektomie; Bedingung nach der Resektion des Dünndarms; Bedingung nach der Tonsillektomie; Bedingung nach der Eliminierung des Duodenums; Bedingung nach der Phlebectomy; Gefäßchirurgie; Splenectomy; Sterilisation des chirurgischen Instrumentes; Sterilisation von chirurgischen Instrumenten; Sternotomy; Zahnchirurgie; Zahneingreifen auf periodontal Geweben; Strumectomy; Tonsillektomie; Brustchirurgie; Gesamtgastrektomie; Transdermal Intragefäßkoronarthrombose angioplasty; Resektion von Transurethral; Turbinectomy; Eliminierung eines Zahns; Eliminierung des Grauen Stars; das Entfernen von Zysten; Eliminierung von Mandeln; Eliminierung von myoma; Eliminierung von beweglichen Milchzähnen; Eliminierung von Polypen; Eliminierung eines gebrochenen Zahns; Eliminierung der Gebärmutter; Eliminierung von Nähten; Urethrotomy; Fistel der luminal Kanäle; Frontoetmoidogamotomy; chirurgische Infektion; chirurgischer Eingriff von chronischen Geschwüren von äußersten Enden; Chirurgie; Chirurgie im After; Chirurgie auf dem Dickdarm; chirurgische Praxis; chirurgisches Verfahren; chirurgisches Eingreifen; chirurgisches Eingreifen auf dem Verdauungstrakt; chirurgisches Eingreifen auf der Harnfläche; chirurgisches Eingreifen auf dem Harnsystem; chirurgisches Eingreifen auf dem genitourinary System; chirurgisches Eingreifen auf dem Herzen; chirurgische Verfahren; chirurgische Operationen; Chirurgische Operationen auf Adern; chirurgisches Eingreifen; Gefäßchirurgie; chirurgischer Eingriff von Thrombosen; Cholecystectomy; teilweise Resektion des Magens; Gebärmutterentfernung von Extraperitoneal; Koronarthrombose von Percutaneous transluminal angioplasty; Percutaneous transluminal angioplasty; das Kranzarterienumleitungsverpflanzen; Ausrottung des Zahns; Ausrottung von Säuglingszähnen; Ausrottung von Fruchtfleisch; Umlauf von Extracorporeal; Förderung des Zahns; Förderung von Zähnen; Förderung des grauen Stars; Electrocoagulation; Eingreifen von Endourological; Episiotomy; Ethmoidotomy; Komplikationen nach der Zahnförderung

Zusammensetzung und Ausgabenform

Lösung für die Einspritzung 1 fl.

ketamine (als Hydrochlorid) 500 Mg

in Flaschen von 10 ml; im Kasten gibt es 5 Flaschen.

Wirkung von Pharmachologic

Pharmakologische Handlung - Anästhesie, Schlaftabletten.

Es blockiert thalamo-cortical Verbindungen, reduziert die afferent Empfindlichkeit des Gehirns. Aktiviert Betäubungsmittel und serotonin Empfänger des Zentralnervensystems.

Pharmacodynamics

Gesetze schnell, aber nicht lange (12-25 Minuten). Es verursacht einen ausgesprochenen und anhaltendes (bis zu 2 Stunden) Schmerzlosigkeit. Ein bisschen vergrößert den Ton von Skelettmuskeln und sympathoadrenal System; in der Phase der Anästhesie, Rachen-, Kehlkopf-, bleiben Hustenreflexe und unabhängige Lüftung der Lungen.

Anzeigen für Calypsol

Anästhesie von Kurzzeitoperationen und diagnostischem Eingreifen; Induktionsanästhesie.

Gegenindikationen

Arterielle Hypertonie, strenger decompensation von zerebralen und / oder Körperumlauf, eclampsia.

Nebenwirkungen

Vom Nervensystem und den Sinnesorganen: Die Depression des Atmungszentrums, - Halluzinationen, psychomotorische Aufregung erwachend, hat Bewusstsein verschlechtert.

Seitens des Verdauungstrakts: das Sabbern, Brechreiz.

Vom kardiovaskulären System und Blut (hematopoiesis, hemostasis): vergrößerter Blutdruck, tachycardia.

Wechselwirkung

Stärkt die Wirkung der Einatmungsanästhesie, die miorelaxing Wirkung von tubocurarine; ändert sich - pancuronium und succinylcholine nicht.

Das Dosieren und Verwaltung

Die Dosierungsregierung wird individuell gesetzt. IV, langsam (für mehr als 60 s), Erwachsene - 1-3 Mg / Kg, Kinder - 0.5-3 Mg / Kg; die durchschnittliche Dosis für Anästhesie, die 5-10 Minuten dauert, ist 2 Mg / Kg. IM, Erwachsene - 6.5-8 Mg / Kg, Kinder - 2-5 Mg / Kg.

Überdosis

Symptome: Atemnot.

Behandlung: IVL.

Vorsichtsmaßnahmen

Sollte nur von einem erfahrenen Anästhesiologen in einer gut ausgestatteten medizinischen Einrichtung verwendet werden.

Bedingungen, für Calypsol zu versorgen

Im dunklen Platz bei einer Temperatur von 15-25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben von Calypsol

5 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Japan - just purchased the goods:
Dexamethasone injection 4mg 25 vials