DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Instruktionen / Gebrauchsanweisung: Bromocriptine

Ich will das, gib mir den Preis

Der lateinische Name der Substanz Bromocriptine

Bromocriptinum (Klasse. Bromocriptini)

Chemischer Name

(5-Alphas-)--2-bromo-12 '-hydroxy-2 '-(1-methylethyl)-5' - (2-methylpropyl) ergotamane-3', 6', 18-trione (als mesylate)

Grobe Formel

C32H40BrN5O5

Pharmakologische Gruppe

Dopaminomimetics

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

D24 Gütige Geschwulst des Busens: Gütige Geschwulst der Milchdrüse; gütige Milchdrüsenkrankheit; Neoplastic geht in der Milchdrüse in einer Prozession; Geschwülste der Milchdrüsen; Papilloma der Kanäle der Milchdrüse

D35.2 Gütige Geschwulst der pituitären Drüse: Pituitäre Drüsengeschwulst; Prolactinomas; Macro-prolaktinoma; Microprolactinoma; Prolactinoma; Somatoliberinoma; Syndromgeschwülste von Aumada del Castillo der Hypophyse und des suprasellar Gebiets

D44.3 Geschwulst der unsicheren oder unbekannten pituitären Natur: Macropropolactinoma; Microprolactinoma; Prolactinoma; Somatoliberinoma; Prolactinomas

E22.0 Acromegaly und Hypophyse gigantism: Hypophyse gigantism; Acromegaly; Funktionsstörung der Wachstumshormonsekretion

E22.1 Hyperprolactinaemia: Medikament von Hyperprolactinemia; Hyperprolactinaemia mit Unfruchtbarkeit; Hyperprolactinemia in Männern; Hyperproduktion von prolactin; Idiopathic hyperprolactinemia; Chiari-Frommel Syndrom; Syndrom von Forbes-Albright; Geschwulst galactorrhea; Syndrom von Argonsa del Castillo; Syndrom von Forbes-Albright

Die G20 Parkinsonsche Krankheit: Eine zitternde Lähmung; Idiopathic Parkinsonism; die Parkinsonsche Krankheit; symptomatischer Parkinsonism

G21 Sekundärer Parkinsonism: Medizinischer Parkinsonism; Parkinsonism; symptomatischer Parkinsonism; Unordnungen des extrapyramidal Systems; Parkinsons Syndrom

N60.1 Weitschweifiger zystischer mastopathy: Gütige Blasenänderung in Milchdrüsen; zystische Fibrose mastopathy; faserig-zystischer mastopathy; vorkrebsbefallener Zustand von Milchdrüsen; gütige Milchdrüsenkrankheit; gütige Brustgeschwulst

N94.3 Prämenstruelles Spannungssyndrom: Ausgesprochenes prämenstruelles Syndrom; psychosomatische Menstruationsunordnung; Menstruationssyndrom; prämenstruelle Spannung; prämenstrueller Status; prämenstruelle Periode; prämenstruelles Syndrom; Menstruationssyndrom

N94.6 Unangegebener Dysmenorrhea: Schmerz in der Menstruation; funktionelle Unordnungen des Menstruationszyklus; funktionelle Unordnungen des Menstruationszyklus; Menstruationskrampen; Menstruationsunordnung; Schmerz während der Menstruation; schmerzhafte unregelmäßige Menstruation; Algodismenorea; Algomenorea; Schmerzsyndrom mit glatten Muskelkonvulsionen; Schmerzsyndrom mit glatten Muskelkonvulsionen (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsion, dysmenorrhea); Schmerzsyndrom mit Konvulsionen von glatten Muskeln von inneren Organen (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsion, dysmenorrhea); Disalgomenorrhea; Dysmenorrhea; Dysmenorrhea (notwendig) (exfoliative); Menstruationsunordnung; schmerzhafte Menstruation; Metrorrhagia; Verletzung des Menstruationszyklus; Menstruationsunregelmäßigkeiten; Prolactin-abhängige Unordnung des Menstruationszyklus; Prolactin-abhängige Unordnung der Menstruationsfunktion; Schmerzsyndrom mit Konvulsionen von glatten Muskeln von inneren Organen; spastischer dysmenorrhea; primärer disalgomenorrhea

N97 Frauenunfruchtbarkeit: Weibliche Unfruchtbarkeit in anovulation; Unfruchtbarkeit von Hyperprolactinemic; Hyperprolactinaemia mit Unfruchtbarkeit; endokrine Unfruchtbarkeit; Unfruchtbarkeit wegen hypothalamic-pituitärer Funktionsstörung; Unfruchtbarkeitsunfruchtbarkeit; Unfruchtbarkeit; Unfruchtbarkeit auf dem Hintergrund von hyperprolactinaemia; funktionelle Unfruchtbarkeit; Ehe ist unfruchtbar; Unfruchtbarkeit der Eierstockentstehung; Anregung des Wachstums eines einzelnen Fruchtbalgs

CAS Code

25614-03-3

Eigenschaften der Substanz Bromocriptine

Halbsynthetische ergot alkaliartige Ableitung ergocryptine (2 bromo Alpha ergocryptine). Kristallenes Puder, das in Wasser gemäßigt sehr ein bisschen auflösbar ist, das in Vinylalkohol auflösbar ist.

Arzneimittellehre

Die pharmakologische Handlung ist antiparkinsonian, dopaminomimetic.

Stimuliert Dopamin D2 Empfänger im Gehirn. Hemmt den incretion von prolactin und unterdrückt physiologische Laktation, normalisiert Menstruationsfunktion; wenn man dopaminergic Übertragung im nigrostriral System Erleichtert, reduziert die Strenge von parkinsonian Symptomen; reduziert die Konzentration von somatotropin im Blut in Patienten mit acromegaly, reduziert depressive Symptome.

Nach der Nahrungsaufnahme werden 30 % absorbiert. Von großer Bedeutung ist die Wirkung des "ersten Durchgangs" durch die Leber. Cmax im Blut wird nach 2-3 Stunden bestimmt. Die Verbindung mit Plasma albumins ist 90-96 %. Es ist excreted hauptsächlich mit der Galle (86 %), mit dem Urin nur 2.5-5.5 %.

Anwendung der Substanz Bromocriptine

Dysmenorrhea und Unfruchtbarkeit in der Hintergrundüberproduktion prolactin luteal Phasenunzulänglichkeit, hyperprolactinemia (einschließlich infolge des Psychopharmakons und der antihypertensive Agenten), prolactinoma (s Syndrom, beharrlicher amenorrhea-galactorrhea in Frauen und hypogonadism in Männern), die Notwendigkeit, Kindbettlaktation, prämenstruelles Syndrom, acromegaly, gütige Brustkrankheit, gütig knötchenartig und / oder Milchblasenänderungen einschließlich Fibrocystic mastopathy zu unterdrücken; die Parkinsonsche Krankheit, Parkinsonism.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, preeclampsia, eine Krankheit des kardiovaskulären Systems, arteriellen hypo- oder Hypertonie, kürzlichen myocardial Infarkts, Klappenherzkrankheit in der Geschichte, haben dysrhythmia, endogene Psychose, Lebernmisserfolg ausgesprochen.

Beschränkungen des Gebrauches

Ätzend-Geschwürverletzungen der Magen-Darm-Fläche, Schwangerschaft (Ich Vierteljahr).

Anwendung in Schwangerschaft und Laktation

Die Handlungskategorie für den Fötus durch FDA ist B.

Nebenwirkungen von Bromocriptine

Brechreiz, das Erbrechen, trockener Mund, Verstopfung, hat Blutdruck, das Weißen der Finger und der Zehen, wenn abgekühlt, des Kopfwehs, des Schwindels vermindert, Schläfrigkeit, Gereiztheit, hat Vision, Schwellung der Schleimhäute der Nase, Nasenverkehrsstauung, allergischen Reaktionen, Krampen in den Kalbmuskeln verschmiert; selten - orthostatic hypotension, Zusammenbruch.

Wechselwirkung

Unvereinbar mit MAO-Hemmstoffen und Alkohol. Reduziert die Wirkung von neuroleptics, oralen Empfängnisverhütungsmitteln, reduziert durch reserpine verursachten akinesia.

Überdosis

Symptome: Kopfweh, Halluzinationen, Blutdruck senkend.

Behandlung: Parenteral-Verwaltung von metoclopramide.

Wege der Verwaltung

Innen.

Vorsichtsmaßnahmen für die Substanz Bromocriptine

Die periodische Überwachung des Blutdrucks, der Leber und der Nierefunktion wird empfohlen.

Vor der beginnenden Behandlung von gütigen Brustkrankheiten ist es notwendig, die Anwesenheit einer bösartigen Geschwulst derselben Lokalisierung auszuschließen.

Mit der Verwarnung ernennen Menschen, deren Arbeit vergrößerte Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit der Beschlussfassung verlangt.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Amantadine
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Zimox
 

Someone from the Argentina - just purchased the goods:
Glycine Forte Evalar 300mg 20 pills