DR. DOPING

Logo DR. DOPING

Tabletten von Phenylpiracetam: Gebrauchsanweisungen

10 Jul 2018

In diesem medizinischen Artikel können Sie das Rauschgift Phenotropil lesen. Gebrauchsanweisungen werden erklären, in denen Fällen Sie Einspritzungen oder Blöcke nehmen können, der dem Rauschgift hilft, was die Anzeigen für den Gebrauch, die Gegenindikationen und die Nebenwirkungen ist. Der Auszug präsentiert die Form des Rauschgifts und seiner Zusammensetzung.

Im Artikel können Ärzte und Verbraucher nur echtes Feedback über Phenotropil verlassen, von dem Sie herausfinden können, ob das Rauschgift in der Behandlung der Depression, den Beschlagnahmen, dem Alkoholismus und den anderen Krankheiten des Zentralnervensystems in Erwachsenen und Kindern geholfen hat, für die es mehr vorgeschrieben wird. Die Instruktionen haben Entsprechungen von Phenotropil, Rauschgiftpreise in Apotheken, sowie seinen Gebrauch in Schwangerschaft verzeichnet.

Form und Zusammensetzung

Das Rauschgift Phenotropil ist in der Form von Blöcken für den mündlichen Gebrauch in Konturenzellpaketen von 10 Stücken verfügbar, in einem Kasten mit einem Rauschgift hat Instruktion mit einem Detaillieren eingeschlossen.

Jeder Block enthält 50 Mg oder 100 Mg der aktiven Substanz desselben Namens, sowie mehrere Hilfsbestandteile einschließlich des Milchzuckermonohydrats.

Pharmakologische Handlung

Phenotropil hilft, einheitliche Gehirnfunktion zu verbessern, die zu verbesserter geistiger Fähigkeit, verbesserter Speicherverdichtung führt, Fähigkeit und Konzentration erfahrend.

Das Rauschgift hat anticonvulsant Wirkung, hat anxiolitic Eigenschaften, verbessert Stimmung, stellt die Prozesse der Hemmung und Erregung im Gehirn wieder her, und hat auch anorexigenic Wirkung.

Der Gebrauch von Phenotropil erhöht den Widerstand der Gehirngewebehypoxie. Wegen der neuroprotective Eigenschaften des Rauschgifts, unter den Anzeigen kann bemerkenswerte Pathologie sein, die durch die Aussetzung von toxischen Substanzen und Hypoxie provoziert ist. Dieses Werkzeug stellt verbesserte Blutversorgung an das Gehirn zur Verfügung, sowie aktiviert die metabolischen Prozesse in Neuronen.

Im Prozess, Phenotropil zu verwenden, vergrößert Regionalblutfluss in Hypoxie, es gibt eine Verbesserung im Energiepotenzial von Neuronen, das infolge der vergrößerten Traubenzuckeranwendung vorkommt. Phenotropil betrifft das kardiovaskuläre System und den Respirationsapparaten nicht. Kursanwendung vergrößert Sehschärfe, sowie vergrößert die Wahrnehmung der Farbhelligkeit.

Dieses Werkzeug hilft, Widerstand zu stärken, um durch übermäßige emotionale und physische Betonung verursachte Situationen zu betonen. Das Rauschgift hat eine gemäßigte Wirkung auf Motorreaktionen, reduziert die hemmende Wirkung von Vinylalkohol und hexenal auf dem Gehirngewebe.

Das Rauschgift hat schmerzlindernde Wirkung, die Schmerzschwelle vergrößernd. Der Gebrauch von Phenotropil stellt verbesserten Blutfluss in den Behältern der niedrigeren äußersten Enden zur Verfügung. Das Rauschgift wird durch die niedrige Giftigkeit charakterisiert. Das Rauschgift verursacht Abzugsyndrom, Toleranz oder Rauschgiftabhängigkeit nicht.

Anzeigen für den Gebrauch

Was hilft Phenotropil? Die Blöcke werden für den Gebrauch angezeigt, wenn der Patient diagnostiziert wird:

Depression der unterschiedlichen Strenge;

vergrößerte psychologische und physiologische Last;

verschiedene Krankheiten des Zentralnervensystems, das besonders mit einer Verletzung des Bluts vereinigt ist, liefern dem Gehirn oder den metabolischen Prozessen;

Aufmerksamkeitsschwächung, Speicherschwächung;

Beleibtheit nahrhaft-grundgesetzliche Entstehung;

Alkoholismus;

einige Typen der Schizophrenie (Schlafsucht und Teilnahmslosigkeit, als eine Nebenwirkung der Krankheit);

Normalisierung von Biorhythmen.

Gebrauchsanweisung

Phenotropil genommen mündlich sofort nach dem Essen. Das Dosieren der Weise wird individuell gesetzt. Die durchschnittliche einzelne Dosis ist 100-200 Mg, die durchschnittliche tägliche Dosis von 200-300 Mg. Die maximale tägliche Dosis von 750 Mg wird Empfohlen, die tägliche Dosis in 2 Dosen zu teilen.

Die tägliche Dosis zu 100 Mg sollte 1mal pro Tag am Morgen genommen werden, die tägliche Dosis von mehr als 100 Mg sollte in 2 Dosen geteilt werden. Die Dauer der Behandlung kann sich von 2 Wochen bis zu den 3 Monaten ändern. Die durchschnittliche Dauer der Behandlung ist 30 Tage. Nötigenfalls kann der Kurs in einem Monat wiederholt werden.

Um Leistung zu verbessern, werden 100-200 Mg einmal täglich am Morgen seit 2 Wochen (für Athleten 3 Tage) vorgeschrieben. Im nahrhaften grundgesetzlichen obesity-100-200 Mg einmal täglich am Morgen seit 30-60 Tagen. Es wird nicht empfohlen, Phenotropil nach 15 Stunden zu nehmen.

Gegenindikationen

Gemäß den Instruktionen zu Phenotropil hat die Gegenindikation zum Gebrauch dieses Rauschgifts - individuelle Empfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts vergrößert.

Gegenindikationen

Gemäß den Instruktionen zu Phenotropil hat die Gegenindikation zum Gebrauch dieses Rauschgifts - individuelle Empfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts vergrößert.

Fenotropil Nebenwirkungen

Gewöhnlich wird das Rauschgift von Patienten gut geduldet, aber in Personen mit der vergrößerten individuellen Empfindlichkeit zu den Bestandteilen der Blöcke kann einige Nebenwirkungen entwickeln:

allergischer Reaktionshautausschlag, urticaria, hyperemia der Haut, des Juckens der Haut;

vom Nervensystem - Schlaflosigkeit, vergrößerte psycho-emotionale Erweckung, Gereiztheit;

vom systemtrockenen Verdauungsmund, dem vergrößerten Durst, dem Brechreiz, dem Unterleibsschmerz, manchmal dem Erbrechen, den Stuhlunordnungen;

vom kardiovaskulären System - nehmen im Blutdruck, tachycardia, Gefühl der Hitze im Kopf zu.

In der Entwicklung von Nebenwirkungen sollte der Patient einen Arzt befragen, Sie müssen möglicherweise die therapeutische Dosis oder den ganzen Abzug des Rauschgifts reduzieren.

Für Kinder, Schwangerschaft und Stillen

Kein teratogenic und embryotoxic Effekten des Rauschgifts wurden gefunden, aber wegen der ungenügenden klinischen Erfahrung, der Gebrauch von Phenotropil während Schwangerschaft und Laktation wurde nicht empfohlen. Wegen desselben Grunds wird das Rauschgift in Kinderheilkunde nicht verwendet.

Das Rauschgift wird in Kindern und Jugendlichen weniger als 18 Jahre kontraindiziert.

Spezielle Instruktion

Daran sollte gedacht werden, dass mit der übermäßigen psycho-emotionalen Erschöpfung vor dem Hintergrund der chronischen Betonung und Erschöpfung, chronischen Schlaflosigkeit, eine einzelne Dosis von Phenotropil am ersten Tag einen scharfen Bedarf am Schlaf verursachen kann. Solche Patienten in einer ambulanten Einstellung werden empfohlen anzufangen, das Rauschgift in den Nichtarbeitstagen zu nehmen.

Phenylpiracetam Rauschgiftwechselwirkung

Phenotropil erhöht die Handlung von Rauschgiften, die eine Wirkung auf das Zentralnervensystem, die verschiedenen Antidepressiven und die anderen Rauschgifte des nootropic Typs haben.

Someone from the Norway - just purchased the goods:
Cosopt eye drops 20 mg/ml + 5 mg/ml, 5ml