DR. DOPING

Arztdopinggeschäft

Memoplant 120 Mg 30 Pillen

USD 99.99

- +
 in den Korb

 

Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet

Memoplant - Kräuterheilmittel, von denen der aktive Bestandteil ein Extrakt von Blättern von Ginkgo biloba ist. Es vergrößert den Widerstand des Körpers gegen Hypoxie, besonders Gehirngewebe. Es hemmt die Entwicklung des toxischen oder traumatischen Gehirnödems. Es verbessert zerebralen und peripherischen Umlauf, verbessert Blut rheology.

Zeugnis:

  • Verletzungen der Gehirnfunktionen, einschließlich des altersbezogenen Ischemic-Angriffs, der durch die folgenden Symptome begleitet ist: Gedächtnisschwund, verminderte Fähigkeit sich zu konzentrieren und geistige geistige Anlagen, Schwindel, tinnitus, Kopfweh.
  • Peripherische Kreislaufunordnungen: Krankheiten von niedrigeren Gliederarterien mit solchen charakteristischen Symptomen als periodisch auftretender claudication, Taubheit und Kälte von Füßen, der Krankheit von Raynaud auslöschend.
  • Verletzungen der Funktion des inneren Ohrs, das durch Schwindel, unsichere Gehweise und tinnitus manifestiert ist.

Gegenindikationen:

  • Reduzierte Blutgerinnung.
  • Ätzender Magenkatarrh.
  • Magengeschwür und Duodenalulcus in der akuten Phase.
  • Akute Ischemic-Angriffe.
  • Akuter myocardial Infarkt.
  • Kinder weniger als 12 Jahre (auf der Anwendung ungenügender Daten).
  • Überempfindlichkeit zum Rauschgift.

Spezielle Instruktionen:

Der Patient sollte informiert werden, dass, wenn häufig es ein Gefühl der Gleichgewichtsstörung und tinnitus gibt, sich mit einem Arzt beraten sollte. Im Falle Nebenwirkungen sollte der Gebrauch des Rauschgifts unterbrochen werden. Die Zusammensetzung der Tabletten schließt Milchzucker ein, so wird das Rauschgift für Patienten mit angeborenem galactosemia, malabsorption Traubenzuckers oder galactose oder angeborenen lactase Mangels nicht empfohlen.

Ohne genügend Daten sollte das Rauschgift nicht Kindern im Alter von 12 Jahren verwaltet werden.

Angedeuteter Gebrauch:

Weil die symptomatische Behandlung von Unordnungen des Gehirnumlaufs 1-2 Tabletten 3mal / Tag ernennt. Der Kurs der Behandlung - mindestens 8 Wochen.

Wenn Verletzungen des peripherischen Umlaufs 1 Tablette 3mal / Tag oder 2 Tabletten 2mal / Tag vorgeschrieben werden. Der Kurs der Behandlung - mindestens 6 Wochen.

Wenn involutional oder Gefäßpathologien innere uhanaznachayut 1 Tablette 3mal / Tag oder 2 Tabletten 2mal / Tag. Der Kurs der Behandlung - 6-8 Wochen.

Tabletten sollten mit Flüssigkeit genommen werden, hat kleine Beträge von Wasser gedrückt. Das Rauschgift wird unabhängig von Mahlzeiten genommen. Im Fall von Vermissten, oder wenn das Rauschgift in ungenügenden Mengen gemacht wurde, sollte der nachfolgende Empfang, wie beschrieben, in der dispensierenden Weise ohne jede Änderung ausgeführt werden.

Rauschgiftwechselwirkungen:

In einer Anwendung kann Memoplant mit Antikoagulansrauschgiften die Handlung der Letzteren vergrößern. Wir empfehlen Gebrauch des Rauschgifts Patienten von Memoplant nicht, die unaufhörlich Aspirin, Antikoagulanzien (direkt und indirekt), und Rauschgifte erhalten, die Blutgerinnung reduzieren.

Das Verpacken:

  • Kommt im ursprünglichen Verpacken. Artikel ist Marke neu und ungeöffnet.

Lagerung:

  • Halten Sie sich von direktem Sonnenlicht fern.
  • Halten Sie geschlossen und weg von Kindern.
  • Laden im trockenen Platz bei der Raumtemperatur.
  • Überschreiten Sie Lagerungstemperatur höher nicht als 25 C

Wichtige Benachrichtigung - das Außenkastendesign kann sich vor der vorherigen Benachrichtigung ändern!

 

Memoplant 120mg 30 pills buy cerebral circulation online