DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Instruktionen / Gebrauchsanweisung: Trexyl

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Tabletten

Aktive Substanz: Terfenadine*

ATX

R06AX12 Terfenadine

Pharmakologische Gruppe:

H1-Antihistaminika

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

J06 Akute obere Atemwegeninfektionen von vielfachen und unangegebenen Positionen: Häufige Kälte von Virenkrankheiten; Infektionen von ENT-Organen; akute Atmungskrankheit der Grippennatur; Schmerz für die Kälte; akute katarrhalische Krankheit; Kälte; Kälte; Kälte; Atmungsinfektion; katarrhalische Saisonkrankheit; Saisonkälte; Schmerz in ansteckenden und entzündlichen Krankheiten der oberen Atemwege; Bakterieninfektionen der oberen Atemwege; Bakterieninfektionen des Respirationsapparaten; Virenatmungskrankheit; Virenatemwegeninfektionen; entzündliche Krankheit der oberen Atemwege; entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege; entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege mit dem schwierigen, um Auswurf zu trennen; entzündliche Atmungskrankheit; sekundäre Infektionen für die Kälte; schwierige Auswurftrennung in akuten und chronischen Atmungskrankheiten; obere Atemwegeninfektionen; Infektionen der oberen Atemwege; Atemwegeninfektionen; Atmungs- und Lungeninfektionen; ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege; ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege und ENT-Organe; ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege in Erwachsenen und Kindern; ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege; ansteckende Entzündung der Atemwege; Atemwegeninfektion; Qatar obere Atemwege; Katarrh der oberen Atemwege; Katarrh der oberen Atemwege; katarrhalische Phänomene von der oberen Atemwege; Husten in Krankheiten der oberen Atemwege; Husten für die Kälte; ARVI; ARI; ARI mit Phänomenen von rhinitis; akute Atmungsinfektion; akute ansteckend-entzündliche Krankheit der oberen Atemwege; akute Atmungskrankheit; Verfolgung im Hals oder der Nase; Atmungs- und Vireninfektionen; Atmungskrankheiten; Atmungsinfektionen; wiederkehrende Atemwegeninfektionen; sekundäre Infektionen mit Grippe; Grippenstaaten; fiebrige Bedingungen für Grippe

J30 Vasomotor und allergischer rhinitis: Allergischer rhinopathy; allergischer rhinosinusopathy; allergische Krankheiten der oberen Atemwege; allergischer rhinitis; allergisch rhinitis jahreszeitlich; Vasomotor laufende Nase; anhaltender allergischer rhinitis; das ganze Jahr hindurch allergischer rhinitis; Volljahr allergischer rhinitis; ganzjähriger oder jahreszeitlicher allergischer rhinitis; der ganze ganzjährige rhinitis einer allergischen Natur; allergischer Rhinitis vasomotor; Verärgerung von pollinosis in der Form des rhinoconjunctival Syndroms; akuter allergischer rhinitis; Ödem des Nasenmucosa; Ödem des Nasenmucosa; Ödem der Schleimhaut der Nasenhöhle; Schwellung des Nasenmucosa; Schwellung des Nasenmucosa; Pollinosis; dauerhafter allergischer rhinitis; Rhinoconjunctivitis; Rhinosinusitis; Rhinosinusopathy; jahreszeitlicher allergischer rhinitis; jahreszeitlicher allergischer rhinitis; Heu rhinitis; chronischer allergischer rhinitis; allergische Krankheiten der Atemwege

J45.0 Asthma mit dem Überwiegen des allergischen Bestandteils: Asthma von Bäckern; allergische Lungenkrankheiten; Bronchialasthma, Fachmann; Aspirinasthma; Asthma atopic; Asthma Bronchialatopic; Asthma von Atopic; Atopic Bronchialasthma; beharrliches atopic Bronchialasthma; allergische Krankheiten der Atemwege

K52.2 Allergische und nahrhafte Gastroenteritis und Kolik: Nahrhafte Kolik; allergische Kolik; nahrhafte Gastroenteritis; allergische Gastroenteritis; allergische Diarrhöe; allergischer gastroenteropathy; medizinische Gastroenteritis

L20 Atopic Hautentzündung: Allergische Krankheiten der Haut; allergische Hautkrankheit nichtansteckende Ätiologie; allergische Hautkrankheitsätiologie nemikrobnoy; allergische Hautkrankheiten; allergische Hautverletzungen; allergische Reaktionen auf der Haut; Atopic-Hautentzündung; allergischer dermatosis; allergische Diathese; das allergische Jucken dermatosis; allergische Hautkrankheit; allergische Hautverärgerung; allergische Hautentzündung; Atopic-Hautentzündung; allergischer dermatoses; Exudative-Diathese; juckendes atopic Ekzem Juckender allergischer dermatosis; allergische Hautkrankheit; allergische Hautreaktion zu Rauschgiften und Chemikalien; Hautreaktionen zu Medikamenten; Haut und allergische Krankheit; akutes Ekzem; allgemeiner neurodermatitis; chronische atopic Hautentzündung; Diathese von Exudative

Das L29 Jucken: Das Jucken mit dem teilweisen Hindernis der biliary Fläche; juckende Hautentzündung; Dermatosis mit dem beharrlichen Jucken; das andere Jucken dermatoses; das Jucken dermatoses; juckender allergischer dermatosis; juckende Hautentzündung; das Jucken dermatosis; juckendes Jucken; das qualvolle Jucken; das schwere Jucken; das endogene Jucken; Haut, die mit dermatosis juckt; eingeschränkte juckende Hautentzündung; das Jucken der Haut; juckende Kopfhaut; juckendes Ekzem

L30.9 Unangegebene Hautentzündung: Allergischer dermatoses durch eine sekundäre Bakterieninfektion kompliziert; anales Ekzem; Bakterienreifung; krampfaderiges Ekzem; venöse Hautentzündung; Entzündung der Haut; Entzündung der Haut auf den Kontakt mit Anlagen; entzündliche Hautkrankheit; entzündliche Hautkrankheiten; entzündliche Hautkrankheiten; entzündliche Hautreaktionen; entzündliche Prozesse der Haut; Hautentzündung von Hypostatic; Pilzekzem; pilzartiger dermatosis; Hautentzündung; Hautentzündung ist stehend; Hautentzündung und Ekzem im analen Bereich; Hautentzündung akuter Kontakt; Hautentzündung von Perianal; Dermatosis; Dermatosis der Kopfhaut; Dermatosis der Schuppenflechte; Dermatosis mit dem beharrlichen Jucken; Dermatoses; juckender Dermatoses; das andere Jucken dermatoses; bedeutende eczematous Manifestationen; das Jucken mit dermatoses; juckendes Ekzem; das Jucken dermatoses; juckende Hautentzündung; das Jucken dermatosis; wahres Ekzem; Hautreaktion zu Insektbissen; Haut, die mit dermatosis juckt; Grundgesetzliches Ekzem; das Weinen des Ekzems; dämmernde entzündliche Hautkrankheit; sterbende Ansteckend-entzündliche Hautkrankheit; nichtallergische Hautentzündung; Ekzem von Nummular; akutes Kontaktekzem; akute entzündliche Hautkrankheit; akuter dermatosis; akuter strenger dermatosis; Hautentzündung von Perianal; oberflächlicher dermatosis; subakutes Kontaktekzem; einfache Hautentzündung; Berufshautentzündung; Psychogenic dermatosis; Blasenhautentzündung von Neugeborenen; pustelartige Ausbrüche; Verärgerung und Röte der Haut; niedrig-feuergefährliches Ekzem; Trocknen Sie atrophic Ekzem aus; trockenes Ekzem; toxische Hautentzündung; Ohrekzem wie Hautentzündung; chronisches Ekzem; chronischer dermatosis; chronischer dermatosis; chronischer allgemeiner dermatosis; schuppiger papular dermatosis; Ekzem; Ekzem anales Gebiet; Ekzem der Hände; Ekzemkontakt; Ekzem lichenized; Ekzem Nummular; akutes Ekzem; Ekzem akuter Kontakt; subakutes Ekzem; Hautentzündung von Eczematous; ekzemähnliche Ausschläge; exogener Ecome; endogenes Ekzem; Hautentzündung von Gluteal; Beschränkte juckende Hautentzündung

L50 Urticaria: Idiopathic chronischer urticarial; Verletzung Urticaria; chronischer urticarial; Bienenstöcke des Neugeborenen

L53 Andere erythematous Bedingungen: Variable erythrokeratodermia; bösartiger exudative erythema; Erythema; Erythematous; Erythroderma; Erythema davon verziert mit Rautenmuster

T78.4 Unangegebene Allergie: Allergische Reaktionen zum Insulin; allergische Reaktionen zu Insektstacheln; allergische Reaktionen, die systemischem lupus erythematosus ähnlich sind; allergische Krankheiten; allergische Krankheiten von Schleimhäuten; allergische Krankheiten und Bedingungen, die sich aus vergrößerter Ausgabe des Histamins ergeben; allergische Krankheiten von Schleimhäuten; allergische Symptome; allergische Symptome in den Schleimhäuten; allergische Reaktionen; allergische Reaktionen durch Insektbissen verursacht; allergische Reaktionen; allergische Bedingungen; allergisches Kehlkopfödem; allergopathy; allergische Bedingungen; Allergie; Hausstaub-Allergie; Anaphylaxis; Hautreaktionen zu Medikamenten; Hautreaktion zu Insektstacheln; kosmetische Allergie; Arzneimittelallergie; akute allergische Reaktion; Kehlkopfödem allergische Entstehung und Hintergrundstrahlung; Essen und Arzneimittelallergie

Zusammensetzung und Ausgabenform

1 Tablette enthält terfenadine 60 Mg; in der Blase 10 Pcs. In den Blasen des Kastens 1 oder 10.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - antiallergisch, Antihistaminikum.

Es blockiert Histamin H1 Empfänger.

Pharmacodynamics

Die Frequenz der Sedierung (Schläfrigkeit, Schwäche, Schwindel, hat Konzentration verschlechtert), ist dem mit dem Suggestionsmittel und 2mal tiefer ähnlich als mit traditionellen Antihistaminika.

Pharmacokinetics

Gut absorbiert vom Verdauungstrakt; die Schwergängigkeit zu Plasmaproteinen - 97 %; der grösste Teil davon wird in aktiven metabolites in der Leber umgewandelt. Nach der Nahrungsaufnahme (60 Mg) wird die maximale Konzentration im Plasma von terfenadine nach 1 Stunde, aktivem metabolites - nach 2-3 Stunden erreicht. Die Halbvertriebsperiode ist 3-4 Stunden, die Halbwertzeit ist 16-23 Stunden (ein Durchschnitt von 17 Stunden). Die Handlung beginnt in 1-2 Stunden, erreicht ein Maximum nach 3-4 Stunden und dauert mehr als 12 Stunden. Es wird in allen Geweben verteilt, wächst in der Leber und den Lungen an. Es ist excreted durch das Eingeweide (60 % der verwalteten Dosis) und durch die Nieren (40 %) hauptsächlich in der Form von metabolites.

Anzeigen des Rauschgifts Trexyl

Jahreszeitlicher allergischer rhinitis, allergische Hautverletzungen mit pruritus und erythema (urticaria, dermographism, atopic Ekzem, Kontaktdermatitis), atopic Asthma und Asthma, das durch die physische Anstrengung, akuten allergischen Reaktionen zu Rauschgiften, Essen, Insektbissen usw. verursacht ist; Kälte.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit.

Anwendung in Schwangerschaft und Stillen

Es sollte während der Laktation nicht genommen werden; an Schwangerschaft wird es nur in jenen Fällen empfohlen, wenn Ergebnisse der therapeutischen Handlung Risiko für einen Fötus rechtfertigen.

Nebenwirkungen

Dyspeptische Unordnungen, Trockenheit der Schleimhäute des Mundes, Nase, Kehlröhre, Hustens, Halswehes, epistaxis, haben transaminase Niveaus, Hautreaktionen (Haarausfall, angioedema, Photosensibilismus, Ausschlag), extrasystole (in Patienten mit der verschlechterten Lebernfunktion) vergrößert.

Wechselwirkung

Betrifft die depressiven Auswirkungen von Alkohol und benzodiazepines nicht, erhöht die Wirkung von corticosteroids und cromoglycate Natrium, ist mit bronchodilators und H2-Empfängergegnern vereinbar.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen. Erwachsene und Kinder mehr als 12 Jahre: 60 Mg 2mal / Tag.

Kinder weniger als 12 Jahre: 1/2-Tisch. 2mal / Tag.

Überdosis

Es wird empfohlen, das nichtgesaugte Rauschgift, cardiomonitoring für mindestens 24 h zu entfernen (es kann einen extrasystole geben), symptomatische und unterstützende Therapie.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Trexyl

In einem trockenen, kühlen vor dem Licht geschützten Platz.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Trexyl

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Bronal
 

Someone from the Ireland - just purchased the goods:
Cromohexal eye drops 2% 10ml