Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Dioxyd von Silicium gallertartig (Silicii dioxydum colloidale)

Ich will das, gib mir den Preis

Pharmakologische Gruppe

Adsorbents

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

A04.9 Bakteriendarminfektion, unangegeben

Bakteriendarminfektionen, GI Flächeninfektionen, Infektionen von Darm-Bakterien-, Verdauungstraktinfektionen, Ansteckend-entzündliche Krankheiten des Verdauungstrakts, Infektionskrankheit der GI Fläche, Infektion des Eingeweides, Darminfektion, Akute Infektionskrankheit des Verdauungstrakts, Akute Darmkrankheit mit Doppelpunktverletzungen, Akute Darminfektion

A05 Andere Bakteriennahrungsmittelvergiftung

F10.3 Abstinenz

Alkoholabzugsyndrom. Abstinenzsymptom, Abstinenzsyndrom in Alkoholismus, Abstinenz, Alkoholabstinenz, Alkoholabzug, Alkoholabstinenz, Alkoholabzugsyndrom, postabstinentnom Unordnung, postabstinentnom Staat, Alkoholabzugsyndrom, Abzugsyndrom, Das Syndrom der Alkoholabstinenz, das Alkoholabzugsyndrom, der Status der Abstinenz

K52.2 Allergische und nahrhafte Gastroenteritis und Kolik

Nahrhafte Kolik, Allergische Kolik, Gastroenteritis nahrhaft, Gastroenteritis allergische, Allergische Diarrhöe, Allergischer gastroenteropathy, Medizinische Gastroenteritis

L02 Hautabszess, Eitergeschwür und Karbunkel

Eitergeschwür des Außengehörkanals, Eitergeschwür der Ohrmuschel, Eitergeschwüre, Abszess, Abszess von Haut, Karbunkel, Karbunkelhaut, Eitergeschwür, Hauteitergeschwür, Furunculosis, Chronischem wiederkehrendem furunculosis

L03 Phlegmon

Schwerverbrecher, Panaritium mit lymphangitis, Weiches Gewebe phlegmon, Phlegmon

N61 Entzündliche Krankheiten des Busens

Brustdrüsenentzündung, Eitrige Brustdrüsenentzündung, Nichtmutterschaftsbrustdrüsenentzündung, Brustdrüsenentzündung von Postpartum, Brustdrüsenentzündung

T78.3 Angioedema

Ödem Quincke, Kehlkopfverärgerung mit angioneurotic Ödem, Wiederkehrendem angioedema, Allergischem Ödem, Wiederkehrender Schwellung von Quincy

X40-X49 Zufällige Vergiftung und Aussetzung von giftigen Substanzen

Endogene Vergiftung

Y57 Nachteilige Reaktionen im therapeutischen Gebrauch anderer und unangegebener Rauschgifte und Medikamente

Eigenschaften der Substanzenkieselerde gallertartiges Dioxyd

Eine Substanz, die auf der Grundlage von hoch erhalten ist, verstreut Kieselerde. Bläuliches weißes Puder, geruchlos und geschmacklos. Wenn geschüttelt, mit Wasser bildet eine Suspendierung.

Arzneimittellehre

Pharmakologische Handlung - adsorbent, sich regenerierend.

Es besitzt hohe Sorptionsfähigkeit in Bezug auf Enzyme, Antigene, Antikörper, endogene und exogenous Toxine, Produkte der Gewebedegradierung und andere Substanzen von Proteinnatur, Kleinstlebewesen, Nahrungsmittelallergenen, Rauschgiften, Giften, Wasser. Mit der aktuellen Anwendung verhindert es den Fortschritt von Necrotic-Änderungen, fördert die Verwerfung von nichtlebensfähigen Geweben und Heilung.

Anwendung des gallertartigen Dioxyds von Silicium

Akute Darminfektionen, Nahrungsmittelvergiftung, allergische Reaktionen, endogene und exogenous Vergiftungen, akute Vergiftung mit starken und toxischen Substanzen; abstinentes Alkoholsyndrom; eitrig-entzündliche Krankheiten von weichen Geweben (eitrige Wunden, phlegmon, Abszess, Brustdrüsenentzündung).

Gegenindikationen

Für die mündliche Verwaltung: Magengeschwür des Magens und Duodenums (in der Phase der Verärgerung); für die aktuelle Anwendung: das saubere Granulieren und die aseptischen Wunden.

Nebenwirkungen

Nahrungsaufnahme - Verdauungsstörung; mit der aktuellen Anwendung - die Bildung einer Kruste, die Lüftung der Wundenoberfläche verhindert (wenn sie übermäßige Beträge anwendet).

Wechselwirkung

Wenn verwaltet, nimmt ab die Wirksamkeit von concomitantly hat Arzneimittel aufgenommen (sollte 1 Stunde vor der Einnahme von Rauschgiften genommen werden).

Wege der Verwaltung

Innen, lokal.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Semina Lini
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Hautkappe
 

Someone from the Mexico - just purchased the goods:
Suprefort 20 capsules