Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Nicergoline

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Nicergoline

Aktive Substanz: Nicergolinum

Dosierungsform: Die poröse Masse oder das Puder weiß und geruchlos.

Zusammensetzung (pro Tablette): nicergoline - 4 Mg

Excipients: Weinsäure - 1,04 Mg; Milchzuckermonohydrat (Milchzucker) - 30 Mg.

4 Mg in Ampullen, die aus neutralen Glasampullen 5 in Blasen der PVC-Membran gemacht sind.

5 ml des Lösungsmittels - Natriumchlorid 0.9 % für die Einspritzung in Ampullen, die aus neutralen Glasampullen 5 in Blasen des PVC-Films gemacht sind.

Ein Konturenzellpaket mit dem Rauschgift und ein Konturenzellpaket mit einem Lösungsmittel mit der Lanzettenampulle oder Ampulle keramisches Poliermittel und Gebrauchsanweisungen werden in einen Stapel von Karton gelegt.

Wenn das Verwenden von Fläschchen mit einem Punkt oder Ring zerbricht, investieren scarifier nicht.

Gruppe von Pharmacotherapeutic:

ATXC04AE02 Nicergoline

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

F01 Gefäßdementia: Dementia von Cerebrovascular

G44.1 Gefäßkopfweh, nicht anderswohin klassifiziert: Auswahlkopfweh von Arteriogipotonichesky; Schmerz von vasogenic; Kopfweh von Vasomotor; Kopfweh Gefäßentstehung; Kopfweh Gefäßursprung

G45 Vergängliche vergängliche Gehirnischemic-Angriffe [Angriffe] und verwandte Syndrome: Ischemic neurologische Unordnungen; akute cerebrovascular Unzulänglichkeit; wiederholter vergänglicher zerebraler ischemia; vergänglicher Ischemic-Angriff; vergängliche ischemic Bedingung; vergänglicher Ischemic-Angriff; vergänglicher Ischemic-Angriff; vergänglicher ischemia; vergänglicher Gehirnischemic-Angriff; vergänglicher zerebraler ischemia; vergängliche Ischemic-Angriffe; chronischer zerebraler ischemia; Fallangriffe; vergängliche Ischemic-Angriffe; vergänglicher ischemic cerebrovascular Unfall; Gehirnschaden von Ischemic; Subclavian stehlen Syndrom

I10 Wesentliche (primäre) Hypertonie: Hypertonie; arterielle Hypertonie; arterieller Hypertoniekrisenkurs; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; primäre Hypertonie; arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit; die plötzliche Steigerung des Blutdrucks; Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs; Hypertensive-Bedingung; Hypertensive-Krisen; arterielle Hypertonie; bösartige Hypertonie; hypertonische Krankheit; Hypertensive-Krisen; beschleunigte Hypertonie; bösartige Hypertonie; die Erschwerung der hypertensive Krankheit; vergängliche Hypertonie; isolierte systolic Hypertonie

I15 Sekundäre Hypertonie: Arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit; Hypertonie; die plötzliche Steigerung des Blutdrucks; Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs; Hypertensive-Bedingung; Hypertensive-Krisen; Hypertonie; arterielle Hypertonie; bösartige Hypertonie; Hypertensive-Krisen; beschleunigte Hypertonie; bösartige Hypertonie; die Erschwerung der hypertensive Krankheit; vergängliche Hypertonie; Hypertonie; arterielle Hypertonie; arterieller Hypertoniekrisenkurs; Renovascular-Hypertonie; symptomatische Hypertonie; Nierenhypertonie; Hypertonie von Renovascular; Renovascular-Hypertonie; symptomatische Hypertonie

I15.0 Renovascular Hypertonie: Hypertensive-Krise; Renovascular-Krankheit; beschleunigte Hypertonie; isolierte systolic Hypertonie

I66 Verstopfung und stenosis von Gehirnarterien, auf Gehirninfarkt nicht hinauslaufend: Thrombose der Gehirnbehälter; Gehirnthrombose; Thrombose der Gehirnbehälter; Thromboembolism; Thromboembolism Gehirnbehälter; Embolie von Gehirnbehältern; Gehirnembolie; Thrombose von Gehirnarterien; Thrombose der Nierenarterie

I66.9 Verstopfung und stenosis von Gehirnarterien, unangegeben: Thrombose von Gehirnarterien; Thrombose der Gehirnbehälter; Gehirnthrombose; Thrombose der Gehirnbehälter; Thromboembolism Gehirnbehälter; Embolie von Gehirnbehältern; Gehirnembolie; Stenosis von Gehirnarterien

I67.2 Zerebraler atherosclerosis: Atherosclerosis der Arterien des Gehirns; Atherosclerosis von Gehirnbehältern; Atherosclerotic ändert sich in Gehirnbehälter; Gefäßkrankheiten des Gehirns; sklerotische Ischemic-Angriffe; Sklerose von Gehirnbehältern

I67.9 Cerebrovascular Krankheit, unangegeben: Lacunarity-Status; Angioneyropatiya; arterieller angiopathy; Gehirnhypoxie; Encephalopathy; Gehirngefäßkrankheit und altersbezogen; Koma in der Verletzung des Gehirnumlaufs; metabolische und cerebrovascular Unordnungen; die Verletzung des Bluts liefert dem Gehirn; Unfälle von Cerebrovascular; Verletzung von Gehirnfunktionen; Verletzung der Funktionen des Kortex; Verletzung des Gehirnumlaufs; Unzulänglichkeit von Cerebrovascular; akute cerebrovascular Unzulänglichkeit; akuter Ischemic-Angriff; der Misserfolg der Gehirnbehälter; der Fortschritt von zerstörenden Änderungen im Gehirn; Unordnungen des Gehirnumlaufs; das Syndrom der Gehirnunzulänglichkeit; Gehirngefäßunzulänglichkeit; Gefäßencephalopathy; Gefäßkrankheiten des Gehirns; Gefäßgehirnunordnungen; Gefäßverletzungen des Gehirns; funktionelle Gehirnunordnungen; chronischer zerebraler ischemia; chronisches Herzversagen; chronische cerebrovascular Unzulänglichkeit; Chronische cerebrovascular Unzulänglichkeit; die chronische Verletzung des Bluts liefert dem Gehirn; Gehirnunzulänglichkeit; organischer Gehirnmisserfolg; encephalasthenia; Cerebroasthenic-Syndrom; Krankheit von Cerebrovascular; Pathologie von Cerebrovascular; Cerebrovascular-Krankheit; Cerebrovascular-Unordnungen; Cerebrovascular-Unordnungen; Encephalopathy discirculatory

I73 Andere peripherische Gefäßkrankheit: peripherischer angiopathy; Glied arteriopathy; die Krankheit von Arterien; Verletzungen des peripherischen arteriellen Umlaufs; Fehlen Sie Blutflussarteriovenous; das Auswischen von Krankheiten von Arterien; verschließende Krankheit; verschließende Krankheit mit strengem periodisch auftretendem claudication; das Auswischen von Krankheiten von Arterien; chronische auslöschende peripherische arterielle Krankheit; endarteritis obliterans; Verletzungshalt von Ischemic

Das Syndrom von I73.0 Raynaud: Das Syndrom von Raynaud Leriche; die Krankheit von Raynaud; das Phänomen von Raynaud; Syndrom von RaynaudLeriche; die Krankheit von Raynaud; das Syndrom von Raynaud mit trophischen Unordnungen; peripherischer angiopathy

I73.9 Peripherische Gefäßkrankheit, unangegeben: angiospasm; Vasospasm / vasoconstriction; Vasospastic-Unordnungen; Verletzung des venösen Mikroumlaufs; Verletzung des Umlaufs; Verletzung des peripherischen Blutumlaufs; des peripherischen Blutumlaufs in den niedrigeren und oberen Gliedern; peripherische arterielle verschließende Krankheit; peripherische arterielle verschließende Krankheit etappenweise III-IV auf Fontaine; peripherische Gefäßunzulänglichkeit; peripherische Gefäßverletzungen; peripherische Gefäßunordnungen; peripherische Kreislaufunordnung; Konvulsion der Arterie; angiospasm; funktionelle peripherische arterielle Krankheit; chronische verschließende Krankheit; chronische Auswischenkrankheiten der niedrigeren Glieder; chronische arterielle verschließende Krankheit

I79.2 Peripherischer angiopathy in Krankheiten klassifiziert anderswohin: diabetischer angiopathy; Angiopathy in Zuckerkrankheit; Arterienverkalkungsdiabetiker; Schmerz in Verletzungen von peripherischen Nerven; diabetischer angiopathy; diabetischer microangiopathy; diabetische Gefäßkrankheit; periodisch auftretender angioneurotic disbaziya; Macroangiopathy in Zuckerkrankheit; microangiopathy; Microangiopathy in Zuckerkrankheit mellitus; prickelnde Sensationen in den Händen und Füßen; Kälte in den äußersten Enden; peripherischer angiopathy; peripherische arterielle Krankheit; Sklerose Menkeberga; chronische Auswischenkrankheiten von Arterien

Pharmakologische Eigenschaften von Nicergoline

Wirkung von Pharmachologic - Weise der Handlung - vasodilator.

Pharmacodynamics

Nicergoline - ergoline Ableitung - verbessert sich metabolisch und Hemodynamic-Prozesse im Gehirn, reduziert Thrombozytansammlung und verbessert hemorheological Rahmen des Bluts, vergrößert die Rate des Blutflusses in den oberen und niedrigeren Gliedern, alpha1-adrenoceptor blockierende Handlung zeigend. In Patienten mit Hypertonie kann einen allmählichen gemäßigten Druck verursachen.

Pharmacokinetics

Größerer metabolites nicergoline: 1,6 dimethyl 8\U 03B2\hydroxymethyl 10\U 03B1\metoksiergolin (MMDL, Hydrolyseprodukt) und 6 8\U 03B2\hydroxymethyl 10\U 03B1\metoksiergolin Methyl (MDL, dimethylation Produkt unter der Handlung von CYP2D6). Nicergoline aktiv (> 90 %) bindet zu Plasmaproteinen und seinem Grad der Sympathie für die Alpha-1 Säure glycoprotein mehr als Serumsalbumin. Es wird gezeigt, dass nicergoline und sein metabolites in Blutzellen verteilt werden. Pharmacokinetics von nicergoline ist geradlinig und ändert sich abhängig vom Alter des Patienten nicht. Nicergoline wird in der Form von metabolites, hauptsächlich durch die Nieren (etwa 80 % der Gesamtdosis) in einem kleinen Betrag (10-20 %) - über das Eingeweide gezeigt. In Patienten mit dem strengen Nierenmisserfolg hat eine signifikante Reduktion im Grad der Eliminierung von metabolischen Produkten im Urin verglichen mit Patienten mit der normalen Nierenfunktion gezeigt.

Anzeigen für Nicergoline

akute und chronische metabolische Gehirn- und Gefäßunordnungen (wegen atherosclerosis, Hypertonie, Thrombose oder Gehirnembolie, einschließlich des vergänglichen Ischemic-Angriffs, der Gefäßdementia und des Kopfwehs, das durch vasospasm verursacht ist);

akute und chronische peripherische metabolische und Gefäßunordnungen (organisches und funktionelles Glied arteriopathy, die Krankheit von Raynaud, Syndrome, peripherischer Blutfluss, der durch den Verstoß verursacht ist);

als ein Zusatz in der Behandlung von hypertensive Krisen.

Gegenindikationen für Nicergoline

vergrößerte Empfindlichkeit zu nicergoline oder anderen Zutaten;

neuer myocardial Infarkt;

Blutung;

bradycardia;

orthostatic hypotension;

Galactose-Intoleranz;

Milchzuckermangel oder Traubenzucker-Galactose malabsorption;

Schwangerschaft;

Stillen;

Kinder bis zum Alter 18 Jahre (erwartet, von Daten zu fehlen).

Seien Sie - hyperuricemia und Gichtgeschichte in der Kombination mit Rauschgiften vorsichtig, die Metabolismus oder Ausscheidung von Harnsäure stören.

Nicergoline Dosierung und Verwaltung

Intramusculary, der vorher im gelieferten Natriumchlorid 0.9 %, 2 Mg 2-4mal pro Tag aufgelöst ist.

Die Dosis, die Dauer der Therapie hängt von der Natur der Krankheit ab.

Patienten mit der verschlechterten Nierenfunktion (Serum creatinine 2 Mg / dL) werden für niedrigere therapeutische Dosen empfohlen.

Nebenwirkung von Nicergoline

Die gekennzeichnete Abnahme im Blutdruck, Schwindel, Diarrhöeunordnungen (Brechreiz, Diarrhöe, Unterleibsschmerz), Gefühl von Fieber, allergischen Reaktionen, Schläfrigkeit oder Schlaflosigkeit. Kann die Konzentration von Harnsäure im Blut vergrößern, und diese Wirkung ist der Dosis und Dauer der Therapie unabhängig.

Überdosis von Nicergoline

Symptome: vergrößerte Strenge von Nebenwirkungen, abgesehen von den allergischen Reaktionen.

Behandlung: symptomatische Therapie.

Wechselwirkung

Es erhöht die Wirkung von antihypertensive Rauschgiften. Nicergoline ist metabolized durch die Handlung von CYP2D6, so können wir nicht die Möglichkeit der Wechselwirkung mit Rauschgiften ausschließen, die metabolized mit der Teilnahme desselben Enzyms sind.

SPEZIELLE INSTRUKTIONEN für Nicergoline

Nachdem die Einführung von nicergoline empfohlen hat, dass Patienten in einer horizontalen Position seit mehreren Minuten nach der Einspritzung, besonders am Anfang der Behandlung, wegen möglichen orthostatic hypotension sind.

Effekten auf die Fähigkeit, andere Mechanismen zu fahren und zu verwenden

Ungeachtet der Tatsache dass nicergoline Reaktion und Konzentration, seine Wirkung auf die Fähigkeit verbessert, hoch entwickelte Techniken nicht spezifisch studiert zu steuern und zu verwenden. Jedenfalls sollte die Periode der Behandlung davon Abstand nehmen, Kraftfahrzeuge und Tätigkeiten potenziell gefährliche Tätigkeiten zu steuern, die hohe Konzentration und psychomotorische Geschwindigkeitsreaktionen verlangen.

Lagerungsbedingungen von Nicergoline

Im dunklen Platz bei einer Temperatur von 2-10 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Bedingungen der Versorgung von Apotheken

Auf der Vorschrift.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Kamiren XL
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Nilogrin
 

Someone from the Kuwait - just purchased the goods:
Bonothyrk 20 capsules