Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Nilogrin

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Nilogrin

Aktive Substanz: Nicergolinum

Dosierungsform: Tabletten

Zusammensetzung (pro Tablette): 1 Dragee enthält nicergoline 10 oder 30 Mg; in Blase 30 Pcs., im Kasten 1 ziehen Blasen oder in dunklen Glasflaschen zu 30 Pcs. in der Flasche des Kastens 1.

Gruppe von Pharmacotherapeutic:

Alpha-Blockers

Störung von Corrector des Gehirnumlaufs

ATXC04AE02 Nicergoline

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

G43 Migräne: Der Schmerz an Migräne, hemiplegic Migräne, Migränenkopfweh, Migränenangriff, dauerndes Kopfweh, hemicrania

I63 Gehirninfarkt: Ischemic-Schlag; Gehirnkrankheit von Ischemic; Schlag von Ischemic; Schlag von Ischemic und seine Folgen; Ischemic Gehirnschlag; Unfall von Ischemic cerebrovascular; Gehirnschaden von Ischemic; Gehirnschaden von Ischemic; Ischemic-Bedingungen; zerebraler ischemia; akutes Hypoxiegehirn; akuter zerebraler ischemia; akuter ischemic cerebrovascular Unfall; akuter Gehirninfarkt; akuter Ischemic-Schlag; akute Periode des Ischemic-Schlags; im Brennpunkt stehender zerebraler ischemia; Schlag von Ischemic; wiederkehrender Schlag; das Syndrom von Morgagni-Adams-Stokes; chronischer zerebraler ischemia; Cerebrovascular-Schlag; Embolic-Schlag; Gehirnschaden von Ischemic

Das Syndrom von I73.0 Raynaud: Das Syndrom von Raynaud Leriche; die Krankheit von Raynaud; das Phänomen von Raynaud; Syndrom von RaynaudLeriche; die Krankheit von Raynaud; das Syndrom von Raynaud mit trophischen Unordnungen; peripherischer angiopathy

I73.9 Peripherische Gefäßkrankheit, unangegeben: angiospasm; Vasospasm / vasoconstriction; Vasospastic-Unordnungen; Verletzung des venösen Mikroumlaufs; Verletzung des Umlaufs; Verletzung des peripherischen Blutumlaufs; Fehlen Sie des peripherischen Blutumlaufs in den niedrigeren und oberen Gliedern; peripherische arterielle verschließende Krankheit; peripherische arterielle verschließende Krankheit etappenweise III-IV auf Fontaine; peripherische Gefäßunzulänglichkeit; peripherische Gefäßverletzungen; peripherische Gefäßunordnungen; peripherische Kreislaufunordnung; Konvulsion der Arterie; angiospasm; funktionelle peripherische arterielle Krankheit; chronische verschließende Krankheit; chronische Auswischenkrankheiten der niedrigeren Glieder; chronische arterielle verschließende Krankheit

P91.0 zerebraler ischemia

S06 Intraschädelverletzung: Gehirnverletzung; Gehirnverletzung; traumatische Gehirnverletzung; die Traumen der Hauptverletzung; die Folge der traumatischen Gehirnverletzung; die Folge von TBI; Bedingung nach traumatischer Gehirnverletzung; Gehirnerschütterung; Trauma von Craniocerebral; traumatischer encephalasthenia; Gehirnverletzung; Schädelverletzungen; Gehirnquetschung; Schädeltrauma; traumatische Gehirnverletzung damit entstielt vorherrschend Verletzungsniveau

Pharmakologische Eigenschaften von Nilogrin

Wirkung von Pharmachologic - Weise der Handlung - vasodilator, verbessert Gehirnblutfluss.

Blockalpha-Adrenergic-Empfänger, es stimuliert dopamine und serotonergic Strukturen. Es dehnt Blutgefäße aus, verbessert den Metabolismus von Gehirnzellen während Hypoxie und ischemia, Hemmungsthrombozytansammlung.

Pharmacokinetics

Sobald innen absorbiert, schnell und fast völlig. Serum Cmax erreicht nach 1-1.5 Stunden T1 / 2-.. Metabolized 2.5 h (90 %) in den Reaktionen der Hydrolyse, demethylation und glucuronidation. Schreiben Sie hauptsächlich Nieren (70-80 %), teilweise excreted in den Fäkalien (20 %).

Anzeigen für Nilogrin

Akute und chronische cerebrovascular Unzulänglichkeit (einschließlich Dementia, Gehirn ischemia Angriffe, Thrombose und Embolie von Gehirnbehältern, Schädeltrauma, Gefäßänderungen im Netz und dem choroid, ischemic Unordnungen des Hörens und Gleichgewichtes), Unzulänglichkeit des peripherischen Blutumlaufs in den niedrigeren und oberen Gliedern, Migräne.

Gegenindikationen für Nilogrin

Überempfindlichkeit, akute Blutung, neuer myocardial Infarkt, hypotension, bradycardia, begleitender Gebrauch von Alpha und Beta-Blockers, Schwangerschaft, Stillen.

Schwangerschaft und Stillen

Kontraindiziert. Zur Zeit der Behandlung sollte Stillen aufhören.

Nilogrin Dosierung und Verwaltung

Innen, vor dem Essen, wenn es Unterleibsschmerz gibt, kann mit dem Essen genommen werden. Anfängliche Dosis - 5.10 Mg 3mal pro Tag. Der Kurs der Behandlung - 2-3 Monate oder mehr. Patienten mit der Nierenunzulänglichkeit und ältliche Leute mit dem Serum creatinine Niveaus über 2-Mg-% tägliche Dosis - 10-15 Mg. Mit der langfristigen Behandlung von Patienten sollte mindestens einmal alle sechs Monate in der Absicht der möglichen Dosisverminderung oder Unterbrechung bewertet werden.

Nebenwirkung von Nilogrin

Vom Nervensystem und den Sinnesorganen: Schwindel, Angst, Aufregung, Schläfrigkeit oder Schlaflosigkeit, schwach werdend.

Vom Verdauungstrakt: verminderter Appetit, Brechreiz, Diarrhöe, Magenhypersäure, Magenschmerz.

Kardiovaskuläres System und Blut (Blut, hemostasis): orthostatic hypotension, eine Abnahmengerinnung und Blutviskosität.

Allergische Reaktionen: erythema, urticaria.

Anderer: das vergrößerte Schwitzen, die Röte der Haut.

Wechselwirkung

Es erhöht die Wirkung von antihypertensive Rauschgiften, Antikoagulanzien, Antithrombozytrauschgiften und Alkohol.

SPEZIELLE INSTRUKTIONEN für Nilogrin

Seien Sie von während der Fahrer von Fahrzeugen vorsichtig, und Menschensachkenntnisse beziehen sich auf die hohe Konzentration der Aufmerksamkeit.

Lagerungsbedingungen von Nilogrin

In einem trockenen, dunklen Platz.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Nicergoline
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Polpressin
 

Someone from the Bahrain - just purchased the goods:
Cavinton forte 10mg 30 pills