Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Montelar

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Das Kauen von Tabletten; Filmdragees

Aktive Substanz: Montelukast*

ATX

R03DC03 Montelukast

Pharmakologische Gruppe:

Antientzündliches anti-bronchoconstrictive Reagenz - leukotriene Empfänger blocker [Prostaglandins, thromboxanes, leukotrienes und ihre Gegner]

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

J30 Vasomotor und allergischer rhinitis: Allergischer rhinopathy; allergischer rhinosinusopathy; allergische Krankheiten der oberen Atemwege; allergischer rhinitis; allergisch rhinitis jahreszeitlich; Vasomotor laufende Nase; anhaltender allergischer rhinitis; das ganze Jahr hindurch allergischer rhinitis; Volljahr allergischer rhinitis; ganzjähriger oder jahreszeitlicher allergischer rhinitis; der ganze ganzjährige rhinitis einer allergischen Natur; allergischer Rhinitis vasomotor; Verärgerung von pollinosis in der Form des rhinoconjunctival Syndroms; akuter allergischer rhinitis; Ödem des Nasenmucosa; Ödem des Nasenmucosa; Ödem der Schleimhaut der Nasenhöhle; Schwellung des Nasenmucosa; Schwellung des Nasenmucosa; Pollinosis; dauerhafter allergischer rhinitis; Rhinoconjunctivitis; Rhinosinusitis; Rhinosinusopathy; jahreszeitlicher allergischer rhinitis; jahreszeitlicher allergischer rhinitis; Heu rhinitis; chronischer allergischer rhinitis; allergische Krankheiten der Atemwege

J45 Asthma: Asthma der physischen Anstrengung; asthmatische Bedingungen; Bronchialasthma; Bronchialasthma des leichten Kurses; Bronchialasthma mit der Schwierigkeit in der Auswurfentladung; Bronchialasthma des strengen Kurses; Bronchialasthma physische Anstrengung; hypersekretorisches Asthma; die hormonabhängige Form des Bronchialasthmas; das Bändigen von Asthmaanfällen mit Bronchialasthma; nichtallergisches Bronchialasthma; Nachtasthma; Verärgerung des Bronchialasthmas; Angriff des Bronchialasthmas; endogene Formen des Asthmas; Nachtangriffe des Asthmas; Husten mit Bronchialasthma

J98.8.0 * Bronchospasm: Bronchospasm mit Bronchialasthma; Bronchospasm, wenn ausgestellt, einem Allergen; Reaktionen von Bronchospastic; Bedingungen von Bronchospastic; Syndrom von Bronchospastic; Krankheiten durch bronchospastic Syndrom begleitet; umkehrbarer bronchospasm; krampfhafter Husten

Zusammensetzung

Das Tablettenkauen - 1 Etikett.

aktive Substanz: Natrium von Montelukast 4.16 Mg; 5.2 Mg

(Gleichwertig zu Montelukast - 4 und 5 Mg beziehungsweise)

Hilfssubstanzen: mannitol - 155.92 (194.9 Mg; MCC - 52.8 / 66 Mg; Natrium von Croscarmellose - 12/15 Mg; Typ Giprolose EXF - 7.2 / 9 Mg; würzige Kirsche * - 1,92 / 2,4 Mg; Aspartame - 0.96 / 1.2 Mg; Kirschgeschmackzusatz - 0.48 / 0.6 Mg; Färbemitteleisen (III) rotes Oxyd - 0.36 / 0.45 Mg; stearate 4.2 Magnesium / 5.25 Mg

* enthält Kirschgeschmack 0.07 % des Färbemittels rot "Charmant" (Allura roter AC, E129)

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - bronchodilator.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, 1mal pro Tag, vor der Schlafenszeit.

Im Falle der Einnahme vom Rauschgift in der Kombination mit dem Essen des Essens sollte montelukast 1 Stunde vorher oder 2 Stunden nach dem Essen genommen werden.

Das Rauschgift wird Kindern unter der Aufsicht von Erwachsenen verwaltet.

Für Kinder von 2 bis 5 Jahren - 1 kauende Tablette an einer Dosis von 4 Mg 1mal pro Tag, vor der Schlafenszeit (wird der Gebrauch von chewable Tabletten montelukasta 4 Mg im Alter von 2 Jahren nicht empfohlen); von 6 bis 14 Jahren - 1 chewable Tablette an einer Dosis von 5 Mg 1mal pro Tag, vor der Schlafenszeit (der Gebrauch von chewable Tabletten wird Montelar® 5 Mg bis das Alter von 6 Jahren nicht empfohlen). Die therapeutische Wirkung von montelukast entwickelt sich während des ersten Tages, das Rauschgift zu nehmen. Der Patient sollte fortsetzen, montelukast sowohl während der Kontrollperiode von Symptomen vom Bronchialasthma, als auch während Perioden der Verärgerung des Bronchialasthmas zu nehmen.

Für die Prophylaxe in Kindern, die unter durch die physische Anstrengung verursachtem bronchospasm leiden: Von 2 bis 5 Jahren - 1 chewable Tablette in einer Dosis von 4 Mg einmal täglich, bevor er seit 2-4 Wochen ins Bett geht; von 6 bis 14 Jahren - 1 chewable Tablette in einer Dosis von 5 Mg 1mal pro Tag, bevor er seit 2-4 Wochen ins Bett geht. Ohne eine befriedigende Wirkung sollte zusätzliche oder alternative Therapie vorgeschrieben werden.

Für die Behandlung von Patienten, die älter sind als 15 Jahre und Erwachsene, wird es empfohlen, andere Dosierungsformen von montelukast (zum Beispiel, Filmdragees, 10 Mg) zu verwenden.

Für Patienten mit dem Nierenmisserfolg, den milden oder gemäßigten Lebernfunktionsunordnungen, und auch abhängig vom Geschlecht, ist keine spezielle Dosisauswahl erforderlich.

Montelukast wird als eine Monotherapie für Patienten mit dem gemäßigten zu schwerem Bronchialasthma nicht empfohlen.

Ausgabenform

Tabletten sind, 4, 5 Mg chewable. Durch 7 oder 14 Tisch. Im Blasensatz. Durch 1, 2, 4 Bl. In einem Pappkasten.

Hersteller

Sandoz d.d. Slowenien Verovshkova 57, das 1000 Ljubljana, Slowenien.

Erzeugt: Sandoz Ilach Sanai Ve Tidjaret ALS, die Türkei der Ataturk Boulevard 9, ordinärer Kerl ¹ 1, 41400 Gebze-Kocaeli, die Türkei.

Eine Anmerkung

RU1608517170

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Auf der Vorschrift.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Montelar

Im dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 30 ° C, im ursprünglichen Verpacken.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Montelar

2 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Domenan
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Singulair
 

Someone from the Portugal - just purchased the goods:
Luxfen eye drops 0.2% 5 ml