Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Metrodin HP

Ich will das, gib mir den Preis

ATX Code G03GA04 Urofollitropin

Aktive Substanz: Urofollitropin

Pharmakologische Gruppe

Hormone des hypothalamus, der pituitären Drüse, gonadotropins und ihrer Gegner

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

N97 Frauenunfruchtbarkeit

Weibliche Unfruchtbarkeit in anovulation, Unfruchtbarkeit von Hyperprolactinemic, Hyperprolactinaemia mit Unfruchtbarkeit, Endokriner Unfruchtbarkeit, Unfruchtbarkeit wegen hypothalamic-pituitärer Funktionsstörung, Unfruchtbarkeitsunfruchtbarkeit, Unfruchtbarkeit, Unfruchtbarkeit auf dem Hintergrund von hyperprolactinaemia, Funktioneller Unfruchtbarkeit, ist Ehe, Unfruchtbarkeit der Eierstockentstehung, Anregung des Wachstums eines einzelnen Fruchtbalgs unfruchtbar

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

1 Ampulle mit einer trockenen Substanz für die Vorbereitung von Einspritzungen enthält urofollitropina hohe Reinigung 75 oder 150 IU, die mit einem Lösungsmittel in Ampullen von 1 ml abgeschlossen sind; im Paket 1 und 10 Pcs.

Eigenschaft

Metrodine HF wird mit einer Technologie verfertigt, die erlaubt, eine Vorbereitung mit einem Reinigungsgrad von mehr als 95 % zu erhalten.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - Fruchtbalganregen.

Stimuliert das Wachstum und die Reifung von Fruchtbälgen, vergrößert das Niveau von Oestrogen, aktiviert die Proliferation des endometrium.

Anzeigen

Unfruchtbarkeit (einschließlich der unklaren Ätiologie): Anregung eines dominierenden Fruchtbalgs in Patienten mit hypothalamic-pituitary-related Unordnungen (einschließlich derjenigen mit Polyblaseneierstocksyndrom), Anregung des vielfachen Fruchtbalgwachstums während der geholfenen Reproduktionstechnik.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu menotropins; beharrliche Eierstockvergrößerung oder das Ereignis von Eierstockzysten (nicht verursacht durch polycystosis Syndrom); Abnormitäten von Geschlechtsorganen (unvereinbar mit Schwangerschaft), Gebärmutterfibrome, gynecological Blutung der unerklärten Ätiologie, Eierstock-, Gebärmutter- oder Brustkrebs, primärer Eierstockmisserfolg.

Schwangerschaft und Laktation

Kontraindiziert.

Nebenwirkungen

Möglich in 3-5 % von Fällen: Dyspeptische Unordnungen, Schmerz im epigastric Gebiet und niedrigeren Abdomen, Flatulenz, Fieber, arthralgia, Schmerz in den Milchdrüsen und an der Spritzenseite, mäßigen Zunahme und die Bildung von Eierstockzysten. Eierstockhyperanregungssyndrom: Frühe Zeichen - strenge Bauchschmerzen, Brechreiz, das Erbrechen, die Gewichtszunahme, spät (kann zu Tode führen) - hypovolemia, Elektrolytunausgewogenheit, ascites, hemoperitoneum, Pleuraleffusion, Hydrobrust, thromboembolism.

Wechselwirkung

Zitrat von Clomiphene kann die Antwort des Fruchtbalgs vergrößern. Der Gebrauch des GnRH agonists, verlangt in der Regel, eine Steigerung der Dosis von metodine. Vermischen Sie sich mit anderen Rauschgiften in derselben Spritze nicht.

Das Dosieren und Verwaltung

Ï/ê und â / ì (ist die Lösung sofort vor dem Gebrauch bereit). Für 75-150 IU in den ersten 7 Tagen des Zyklus oder jeden zweiten Tag an 225-375 IU seit einer Woche. In Gegenwart vom Eisprung und der Abwesenheit der Schwangerschaft kann der Kurs mindestens zweimal (2 Zyklen) wiederholt werden.

Lagerungsbedingungen

Bei einer Temperatur nicht außerordentliche 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Gonal-F
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Pergoveris
 

Someone from the Singapore - just purchased the goods:
Memoplant 80mg 30 pills