Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Filtrum-STI

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz: Lignin hydrolised

ATX Absorptionsmittel des Codes A07BC Darmvorbereitungen anderer

Pharmakologische Gruppe

Adsorbents

Das Entgiften von Agenten, einschließlich Gegenmittel

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

A02.9 Salmonelleninfektion, unangegeben

A05.9 Bakteriennahrungsmittelvergiftung, unangegeben

Bakterienvergiftung, Diarrhöe mit Nahrungsmittelvergiftung, Akute Diarrhöe in Nahrungsmittelvergiftung, Ernährungsvergiftung, Nahrungsmittelvergiftung, Krankheiten von Foodborne, Toxischem Nahrungsmittelinsektizid, Toxischer Diarrhöe

A09 Diarrhöe und Gastroenteritis des angeblich ansteckenden Ursprungs (Dysenterie, Bakteriendiarrhöe)

Bakteriendiarrhöe, Bakteriendysenterie, Bakterieninfektionen des Verdauungstrakts, Bakteriengastroenteritis, Diarrhöe bakteriell, Diarrhöe oder Dysenterie der amöbischen oder Mischätiologie, Diarrhöe der ansteckenden Entstehung, Diarrhöe auf dem Hintergrund der antibiotischen Therapie, die Diarrhöe des Reisenden, Reisender-Diarrhöe wegen Änderungen in der Diät und gewohnheitsmäßigen Diät, Diarrhöe wegen antibiotischer Therapie, Dysenteric bacteriocarrier, Darmkatarrhs von Dysenteric, Dysenterie, bakterieller Dysenterie, hat sich Dysenterie, Infektion von Gastrointestinal, GI Flächeninfektionen, Ansteckende Diarrhöe, Infektionskrankheit der GI Fläche, Infektion der gastrointestinal Fläche, Infektion der biliary Fläche und gastrointestinal Fläche, GI Flächeninfektion, Sommerdiarrhöe, Nichtspezifische akute Diarrhöe der ansteckenden Natur, Nichtspezifische chronische Diarrhöe der ansteckenden Natur, Akute Bakteriendiarrhöe, Akute Diarrhöe in Nahrungsmittelvergiftung, Akute Dysenterie, Akute Bakteriengastroenteritis, Akuter gastroenterocolitis vermischt, Akuter Enterocolitis, Subakute Dysenterie, Diarrhöe chronische, Widerspenstige Diarrhöe in Aids-Patienten, Darmkatarrh von Staphylococcal in Kindern, Staphylococcal enterocolitis, Toxischer Diarrhöe, Chronischer Dysenterie, Darmkatarrh, Darmkatarrh ansteckend, Enterocolitis

K30 Verdauungsstörung

Gärungsverdauungsstörung, hypersaure Verdauungsstörung, Faulige Verdauungsstörung, Verdauungsstörung, Verdauungsstörung, Verdauungsstörung des Nervenursprungs, Verdauungsstörung in schwangeren Frauen, Verdauungsstörungsgärung, Verdauungsstörung faulig, Verdauungsstörungsmedikament, Verdauungsstörung wegen Krankheiten des Verdauungssystems, Verdauungsstörung wegen verschlechterten motility der gastrointestinal Fläche, Verdauungsstörung wegen ungewöhnlichen Essens oder Überessens, Dyspeptischer Phänomene während Schwangerschaft, Dyspeptischen Syndroms, Magenverdauungsstörung, Verzögerten Leerens des Magens, Verzögerten Verzehrens, Verdauungsstörung von Idiopathic, saurer Verdauungsstörung, Störung der oberen GI Fläche motility, Verdauungsstörung, Nervenverdauungsstörung, Nichtgeschwürverdauungsstörung, Des Gefühls der Last im Magen nach dem Essen, Postprandial funktionelle Verdauungsstörung, Die Prozesse der Gärung im Eingeweide, der Magenverstimmung, den Unordnungen von Gastrointestinal, den Verdauungsunordnungen, den Unordnungen vom Verdauungstrakt, der Magenverstimmung, der Verdauungsstörungsunordnung, der Verdauungsstörung in Säuglings, Symptome von der Verdauungsstörung, Das Syndrom der fauligen Verdauungsstörung, Syndrom der fauligen Verdauungsstörung in Säuglings, Syndrom der Unzulänglichkeit des Verzehrens, Syndrom von Nichtgeschwürverdauungsstörung, Toxischer Verdauungsstörung, Funktioneller Verdauungsstörung, Funktioneller Verdauungsstörung, Chronischer Verdauungsstörung, Chronischen Episoden der Verdauungsstörung, Wesentlichen Verdauungsstörung, Dyspeptischen Unordnung

K63.8.0 * Dysbiosis

Verletzung der Darmflora, Korrektur der Darmmikroflora, Normalisierung von Darmmikroflora, Bakteriellem dysbiosis, Virendysbiosis, Wiederherstellung der Darmflora, Mangel an Milchsäure und probiotic Kleinstlebewesen, Diarrhöe auf dem Hintergrund der antibiotischen Therapie, Dysbacteriosis, Dysbacteriosis des Eingeweides, Darmdysbiosis, der Störung der normalen Darmmikroflora, Disbalance der Darmmikroflora, der Verletzungen der physiologischen Flora des Dickdarms, Unordnungen der physiologischen Flora des Dünndarms, Helicobacteriosis

K72 Hepatische Unzulänglichkeit, nicht anderswohin klassifiziert (einschließlich hepatischen Komas)

Unzulänglichkeit der Lebernzelle, Ausgesprochenen hepatischen encephalopathy, Koma hepatischer, Latenter hepatischer encephalopathy, Unzulänglichkeit der Leber, des Hepatischen Komas, des Hepatischen Komas und des Vorkomas, Hepatischen encephalopathy, der Entwicklung der hepatischen Schwächung, Encephalopathy der Leber, der Entzündlichen Lebererkrankung, Gepatargy, Encephalopathy portosystemic, der Unzulänglichkeit von Hepatocellular, des Hepatischen Vorkomas und des Komas, Pfortsystemischen encephalopathy

K72.9 Hepatische Unzulänglichkeit, unangegeben

Latenter hepatischer encephalopathy, Akuter Lebernmisserfolg, Lebernmisserfolg, Hepatisches Vorkoma, Akuter Hepatisch-Nierenmisserfolg

N19 Nierenmisserfolg, unangegeben

Hyperazotemia, Uremia, Nierenmisserfolg in Vergiftung

T50.9 Andere und unangegebene Rauschgifte, Arzneimittel und biologische Substanzen

Durch das Brennen fluidsá der Korrektur von Nebenwirkungen von Rauschgiften, Rauschgiftvergiftung, Medikamentvergiftung, Akuter Rauschgiftvergiftung, Akuter Rauschgiftvergiftung, Akuter Vergiftung mit starken und toxischen Substanzen vergiftend, mit Arzneimitteln, Oxalatvergiftung Vergiftend, durch starke und giftige Substanzen Vergiftend, mit Jodvorbereitungen Vergiftend

T50.9.0 * Alkaliartige Vergiftung

Vergiftung mit Alkaloiden, Ergotism, Dem Feuer von Saint Anthony

T51 Toxische Wirkung von Alkohol

Vergiftungsalkoholiker, Alkoholvergiftung, Vergiftung mit Alkohol, Akute Alkoholvergiftung, Chronische Alkoholvergiftung

T56.9 Toxische Wirkung von unangegebenem Metall

Die Vergiftung seltener Erdmetalle, die Vergiftung mit Salzen von Schwermetallen, die Vergiftung und schweren seltenen Erden, Schwermetallvergiftung

T62 Toxische Wirkung anderer toxischer Substanzen in gegessenen Nahrungsmitteln enthalten

Lathirism, Nichtbakteriennahrungsmittelvergiftung

T65.9 Toxische Wirkung der unangegebenen Substanz

Eigentümlichkeit toxisch, Vergiftung nitro Zusammensetzungen, Vergiftungstoxine, Berufsvergiftung, nitrites Vergiftend, Toxine Vergiftend

T78.1 Andere Manifestationen einer pathologischen Reaktion zum Essen

Allergische Reaktionen zum Essen, Allergie gegen die Milchproteine der Kuh, Allergie gegen Proteine von Milch der Mutter, Nahrungsmittelallergie, Künstliche Fütterung von Kindern von der Geburt mit der Intoleranz zu den Milchproteinen der Kuh, Vielfachen Nahrungsmittelallergien, Störung der Assimilation des Milchessens, Störung der Nahrungsmittelassimilation, Intoleranz zum Milchprotein der Kuh in Säuglings, Intoleranz zu den Milchproteinen der Kuh, Intoleranz, um Milch, Intoleranz zu bestimmten Nahrungsmitteln, Nahrungsmittelallergie, Essen und Arzneimittelallergien, Nahrungsmittelintoleranz, Darmverärgerung vom Essen einzuschüchtern

T78.4 Allergie, unangegeben

Allergische Reaktionen zum Insulin, Allergische Reaktionen zu Kerbtierstacheln, Allergische Reaktionen, die systemischem lupus erythematosus, Allergischen Krankheiten, Allergischen Krankheiten von Schleimhäuten, Allergischen Krankheiten und Bedingungen ähnlich sind, die sich aus vergrößerter Ausgabe des Histamins, Allergischen Krankheiten von Schleimhäuten, Allergischen Symptomen, Allergischen Symptomen in den Schleimhäuten, Allergischen Reaktionen, Allergischen Reaktionen ergeben, die durch Kerbtierbissen, Allergische Reaktionen, Allergische Bedingungen, Allergisches Kehlkopfödem, allergopathy, allergische Bedingungen, Allergie, Hausstaub-Allergie, Anaphylaxis, Hautreaktionen zu Medikamenten, Hautreaktion zu Kerbtierstacheln, Kosmetischer Allergie, Arzneimittelallergie, Akuter allergischer Reaktion, Kehlkopfödem allergische Entstehung und Hintergrundradiation, Essen und Arzneimittelallergie verursacht sind

T88.7 Anomale Reaktion zu betäuben und Arzneimittel, unangegeben

Allergische Rauschgiftreaktionen, Allergische Reaktionen zu Rauschgiften, Allergische Reaktionen zum Medikament, Allergische Reaktionen zur Einnahme von Rauschgiften, Allergischen Reaktionen zum Empfang von radiocontrast Agenten, Allergische Reaktionen wegen des Medikaments, der Reaktionen von Anaphylactic zu Medikamenten, der Reaktionen von Anaphylactic zur Einnahme von Rauschgiften, Wirkung von Hepatotoxic von Rauschgiften, Eigentümlichkeit zu Rauschgiften, Rauschgiftabhängigkeit, Drogenindiziertem leukopenia, Drogenindiziertem Leberschaden, Medizinischem Schaden der Lungen, Unerwünschten Effekten von Rauschgiften, Akuter allergischer Reaktion zu Rauschgiften, toxische Eigentümlichkeit

X44 Zufällige Vergiftung und Aussetzung von anderen und unangegebenen Rauschgiften, Arzneimitteln und biologischen Substanzen

X45 Zufällige Vergiftung und Aussetzung von Alkohol

Übermäßige Aufnahme von Alkohol, Akuter Alkoholvergiftung, Alkoholvergiftung

X49 Zufällige Vergiftung und Aussetzung von anderen und unangegebenen chemischen und toxischen Substanzen

Strenge Vergiftung, Kohlenmonoxidvergiftung, Vergiftung mit arsenhaltigem Wasserstoff, Akute Vergiftung, Akute Vergiftung, Akute Vergiftung, Vergiftung, Chemische Vergiftung Chemische Vergiftung, Chronische Vergiftung, Exotoxicosis, Vergiftung, Vergiftung mit Jodsalzen, Ödem des Gehirns in Vergiftung

Y57.9 Nachteilige Reaktionen im therapeutischen Gebrauch von medizinischen Produkten und Arzneimitteln, unangegeben

Allergische Rauschgiftreaktionen, Allergische Reaktionen zu Rauschgiften, Allergische Reaktionen zum Medikament, Allergische Reaktionen zur Einnahme von Rauschgiften, Allergischen Reaktionen zum Empfang von radiocontrast Agenten, Allergische Reaktionen wegen des Medikaments, der Reaktionen von Anaphylactic zu Medikamenten, der Reaktionen von Anaphylactic zur Einnahme von Rauschgiften, Wirkung von Hepatotoxic von Rauschgiften, Eigentümlichkeit zu Rauschgiften, Eigentümlichkeit toxisch, Drogenabhängigkeit, Drogenindizierter leukopenia, Drogenindizierter Leberschaden, Medizinischer Schaden der Lungen, Akuten allergischen Reaktion zu Rauschgiften, Toxischen Reaktionen zu medizinischen Substanzen, Allergienmedikament, Substanzen von Hepatotoxic, Diarrhöemedikament, Rauschgiftfieber, Medizinischer Intoleranz, Unerwünschten Effekten von Rauschgiften

Y96 für die Arbeit wichtige Faktoren

Berufliche Gefahren, Der Einfluss von Risikofaktoren für die Entwicklung der kardiovaskulären Krankheit, Arbeit in Hypothermie

Y97 Faktoren haben mit der Umweltverschmutzung verkehrt

Atmosphärische Verschmutzung, Anpassung in ökologisch ungünstigen Gebieten und Arbeit in schädlichen Bedingungen der Produktion, Eingeatmeten Allergene, Aussetzung von Umweltgefahren, Dem Einfluss von Umweltfaktoren, Dem Einfluss von nachteiligen Umweltbedingungen, Aussetzung von Kampfstoffen, Umweltgefahren, Bereichen der Sorge

Z57 Berufsaussetzung, um Faktoren zu riskieren

Der Einfluss von chemischen Faktoren, Die nachteilige Wirkung von Berufsrisikofaktoren, Die nachteilige Wirkung von Berufsrisikofaktoren, Arbeit in äußersten Berufslasten, Arbeit in schädlichen Bedingungen, Arbeit in gefährlichen Industrien, mit Berufsrisikofaktoren, Berufslungenkrankheiten Arbeitend

Z58 Probleme haben sich auf physische Faktoren der Umgebung bezogen

Atmosphärische Verschmutzung, Meteopathy, Reaktionen von Hypotensive im Falle Wetteränderungen, Des Einflusses von schädlichen Umweltfaktoren, Einflusses von ungünstigen Umweltfaktoren, Des Einflusses von physischen Faktoren, Ungünstiger Handlung der Umgebung, Bleiben in nachteiligen Umweltbedingungen, Nachteiligen Effekten auf den Körper von Umweltfaktoren, in ökologisch ungünstigen Bereichen, Arbeit in umweltsmäßig ungünstigen Bereichen, Änderung von Sharp in klimatischen Bedingungen, Hyperempfindlichkeit Lebend, um Änderungen abzuwettern

Zusammensetzung

Blöcke 1 Tisch.

aktive Substanz:

lignin hydrolyzed (in Bezug auf 100-%-Substanz) 400 Mg

Hilfssubstanzen: povidone K17 (PVP) - 41 Mg; Kalzium stearate - 4 Mg; Natrium von Croscarmellose - 5 Mg

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - sorbing, entgiftend.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, vorzugsweise nach einleitendem shredding, gewaschen unten mit Wasser, 1 Stunde vor dem Essen und der Einnahme anderer Rauschgifte.

Die Dosis des Rauschgifts hängt vom Alter, dem Körpergewicht und der Strenge der Krankheit ab, das Rauschgift wird 3-4mal pro Tag genommen, die durchschnittliche einzelne Dosis ist für Kinder weniger als 1 Jahr - 1/2 Tisch; 1-3 Jahre - 1 / Tisch 2-1; 4-7 Jahre - 1 Tisch; 7-12 Jahre - 1-2 Blöcke; für Erwachsene - 2-3 Blöcke.

Nötigenfalls, an die Empfehlung vom Arzt, kann die tägliche Dosis zu 20-30 g in 3-4 Dosen vergrößert werden.

Dauer der Behandlung für akute Bedingungen - 3-5 Tage, mit allergischen Krankheiten und chronischer Vergiftung - bis zu 14-21 Tage.

Wiederholte Kurse der Behandlung - 2 Wochen nach der Empfehlung des Arztes.

Form des Problems

Blöcke, 400 Mg. Im Konturenacryl, das sich aus einem Film des PVCES und einer Folie des Aluminiums verpacken lässt, hat lackiert, 10 oder 15 Stücke gedruckt. 1, 2 oder 5 Konturenzellsätze von 10 Blöcken, oder 2 oder 4 contourcell Sätze von 15 Blöcken. in einem Satz von Karton.

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Ohne Rezept.

Lagerungsbedingungen

In einem trockenen, dem dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 30 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

2 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Oman - just purchased the goods:
Amixin 60mg 10 pills