Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Farfarae tussilaginis folia (Folia Farfarae)

Ich will das, gib mir den Preis

Pharmakologische Gruppe

Andere Nichtrauschgiftanalgetika, einschließlich non-steroidal und andere antientzündliche Rauschgifte

Secretolytics und Anreger der Motorfunktion der Atemwege

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

A09 Diarrhöe und Gastroenteritis des angeblich ansteckenden Ursprungs (Dysenterie, Bakteriendiarrhöe)

Bakteriendiarrhöe, Bakteriendysenterie, Bakterieninfektionen des Verdauungstrakts, Bakteriengastroenteritis, Diarrhöe bakteriell, Diarrhöe oder Dysenterie der amöbischen oder Mischätiologie, Diarrhöe der ansteckenden Entstehung, Diarrhöe auf dem Hintergrund der antibiotischen Therapie, die Diarrhöe des Reisenden, Reisender-Diarrhöe wegen Änderungen in der Diät und gewohnheitsmäßigen Diät, Diarrhöe wegen antibiotischer Therapie, Dysenteric bacteriocarrier, Darmkatarrhs von Dysenteric, Dysenterie, bakterieller Dysenterie, hat sich Dysenterie, Infektion von Gastrointestinal, GI Flächeninfektionen, Ansteckende Diarrhöe, Infektionskrankheit der GI Fläche, Infektion der gastrointestinal Fläche, Infektion der biliary Fläche und gastrointestinal Fläche, GI Flächeninfektion, Sommerdiarrhöe, Nichtspezifische akute Diarrhöe der ansteckenden Natur, Nichtspezifische chronische Diarrhöe der ansteckenden Natur, Akute Bakteriendiarrhöe, Akute Diarrhöe in Nahrungsmittelvergiftung, Akute Dysenterie, Akute Bakteriengastroenteritis, Akuter gastroenterocolitis vermischt, Akuter Enterocolitis, Subakute Dysenterie, Diarrhöe chronische, Widerspenstige Diarrhöe in Aids-Patienten, Darmkatarrh von Staphylococcal in Kindern, Staphylococcal enterocolitis, Toxischer Diarrhöe, Chronischer Dysenterie, Darmkatarrh, Darmkatarrh ansteckend, Enterocolitis

J06 Akute obere Atmungsinfektionen von vielfachen und unangegebenen

Häufige Kälte Virenkrankheiten, Infektionen der oberen Atemwege, des Akuten Atmungskrankheitsgrippencharakters, für Kälteschmerz, der Akuten Kälte, der Kalten Atmungsinfektion, der Saisonkälte, des Schmerzes in ansteckenden und entzündlichen Krankheiten der oberen Atemwege, der Bakterieninfektionen der oberen Atemwege, der Bakterienatmungsinfektionen, der Virenkrankheit der Atemwege, der Virenatemwegeninfektionen, der Entzündlichen Krankheit der oberen Atemwege, der Entzündung der oberen Atemwegenkrankheit, der Entzündung der oberen Atemwegenkrankheit mit dem schwierigen Auswurf, Entzündlichen Wetterstreckenkrankheit, Sekundären Infektionen mit der Kälte, Kürze des Auswurfs in akuten und chronischen Atmungskrankheiten, Oberer Atemwegeninfektion, Infektionen der oberen Atemwege, Atemwegeninfektionen, Infektionen der Atemwege und Lungen, Ansteckend-entzündlichen Krankheiten der oberen Atemwege, Ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege und ENT-Organe, Ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege in Kindern und Erwachsenen, Ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege, Ansteckende Entzündung der Wetterstrecken, Atmungsinfektion, Qatar obere Atemwege, Katarrh der oberen Atemwege, Katarrhalische Krankheit der oberen Atemwege, Katarrhalische Symptome von der oberen Atemwege, mit einer Kälte, SARS, ARI, ARI mit rhinitis Phänomenen, Akuter Atmungsinfektion, Akuter ansteckender und entzündlicher Krankheit der oberen Atemwege, Akuter Atmungskrankheit, Halsweh oder Nase, Atmungsvireninfektionen, Atmungskrankheiten, Atmungsinfektionen, Wiederkehrenden Atmungsinfektionen, Sekundärer Infektion mit Grippe, Kälte in der Brust, Fiebrigen Bedingung mit Grippe usitis, akuter Sinusitis, genyantritis, eitriger Sinusitis Hustend

J18.9 Lungenentzündung, unangegeben

Lungenentzündung in Immunschwächenstaaten, Lungenentzündung mit Legionärskrankheit, Gemeinschaftserworbene Lungenentzündung, Krankenhauserworbene Lungenentzündung, Krankenhauslungenentzündung, Krankenhauslungenentzündung, Zwischenräumliche Lungenentzündung, Atmungsinfektionen, Non-pneumococcal Lungenentzündung, Lungenentzündung

J22 Akute Atmungsinfektion der niedrigeren Atemwege, unangegeben

Bakterienatmungskrankheit, Bakterieninfektionen der niedrigeren Atemwege, Bakterieninfektionen des Respirationsapparaten, Virenatmungskrankheit, Virenatemwegeninfektionen, Entzündliche Atmungskrankheiten, Schwierige Auswurftrennung in akuten und chronischen Atmungskrankheiten, Atemwegeninfektionen, Atmungs- und Lungeninfektionen, Niedrigeren Atemwegeninfektionen, Infektionen der niedrigeren Atemwege, Ansteckender Entzündung der Atemwege, Infektionskrankheiten der Atemwege, Infektionskrankheiten der Lungen, Infektionskrankheiten des Respirationsapparaten, Atemwegeninfektion, Husten für die Kälte, Lungeninfektion, Akuter Atemwegeninfektion, Akuter Atmungsvireninfektion, Akuter entzündlicher Wetterstreckenkrankheit, Akuter Atmungskrankheit, Atmungsinfektion, Atmungs- und Vireninfektionen, syncytial Atmungsvireninfektion in kleinen Kindern, Atmungskrankheiten, Atmungsinfektionen

J40 Bronchitis, nicht angegeben als akut oder chronisch

Keuchenbronchitis, Allergische Bronchitis, Bronchitisasthma, Rinotraheobronhit, Asthmatische Bronchitis, Bakterienbronchitis, Bronchitis, Bronchitisraucher, Entzündung der niedrigeren Atemwege, Bronchienkrankheit, Raucher von Qatar, Raucherhusten, Husten in entzündlichen Krankheiten der Lunge und bronchus, Verletzung von Bronchialsekretionen, Verletzung der Funktionen der Bronchien, Akuten Bronchitis, Subakuten Bronchitis, tracheobronchitis, Chronischen Lungenkrankheit

J45 Asthma

Asthma physische Anstrengung, Status asthmaticus, Bronchialasthma, Asthmalungenfluss, Bronchialasthma mit dem Hindernis der Auswurfentladung, Bronchialasthma schwere Ströme, Bronchialasthma physische Anstrengung, hypersekretorisches Asthma, Hormonabhängige Form des Bronchialasthmas, Erleichterung von Asthmaanfällen in Bronchialasthma, Nichtallergischem Asthma, nächtlichem Asthma, Verärgerung des Asthmas, der Asthmaanfälle, der Endogenen Formen des Asthmas, Nachtasthmas, Hustens mit Bronchialasthma

J85.0 Gangrän und Nekrose der Lunge

Gangränlunge, Brandige Lungenentzündung

K05 Zahnfleischentzündung und periodontal Krankheit

Zahnfleischentzündung, Entzündliche Gummikrankheit, Entzündliche Krankheiten der Mundhöhle, Hyperplastikzahnfleischentzündung, Krankheiten des Mundes, Katarrhalische Zahnfleischentzündung, Zahnfleischentzündung von Erythematous, Geschwürzahnfleischentzündung, Verärgerung von entzündlichen Krankheiten der Kehlröhre und Mundhöhle, von den Kaugummis, Zysten von Epstein Verblutend

K05.0 Akute Zahnfleischentzündung

Zahnfleischentzündung akut, Zahnfleischentzündung, Akute Geschwür-Necrotic-Zahnfleischentzündung von Vincent, Akute Geschwürzahnfleischentzündung

K25 Magengeschwür

Pförtner von Helicobacter, Schmerzsyndrom in Magengeschwür, Schmerzsyndrom in Magengeschwür und Duodenalulcus, Entzündung des gastrischen mucosa, Entzündung des gastrointestinal mucosa, Gütigem Magengeschwür, Der Krankheit des Magens und Duodenums, asotsiirovannoe mit Pförtnern von Helicobacter, Erschwerung gastroduodenita auf dem Hintergrund des Magengeschwürs, der Verärgerung des Magengeschwürs, Der Erschwerung des Magengeschwürs, Der organischen gastrointestinal Krankheit, des Magengeschwürs des Magens und Duodenums, Postwirkenden Magengeschwürs, Wiederkehrender Geschwüre, Symptomatischer Magengeschwüre, Chronischer entzündlicher Krankheit der oberen gastrointestinal Fläche, haben mit Pförtnern von Helicobacter, Pförtnerausrottung von Helicobacter, Ätzenden und Geschwürverletzungen des Magens, Ätzenden Verletzungen des Magens, Der Erosion des gastrischen mucosa, der Magengeschwürkrankheit, des Magengeschwürs, der Magenverletzung, der Geschwürverletzungen des Magens, der Symptomatischen Geschwüre des Magens und Duodenums verkehrt

K26 Zwölffingerdarmgeschwür

Schmerz mit Duodenalulcus, Schmerzsyndrom in Magengeschwür und Duodenalulcus, Der Krankheit des Magens und Duodenums, asotsiirovannoe mit Pförtnern von Helicobacter, Verärgerung des Magengeschwürs, Der Verschlechterung des Duodenalulcus, dem Magengeschwür des Magens und des Duodenums, des Rückfalls von Zwölffingerdarmgeschwüren, der Symptomatischen Geschwüre des Magens und des Duodenums, der Pförtnerausrottung von Helicobacter, der Ätzenden und Geschwürverletzungen des Duodenums, haben Ätzend-Geschwürverletzungen von Zwölffingerdarmgeschwüren mit Pförtnern von Helicobacter, Ätzenden Verletzungen des Duodenums, Zwölffingerdarmgeschwür, Geschwürverletzungen des Duodenums] verkehrt

K29.7 Unangegebener Magenkatarrh

Magenkatarrh mit niedrigem acidityá Gastritisá Magenkatarrh mit einem normalen sekretorischen functioná Gastritisá Ätzender Magenkatarrh

K52 Andere nichtansteckende Gastroenteritis und Kolik

seniles Darmsyndrom, sigmoid, Gastroenteritis nichtansteckend, gastroenterocolitis, Kolik, Kolik non-dysenteric, nichtansteckende Kolik, ist Kolik ein chronischer, Kolik ist ein chronischer nichtansteckender, Lokaler Darmkatarrh, sigmoid nichtansteckende, Chronische entzündliche Darmkrankheit, Chronische entzündliche Krankheit des Dünndarms, Chronischer enterocolitis, Chronische atrophic Gastroenteritis, Chronische Gastroenteritis, Chronische Kolik, Chronischer enterocolitis, Darmkatarrh, nichtansteckender Darmkatarrh, Enterocolitis chronisch nichtübertragbar, Doppelpunktkrankheit

K76.9 Lebererkrankung, unangegeben

Die Änderung in der Lebernfunktion im Herzversagen, der Wiederherstellung von verschlechterter Lebernfunktion, Strengen Lebernfunktionsunordnungen, Leberentzündung, Hepatosis, Hepatopathy, Lebernfunktionsstörung, Krankheiten der Leber, hat Lebernfunktion, Funktionsstörung der Leber, Verstöße der Funktion einer Leber einer entzündlichen Ätiologie, Funktionellen Lebernmisserfolgs, Funktioneller Unordnungen der Leber, Chronischen Lebererkrankung, Chronischen weitschweifigen Lebererkrankung, Krankheiten von Enterogenic der Gallenblase und Leber Verschlechtert

N28.9 Niere und die Krankheit des Ureters, unangegeben

Synonyme der nosological Gruppe: Verschlechterte Ureteral-Funktion, Autogeschützter Niereschaden, Nierekrankheiten, Verstoß eines Nierenblutflusses, hat Nierenfunktion, Nierenschwächung, Nichtdiabetischen nephropathy Verschlechtert, Fehlen Sie der excretory Funktion der Nieren, der Osteopathie von Nephrogenic, des Syndroms von Nephropathic, Nephropathy von minimalen Änderungen, das Aufrechterhalten der Nierefunktion, Chronischen Nierekrankheit, Megaloureter

N30.9 Blasenentzündung, unangegeben

Blasenentzündungskomplizierengeschwülste der Harnblase

N76 Andere entzündliche Krankheiten der Scheide und Vulva

Atrofic vulvovaginitis, Vulvovaginitis bakteriell, Vulvovaginitis oestrogenunzulänglicher, Bakterieller vaginosis, Vaginitis, Vaginitis bakterielle, Entzündliche Krankheiten der Scheide und Vulva, Entzündliche Krankheiten von weiblichen Geschlechtsorganen, Entzündliche Krankheiten von weiblichen Geschlechtsorganen, Vulvit, Vulvovaginitis, Gardnerella, Pilzartigem vulvovaginitis in Mädchen und Jungfrauen, Infektion der Scheide, Infektion der Geschlechtsorgane, Colpitis, Verletzung der Reinheit der vaginalen Sekretion, Nichtspezifischen cervicovaginitis, Nichtspezifischen vulvitis, Nichtspezifischen vulvovaginitis, Nichtspezifischen colpitis, Wiederkehrenden nichtspezifischen bakteriellen vaginosis, Bedeckungen von Senylic, Mischcolpus, Chronischen vaginitis, Infektionen von Vulvovaginal, Bakteriellen vaginitis, vaginalen Mischinfektionen

Eigenschaft

Enthält glycoside tussilagin, sitosterol, malic, gallische und Weinsäuren, carotenoids, Gerbstoffe, Schleim, dextrin, Insulin, flavonoids (das Brunften, hyperoside), Askorbinsäure, wesentliches Öl (Spuren).

Pharmacotherapy

Mittel des Pflanzenursprungs, hat Hustenmittel, antimikrobisch, schweißtreibend, Wundenheilung, choleretic und spasmolytic Wirkung. Schleim bildet einen Schutzfilm, der das Epithel vor der irritierenden Wirkung von Kälte, Nahrungsmittelzutaten, Bakterientoxinen, Viren schützt; laut des Schutzfilms, der Tätigkeit der entzündlichen Prozessabnahmen, wird das beschädigte Epithel regeneriert, seine Funktion und Bewegung des cilia werden normalisiert. Die Summe von Polysacchariden hat antientzündliche und immunostimulating Effekten. Saponins und organische Säuren verdünnen das pathologische Geheimnis der Atemwege, die infolge Entzündung, der Lebenstätigkeit von Kleinstlebewesen und Viren gebildet ist, fördern schnellere Eliminierung davon, "reinigen" die Wetterstrecken und stellen Gasaustausch wieder her. Antientzündliche Wirkung wird durch carotenoids, Gerbstoffe erhöht.

Anzeigen

Krankheiten der Atemwege (Bronchitis, Bronchialasthma, Lungenabszess, Lungenentzündung, Gangrän der Lungen); Magenkatarrh, Magengeschwür und Duodenalulcus, Lebererkrankung (als ein Teil der komplizierten Therapie), Kolik, Darmkatarrh, Blasenentzündung, Nierekrankheit; parodontosis (dystrophic-entzündliche Form), katarrhalische und hypertrophische Zahnfleischentzündung; colpitis.

Gegenindikationen

Hyperempfindlichkeit.

Das Dosieren

Innen, in der Form der Einführung (weniger häufig - ein Abkochen: 2-3 Esslöffel von zerquetschten Blättern gießen 400 ml von Wasser, Eitergeschwür, bis Hälfte von der Flüssigkeit verdampft und Filter): mit Atmungskrankheiten von 15 ml alle 2-3 Stunden oder 30-45 ml (2-3 Esslöffel) 2-3mal pro Tag seit 1 Stunde vor Mahlzeiten.

Um das zu machen, werden 10 g (2 Esslöffel) von Rohstoffen in ein Glas gelegt oder emaillieren Waren, gießen 200 ml von kochendem Wasser, Deckel mit einem Deckel und beharren auf einem Bad des kochenden Wassers seit 15 Minuten. Nach dem Abkühlen bei der Raumtemperatur seit 45 Minuten, Beanspruchung durch eine doppelte Schicht der Gaze, wird die restliche Masse gedrückt. Das Volumen der erhaltenen Einführung wird 200 ml mit gekochtem Wasser angepasst.

In entzündlichen Prozessen im Magen, den Eingeweiden, der Blase, den Nierekrankheiten - 100 ml Einführung 4mal pro Tag (20 g pro 1 l).

In der Gynäkologie verwenden sie Einführung für douching, in stomatology - für das Spülen und die Applikationen.

Nebenwirkung

Allergische Reaktionen.

Someone from the Singapore - just purchased the goods:
Peptide complex 4 10ml for joints