DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Instruktionen / Gebrauchsanweisung: Ethinylestradiol (Aethinyloestradiolum)

Ich will das, gib mir den Preis

Pharmakologische Gruppen

Oestrogen, gestagens; ihr homologues und Gegner

Antineoplastic hormonale Agenten und Hormongegner

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

C50 Bösartige Geschwulst des Busens

Krebs des Nippels und Brustwarzenhof des Busens, Brustkrebsgeschwürs, Der hormonabhängigen Form von wiederkehrendem Brustkrebs in Frauen in Klimakterium, Hormonabhängigem Brustkrebs, Verbreitetem Brustkrebsgeschwür, Verbreitetem Brustkrebs, Bösartigem Brustkrebs, Bösartiger Geschwulst des Busens, Brustkrebs von Contralateral, sind Lokal vorwärts gegangen oder metastatic Brustkrebs, Lokal verteilter Brustkrebs, Lokal wiederkehrender Brustkrebs, Brustkrebsgeschwür von Metastatic, Metastase von Brustgeschwülsten, Brustkrebsgeschwür von Metastatic, Inoperablem Brustkrebsgeschwür, Unvereinbarem Brustkrebs, Brustkrebs in Frauen mit Metastasen, Brustkrebs in Männern mit Metastasen, Brustkrebs, Brustkrebs in Männern, Milchkrebs, Brustkrebs mit entfernten Metastasen, Brustkrebs in postklimakterischen Frauen, Brustkrebshormonabhängigem, Brustkrebs mit lokalen Metastasen, Brustkrebs mit Metastasen, Brustkrebs mit Regionalmetastasen, Brustkrebs mit Metastasen, Allgemeine hormonabhängige Formen von Brustkrebs, Allgemeinem Brustkrebs, Wiederkehrendem Brustkrebs, Wiederauftreten von Brustgeschwülsten, Brustkrebs, Oestrogenabhängigem Brustkrebs, Oestrogenabhängigem Brustkrebs, Verbreitetem Brustkrebs mit dem Überausdruck von HER2, Geschwülsten der Milchdrüsen

C61 Bösartige Geschwulst der Vorsteherdrüse

Adenocarcinoma der Vorsteherdrüse, Hormonabhängigen Vorsteherdrüsenkrebses, Hormonwiderstandsfähigen Vorsteherdrüsenkrebses, Bösartiger Geschwulst der Vorsteherdrüse, Bösartiger Geschwulst der Vorsteherdrüse, Krebsgeschwürs der Vorsteherdrüse, Lokal verteilten non-metastatic Vorsteherdrüsenkrebses, hat Lokal Vorsteherdrüsenkrebs, Lokal Ausbreitungsvorsteherdrüsenkrebs, Metastatic pro-statisches Krebsgeschwür, Vorsteherdrüsenkrebs von Metastatic, Metastatic hormonwiderstandsfähiger Vorsteherdrüsenkrebs, Non-metastatic Vorsteherdrüsenkrebs, Unvereinbarer Vorsteherdrüsenkrebs, Vorsteherdrüsenkrebs, Vorsteherdrüsenkrebs, Allgemeiner Vorsteherdrüsenkrebs, Testosterondepotvorsteherdrüsenkrebs vorgebracht

E28 Eierstockfunktionsstörung

Funktionsstörung der Sexualdrüsen, Anomalen Eierstockfunktion, Nichtfungierenden Eierstöcke, Primären Funktionsstörung der Eierstöcke, Verminderten Funktion der Sexualdrüsen, Oestrogenunzulänglichkeit

N91 Mangel an der Menstruation, spärlicher und seltener Menstruation

Amenorrhea, Amenorrhea hypogonadotropic, ist Amenorrhea Prolactin-Abhängiger, Oligomenorrhoea, Kürzung der sekretorischen Phase des Menstruationszyklus, der Menstruationsunordnungen, der Menstruationsunordnungen, Prolactin-abhängigen amenorrhea ohne galactorrhea

N92 Reichliche, häufige und unregelmäßige Menstruation

Metromenorragii, Menorrhagia, Menorrhagia primär, Polymenorea, Idiopathic menorrhagia, Menorrhagia, Funktioneller metronormorragia, Primärer menorrhagia

N93 Andere anomale Blutung von der Gebärmutter und Scheide

Atonische Gebärmutterblutung, Anhaltende Menstruation, Verlust von Blood während der Menstruation, vom genitourinary System Verblutend, Gebärmutter-dysfunktional Verblutend, von der genitalen Fläche der organischen Ätiologie, Gebärmutterblutung, Menorrhagia mit Fibromen, Funktioneller Gebärmutterblutung, Anomaler Blutung von den Geschlechtsorganen in Frauen Verblutend

Unangegebener N94.6 Dysmenorrhea

Schmerz während der Menstruation, Funktionellen Unordnungen des Menstruationszyklus, der Menstruationskrampen, Emmeniopathy, des Schmerzes während der Menstruation, Schmerzhaften Menstruationsunregelmäßigkeiten, algomenorrhea, algomenoreya, glättet Schmerz Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Disalgomenoreya, dysmenorrhea, Dysmenorrhea (notwendig) (Exfoliative), Menstruationsunordnung, Menstruation schmerzhaft, metrorrhagia, Verletzung des Menstruationszyklus, der Menstruationsunregelmäßigkeiten, Prolaktinzavisimoe Menstruationsunordnungen, Prolaktinzavisimoe Menstruationsfunktionsstörung, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Krampfhaftem dysmenorrhea, Primärem disalgomenoreya

N95.1 klimakterischer und klimakterischer Status von Frauen

Atrophie des mucosa der niedrigeren genitalen Fläche, die durch den Oestrogenmangel verursacht ist; vaginale Trockenheit; autonome Funktionsstörung in Frauen; Gipoestrogeniya-Staat; Mangel am Oestrogen in klimakterischen Frauen; degenerative Änderungen der Schleimhaut im Klimakterium; natürliches Klimakterium; eine intakte Gebärmutter; Klimakterium; Klimakteriumsfrauen; Klimakterium in Frauen; klimakterische Depression; klimakterische Eierstockfunktionsstörung; Klimakterium; klimakterische Neurose; Klimakterium; klimakterische Symptome haben psychovegetative kompliziert; klimakterisches Syndrom; klimakterische vegetative Unordnungen; klimakterische psychosomatische Unordnung; klimakterische Unordnungen; klimakterische Unordnungen in Frauen; klimakterischer Zustand; klimakterische Gefäßunordnungen; Klimakterium; klimakterische vasomotor Symptome; klimakterische Periode; Mangel am Oestrogen; das Gefühl der Hitze; pathologisches Klimakterium; perimenopause; Klimakterium; postklimakterisch; Frühklimakterium; Premenopauznom-Periode; Gezeiten; heiße Blitze; die Spülung in Meno und postklimakterisch; heiße Blitze / heiße Blitze in Klimakterium; Herzanfall während Klimakteriums; frühes Klimakterium in Frauen; Unordnungen des Klimakteriums; klimakterisches Syndrom; Gefäßkomplikationen des Klimakteriums; physiologisches Klimakterium; der Staat Estrogendefitsitnye; Frühklimakterium

N97 Frauenunfruchtbarkeit

Weibliche Unfruchtbarkeit in anovulation, Unfruchtbarkeit von Hyperprolactinemic, Hyperprolactinaemia mit Unfruchtbarkeit, Endokriner Unfruchtbarkeit, Unfruchtbarkeit wegen hypothalamic-pituitärer Funktionsstörung, Unfruchtbarkeitsunfruchtbarkeit, Unfruchtbarkeit, Unfruchtbarkeit auf dem Hintergrund von hyperprolactinaemia, Funktioneller Unfruchtbarkeit, ist Ehe, Unfruchtbarkeit der Eierstockentstehung, Anregung des Wachstums eines einzelnen Fruchtbalgs unfruchtbar

Code CAS57-63-6

Eigenschaften von Ethinylestradiol

Weißes oder sahniges weißes, feines kristallenes Puder. Eigentlich nerastvorim in Wasser, das in alcohols und Pflanzenöl auflösbar ist.

Arzneimittellehre

Pharmakologische Handlung - estrogenic, das Lipid-Senken, Anabolikum.

Wirkt mit Spezialoestrogenempfängern in Zielzellen aufeinander. Schnell absorbiert durch die Schleimhäute und Haut. Es wird dem hepatoenteric Wiederumlauf unterworfen, der durch die Wirkung des "ersten Durchgangs" durch die Leber begleitet ist, wo es Oxydation mit der Bildung 2 OH ethynyl estradiol und 2-methoxyethynylestradiol und nachfolgender glucuronidation und sulfonation erlebt. Metabolites sind, excreted im Urin und mit der Galle untätig. Abhängig vom physiologischen Staat (Schwangerschaft, individuelle Phasen des Eierstockmenstruationszyklus, Alters, usw.), ändert sich die Rate der Ausscheidung außerordentlich. In den Eileitern, dem Nacken, der Scheide, den Außengeschlechtsorganen, vergrößern die Kanäle der Milchdrüsen die Proliferation des Epithels. Vergrößert die Empfindlichkeit der Muskeln der Gebärmutter und Tuben zu den Substanzen, die sie steuern. Hat hypocholesterolemic Wirkung, vergrößert die Blutniveaus des Beta-Lipoproteins, Empfindlichkeit zum Insulin, verbessert die Anwendung von Traubenzucker. In hohen Dosen verzögert Wasser und Natrium im Körper, hemmt erythropoiesis. In großen Dosen nimmt, und in kleinen Dosen ab - es aktiviert die Sekretion von FSH der pituitären Drüse. In Männern wird spermatogenesis gehemmt (in den Hoden atrophic Änderungen können sich entwickeln), und unterdrückt die Sekretion von Androgenen. Hat eine schwache anabolische Wirkung. Unter bestimmten Bedingungen zeigt es empfängnisverhütende Eigenschaften (es ist ein integraler Bestandteil mehrerer oraler Empfängnisverhütungsmittel).

Anwendung von Ethinylestradiol

Einige Formen der endokrinen Unfruchtbarkeit, strenge Formen von pathologischem Klimakterium, dysfunktionaler Gebärmutterblutung, androgenabhängigem Vorsteherdrüsenkrebs, einigen Formen des Brustkrebses.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, thrombophlebitis, aktive Leberentzündung, Lebernzirrhose, arterielle Hypertonie, Brustkrebs und endometrium, porphyria, Schwangerschaft.

Schwangerschaft und Laktation

Die Handlungskategorie für den Fötus durch FDA ist X.

Nebenwirkungen von Ethinylestradiol

Verletzung von Kalziumsmetabolismus, wassersüchtigem Syndrom, Brechreiz, Kopfweh, thromboembolic Syndrom, Hypertonie; in Männern - gynecomastia.

Wechselwirkung

Leistungsfähigkeit nimmt ab Barbitursäurepräparat (beschleunigen Sie Oxydation).

Wege der Verwaltung

In / M (intramuskulär).

Someone from the Norway - just purchased the goods:
Complex of cytamins for the endocrine system