Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Dermovate

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Clobetasol

ATX Code D07AB01 Clobetasol

Pharmakologische Gruppe

Glucocorticosteroids

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

L30.9 Hautentzündung, unangegeben

Allergischer dermatoses, der durch eine sekundäre Bakterieninfektion, Anales Ekzem, Bakterienreifung, Krampfaderiges Ekzem, Venöse Hautentzündung, Entzündung der Haut, Entzündung der Haut auf den Kontakt mit Anlagen, Entzündlichen Hautkrankheiten, Entzündlichen Hautreaktionen, Entzündlichen Prozessen der Haut, der Hautentzündung von Hypostatic, des Pilzekzems, Pilzartigen dermatosis, der Hautentzündung kompliziert ist, Hautentzündung, ist Hautentzündung und Ekzem im analen Bereich, Hautentzündung akuter Kontakt, Hautentzündung von Perianal, Dermatosis, Dermatosis der Kopfhaut, Dermatosis der Schuppenflechte, Dermatosis mit dem beharrlichen Jucken, Dermatoses, Dermatoses juckend, das Andere Jucken dermatoses, die Bedeutenden eczematous Manifestationen stehend, mit, dermatoses, Juckendes Ekzem, Wahres Ekzem, Hautreaktion zu Insektbissen, Haut Juckend, die mit dermatosis, Grundgesetzlichem Ekzem juckt, Ekzem, Dämmernde entzündliche Hautkrankheit, Sterbende Ansteckend-entzündliche Hautkrankheit, Nichtallergische Hautentzündung, Ekzem von Nummular Beweinend, Akutes Kontaktekzem, Akute entzündliche Hautkrankheit, Akuter dermatosis, Akuter strenger dermatosis, Hautentzündung von Perianal, Oberflächlicher dermatosis, Subakutes Kontaktekzem, Einfache Hautentzündung, Berufshautentzündung, Psychogenic dermatosis, Luftblasenhautentzündung von Neugeborenen, Pustelartigen Ausbrüchen, Verärgerung und Röte der Haut, Niedrig-feuergefährlichen Ekzems, Trocknen atrophic Ekzem, Trockenes Ekzem, Toxische Hautentzündung, Ohrekzem wie Hautentzündung, Chronisches Ekzem, Chronischen dermatosis, Chronischen allgemeinen dermatosis, Schuppiger papular dermatosis, Ekzem, Ekzem anales Gebiet, Ekzem der Hände, des Ekzemkontakts, des Ekzems lichenized, des Ekzems Nummular, Ekzem akut, Ekzem akuter Kontakt, Ekzem subakut, Hautentzündung von Eczematous, ekzemähnliche Ausschläge, Ecome exogenous, Endogenes Ekzem, Hautentzündung von Gluteal, Eingeschränkte juckende Hautentzündung Aus

L40 Schuppenflechte

Chronische Schuppenflechte mit weitschweifigen Flecken, Verallgemeinerte Schuppenflechte, Schuppenflechte der Kopfhaut, Schuppenflechte der Kopfhaut, Verallgemeinerte Form der Schuppenflechte, Schuppenflechtenhautentzündung, Schuppenflechte, die durch erythroderma, Schuppenflechte von Invalidative, Isolierten psoriatic Fleck, Schuppenflechte von Exfoliative, Psoriatic Erythroderma, Schuppenflechte mit eczematosis, Hyperkeratosis in Schuppenflechte, Umgekehrter Schuppenflechte, Schuppenflechte eczematous, Dermatosis von Schuppenflechte, Schuppenflechte der Geschlechtsorgane, Schuppenflechte mit Verletzungen von haarigen Bereichen der Haut, Schuppenflechte von Erythrodermal, Chronischer Schuppenflechte der Kopfhaut, Chronischer Schuppenflechte, Gewöhnlicher Schuppenflechte, Widerspenstiger Schuppenflechte, Phänomen von Kebner, Schuppiger Flechte kompliziert ist

L43 rote Blattwohnung

Lishay Wilson, Ätzend-Geschwürform der roten flachen Flechte, Warzige Formen von roter Flechte, Roter Flechte, Flacher Flechte, Phänomen von Kebner

L93.0 Discoid lupus erythematosus

Chronischer discoid lupus erythematosus, Roter discoid lupus, Discoid lupus, Discoid erythematosis

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

Sahne 100 g

Clobetasol propionate 0.05 g

Hilfssubstanzen: Glyzerin monostearate; Arlacel 165; ein Ersatz für Bienenwachs 6621; Alkohol von Ketosterol; Glykol von Propylene; Chlorocresol; Natriumszitrat; saures Zitronemonohydrat; gereinigtes Wasser

In Tuben von 25 g; in der Tuba des Kastens 1.

Salbe 100 g

Clobetasol propionate 0.05 g

Hilfssubstanzen: Propylene-Glykol; Sorbitan sesquioleate; weißes weiches Paraffin bis zu 100 g

In Tuben von 25 g; in der Tuba des Kastens 1.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - antientzündlich.

Hat glucocorticoid Tätigkeit.

Pharmacodynamics

Beseitigt Ödem, Spülung, an der Seite der Anwendung juckend.

Anzeigen

Schuppenflechte (abgesehen von allgemeinem Fleck), chronisches Ekzem, flache Flechte, discoid lupus erythematosus, Hautkrankheiten, die zu den Effekten anderer Steroiden nicht verantwortlich sind.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit; Akne rosa und jung; Hautentzündung von Perioral, Hautinfektionen Viren-(einfacher Herpes), pilzartig (candidiasis), bakteriell (Impetigo); Perianal und das genitale Jucken; Dermatosis in Kindern weniger als 1 Jahr (einschließlich Hautentzündung und Ausschlags mit Windelnausschlag).

Schwangerschaft und Laktation

Mit der Verwarnung, tk. Es gibt keine genügend Daten auf der Sicherheit des Gebrauches während Schwangerschaft und Laktation.

Nebenwirkungen

Mit dem anhaltenden Gebrauch - ändert sich atrophic auf dem Gesicht und den anderen Bereichen des Körpers (Warzen, Verdünnung der Haut, vasodilation), Schwächung der Barrierenfunktionen der Haut, selten - das Erscheinen einer pustelartigen Form der Schuppenflechte.

Das Dosieren und Verwaltung

Äußerlich. Sahne und Salbe haben eine dünne Schicht an die betroffene Haut 1-2mal einen Tag vor dem Anfall der Verbesserung angewandt. Behandlung kann mehr als 4 Wochen ohne eine Bewertung des Bedarfes an seiner Verlängerung nicht geführt werden. Mit Verärgerungen von Hautkrankheiten sind wiederholte kurze Kurse der Behandlung mit DermovateŽ möglich. Wenn die fortlaufende Therapie mit glucocorticoids notwendig ist, weniger aktive Rauschgifte verwendet werden sollten. In besonders widerstandsfähigen Fällen, besonders mit hyperkeratosis, kann die antientzündliche Wirkung der Sahne und DermovateŽ Salbe durch die Verwendung eines verschließenden Ankleidens über Nacht auf den betroffenen Bereich mit einem PE-Film erhöht werden. Danach wird die erreichte Verbesserung durch den Gebrauch des Rauschgifts ohne ein verschließendes Ankleiden unterstützt.

Überdosis

Es erscheint als Zeichen von hypercorticism (das Verlangen das Rauschgift, zurückgezogen zu werden).

Vorsichtsmaßnahmen

Ohne Verbesserung innerhalb von 2-4 Wochen sollte man die Genauigkeit der Diagnose infrage stellen. Im Falle Verärgerungen sind kurze wiederholte Kurse notwendig. In Patienten mit Schuppenflechte kann die Barrierenfunktion der Haut geschwächt werden, pustelartige Schuppenflechte kann sich entwickeln, Toleranz entwickeln sich, Rückfälle können sich entwickeln. Es ist notwendig, verlängerten und ununterbrochenen Gebrauch in Kindern besonders in Nährsäuglings zu vermeiden. Es ist möglich, die Funktion des Kortex zu unterdrücken. In Säuglings, verziert mit Rautenmuster kann als verschließendes Ankleiden handeln und die Absorption von corticosteroids vergrößern. Auf dem Gesicht wird das Rauschgift seit 5 Tagen und ohne einen verschließenden Verband verwendet. Vor der Verwendung eines frischen Verbandes sollte die Haut gereinigt werden. Hitze und durch das hermetisch gesiegelte (verschließende) Ankleiden geschaffene Feuchtigkeit, tragen Sie zum Erscheinen der Bakterieninfektion bei. Der Zugang der Bakterieninfektion verlangt Unterbrechung des Gebrauches des Rauschgifts und der Ernennung der antibiotischen Therapie. Das Rauschgift sollte ins Auge nicht fallen (Glaukom kann sich entwickeln). Der langfristige Gebrauch von großen Beträgen (oder großen Bereichen) kann zu Körperabsorption (hypercorticism) führen.

Lagerungsbedingungen

Bei einer Temperatur nicht außerordentliche 30 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

2 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Depersolon
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Prenacid
 

Someone from the Denmark - just purchased the goods:
Agalates 0.5mg 8 pills