DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Instruktionen / Gebrauchsanweisung: Der Tylenol von Kindern

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Paracetamol

N02BE01 Paracetamol

Pharmakologische Gruppe

Anilides

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

R07.0 Halsweh

Ein scharfer Schmerz im Hals, Halsweh

R50 Fieber des unbekannten Ursprungs

Bösartiger hyperthermia, bösartiger Hyperthermia

R51 Kopfweh

Schmerz im Leiter, Cephalgia, Schmerz mit Sinusitis, Schmerz hinter dem Kopf, Schmerzhaften Kopfweh, Kopfweh der vasomotor Entstehung, Kopfweh des vasomotor Ursprungs, Kopfweh mit vasomotor Unordnungen, Kopfweh, Neurologischen Kopfweh, Serienkopfweh

R52.2 Anderer unveränderlicher Schmerz

Schmerzsyndrom, rheumatischer Ursprung, Schmerz an Wirbelverletzungen, Schmerz im Raum, Schmerz für Brandwunden, Schmerzsyndrom schwach oder gemäßigt, Schmerz von Perioperative, der zu strengem Schmerz, Gemäßigt oder schwach ausgedrücktem Schmerzsyndrom gemäßigt ist, das zu strengem Schmerz, Ohrschmerz von otitis, Schmerz von Neuropathic, neuropathic Schmerz gemäßigt ist

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

0.8 Ml-Fälle für die mündliche Verwaltung enthalten paracetamol 80 Mg; in Flaschen von 15 ml, in einer Flasche des Kastens 1 vollenden mit einer Pipette.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - Fiebermittel, schmerzlindernd.

Hemmungen cyclooxygenase, hemmt die Synthese der PG, reduziert die Erregbarkeit des Zentrums von thermoregulation des hypothalamus, Zunahmenwärmeübertragung.

Klinische Arzneimittellehre

Nach einer einzelnen Dosis dauert die Wirkung 4-5 Stunden.

Anzeigen

Schmerzen der schwachen und gemäßigten Intensität (einschließlich mit dem Zahnen, der Eliminierung von Mandeln, während Impfungen); Fieber für die Kälte, laufende Nase.

Gegenindikationen

Hyperempfindlichkeit, ausgedrückte Verletzungen der Leber und der Nieren, der Blutkrankheiten, des Mangels an glucose-6-phosphate dehydrogenase.

Nebenwirkungen

Brechreiz, Unterleibsschmerz, allergische Reaktionen (Hautausschlag, das Jucken, urticaria).

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, alle 4 Stunden, aber nicht mehr als 5mal pro Tag. Kindern unter 2 Jahren alt werden Fälle im Mund gegeben oder mit der Babynahrung gegeben: bis zu 3 Monate (Körpergewicht 2.5-5.4 Kg) - wie vorgeschrieben, durch den Arzt, 4-11 Monate (Körpergewicht 5.5-7.9 Kg) - 0.8 ml, 12-23 Monate (8.0-10.9 Kg) - 1.2 ml, 24-36 Monate (11.0-15.9 Kg) - 1.6 ml.

Überdosis

Kommt an Dosen von 150 Mg / Kg und über dem genommenen in einer kurzen Zeitspanne vor. Es wird durch die Blässe manifestiert, Brechreiz, das Erbrechen, hat das Schwitzen, die Zärtlichkeit in der Leber vergrößert.

Behandlung: gastrischer lavage (Induktion des Erbrechens), Verwaltung von acetylcysteine, symptomatischen Agenten.

Vorsichtsmaßnahmen

Überschreiten Sie die therapeutische Dosierung nicht und verwenden Sie mehr als 5 Tage für Schmerz und 3 Tage als ein Fiebermittel. Nehmen Sie mit anderen Rauschgiften nicht, die paracetamol enthalten.

Lagerungsbedingungen

Bei einer Temperatur von 15-30 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

2 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Cefecon D.
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Efferalgan
 

Someone from the Switzerland - just purchased the goods:
Vasonit 600mg 20 pills