Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Carbo activatus

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive substance:Activated Holzkohle

ATX Aktivkohle des Codes A07BA01

Pharmakologische Gruppe

Das Entgiften von Agenten, einschließlich Gegenmittel

Adsorbents

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

A02.9 Salmonelleninfektion, unangegeben

A05.9 Bakteriennahrungsmittelvergiftung, unangegeben

Bakterienvergiftung, Diarrhöe mit Nahrungsmittelvergiftung, Akute Diarrhöe in Nahrungsmittelvergiftung, Ernährungsvergiftung, Nahrungsmittelvergiftung, Krankheiten von Foodborne, Toxischem Nahrungsmittelinsektizid, Toxischer Diarrhöe

A09 Diarrhöe und Gastroenteritis des angeblich ansteckenden Ursprungs (Dysenterie, Bakteriendiarrhöe)

Bakteriendiarrhöe, Bakteriendysenterie, Bakterieninfektionen des Verdauungstrakts, Bakteriengastroenteritis, Diarrhöe bakteriell, Diarrhöe oder Dysenterie der amöbischen oder Mischätiologie, Diarrhöe der ansteckenden Entstehung, Diarrhöe auf dem Hintergrund der antibiotischen Therapie, die Diarrhöe des Reisenden, Reisender-Diarrhöe wegen Änderungen in der Diät und gewohnheitsmäßigen Diät, Diarrhöe wegen antibiotischer Therapie, Dysenteric bacteriocarrier, Darmkatarrhs von Dysenteric, Dysenterie, bakterieller Dysenterie, hat sich Dysenterie, Infektion von Gastrointestinal, GI Flächeninfektionen, Ansteckende Diarrhöe, Infektionskrankheit der GI Fläche, Infektion der gastrointestinal Fläche, Infektion der biliary Fläche und gastrointestinal Fläche, GI Flächeninfektion, Sommerdiarrhöe, Nichtspezifische akute Diarrhöe der ansteckenden Natur, Nichtspezifische chronische Diarrhöe der ansteckenden Natur, Akute Bakteriendiarrhöe, Akute Diarrhöe in Nahrungsmittelvergiftung, Akute Dysenterie, Akute Bakteriengastroenteritis, Akuter gastroenterocolitis vermischt, Akuter Enterocolitis, Subakute Dysenterie, Diarrhöe chronische, Widerspenstige Diarrhöe in Aids-Patienten, Darmkatarrh von Staphylococcal in Kindern, Staphylococcal enterocolitis, Toxischer Diarrhöe, Chronischer Dysenterie, Darmkatarrh, Darmkatarrh ansteckend, Enterocolitis

B19 Virenleberentzündung, unangegeben

Leberentzündung von Anicteric, Virenleberentzündung, Virenleberentzündung in Kindern, Infektion der Leber, Akute Leberninfektion

E88.9 Metabolische Unordnungen, unangegeben

Hypermetabolische Bedingungen, Korrektur des Metabolismus in ältlichem und senilem Alter, Metabolischer Krankheit, Verletzung von metabolischen Prozessen, Unangemessenheit des 3-hydroxyacyl-CoA dehydrogenase, Unzulänglichkeit von Atmungskettenenzymen, Normalisierung von metabolischen Prozessen im Körper

F10.3 Abstinenz

Alkoholabzugsyndrom. Abstinenzsymptom, Abstinenzsyndrom in Alkoholismus, Abstinenz, Alkoholabstinenz, Alkoholabzug, Alkoholabstinenz, Alkoholabzugsyndrom, postabstinentnom Unordnung, postabstinentnom Staat, Alkoholabzugsyndrom, Abzugsyndrom, Das Syndrom der Alkoholabstinenz, das Alkoholabzugsyndrom, der Status der Abstinenz

J45 Asthma

Asthma physische Anstrengung, Status asthmaticus, Bronchialasthma, Asthmalungenfluss, Bronchialasthma mit dem Hindernis der Auswurfentladung, Bronchialasthma schwere Ströme, Bronchialasthma physische Anstrengung, hypersekretorisches Asthma, Hormonabhängige Form des Bronchialasthmas, Erleichterung von Asthmaanfällen in Bronchialasthma, Nichtallergischem Asthma, nächtlichem Asthma, Verärgerung des Asthmas, der Asthmaanfälle, der Endogenen Formen des Asthmas, Nachtasthmas, Hustens mit Bronchialasthma

K29.7 Unangegebener Magenkatarrh

Magenkatarrh mit niedrigem acidityá Gastritisá Magenkatarrh mit einem normalen sekretorischen functionáGastritisá Ätzenden Magenkatarrh

K30 Verdauungsstörung

Gärungsverdauungsstörung, hypersaure Verdauungsstörung, Faulige Verdauungsstörung, Verdauungsstörung, Verdauungsstörung, Verdauungsstörung des Nervenursprungs, Verdauungsstörung in schwangeren Frauen, Verdauungsstörungsgärung, Verdauungsstörung faulig, Verdauungsstörungsmedikament, Verdauungsstörung wegen Krankheiten des Verdauungssystems, Verdauungsstörung wegen verschlechterten motility der gastrointestinal Fläche, Verdauungsstörung wegen ungewöhnlichen Essens oder Überessens, Dyspeptischer Phänomene während Schwangerschaft, Dyspeptischen Syndroms, Magenverdauungsstörung, Verzögerten Leerens des Magens, Verzögerten Verzehrens, Verdauungsstörung von Idiopathic, saurer Verdauungsstörung, Störung der oberen GI Fläche motility, Verdauungsstörung, Nervenverdauungsstörung, Nichtgeschwürverdauungsstörung, Des Gefühls der Last im Magen nach dem Essen, Postprandial funktionelle Verdauungsstörung, Die Prozesse der Gärung im Eingeweide, der Magenverstimmung, den Unordnungen von Gastrointestinal, den Verdauungsunordnungen, den Unordnungen vom Verdauungstrakt, der Magenverstimmung, der Verdauungsstörungsunordnung, der Verdauungsstörung in Säuglings, Symptome von der Verdauungsstörung, Das Syndrom der fauligen Verdauungsstörung, Syndrom der fauligen Verdauungsstörung in Säuglings, Syndrom der Unzulänglichkeit des Verzehrens, Syndrom von Nichtgeschwürverdauungsstörung, Toxischer Verdauungsstörung, Funktioneller Verdauungsstörung, Funktioneller Verdauungsstörung, Chronischer Verdauungsstörung, Chronischen Episoden der Verdauungsstörung, Wesentlichen Verdauungsstörung, Dyspeptischen Unordnung

K31.8.2 * Hypersäure von Magensaft

Pathologische Hypersekretion, hypersaure Verdauungsstörung, setzt Hyperadic, Vergrößerte Sekretion von Magensaft, Vergrößerte saure Bildung, Hyperazidose, Sekretion von Hyper von Magensaft, Vergrößerte Säure von Magensaft, Hohe Säure fest

K59.1 Funktionelle Diarrhöe

Syndrom von Diarrheal, Diarrhöe, Diarrhöe mit der anhaltenden Darmfütterung durch den probem, Anhaltende diarrheam Nichtspezifische Diarrhöe, Akute Diarrhöe, Diarrhöe, Syndrom der Diarrhöe, Funktionellen Diarrhöe, Chronischen Diarrhöe, erwägt die Diarrhöe mit einem Elektrolyt Unordnung, Chronische Diarrhöe, Diarrhöe nicht -

K73.9 Chronische Leberentzündung, unangegeben

Chronische Leberentzündung, Chronische Leberentzündung mit Zeichen von cholestasis, Entzündlicher Lebererkrankung, Infektion der Leber, Chronischer reaktiver Leberentzündung, Chronischer entzündlicher Lebererkrankung, chronischer Leberentzündung

K74.6 Andere und unangegebene Lebernzirrhose

Der intrahepatische Block, die Leberentzündung von Parenchymal, die Pfortzirrhose der Leber, das Syndrom von Fitz-Hugh-Curtis, die Zirrhose, die Zirrhose der Leber, die Zirrhose des Pigments

K81.1 Chronischer cholecystitis

Chronische Gallenblasenkrankheit, Chronischer galoppierender cholecystitis

K86.8.2 * Cholecystopancreatitis

K94 * Diagnose von gastrointestinal Krankheiten

Lebernmilzenansehen, ist Die Vergegenwärtigung der Leber mit angreifenden Methoden, Isotop hepatoscintigram, Celiocentesis, Überprüfung der Leber, Kernspinresonanzenbildaufbereitung der Leber, Geschätzte Tomographie der Leber, Esophageal manometry, Anoscopy, der Vergegenwärtigung der biliary Fläche, der Lebernultraschallvergegenwärtigung, Gastroscopy, des Entgasendarms vor diagnostischen Studien, Entgaseneingeweide vor Röntgenstrahlen, Diagnose der gastrointestinal Fläche, Diagnose der Blutung vom Dünndarm, Diagnose von im Brennpunkt stehenden Verletzungen der Leber, Diagnose sekretorische Kapazität und Magensäurenfunktion, Diagnostische Verfahren auf dem Doppelpunkt, duodenalem intubation, duodenoscopy, den Instrumentalen Überprüfungen der Unterleibshöhle, Intrawirkenden Cholangiography, Irrigoscopy, Der Studie der Magensekretion, GI Studie, Untersuchung der säurenbildenden Funktion des Magens, Der Studie der sekretorischen Magenfunktion, Colonoscopy, die Wirksamkeit von lithotripsy Kontrollierend, Das Bestimmen des Grads der Hypersekretion des Duodenalulcus, der Vorbereitung diagnostischer Tests, Vorbereitung zum Röntgenstrahl und den instrumentalen Methoden der Untersuchung der Unterleibshöhle, Vorbereitung zum Röntgenstrahl und Ultraschall der Unterleibshöhle, Vorbereitung zum Röntgenstrahl oder endoscopic gastrointestinal Untersuchungen, Vorbereitung zur Röntgenstrahlstudie der gastrointestinal Fläche mit der Unähnlichkeit, Vorbereitung zur Röntgenstrahlstudie der gastrointestinal Fläche mit Barium, Vorbereitung zur Röntgenstrahlüberprüfung und dem Ultraschall des Abdomens, Vorbereitung zur Röntgenstrahlüberprüfung und dem Ultraschall des Abdomens, Vorbereitung des Ultraschalles und Röntgenstrahlüberprüfung der Unterleibshöhle, Vorbereitung der endoscopic Überprüfung des niedrigeren Dickdarms, Vorbereitung von endoscopic oder Röntgenstrahlüberprüfung des niedrigeren Eingeweides, bereitet sich Vor, GI Endoskopie, Vorbereitung des Doppelpunkts zu den instrumentalen und radiologischen Untersuchungen, Vorbereitung des Doppelpunkts zum Röntgenstrahl und der Endoskopie, sigmoidoscopy, rectoscopy zu senken, GI Röntgenografie, Röntgenstrahldiagnose von esophageal achalasia, Röntgenologie gastrointestinal Krankheiten, Röntgenologie des Verdauungstrakts, studieren Rentgenocontrast biliary Fläche, Rentgenocontrast studieren GI, Röntgenstrahldiagnose der gastrointestinal Fläche, Röntgenstrahl gastrointestinal Studien, Röntgenstrahlüberprüfung des Duodenums und der Gallenblase, Röntgenstrahlüberprüfung des Magens, Röntgenstrahlüberprüfung der biliary Fläche und Gallenblase, Röntgenstrahlstudie der gastrointestinal Fläche, Röntgenstrahlüberprüfung der Speiseröhre, rückläufigen Cholangiopancreatography, Endoscopic Rückläufiger pankreatoholangiorentgenografiya, Sonography des Verdauungstrakts, der Hepatosplenography, der Echographie des Abdomens, der Funktionellen Röntgenstrahldiagnostik für Krankheiten des Magens, der Funktionellen Röntgenstrahldiagnose mit Darmkrankheiten, Cholangiography, Cholangiography in cholelithiasis, Cholangiopancreatography, Cholecystography, esophagoscopy, Endoscopic rückläufiger pancreato, Endoscopic rückläufige Cholangiopancreatography, Eingreifen von Endoscopic, Überprüfungen von Endoscopic des Verdauungssystems, Überprüfung von Endoscopic des niedrigeren Dickdarms, der GI Endoskopie, der Endoskopie, ERCP, Panendoskopiya

L20 Atopic Hautentzündung

Juckendes atopic Ekzem, Allgemeiner neurodermatitis, Allergische Hautkrankheiten, Allergische Hautkrankheiten der nichtansteckenden Ätiologie, Allergische Hautkrankheiten der nichtmikrobischen Ätiologie, Allergische Hautkrankheiten, Allergische Hautverletzungen, Allergische Manifestationen auf der Haut, Allergische Hautentzündung, Allergische Diathese, das Allergische Jucken dermatosis, die Allergische Hautkrankheit, die Allergische Hautverärgerung, Hautentzündung allergisch, Hautentzündung von Atopic, Dermatosis allergisch, Diathese exudative, Haut Allergische Krankheit, Haut allergische Reaktion zu medizinischen und chemischen Vorbereitungen, Hautreaktion zu Medikament, Haut und allergischer Krankheit, Akutem Ekzem, Chronischer atopic Hautentzündung, Diathese von Exudative, Juckendem allergischem dermatosis

N19 Nierenmisserfolg, unangegeben

Hyperazotemia, Uremia, Nierenmisserfolg in Vergiftung

R14 Flatulenz und verwandte Bedingungen

Unterleibsdistention, Flatulenz, hat Flatulenz, Benzin in der postwirkenden Periode, Entgasendarm vor diagnostischen Studien, Entgaseneingeweide vor Röntgenstrahlen, Gasverzögerung, Übermäßiger Bildung und Anhäufung von Benzin im Verdauungstrakt, brüchig, Flatulenz, Flatulenz mit der vergrößerten Gasbildung im Verdauungstrakt, Flatulenz in Säuglings, Flatulenz in Neugeborenen, Flatulenz ausgesprochen, die durch das fetthaltige oder ungewöhnliche Essen, Flatulenz verursacht ist, die durch Krankheit des Verdauungstrakts, Ausspeiens, Des Gefühls von bloating, Des Gefühls der Fülle, Vergrößerten Flatulenz, Der vergrößerten Gasbildung und Anhäufung von Benzin im Verdauungstrakt, Fülle im epigastrium, Gefühl der Fülle, Dem Gefühl der Last im Magen, Flatulenz in der gastrointestinal Fläche, Vergrößerten Produktion und Anhäufung von Benzin im Verdauungstrakt verursacht ist

T30 Thermische und chemische Brandwunden, unangegeben

Das Schmerzsyndrom mit Brandwunden, Schmerz in Brandwunden, Schmerz mit Brandwunden, Faul Postbrandwundenwunden heilend, brennt Tief mit einem nassen Schorf, brennt Tief mit reichlichen Abteilungen, brennen Sie Tief, Laserbrandwunde, Burn, Burn von Mastdarm und Perineum, Burn mit milder Ausschwitzung, Krankheit von Burn, Verletzung von Burn, Oberflächlicher Brandwunde, Oberflächlicher Brandwunde von mir und II Grad, Oberflächlichen Hautbrandwunden, Nachdem-Brandwunde trophisches Geschwür und Wunde, Postbrandwundenkomplikation, Verlust von Flüssigkeit in Brandwunden, Sepsisbrandwunde, Thermalbrandwunden, Thermalhautverletzungen, Thermalbrandwunde, Trophischen Nachdem-Brandwundengeschwüren, Chemischer Brandwunde, Chirurgischer Brandwunde

T43 Vergiftung durch Psychopharmaka, nicht anderswohin klassifiziert

Vergiftung mit Psychopharmaka

T46.0 Vergiftung mit Herzglycosides und Vorbereitungen der ähnlichen Handlung

Arrhythmia im Vordergrund Digitalvergiftung, Vergiftung von Digitalisation, Vergiftung mit Herzglycosides, Digitalis arrhythmia, Vergiftung mit Herzglycosides und Diuretika, Vergiftung von Glycoside, Antibiotische Vergiftung, Überdosis oder Vergiftung mit glycosides der Digitalis

T50.9.0 * Alkaliartige Vergiftung

Vergiftung mit Alkaloiden, Ergotism, Dem Feuer von Saint Anthony

T53 Toxische Wirkung von halogenated Ableitungen von aliphatic und aromatischen Kohlenwasserstoffen

Vergiftung mit halogenated Kohlenwasserstoffen

T56.9 Toxische Wirkung von unangegebenem Metall

Die Vergiftung seltener Erdmetalle, die Vergiftung mit Salzen von Schwermetallen, die Vergiftung und schweren seltenen Erden, Schwermetallvergiftung

T60.0 Toxische Wirkung von organophosphorus und carbamate Insektiziden

Durch Organophosphorus-Zusammensetzungen, Vergiftung mit Organophosphorus-Zusammensetzungen vergiftend, mit Organophosphorus-Zusammensetzungen, Akute Vergiftung mit Organophosphorus-Zusammensetzungen Vergiftend

Z51.0 Kurs der Strahlentherapie

Ergänzung der Außenstrahlentherapie, des Lokalen Röntgenstrahlausstrahlens, der Strahlentherapie, hat Gehirnödem mit der Strahlentherapie, Verletzung in der Strahlentherapie, Strahlentherapie verkehrt

Z51.1 Chemotherapie für Geschwulst

Blasenentzündung hemorrhagic, verursacht durch cytostatics, Urotoxicity von cytostatics

Zusammensetzung

Block 1 Tisch.

aktive Substanz:

Aktivierter Kohlenstoff 250 Mg

Hilfssubstanzen (um einen Block zu erhalten, der 320 Mg wiegt): Kartoffelstärke - 54 Mg; Rohrzucker (Zucker) 16 Mg

Beschreibung der Dosierungsform

Blöcke der schwarzen Farbe, die mit einer Seite oder mit einer Seite und einer Gefahr wohnungszylindrisch ist.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - detoxification, antidiarrheal, enterosorbiruyuschee.

Pharmacodynamics

Es hat enterosorbent, das Entgiften und die Antidiarrhöehandlung. Es gehört der Gruppe von mehrwertigen physikochemischen Gegenmitteln, hat eine große Oberflächentätigkeit, adsorbiert Gifte und Toxine von der gastrointestinal Fläche bis ihre Absorption, Alkaloide, glycosides, Barbitursäurepräparat und andere Schlaftabletten, Salze von Schwermetallen, Toxine von bakteriellen, Anlage, Tierursprung, Phenolableitungen, Blausäure, Sulfonamiden, Benzin. Es ist als ein sorbent in hemoperfusion aktiv. Es adsorbiert schwach Säuren und Alkalien, Eisensalze, Zyanid, malathion, Methanol, Äthylenglykol. Ärgern Sie den mucosa des Verdauungstrakts nicht. Spezielle Behandlung (Steigerung der Durchlässigkeit) vergrößert bedeutsam die Absorbierenoberfläche der Kohle.

Anzeige

Verdauungsstörung, Flatulenz, Verwesung, Gärung, Hypersekretion von Schleim, Salzsäure, Magensaft, Diarrhöe, Magenkatarrh;

mit Alkaloiden, glycosides, Schwermetallsalzen, organophosphorus und Chlororganic-Zusammensetzungen, psychoactive Rauschgifte vergiftend;

Nahrungsmittelvergiftung, Nahrungsmittelvergiftung, Dysenterie, salmonellosis;

Brandwundenkrankheit in der Bühne der Toxämie und septicotoxemia;

Nierenmisserfolg, chronische Leberentzündung, akute Virenleberentzündung, Zirrhose, chronischer cholecystitis, enterocolitis, cholecystopancreatitis, metabolische Unordnungen;

allergische Krankheiten - atopic Hautentzündung, Bronchialasthma;

abstinentes Alkoholsyndrom;

Vergiftung in Krebspatienten auf dem Hintergrund der Radiation und Chemotherapie;

Vorbereitung von radiographic und Endoscopic-Studien (um den Gasinhalt im Eingeweide zu reduzieren).

Gegenindikationen

Hyperempfindlichkeit;

Geschwürverletzungen des Verdauungstrakts (einschließlich Magengeschwürs und Duodenalulcus, Geschwürkolik), von der gastrointestinal Fläche verblutend;

die gleichzeitige Verwaltung von antitoxischen Rauschgiften, von denen die Wirkung sich nach der Absorption (einschließlich methionine) entwickelt;

das Alter von Kindern (bis zu 3 Jahre).

Schwangerschaft und Laktation

Studien auf der Sicherheit und Wirksamkeit des Gebrauches von Aktivkohle in schwangeren und Milch absondernden Müttern sind nicht geführt worden. Das Rauschgift kann nur verwendet werden, wenn die Bedeutung der Wirkung für die Mutter die Gefahr von Nebenwirkungen im Fötus oder Kind überschreitet.

Nebenwirkungen

Unordnungen von Gastrointestinal: Verstopfung oder Diarrhöe. Mit dem langfristigen Gebrauch - gipovitaminosis, die Verminderung der Absorption von der gastrointestinal Fläche von Nährstoffen (Fette, Proteine) und Rauschgifte.

Wechselwirkung

Reduziert die Wirksamkeit von concomitantly genommene Rauschgifte, reduziert die Wirksamkeit von Rauschgiften, die dem mucosa der gastrointestinal Fläche (einschließlich ipecacans und thermopsis) folgen.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen. 1-2 Stunden vorher oder nach dem Essen und der Einnahme anderer Arzneimittel. Die durchschnittliche Dosis ist 0.1-0.2 g / Kg / Tag (in 3 geteilten Dosen). Die Dauer der Behandlung ist 3-14 Tage nötigenfalls, ein zweiter Kurs ist nach 2 Wochen möglich.

Mit Verdauungsstörung, Flatulenz - 1-2 g 3-4mal pro Tag. Der Kurs der Behandlung ist 3-7 Tage.

In Krankheiten, die durch die Gärung und Verwesung im Eingeweide, der vergrößerten Sekretion von Magensaft begleitet sind

Erwachsene - 10 Gramm 3mal pro Tag. Kursdauer 1-2 Wochen.

Kinder von 3 bis 7 Jahren - 5 g 3mal pro Tag, 7-14 Jahre - 7 g 3mal pro Tag auf dem Empfang. Die Dauer des Kurses ist 3-15 Tage.

spezielle Instruktionen

Wenn man Vergiftung behandelt, ist es notwendig, ein Übermaß an Kohle im Magen zu schaffen (bevor es gewaschen wird), und das Eingeweide (nach der Wäsche des Magens). Das Reduzieren der Konzentration von Kohle im Medium fördert desorption der bestimmten Substanz und seiner Absorption (um Absorption der veröffentlichten Substanz zu verhindern, es wird empfohlen, den Magen und den Zweck von Kohle zu spülen). Die Anwesenheit von Nahrungsmittelmassen im Verdauungstrakt verlangt Anwendung in hohen Dosen, weil Der Inhalt des Verdauungstrakts sorbed durch Kohle ist und seine Tätigkeit reduziert wird. Wenn die Vergiftung durch am enterohepatic Umlauf beteiligte Substanzen verursacht wird (Herzglycosides, indomethacin, Morphium und andere Betäubungsmittel), ist es notwendig, Kohle seit mehreren Tagen zu verwenden. Fleckfäkalien in einer dunklen Farbe.

Es wird empfohlen, in einem trockenen Platz zu versorgen, der von Substanzen getrennt ist, die Benzin oder Dämpfe in die Atmosphäre ausstrahlen. Die Lagerung in (besonders nasser) Luft reduziert Sorptionskapazität.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Mechanismen zu steuern. Er tut nicht.

Form des Problems

Pillen. Für 10 Etikett. in der Kontur hat das Verpacken von Verpackungspapier nichtverklemmt. Für 10 Etikett. in einem planaren Zellverpacken, das aus dem PVC-Film und der Folie von Aluminium gemacht ist, hat lackiert oder das Papierverpacken gedruckt. 2, 3, werden 5 Konturenquadrate in einen Pappsatz gelegt. Für 20 Kontur nichtangeschnauzt oder Konturenineinandergreifenpakete werden in einen Pappsatz gelegt.

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Ohne Rezept.

Lagerungsbedingungen

In einem trockenen Platz, bei einer Temperatur nicht höher als 25 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Cindol
 

Someone from the Japan - just purchased the goods:
Valdoxan 25mg 14 pills