DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Instruktionen / Gebrauchsanweisung: Aphobazolum

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Substace-Puder; Tabletten

Aktive Substanz: Fabomotizole*

ATX

N05BX Anderer anxiolytics

Pharmakologische Gruppe:

Agent von Anxiolytic (Beruhigungsmittel) [Anxiolytics]

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

F10.3 Abstinenz: Alkoholabzugsyndrom; Abstinenzsyndrom; Abstinenzsyndrom mit Alkoholismus; Abstinenz; Alkoholabstinenz; Alkoholabstinenz; Alkoholabzugstatus; Alkoholabzugsyndrom; Unordnung von Postabstinctive; Postabstinenzzustand; Katersyndrom; Abstinenzsyndrom; Alkoholabstinenzsyndrom; Alkoholabzugsyndrom; Abstinenzzustand

F17.3 Abstinenz wegen des Tabakgebrauches: Abstinenz von Nicotinic; Syndrom mit dem Rauchen der Beendigung

F41.1 Verallgemeinerte Angstunordnung: Verallgemeinerte Angstunordnungen; verallgemeinerte Warnung; Neurose von Phobic; Angstreaktion; besorgte Neurose

F41.9 Angstunordnung, unangegeben: Nervenunordnungen mit Angstsyndrom; strenge Angst; Neuro ähnliche Semiologie; Neuro ähnliche Unordnungen; Neuro ähnliche Bedingungen; Neurosen mit Angstsymptomen; Neurosen mit einem Sinn der Angst; akut Situations- und Stressangst; akuter Angriff der Angst; strenge Angst; Situationsangstunordnung; Staat der Angst; besorgter und wahnhafter Bestandteil; beunruhigender Staat; Angst; Angstunordnungen; Angstsyndrom; Sinn der Angst; Warnungsbedingungen; chronische Nervenangst; Susto; Psychopathy mit einem Überwiegen der Angst und Angst; Angstunordnungen in neurotischen und neurosenähnlichen Staaten; besorgte Neurosen; besorgter und wahnhafter Staat; akute Situationsstresswarnung; niedergedrückte Stimmung mit Elementen der Angst

F43 Reaktion zu schwerem Stress und Anpassungsunordnungen: Anstrengender Zustand; Belastungsstörungen; Anpassungsunordnung

F45.9 Somatoform Unordnung, unangegeben

F48.0 Neurasthenie: Form von Asthenic der Neurasthenie; Unordnung von Asthenoneurotic; Astheno-Nervenstaat; Grippe von jungen Arbeitssüchtigen; Grippenyuppie; Unordnungen von Neurasthenic; Bedingungen von Neurasthenic; Syndrom von Neurasthenic

G47.8 Andere Schlafunordnungen: Geringe Schlafunordnungen; Syndrom von Klein-Levine

G90 Unordnungen des autonomen [autonomen] Nervensystems: angiodystonia; Vasovegetative-Manifestationen; vasomotor dystonia; vegetativer dystonia; autonome Funktionsstörung; vegetativer lability; Vegetativ-Gefäßunordnungen; autonome Funktionsstörung; vasoneurosis; Vegetativ-Gefäßdystonia; Vegetativ-Gefäßunordnungen; Vegetativ-Gefäßunordnungen; Dystonia vegetovascular; Dystonia neurocirculatory; Neuro-Unordnung; Cardiopsychoneurosis; Neurocirculatory dystonia des hypertensive Typs; primäres neurovegetative Syndrom; das Syndrom von vegetativem dystonia

N94.3 Prämenstruelles Spannungssyndrom: Ausgesprochenes prämenstruelles Syndrom; psychosomatische Menstruationsunordnung; Menstruationssyndrom; prämenstruelle Spannung; prämenstrueller Status; prämenstruelle Periode; prämenstruelles Syndrom; Menstruationssyndrom

Z60.0 Probleme haben mit der Anpassung an Lebensstiländerungen verkehrt: Anpassung; Korrektur eines täglichen Biorhythmus; verschlechterte Anpassung; Anpassungsunordnungen; Normalisierung von biologischen Rhythmen; Anpassungsunordnungen; Anpassungsunordnung

Zusammensetzung

Tabletten - 1 Tisch.

aktive Substanz:

fabomotisol (phabomotisol dihydrochloride) 5 Mg; 10 Mg

Hilfssubstanzen: Kartoffelstärke - 48/48 Mg; MCC - 40/35 Mg; Milchzuckermonohydrat - 48.5 / 48.5 Mg; Povidone-Mediumsmolekulargewicht (polyvinylpyrrolidone, mittleres Molekulargewicht, kollidon 25) - 7/7 Mg; stearate 1.5 Magnesium / 1.5 Mg

Beschreibung der Dosierungsform

Tabletten: weiß oder weiß mit einem sahnigen Schatten der Farbe, wohnungszylindrisch, mit einer Schrägfläche.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - anxiolytic.

Pharmacodynamics

Afobazol® ist ein auswählender non-benzodiazepine anxiolytic. σ1-receptors in Nervenzellen des Gehirns folgend, stabilisiert Afobazol® GABA / benzodiazepine Empfänger und stellt ihre Empfindlichkeit endogenen Vermittlern der Hemmung wieder her. Afobazol® vergrößert auch das bioenergetic Potenzial von Neuronen und hat eine neuroprotective Wirkung: Stellt wieder her und schützt Nervenzellen.

Die Wirkung des Rauschgifts wird in erster Linie als eine Kombination von anxiolytic (Antiangst) und das leichte Anregen (das Aktivieren) Auswirkungen begriffen. Afobazol® reduziert oder beseitigt Gefühle der Angst (Angst, schlechte Vorahnungen, Ängste), Gereiztheit, Spannung (Ängstlichkeit, Tränenreichkeit, Angst, Unfähigkeit, sich, Schlaflosigkeit, Angst zu entspannen), depressive Stimmung, somatische Manifestationen der Angst (kardiovaskuläre, muskulöse sensorische Atmungs-, Magen-Darm-Symptome), vegetative Unordnungen (trockener Mund, das Schwitzen, der Schwindel), kognitive Unordnungen (das Schwierigkeitskonzentrieren, geschwächte Gedächtnis), einschließlich derjenigen, die Wenn Belastungsstörungen (Unordnungen der Anpassung) entstehen. Besonders gezeigt ist der Gebrauch des Rauschgifts in Personen mit vorherrschend asthenic Persönlichkeitscharakterzüge in der Form des besorgten Verdachts, der Unsicherheit, hat Verwundbarkeit und emotionalen lability, eine Tendenz zu emotional-anstrengenden Reaktionen vergrößert.

Die Wirkung des Rauschgifts entwickelt sich am 5. - 7. Tag der Behandlung. Die maximale Wirkung wird am Ende der 4. Woche der Behandlung erreicht und bleibt nach dem Ende der Behandlung auf durchschnittlichen 1-2 Wochen. Afobazol® verursacht Muskelschwäche, Schläfrigkeit nicht und hat keine negative Wirkung auf die Konzentration der Aufmerksamkeit und des Gedächtnisses. Wenn es, Hingabe verwendet wird, wird Rauschgiftabhängigkeit nicht gebildet, und das Abzugsyndrom entwickelt sich nicht.

Pharmacokinetics

Ansaugen

Nachdem mündliche Verwaltung Afobazol® gut und schnell vom Verdauungstrakt absorbiert wird. Cmax in Plasma - (0,13 ± 0,073) mkg / ml; Tmax - (0.85 ± 0.13) h.

Vertrieb

Afobazol® wird gut-vascularized Organe intensiv verteilt, er wird durch die schnelle Übertragung vom Hauptschwimmbad (Plasma) zum peripherischen (hoch vascularized Organe und Gewebe) charakterisiert.

Metabolismus

Afobazol® wird zur Wirkung des ersten Durchgangs durch die Leber unterworfen, die Hauptrichtungen des Metabolismus sind hydroxylation auf dem aromatischen Ring des Benzimidazole-Rings und der Oxydation durch das morpholino Bruchstück.

Ausscheidung

T1 / 2 der Vorbereitung Afobazol® für die mündliche Verwaltung ist (0.82 ± 0.54) h. Kurzer T1 / 2 wird durch intensiven biotransformation des Rauschgifts und schnellen Vertriebs vom Plasma bis die Organe und Gewebe verursacht. Das Rauschgift ist excreted hauptsächlich in der Form von metabolites und teilweise unverändert im Urin und den Fäkalien.

Anzeigen für Afobazolum

Afobazol® wird in Erwachsenen mit Angstbedingungen verwendet:

- verallgemeinerte Angstunordnungen;

- Neurasthenie;

- Anpassungsfähige Unordnungen;

In Patienten mit verschiedenen physischen Krankheiten:

- Bronchialasthma;

- reizbares Darmsyndrom;

- systemischer lupus erythematosus;

- IHD;

- hypertonische Krankheit;

- Arrhythmie;

- dermatological, oncological und andere Krankheiten.

Wenn man behandelt:

- Schlafunordnungen haben mit der Angst verkehrt;

- Neurocircular dystonia;

- prämenstruelles Syndrom;

- Alkoholabstinenzsyndrom;

- das Syndrom "der Annullierung" zu erleichtern, wenn man das Rauchen verlässt.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts;

Intoleranz zu galactose, Mangel an lactase oder Traubenzucker-Galactose malabsorption.

Schwangerschaft;

Laktationsperiode (Stillen);

das Alter von Kindern (weniger als 18 Jahre).

Anwendung in Schwangerschaft und Laktation

Der Gebrauch des Rauschgifts Afobazol® wird in Schwangerschaft kontraindiziert. Wenn Sie das Rauschgift während der Laktation verwenden müssen, sollte Stillen unterbrochen werden.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen sind möglich.

Selten ist ein Kopfweh, das gewöhnlich selbstständig weggeht und den Abzug des Rauschgifts nicht verlangt.

Wechselwirkung

Afobazol® wirkt mit Vinylalkohol nicht aufeinander und betrifft die hypnotische Wirkung von thiopental nicht. Erhöht die anticonvulsant Wirkung von carbamazepine. Es verursacht eine Steigerung der anxiolytic Wirkung von diazepam.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, nach einer Mahlzeit.

Die optimale einzelne Dosis des Rauschgifts ist 10 Mg, die tägliche Dosis ist 30 Mg, die in 3 Dosen während des Tages geteilt sind. Die Dauer des Kursgebrauches des Rauschgifts ist 2-4 Wochen.

Nötigenfalls, an die Empfehlung von einem Arzt, kann die tägliche Dosis des Rauschgifts zu 60 Mg, und die Dauer der Behandlung bis zu 3 Monate vergrößert werden.

Überdosis

Symptome: Mit einer bedeutenden Überdosis und Vergiftung ist es möglich, eine beruhigende Wirkung und vergrößerte Schläfrigkeit ohne Manifestationen der Muskelentspannung zu entwickeln.

Behandlung: Als eine Nothilfe, spritzen Sie eine 20-%-Lösung von benzoate 1 ml 2-3 Koffeinnatriumszeiten ein Tag ein.

Spezielle Instruktionen

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu steuern und Mechanismen zu führen. Das Rauschgift betrifft das Fahren von Kraftfahrzeugen und die Leistung von potenziell gefährlichen Tätigkeiten nicht nachteilig, die vergrößerte Konzentration der Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit von psychomotorischen Reaktionen verlangen.

Ausgabenform

Tabletten, 5 Mg oder 10 Mg. Im Umriss der Zelle, 10, 20, 25 oder 30 Pcs. In der Polymerbank, 30, 50, 100 oder 120 Pcs. Jede Bank oder 3, 5 oder 10 Konturensätze von 10 Tischen, oder 1, 2, 3, 4 oder 6 Konturensätze von 20 Tischen, oder 2 oder 4 Konturensätze von 25 Tischen, oder 1, 2. 3 oder 4 Konturensätze von 30 Etikett. In einem Satz von Karton.

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Ohne Rezept.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Aphobazolum

Bei einer Temperatur nicht höher als 25 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Aphobazolum

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Lorazepam
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Lorafen
 

Someone from the Denmark - just purchased the goods:
Tiramin thyroid bioregulator 40 pills