Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Stemokine

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Nasenfälle; Lösung für die intramuskuläre Einspritzung; Nasendosierenspray; Substanzenpuder

ATX

L03 Immunostimulants

Pharmakologische Gruppe:

Immunomodulator [Anderer immunomodulators]

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

L02 Abszess der Haut, des Eitergeschwürs und des Karbunkels: Eitergeschwür des Außengehörkanals; Eitergeschwür der Ohrmuschel; Eitergeschwüre; Abszess; Abszess der Haut; Karbunkel; Karbunkelhaut; Eitergeschwür; Hauteitergeschwür; Furunculosis Chronischer wiederkehrender furunculosis

Zusammensetzung

Lösung für die intramuskuläre Einspritzung 1 ml

aktive Substanz: Stemokine® (L isoleucyl L glutamyl L tryptophan Natriumssalz) 0.1 Mg

(Der Betrag der aktiven Substanz wird in Bezug auf Trockenmasse gegeben)

Hilfssubstanzen: Natriumchlorid - 9 Mg; Natriumshydroxydlösung 1M - zum pH 6.0-7.7; Wasser für die Einspritzung - bis zu 1 ml

Zerstäuben Sie dosierten 1 Nasen-Liter

aktive Substanz: Stemokine® (L isoleucyl L glutamyl L tryptophan Natriumssalz) 0.25 g

(Der Betrag der aktiven Substanz wird in Bezug auf Trockenmasse gegeben)

Hilfssubstanzen: Natriumchlorid - 9 g; Natriumshydroxydlösung 1M - zum pH 6.0-7.7; Chlorid von Benzalkonium 0.1 g; Wasser für die Einspritzung - bis zu 1 Liter

Beschreibung der Dosierungsform

Farblose durchsichtige Flüssigkeit. Einem charakteristischen Gestank wird erlaubt.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - immunomodulating.

Pharmacodynamics

Stemokine® ist das Natriumssalz eines synthetischen peptide, der aus L-Aminosäurenrückständen von isoleucine, glutamic Säure und tryptophan besteht. Stimokine® hat eine immunomodulatory Wirkung, vergrößert den Widerstand des Organismus zu lokalen und verallgemeinerten Infektionen, verursacht Normalisierung der geänderten immunologischen Rahmen (relative und absolute Zahl von Lymphozyten, CD3 +, CD8 +, CD19 +, CD16 + Lymphozyten, monocyte Absorptionsvermögen hinsichtlich St. aureus) und eine Zunahme Indizes der spontanen Chemilumineszenz und Sympathie für die antigenic Gesamtdeterminante von Antikörpern, den Betrag des HLA-DR + Lymphozyten. Das Maximum tropicity des Rauschgifts wird dem Knochenmark offenbart.

Der Mechanismus der Handlung von Stemokine® basiert auf der direkten Wirkung des Rauschgifts auf dem Prozess der Proliferation und Unterscheidung von frühen hematopoiesis Vorgängerzellen, der Durchführungswirkung auf die Antworten der zellularen und humoral Immunität und den nichtspezifischen Widerstand des Organismus. Das Rauschgift betrifft die Prozesse der Unterscheidung von lymphoid Zellen, den Ausdruck von Unterscheidungsantigenen auf Leukozyten veranlassend. Nach der Aussetzung von der Strahlung, dem Gebrauch von cytotoxic Rauschgiften, beschleunigt Stemokine® die Wiederherstellung der Bevölkerung von begangenen und pluripotent hematopoietic Ahnenzellen. Zusammen mit der immunomodulating Wirkung hat es eine ausgesprochene detoxification Tätigkeit, die durch die Struktur und molekulare Natur des Rauschgifts bestimmt wird. Das Rauschgift wird gut geduldet, hat mitogenic, polyclonal Tätigkeit, antigenic Eigenschaften nicht, hat allergisch, mutagenic, embryotoxic, teratogenic und karzinogene Effekten nicht.

Pharmacokinetics

Wenn die parenteral Verwaltung von Cmax im Blut nach 5 Minuten erreicht wird; im Knochenmark, der Leber, den Nieren, den Lymphenknoten - 30-40 Minuten nach der Verwaltung. Mit der Intranasenverwaltung wird das Rauschgift schnell absorbiert, Cmax im Blut wird nach 10-15 Minuten erreicht. Im Knochenmark, der Leber, den Nieren, Lymphenknoten hat Cmax danach 30-40 Minuten nach der Verwaltung beobachtet.

T1 / 2 des Rauschgifts ist 24 Stunden, die völlig vom Körper innerhalb von 72 Stunden von der Zeit der Verwaltung beseitigt sind. Metabolites des Rauschgifts sind excreted hauptsächlich mit dem Urin - bis zu 60 %, bis zu 20 % - mit Fäkalien.

Anzeigen Stemokine

Behandlung und Verhinderung von chronischem wiederkehrendem furunculosis in Erwachsenen. Die Anwendung in Kindern wird nicht studiert.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts;

Schwangerschaft.

Anwendung in Schwangerschaft und Stillen

Frauen in der Periode des Stillens Stemokin® sollte nur vorgeschrieben werden, wenn der erwartete Vorteil die mögliche Gefahr dem Kind überschreitet.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen sind allergische Reaktionen möglich.

Wechselwirkung

Daten auf Wechselwirkungen mit anderen Rauschgiften sind nicht verfügbar.

Das Dosieren und Verwaltung

IM. Für Erwachsene, nehmen Sie 1-2 ml der Lösung täglich seit 10 Tagen. Nötigenfalls können die Dosis und Dauer des Rauschgifts vergrößert werden.

In der Vergebungsphase wird das Rauschgift im IM täglich für 1 ml der Lösung seit 5-7 Tagen vorgeschrieben.

Nasen-intra. Stemokine® Spray - Erwachsene 1-2 Dosen in jedem Nasengang 1-2mal pro Tag seit 7-10 Tagen.

Nötigenfalls können die Dosis und Dauer des Rauschgifts vergrößert werden.

Überdosis

Daten auf der Überdosis fehlen.

Spezielle Instruktionen

Eigenschaften des medizinischen Gebrauches für Patienten mit chronischen Krankheiten

Es wird nicht empfohlen, Stemokine® in Kindern und Erwachsenen mit der chronischen Leber und Nierekrankheit wegen des Mangels an Sicherheitsdaten für den Gebrauch des Rauschgifts in diesen geduldigen Gruppen zu verwenden.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge, Mechanismen zu steuern. Das Rauschgift betrifft die Koordination der Bewegung jedoch während der Periode der Anwendung des Rauschgifts nicht, Sorge sollte genommen werden, wenn man potenziell gefährliche Tätigkeiten ausführt, die besondere Aufmerksamkeit und schnelle Reaktionen (Fahrzeugmanagement, verlangen, mit bewegend Mechanismen, Fahrdienstleiter und Maschinenbediener Arbeit arbeitend).

Ausgabenform

Lösung für die intramuskuläre Einspritzung, 0.1 Mg / ml. 1 ml in Ampullen von neutralem Glas. An 5 Ampere. In einem die Umrisse gezeichneten Zellsatz des PVC-Films.

1 oder 2 Konturenquadrate mit einer Ampulle oder Ampullenampulle werden in einen Satz von Karton gelegt. Wenn Sie die Ampullen mit einem Ring oder Unterbrechungspunkt einpacken, fügen die Ampulle oder Ampullenskalare die Messer nicht ein.

Zerstäuben Sie Nasen-dosiert, 25 mcg / Dosis. Für 3, 5 oder 10 ml in Glasflaschen. Die Fläschchen werden mit Aluminiumkappen oder Plastikkappen gesiegelt, die mit einer dispensierenden Pumpe mit einer Plastikumkleidung, einer Schnauze und einer Schutzkappe ausgestattet sind. Jedes Etikett wird mit Schreibpapier oder Etikettpapier, oder selbstklebend etikettiert. Auf 1 fl. Gestellt in einem Satz des Pappkastens.

Hersteller

Lösung für die intramuskuläre Einspritzung, 0.1 Mg / ml

FSUE "Moskau endokrine Anlage"

Zerstäuben Sie Nasen-dosiert, 25 mcg / Dosis

CJSC MBNPK "Tsitomed"

Bedingungen der Versorgung von Apotheken

Auf der Vorschrift.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Stemokine

Im dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Stemokine

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Splenin
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Timusamine
 

Someone from the Qatar - just purchased the goods:
Zimar eye drops 0.3% 5ml