Best deal of the week
DR. DOPING

Arztdopinggeschäft

Ocumed Augenfälle 0.5 % 5ml

USD 11.99

Auf Lager

- +
 in den Korb

 

Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet

Ocumed (Okumed) Augenfälle - das Senken des Intraaugendrucks in bestimmten Typen des Glaukoms und mit Augenhypertonie. Timolola maleate, die aktive Hauptsubstanz des Rauschgifts, stellt eine schnelle und anhaltende Wirkung zur Verfügung.

Nichtauswählendes Beta-Blocker für die aktuelle Anwendung in der Augenheilkunde. Hat keinen inneren sympathomimetic und membranenstabilisierende Tätigkeit.

Das Rauschgift nimmt sowohl normal ab als auch hat Intraaugendruck durch das Reduzieren der Bildung von Intraaugenflüssigkeit vergrößert. Betrifft die Größe des Schülers und der Anpassung nicht.

Die Wirkung des Rauschgifts äußert sich 20 Minuten nach dem Eintröpfeln im conjunctival Sack. Die maximale Abnahme im Intraaugendruck entwickelt sich nach 1-2 Stunden und dauert seit 24 Stunden an.

Pharmacokinetics

Ansaugen

Mit der aktuellen Anwendung timolol dringt schnell durch die Hornhaut ein.

Nachdem das Eintröpfeln des Auges fällt, wird Cmax timolol im wässrigen Humor des vorderen Raums des Auges in 1-2 Stunden erreicht.

In einem kleinen Betrag geht in den Systemblutstrom durch die Absorption durch die Behälter der Bindehaut, des Nasenmucosa und der Tränenfläche ein.

Ausscheidung

Metabolites von timolol sind excreted hauptsächlich durch die Nieren.

Pharmacokinetics in speziellen klinischen Fällen

In Neugeborenen und kleinen Kindern übertrifft Cmax in Plasma bedeutsam den von Erwachsenen.

Anzeigen:

  • Vergrößerter Intraaugendruck (Augenhypertonie).
  • Offenes Winkelglaukom.
  • Sekundäres Glaukom.
  • Intraaugendruck in Glaukom des geschlossenen Winkels (als ein zusätzliches Werkzeug in der Kombination mit miotics) zu reduzieren.
  • Angeborenes Glaukom (mit ungenügenden anderen therapeutischen Maßnahmen).

Gegenindikationen:

  • Bronchialasthma oder andere schwere chronische hemmende Wetterstreckenkrankheit.
  • Kurve bradycardia.
  • AV-Blockade II und III Grad.
  • Akutes congestive Herzversagen.
  • Strenges chronisches Herzversagen (NYHA III und IV funktionelle Klasse).
  • Stoß von Cardiogenic.
  • Allergische Reaktionen mit verallgemeinerten Hautausschlägen.
  • Atrophic rhinitis.
  • Krankheiten von Dystrophic der Hornhaut.
  • Neugeborene Periode.
  • Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts.

Mit der Verwarnung ernennen das Rauschgift zu Patienten mit:

  • Lungenunzulänglichkeit.
  • Emphysem der Lungen.
  • Strenge cerebrovascular Unzulänglichkeit.
  • Herzversagen (Ich und II funktionelle Klasse gemäß der NYHA-Klassifikation).
  • Blockade von Sinoatrial.
  • Arterielle Hypertonie.
  • Zuckerkrankheit mellitus.
  • Niedrige Blutzuckergehalt.
  • Thyrotoxicosis.
  • Myasthenia.
  • Reyes Syndrom.
  • Mit der gleichzeitigen Verwaltung anderen Beta-Blockers.
  • Kinder.

Spezielle Instruktionen:

Der Patient sollte über den Bedarf am regelmäßigen Maß des Intraaugendrucks und der Überprüfung der Hornhaut, sowie die Notwendigkeit gewarnt werden aufzuhören, das Rauschgift zu verwenden und einen Arzt zu befragen, wenn Nebenwirkungen vorkommen.

Wenn man weiche Kontaktlinsen trägt, sollten Augenfälle von Ocumed nicht verwendet werden. das in ihre Zusammensetzung eingeschlossene Konservierungsmittel kann in weichen Kontaktlinsen abgelegt werden und eine nachteilige Wirkung auf das Augengewebe haben.

Starre Kontaktlinsen sollten vor dem Eintröpfeln des Rauschgifts entfernt werden und setzen sie wieder nach 15 Minuten.

Wenn sie Patienten der Behandlung von Ocumed überträgt, kann die Korrektur der Brechung (nachdem das Verschwinden der Auswirkungen vorher verwendeten myotics) notwendig sein.

Ocumed muss 48 Stunden vor der Chirurgie mit allgemeiner Anästhesie unterbrochen werden.

Ocumed sollte gleichzeitig mit dem antipsychotischen (antipsychotics) und anxiolytic (Beruhigungsmittel) Rauschgifte nicht verwendet werden.

Während des Gebrauches des Rauschgifts wird nicht empfohlen, Alkohol (vielleicht eine scharfe Abnahme im Blutdruck) zu trinken.

Verwenden Sie in Kinderheilkunde

Die genügend Erfahrung im Gebrauch des Rauschgifts in Kindern ist nicht deshalb, die Vorschrift des Rauschgifts ist nur in Fällen möglich, wenn der beabsichtigte Gebrauch der Therapie das potenzielle Risiko von Nebenwirkungen überschreitet.

Wirken Sie auf die Fähigkeit ein, Fahrzeuge zu steuern und Mechanismen zu führen

Sofort nach der Anwendung vom Rauschgift ist es möglich, die Klarheit der Vision zu reduzieren und die psychomotorischen Reaktionen zu verlangsamen, die die Fähigkeit reduzieren können, sich mit potenziell gefährlichen Tätigkeiten zu beschäftigen, die vergrößerte Aufmerksamkeit verlangen.

Angedeuteter Gebrauch:

Erwachsene und Kinder mehr als 10 Jahre alt

Eingeträufelt 1 schauen in den conjunctival Sack des betroffenen Auges 2mal / Tag herein, mit der ungenügenden Wirksamkeit - 1 Fall (fällt Auge um 0.5 %) 2mal / Tag. Mit der Normalisierung des Intraaugendrucks ist die Wartungsdosis 1 Fall 1mal / St.

Kinder weniger als 10 Jahre

Teilen Sie 1 Fall zu (Auge fällt um 0.25 %) 2mal / Tag.

Das Rauschgift ist für den langfristigen Gebrauch beabsichtigt.

Der Patient sollte gewarnt werden, dass nur ein Arzt die Dosis ändern oder provisorisch das Rauschgift annullieren kann.

Das Verpacken:

  • Kommt im ursprünglichen Verpacken. Artikel ist Marke neu und ungeöffnet.

Lagerung:

  • Halten Sie sich von direktem Sonnenlicht fern.
  • Halten Sie geschlossen und weg von Kindern.
  • Laden im trockenen Platz bei der Raumtemperatur.
  • Überschreiten Sie Lagerungstemperatur höher nicht als 25 C

Wichtige Benachrichtigung - das Außenkastendesign kann sich vor der vorherigen Benachrichtigung ändern!

 

Ocumed eye drops 0.5% 5ml buy lowering intraocular pressure online

Someone from the Netherlands - just purchased the goods:
Phenotropil 10 pills