Best deal of the week
DR. DOPING

Blog

Logo DR. DOPING

Beleibtheit und Produkte des natürlichen Ursprungs

17 Dec 2018

Gemäß der Weltgesundheitsorganisation sind mehr als eine Milliarde Menschen auf dem Planeten übergewichtig. In Westeuropa sind 10-20 % von Männern und 20-25 % von Frauen übergewichtig oder fettleibig. Gemäß verschiedenen Schätzungen in Russland haben mehr als 60 % der erwachsenen Bevölkerung des Landes ein Körpergewicht, das die physiologische Norm überschreitet; jeder vierte Russe ist fettleibig. Die Wirtschaftskosten der behandelnden Beleibtheit und seiner Komplikationen sind - in den entwickelten Ländern der Welt sehr hoch sie setzen 8-10 % von Gesamtgesundheitsfürsorgekosten zusammen.

Medicines against Obesity

Aus Gründen, die zu Gewichtszunahme beitragen, können Sie genetische Geneigtheit einschließen; übermäßiger Verbrauch des Essens, das Fette enthält; hypodynamia; Endocrinological-Unordnungen (Funktionsstörungen der Nebennieren, pituitären Drüse, Bauchspeicheldrüse, usw.), der systematische Gebrauch von bestimmten Rauschgiften - antipsychotische Rauschgifte (clozapine), tricyclic Antidepressiven; Lithiumvorbereitungen; anticonvulsants (carbamazepine); zuckerreduzierende Rauschgifte (sulfanylurea Ableitungen, thiazolidinediones), corticosteroid Rauschgifte, hormonale empfängnisverhütende Mittel, Antihistaminika und andere.

Es ist bekannt, dass Beleibtheit bedeutsam die Dauer des menschlichen Lebens reduziert und die Wahrscheinlichkeit vergrößert, mehrere ernste Krankheiten zu entwickeln.

Auf dem Hintergrund der Beleibtheit entwickeln meistenteils Krankheiten des kardiovaskulären Systems (arterielle Hypertonie, atherosclerosis, usw.). Fettleibige Leute sind auch an der vergrößerten Gefahr von verschiedenen Krebsen - Darmkrebs, endometrium, Vorsteherdrüse, Gallenblase usw. Beleibtheit wird häufig mit dem Syndrom des hemmenden Schlafes apnea verbunden, der bedeutsam Lebenserwartung reduziert und plötzlichen Tod herbeiführen kann. Beleibtheit wird als ein Faktor betrachtet, der zum Fortschritt der chronischen Nierekrankheit beiträgt, ist ein Risikofaktor für tiefe Adernthrombose und thromboembolism besonders, wenn es andere Neigungsfaktoren gibt (Bruch des proximalen Oberschenkelknochens, der großen chirurgischen Operationen, hat Luftreisen verlängert).

Zurzeit werden die folgenden Rauschgifte für die langfristige Therapie der Beleibtheit in Russland eingeschrieben:

- orlistat (Xenical) - die therapeutische Wirkung ist wegen seiner Fähigkeit, lipases in der gastrointestinal Fläche zu binden, die die Hydrolyse von essbarem Fett (triglycerides) zu absorbierten freien Fettsäuren und monoacylglycerols blockiert, ihren Zugang in den Körperumlauf verhindernd;
- sibutramine (Meridia) - beschleunigt den Anfall der Sattheit, zur Verminderung des Betrags des Essens verbraucht, Zunahmenenergieverbrauch des Körpers beitragend, normalisiert lipid und Kohlenhydratmetabolismus.

Wirksam in der Behandlung der Beleibtheit kann verwendete Produkte des natürlichen Ursprungs sein.

1. Aktivatoren des Metabolismus und lipolysis
Roter Paprika, dessen Hauptbestandteil das Alkaloid capsaicin ist, verursacht eine Steigerung der Sekretion von epinephrine und norepinephrine im Körper, auf eine bedeutende Aktivierung von lipolysis und fetter Mobilmachung vom fetthaltigen Gewebe hinauslaufend. Capsaicin vergrößert bedeutsam die Tätigkeit von einem der Hauptenzyme des lipid Metabolismus - hepatischer lipoprotein lipase und reduziert dadurch die Konzentration von triglycerides im Plasma. Außerdem ist capsaicin einer der stärksten Anreize von Hitzeaustauschprozessen im Körper wegen der Vergrößerung der Behälter der Haut und des vergrößerten Schwitzens. Dieser Prozess wird durch eine Beschleunigung des grundlegenden Metabolismus und einer Steigerung der täglichen Energiekosten des Organismus begleitet, die durch fette Mittel bedeckt werden.

Die xanthines von guarana aktivieren die Wirkung des Adrenalins und norepinephrine auf dem fetten Gewebe und den Lipolysis-Prozessen.

L-carnitine ist ein Aktivator der Oxydation von Fettsäuren im fetthaltigen Gewebe mit der Bildung der freien Energie. Es stimuliert die Oxydation von Fettsäuren durch das Transportieren von ihnen durch die Membran zum Interieur des mitochondria, dadurch das Reduzieren der Anhäufung von Fett in Geweben und objektiv das Reduzieren des Gewichts. Faktoren von Lipotropic - methionine, betaine, inositol, choline - sind die Schlüsselfaktoren, die die Leistungsfähigkeit des sauren Fettmetabolismus im Körper, fettmobilisierende Faktoren bestimmen, die schnelle lipid Spaltung fördern.

Substanzen von Lipotropic sind für den Metabolismus im Körper von triglycerides, phospholipids notwendig und transportieren Formen von lipids, während dessen durch die Körpergewebe leicht assimilierte Lipid-Zusammensetzungen gebildet werden. Mit einem Mangel an lipotropic Faktoren verlangsamt sich der Austausch von essbaren Fetten scharf, infolge dessen Überfettsäuren in der Form von fetten Ablagerungen abgelegt werden, während die Leber am meisten leidet. Mit der zusätzlichen Aufnahme von lipotropic Substanzen in den Körper binden sie aktiv zu Fettsäuren, sich phospholipids formend, in dem Fette vom Körper gefesselt sein können, und als eine Energiequelle und ein Baumaterial für Zellmembranen dienen.

Koffeinenthaltende Anlagen (grüner Tee, Cola) stimulieren den Hauptmetabolismus und aktivieren an erster Stelle die Prozesse des fetten Metabolismus. Im grünen Tee ist Koffein in einer bestimmten Form (mit Gerbstoffen), der für seine weichere und anhaltende Handlung im Vergleich mit synthetischen Entsprechungen sorgt.

Fucus als eine Quelle des bioverfügbaren Jods trägt zu einer bedeutenden Aktivierung der Schilddrüsenfunktion bei, die in den meisten Menschen reduziert wird, die übergewichtig sind. Die Störung der Schilddrüse führt zu einer Abnahme in der Intensität des grundlegenden Metabolismus und verlangsamt lipolysis. Das Nachfüllen des Jodmangels kann die Metabolismusprozesse in erster Linie Fette verstärken, den Austausch von einfachen Kohlenhydraten stabilisieren.

2. Mikronährstoffe, die Anhäufung und Wachstum von Fett verhindern

Garcinia-Kambodschaner ist in der Lage, die Bildung von Fettsäuren im Körper zu hemmen. Die biologisch aktive Substanz des Extrakts von Garcinia des Kambodschanisch - hydroxycitrate - reduziert die Bildung von Fettsäuren und Cholesterin in der Leber. Außerdem führt hydroxycitrate zu Aktivierung von gluconeogenesis, incl. wegen der Rücksynthese von Traubenzucker von Fettsäuren.

Chrom, besonders in der Form von organischen Zusammensetzungen, ist der wichtigste Faktor im Aufrechterhalten normaler Toleranz (Empfindlichkeit von Geweben) im Körper zu Traubenzucker. Die Normalisierung von Insulinniveaus und Gewebeempfindlichkeit zum Insulin stellt nicht nur Normalisierung von Bluttraubenzuckerniveaus, sondern auch Normalisierung des lipid Metabolismus wegen der Verminderung der fetten und niedrigen Dichte lipoprotein zur Verfügung. All das führt zu Gewichtsabnahme und hat Inhalt von dichtem lipoproteins vergrößert. Chrom hilft auch, Muskelgewebe zu bauen und elastische Muskeln zu bilden.

B Vitamine sind unentbehrliche cofactors des Kohlenhydratmetabolismus, die zum Begrenzen des Wachstums von Fett beitragen. Vitamin B2 (Riboflavin) ist für brennende Kalorien erforderlich, Vitamin B6 (Pyridoxine) beschleunigt den Metabolismus, und Vitamin B12 (Cyanocobalamin) fördert gutes Verzehren und Absorption des Essens.

3. Mikronährstoffe, die die Absorption von Fetten im Eingeweide reduzieren

Chitosan hat eine einzigartige Fähigkeit, Fette im Eingeweide zu binden und sich unverändert vom Körper bis Hälfte der lipids zurückzuziehen, die in den Körper eingegangen sind.

Diätetische Fasern, die Anreize von Darmperistalsis sind, und dadurch bedeutsam die Wirksamkeit der Assimilation von individuellen Bestandteilen des Essens, incl. Fette und Kohlenhydrate reduzieren. Außerdem sind diätetische Fasern sorbents und sind im Stande, Gallensäuren und Cholesterin zu adsorbieren, ihre Ausscheidung vom Körper zu beschleunigen. Jedoch muss es nicht vergessen werden, dass eine Abnahme in der fetten Absorption durch eine Abnahme in der Aufnahme von fettauflösbaren Vitaminen ins Blut begleitet wird. Deshalb, um mit ihrem Mangel verbundene Verletzungen zu vermeiden, sollten diätetische Ergänzungen zusammen mit der diätetischen Faser mit Vitaminen A, E usw. ergänzt werden.

4. Mikronährstoffe, die regeln, haben Appetit vergrößert

Die Regulierung des Appetits ist zurzeit die Hauptmethode, Übergewicht zu korrigieren. Hydroxycitrate und seine Strukturentsprechungen, die in Garcinia Kambodschanisch enthalten sind, haben eine anorexigenic Wirkung, d. h. können vergrößerten Appetit hemmen. Außerdem diätetische Fasern von Algen (Seekohl, spirulina, sprudelnder fucus, usw.) wegen der Fähigkeit zu schwellen, wenn im Kontakt mit einem großen Betrag von Wasser im Magen den baroreceptors ärgern und das Gefühl des Hungers unterdrücken. Hoodia Gordoniya reduziert Appetit und Sehnsüchte für regelmäßige "Imbisse".


5. Kräutervorbereitungen, die die sekretorischen Funktionen des Verdauungstrakts - die Sekretion der Galle, des Magensafts und der Verdauungsenzyme korrigieren

Fonds von Cholagogue tragen zur Normalisierung von Unordnungen im Beleibtheitsmotor biliary Fläche bei, die die Verminderung der Stagnation der Galle und der Gefahr der Steinbildung in der biliary Fläche zur Verfügung stellt. Außerdem stellt der Gebrauch von natürlichen Gallenanreizen und Gallenausscheidung (Artischocke, Löwenzahn, Sauerampfer gelb, Enzian gelb, Getreidestigmen, schwarzer Ingwerpfeffer, Pfefferminze, Hagebutte) in der Kombination mit der diätetischen Faser die Sorption von Gallensäuren und ihren Zerfallprodukten zur Verfügung, und fördert die Aktivierung des Metabolismus und die Ausscheidung von Cholesterin vom Körper.

Der Gebrauch der Anlage Verdauungsenzyme (papain, bromelain, betaine) verbessern Verzehren, senkt Cholesterin.

6. Gemüsediuretika

Wenn Übergewicht häufig, eine Verletzung des Wassersalzmetabolismus und die Retention von Flüssigkeit und Natrium in den Geweben des Körpers beobachtet wird, hat sich während des Zerfalls von Fetten geformt. Der Gebrauch von Diuretika, wie bearberry, Birke, Wacholder, Pferdeschwanz, cowberry, normalisiert grüner Ingwertee nicht nur die Rahmen des Wassersalzmetabolismus, sondern auch erleichtert außerordentlich das Zu-Stande-Bringen der wirksamen Gewichtsabnahme.

7. Nachfüllen des Mangels an Vitaminen und Mineralen

Der Mangel an Vitaminen und Mikroelementen, der mit kalorienarmen Diäten oder Fasten vorkommt, kann metabolische Unordnungen verursachen. Es ist bekannt, dass Mikronährstoffe (zum Beispiel, Vitamine B6, B12, B2, E, C, A, folic Säure, nicotinamide, biotin, Selen, Kalium, usw.) an intrazellulärem Metabolismus, Kohlenhydratmetabolismus, Fettsäuren, Steroidenzusammensetzungen und Aminosäuren teilnehmen. Eine Folge dieses Defizits kann Gewichtszunahme sein. Deshalb ist es notwendig, diese Mikronährstoffe ins komplizierte Gewichtsabnahmenprogramm einzuschließen.

Auf dem Innenapothekenmarkt werden Produkte des natürlichen Ursprungs, der für Beleibtheit und seine Komplikationen empfohlen ist, durch Rauschgifte (aber nicht viele), und zahlreiche diätetische Ergänzungen vertreten.

Mit Beleibtheit können Sie die folgenden Rauschgifte empfehlen: Hofitol, Zahl von Dr Theiss New. Und die folgenden Ergänzungen: Atlant-IVA, Garcilin, Guarana-Yabloko, DIA-Beta, Ärztin Theiss Nova Figure (chewable Blöcke mit dem Insulin), Lebender Fall, Ideal, Normoflorin-B biocomplex, Normoflorin-L biocomplex, Code von Slim, Schlankheit, Schlankheit Plus, Super Systemsechs, Tag von Turboslim, Nacht von Turboslim, FITODIURETIC MIT der KALIEM Diätenformel, CHOLESTERIN GLEICHGEWICHT-Lebensformel, CITRIMAX Plus die Diätenformel, usw.


Nächster Artikel
Vegetosovascular dystonia
 

Someone from the Oman - just purchased the goods:
Tabex 1.5mg 100 pills